Perlentrader: Heidelberger Druck – Chance auf 4 Euro besteht

Perlentrader: Heidelberger Druck - Chance auf 4 Euro besteht

Freitag, 12. Februar 2016
 
Sehr geehrte Investoren,

die Heidelberger Druckmaschinen AG ist ein global agierendes Unternehmen welches Produkte und Dienstleistungen für die Druckindustrie bereit stellt. Das Produktportfolio umfasst neben Bogenoffset-, Digital-, und Flexodruckmaschinen auch Maschinen für die Druckvorstufe sowie die Weiterverarbeitung. Dazu bietet Heideldruck auch Software zur Integration sämtlicher Prozesse, welche in einer Druckerei anfallen. In den letzten Jahren wurden die Bereiche digitaler Druck und das Servicegeschäft fokussiert.
Derzeit erzielt das Unternehmen bereits 40% des Umsatzes mit Serviceleistungen, Ersatzteilen und Verbrauchsmaterialien. Es ist geplant, diesen Umsatzanteil weiter auf über 50% zu steigern. Servicedienstleistungen sind weniger konjunkturabhängig als die Verkäufe von neuen Druckmaschinen. Die generelle Zurückhaltung der Industrie sind aufgrund überwiegend rückläufiger Verkaufszahlen von Printmedien sowie weniger Werbung in den letzten Jahren zum Problem geworden
Die Heidelberger Druckmaschinen AG ist deswegen zu einer klassischen Turnaroundspekulation geworden. Die diese Woche veröffentlichten Quartalszahlen wecken nun erneut die Hoffnung und das Interesse der Anleger. Der Umsatz konnte in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres unter anderem aufgrund von Währungseffekten und der schnell gelungenen Integration der PSG Gruppe um stolze 16% auf 1,8 Milliarden Euro erhöht werden. In den traditionellen Märkten in Europa wie den USA stiegen die Umsätze besonders stark an. Das operative Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) konnte um gigantische 48% auf 119 Millionen Euro erhöht werden. Unter dem Strich fiel nur noch ein Verlust von 7 Millionen Euro an, nach 95 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Insgesamt übertrafen die Zahlen die Erwartungen der Analysten deutlich.

Im dritten Quartal alleine konnte sogar schon wieder ein Gewinn von 7 Millionen Euro ausgewiesen werden - eine Steigerung um 60 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr. Der um 6% auf 1,9 Milliarden Euro gestiegene Auftragseingang macht weiter Hoffnung. So sollte es gelingen im Jahr 2015/16 wieder nachhaltig in die Gewinnzone zurückzukehren. Die Aktie bietet hervorragende Chancen, wobei der allgemein schwache Gesamtmarkt derzeit natürlich den Kurs belastet. Eine weitere Aktie mir der Aussicht auf mehrere hundert Prozent Kursgewinn ist das australische Private Equity und Venture Capital Unternehmen Emerging Capital Ltd..
 
Emerging Capital Ltd. (Xetra und Frankfurt, WKN: A14P3C) ist ein Venture Capital und Private Equity Unternehmen aus Hong Kong und Australien welches als Inkubator fungiert und sich bevorzugt in innovative Unternehmen des Mittelstandssegments investiert und die Beteiligungen nach erfolgreicher Wachstumsfinanzierung im Rahmen eines Börsengang verkauft.

Sehr geehrte Investoren,

Emerging Capital ist in einer Nische tätig, die von den Großbanken, Hedge Funds und Private Equity Gesellschaften bisher links liegen gelassen wurde. Das Unternehmen ist ein Venture Capital und Private Equity Unternehmen mit Büros in Hong Kong und Australien, wo sich auch der Stammsitz der Gesellschaft befindet.

Emerging Capital sucht sowohl junge, innovative Wachstumsunternehmen als auch traditionsreiche Unternehmen aus den verschiedensten Branchen. Emerging Capital beteiligt sich direkt mit bis zu 49% an kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) und kann pro Beteiligung zwischen 5 und 50 Millionen US Dollar investieren. Zudem bietet Emerging den Portfoliounternehmen eine professionelle Finanzierungsberatung sowie Finanzanalysen. Ebenso bekommen die Beteiligungen Zugang zu weiteren Private Equity und Hedge Fonds, so dass eine optimale Finanzierungsform gewährleistet ist. So kann der Wachstumsprozess der Unternehmen erheblich beschleunigt werden.

Emerging Capital besitzt eine Vielzahl von Möglichkeiten um die Beteiligungsunternehmen anschließend mit Rat und Tat beim Gang an den Kapitalmarkt zu unterstützen. Hierbei kann auf ein weltweites Partnernetzwerk zurück gegriffen werden um zu ermitteln, welcher Markt international gerade die besten Möglichkeiten für einen Börsengang bietet. Dies stellt sowohl eine sehr gute Möglichkeit zur weiteren Wachstumskapitalaufnahme der Beteiligungsunternehmen, als auch eine optimale Exitstrategie für Emerging Capital dar.

Derzeit ist Emerging unter anderem an MYSY beteiligt. Das Medizintechnikunternehmen hat eine innovative Therapie auf Grundlage der Puls-Magnetbioresonanz entwickelt. Mit Hilfe elektromagnetischer Felder können Patienten die Beschwerden im Rahmen der Schmerztherapie insbesondere bei Gelenkproblemen lindern. Mit weiteren Partnern investierte Emerging in das Biomasse Projekt Nerone. In dessen Rahmen wird eine brandneue Technologie entwickelt um mit Hilfe des Pyro-Vergasungsprozesses die Energieeffizienz von Biomasse Anlagen zu steigern.

Emerging Capital (WKN: A14P3C) beteiligt sich vorbörslich günstig an kleinen wie mittelständischen Unternehmen, unterstützt diese mit professionellen Finanzierungen um das Wachstum zu beschleunigen und bringt diese anschließend mit Hilfe eines weltweiten Netzwerks an die Börse. So ist eine optimale Exitstrategie gewährleistet. Die Ermerging Aktie ist ohne negative Nachrichten an der Börse abgestraft worden und sollte die alten Höchststände sogar leicht übertreffen können. Die Aktie hat Vervielfachungspotential bis auf 1,50 Euro.
 
Webseite des Unternehmens:
http://www.emergingcapitalltd.com
 
Ihr Perlentrader.com Team
www.perlentrader.com
info@perlentrader.com
 
Impressum

Taurus Capital Ltd.
152 - 160 City Road
London, EC1V 2NX
United Kingdom

DisclaimerDer Herausgeber stellt seinen Abonnenten auf der Internetpräsenz und über Mailversand Informationen zur Verfügung. Ein Anspruch auf bestimmte Inhalte oder einen bestimmten Umfang der übermittelten Informationen besteht wie eine Aktualisierungspflicht für den Herausgeber keinesfalls. Jedes Aktieninvestment ist mit hohen Risiken verbunden. Eine Investition in Wertpapiere mit geringer Liquidität sowie niedriger Börsenkapitalisierung ist darüber hinaus höchst spekulativ und stellt ein sehr hohes Risiko dar. Eine Entscheidung zur Investition hinsichtlich einer bestimmten Aktie darf nicht auf der Grundlage der Informationen dieses Marketingnewsletters erfolgen. Alle Leistungen des Informationsdienstes der Taurus Capital Ltd. (Perlentrader.com) dienen auchließlich Informationszwecken. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass durch unseren Informationsdienst und den damit verbundenen Leistungen keinerlei verbindliche Beratungsleistungen erbracht oder ersetzt werden können. Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, beispielsweise für Verluste, die durch die Verwendung aus den in diesem Dokument enthaltenen Informationen folgen oder bzw. und folgen könnten. Alle hier bereit gestellten Informationen zu Aktien, insbesondere sämtliche Publikationen von Taurus Capital Ltd. (Perlentrader.com) stellen weder ein Verkaufsangebot dar, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der besprochenen Wertpapiere. Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen, oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Börsenprospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit solchen Angeboten herausgegeben werden. Aufgrund des spekulativen Charakters der dargestellten Unternehmen ist es durchaus möglich, dass bei Investitionen Kapitalminderungen, bis hin zum Totalverlust, eintreten können. Eine Anlageentscheidung hinsichtlich irgendeines Wertpapiers darf nicht auf der Grundlage der Publikation von Perlentrader.com bzw. jeder anderen Publikation von Taurus Capital Ltd. erfolgen. Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, beispielsweise für Verluste, die durch die Verwendung aus den in diesem Dokument enthaltenen Informationen folgen oder bzw. folgen könnten. Für Vermögensschäden übernehmen wir daher keinerlei Haftung. Zurückliegende Wert- oder Kursentwicklungen der besprochenen oder bereits besprochener Wertpapiere geben keine Anhaltspunkte auf die zukünftige Entwicklung. Der Herausgeber übernimmt keine Garantie, dass die genannten Kursziele erreicht werden. Alle auf diesen Seiten, in der Börsen-Mail und in E-Mail-Updates veröffentlichten Informationen sind sorgfältig recherchiert. Dies betrifft ebenso Informationen, die uns von Dritten zugetragen wurden. Dabei verlassen wir uns ausschließlich auf Quellen, die wir für zuverlässig halten. Trotz aller Sorgfalt ist es leider nicht möglich für die Richtigkeit der veröffentlichten Daten und Informationen auf diesen Seiten zu garantieren. Somit schließen wir jegliche Haftungsansprüche grundsätzlich aus. Alle Texte, Nachrichten und Daten auf diesen Seiten dienen lediglich zur Information der Besucher und geben lediglich die Meinung des Herausgebers am Tage des Erscheinens wieder. Herausgeber und Mitarbeiter von Taurus Capital Ltd. (Perlentrader.com) sind keine professionellen Investitionsberater. Dieses Dokument darf weder direkt noch indirekt nach Großbritannien, in die USA oder Kanada oder an US-Amerikaner oder eine Person, die ihren Wohnsitz in Kanada oder Großbritannien hat, übermittelt werden, noch in deren Territorium gebracht oder verteilt werden. InteressenskonflikteHinweis gemäß § 34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland): Wir weisen hiermit darauf hin, dass Redakteure, Mitarbeiter sowie Auftraggeber (Dritte) der Publikation von Taurus Capital Ltd. (Perlentrader.com) zum Zeitpunkt der jeweiligen Veröffentlichung Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen der jeweiligen Publikation besprochen werden, halten. Es besteht die Absicht, in unmittelbarem Zusammenhang mit den Veröffentlichungen diese Wertpapiere zu verkaufen und an steigenden Kursen zu partizipieren oder jederzeit weitere Wertpapiere hinzuzukaufen. Dies begründet laut Gesetz einen Interessenskonflikt, auf den wir somit ausdrücklich hinweisen möchten. Taurus Capital Ltd. (Perlentrader.com) und seine Mitarbeiter werden zudem für die elektronische Verbreitung und Veröffentlichung der jeweiligen Publikation sowie für andere Dienstleitungen entgeltlich entlohnt. Dies begründet laut Gesetzt einen Interessenskonflikt, auf den wir somit ausdrücklich hinweisen möchten. Die Taurus Capital Ltd. (Perlentrader.com) und/oder mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft bzw. mit deren Aktionären eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen. Dies begründet laut Gesetzt einen Interessenskonflikt, auf den wir somit ausdrücklich hinweisen möchten. Die Publikationen von Taurus Capital Ltd. (Perlentrader.com) sollten somit nicht als unabhängige Finanzanalysen oder gar Anlageberatung gewertet werden, da erhebliche Interessenskonflikte vorliegen. Die in den jeweiligen Publikationen von Taurus Capital Ltd. (Perlentrader.com) angegebenen Preise zu besprochenen Wertpapieren sind, soweit nicht gesondert ausgewiesen, Tagesschlusskurse des letzten Börsentages vor der jeweiligen Veröffentlichung.Hinweis gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (österreich): Wir weisen hiermit darauf hin, dass Redakteure, Mitarbeiter sowie Auftragsgeber (Dritte) der Publikation von Taurus Capital Ltd. (Perlentrader.com) zum Zeitpunkt der jeweiligen Veröffentlichung Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen der jeweiligen Publikation besprochen werden, halten. Es besteht die Absicht, in unmittelbarem Zusammenhang mit den Veröffentlichungen diese Wertpapiere zu verkaufen und an steigenden Kursen zu partizipieren oder jederzeit weitere Wertpapiere hinzuzukaufen. Dies begründet laut Gesetz einen Interessenskonflikt, auf den wir somit ausdrücklich hinweisen möchten. Taurus Capital Ltd. (Perlentrader.com) und seine Mitarbeiter werden zudem für die elektronische Verbreitung und Veröffentlichung der jeweiligen Publikation sowie für andere Dienstleitungen entgeltlich entlohnt. Dies begründet laut Gesetzt einen Interessenskonflikt, auf den wir somit ausdrücklich hinweisen möchten. Die Taurus Capital Ltd. (Perlentrader.com) und/oder mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft bzw. mit deren Aktionären eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen. Dies begründet laut Gesetzt einen Interessenskonflikt, auf den wir somit ausdrücklich hinweisen möchten. Die Publikationen von Taurus Capital Ltd. (Perlentrader.com) sollten somit nicht als unabhängige Finanzanalysen oder gar Anlageberatung gewertet werden, da erhebliche Interessenskonflikte vorherrschen. Die in den jeweiligen Publikationen von Taurus Capital Ltd. (Perlentrader.com) angegebenen Preise zu besprochenen Wertpapieren sind, soweit nicht gesondert ausgewiesen, Tagesschlusskurse des letzten Börsentages vor der jeweiligen Veröffentlichung. Risikohinweise Der Börseninformationsdienst Perlentrader.com ist ein Informationsprodukt von Taurus Capital Ltd. richtet sich vor allem an risikobewusste Anleger. Dabei stehen insbesondere Wachstums- und Technologiebranchen im Fokus, in denen sich derzeit bahnbrechende Umwälzungen und tiefgreifende Veränderungen abspielen und die mit großen Chancen wie Risiken verbunden sind. Die Taurus Capital Ltd. (Perlentrader.com) informiert Sie mit seinen Publikationen schwerpunktmäßig über Smallcaps, die an der TSX-V, CSE, ASX, AIM sowie an der Frankfurter Börse, der Börse Berlin oder der Börse Stuttgart gelistet sind. Hierbei handelt es sich um Börsensegmente der höchsten Risikoklasse. Auf Grund möglicher geringer Liquidität, der sich potentiell plötzlich ändernden Nachrichtenlage des jeweiligen Unternehmens während oder nach den Veröffentlichungen unserer entsprechenden Informationen sowie niedriger Börsenkapitalisierung sind diese Werte höchst spekulativ bzw. extrem volatil und stellen nicht nur eine enorme Chance, sondern auch ein ebenso hohes Risiko für das vom Anleger eingesetzte Kapital dar. Ein Investment in Einzelaktien unterliegt grundsätzlich sehr starken Kursschwankungen. Den erheblichen Chancen stehen auch erhebliche Risiken gegenüber. Die Aktien der hier besprochenen Unternehmen unterliegen wie jede Aktie dem Kursänderungsrisiko. Im schlimmsten Fall droht den Aktionären. wie jedem anderen Aktionär auch ein Totalverlustrisiko. Das Investment in die Aktien unterliegt wie jedes unternehmerische Investment und jede Aktieninvestition dem unternehmerischen Risiko. Sollten die Unternehmensziele nicht erreicht werden droht im schlimmsten Fall die Insolvenz und damit der Totalverlust für das Aktieninvestment.
Quelle: IRW-Press