Nordex SE: Premiere für die N131/3300 - die erste Turbine steht

Montag, 28.12.2015 15:00

DGAP-News: Nordex SE / Schlagwort(e): Produkteinführung
 Nordex SE: Premiere für die N131/3300 - die erste Turbine steht
 
 28.12.2015 / 14:56
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
Hamburg, 28. Dezember 2015. Nordex hat am 28. Dezember 2015 die erste Anlage vom Typ N131/3300 errichtet. Für den Kunden VOSS Energy GmbH, Rostock, installierte der Hersteller seine speziell für das deutsche Binnenland ausgelegte Schwachwindturbine im Windpark "Krampfer" in Brandenburg. Ursprünglich waren für dieses Projekt sechs N131/3000 vorgesehen, die Nordex im Januar 2016 für den Kunden errichten sollte. Da die N131/3300 auf 134 Metern Nabenhöhe bereits die Zertifikate über die Typenprüfung erhalten hat, entschied sich VOSS Energy, eine der Delta-Anlagen durch die neuere Variante zu ersetzen. Je nach Standort erwirtschaftet diese gegenüber dem älteren Modell eine Ertragssteigerung von vier bis sechs Prozent. Die übrigen fünf Turbinen vom Typ N131/3000 wird Nordex wie geplant im Januar errichten. Obwohl Nordex die Errichtung der N131/3300 um mehrere Wochen vorgezogen hat, verlief der Aufbau erfolgreich. Die vorzeitige Lieferung der Turbine, insbesondere der Großkomponenten, konnte der Hersteller aufgrund flexibler Logistiklösungen und guter Zusammenarbeit mit den zuständigen Ämtern leisten. Die nun errichtete Anlage wird im Laufe der nächsten Tage in Betrieb genommen und noch vor dem Jahreswechsel ans Netz angeschlossen. Nach Inbetriebnahme beginnt Nordex umgehend mit den relevanten Messungen zur Validierung der Leistungskennlinie und zum Nachweis der Schallemission. Der garantierte maximale Schallleistungspegel der N131/3300 liegt, wie bei ihrer Schwesterturbine, der N131/3000, bei 104,5 dB(A). Letztere hat diesen Wert bei den bisherigen Messungen im Feld um mehr als ein dB(A) unterboten. Projekte, die bislang mit der N131/3000 geplant sind, lassen sich, wie im Fall dieser ersten Errichtung in "Krampfer", sehr einfach auf die neue Turbinenvariante umstellen. Neben dem identischen Schallleistungspegel ist dafür auch das Plattformkonzept ausschlaggebend. Nordex im Profil Als einer der technologisch führenden Anbieter von Megawatt-Turbinen profitiert Nordex vom globalen Trend zur Großanlage besonders. Das Produktprogramm der Generation Gamma umfasst die N90/2500, N100/2500 und die N117/2400, die eine der effizientesten Serienturbinen für das Binnenland ist. Bis heute wurden mehr als 3.600 Turbinen dieser Plattform produziert. Mit der Generation Delta bietet Nordex die vierte Anlagengeneration der bewährten Multi-Megawatt-Plattform an (N100/3300, N117/3000, N131/3000 sowie die N131/3300 für den deutschen Markt). Insgesamt hat das Unternehmen, das dieses Jahr sein 30. Jubiläum feiert, weltweit mehr als 6.000 Anlagen mit einer Kapazität von über 10.000 MW installiert. Mit einem Exportanteil von rund 70 Prozent nimmt die Nordex SE auch in den internationalen Wachstumsregionen eine starke Position ein. Weltweit ist das Unternehmen in 22 Ländern mit Büros und Tochtergesellschaften vertreten. Derzeit beschäftigt die Gruppe weltweit rund 3.000 Mitarbeiter. Ansprechpartner für Rückfragen: Nordex SE Ralf Peters Telefon: 040 / 300 30 - 1000 rpeters@nordex-online.com
---------------------------------------------------------------------------
28.12.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: Nordex SE Erich-Schlesinger-Straße 50 18059 Rostock Deutschland Telefon: +49 381 6663 3300 Fax: +49 381 6663 3339 E-Mail: info@nordex-online.com Internet: www.nordex-online.com ISIN: DE000A0D6554 WKN: A0D655 Indizes: TecDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------
426321 28.12.2015