Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

iBoxx Eurozone Sov. Qua. W. UCITS ETF DR - 1D

20,855 +0,05% +0,0097 €
20.09.17 KAG | Mehr Kurse »
WKN: A141RQ
ISIN: IE00BYTRMY76
Typ: ETF

Performance des ETF db x-trackers iBoxx Eurozone Sovereigns Quality Weighted UCITS ETF (DR)

ETF 5 Tage 1 Monat Lfd. Jahr 3 Monate 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 20,79 € 20,87 € 20,9978 € 21,00 € 21,5943 € -
Performance +0,14% -0,24% -0,85% -0,86% -3,59% -
Volatilität - 2,72 3,37 3,29 3,74 -
Max. Verlust +0,05% +0,19% +0,22% +0,21% +0,84% -
Verlustmonate 1 1 4 2 6 8
Sharpe - -0,21 -1,11 -0,57 -2,03 -
Hoch 20,87 € 21,01 € 21,0425 € 21,03 € 21,6639 € -
Tief 20,75 € 20,75 € 20,451 € 20,54 € 20,451 € -

Strategie des ETF db x-trackers iBoxx Eurozone Sovereigns Quality Weighted UCITS ETF (DR)

Rentenmarkt > Staatsanleihen (Europa)
Der Markit iBoxx EUR Eurozone Sovereigns Quality Weighted Index (der Index) soll die Wertentwicklung einer Reihe von auf Euro (EUR) lautenden handelbaren Schuldtiteln (Anleihen) abbilden, die von Regierungen der Eurozone begeben werden. Anleihen, die von Ländern mit günstigen fundamentalen Wirtschaftsindikatoren begeben werden, sind stärker im Index vertreten als Anleihen von Ländern, die schwächere fundamentale Wirtschaftsindikatoren aufweisen. Um für eine Aufnahme in den Index in Betracht zu kommen, müssen Anleihen bestimmte vorab festgelegte Auswahl- und Eignungskriterien erfüllen. Der Index bildet Anleihen ab, die entweder nicht verzinst sind oder einen festgelegten Zinssatz haben. Sie müssen zudem ein „Investment-Grade-“-Rating der führenden Rating-Agenturen aufweisen, was bedeutet, dass den Zahlungsverpflichtungen der Anleihen wahrscheinlich nachgekommen wird. Alle Länder der Eurozone werden anhand von fundamentalen Wirtschaftsindikatoren eingestuft, hierzu zählen: Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP), Inflationsrate, Arbeitslosenquote, Staatsverschuldung als prozentualer Anteil des BIP, Zahlungsausfallhistorie und globale Wettbewerbsfähigkeit des Landes. Anhand der Einstufung wird dann festgelegt, wie stark die von den einzelnen Ländern begebenen Anleihen im Index gewichtet werden. Der Index wird auf Basis der Bruttogesamtrendite (Total Return Gross) berechnet, was bedeutet, dass alle Dividenden und Ausschüttungen der Emittenten der Anleihen als reinvestiert behandelt werden.

Zusammensetzung des ETF db x-trackers iBoxx Eurozone Sovereigns Quality Weighted UCITS ETF (DR)


Länder
28,81%
Deutschland
21,36%
Frankreich
13,80%
Italien
11,56%
Spanien
7,38%
Niederlande
6,70%
Belgien
4,66%
Österreich
2,70%
Irland
1,67%
Finnland
0,63%
Slowakei
Währungen
100,00%
EUR

Konditionen des ETF

Ausgabeaufschlag 3,00%
Rücknahmegebühr 3,00%
Verwaltungsgebühr 0,10%
TER -
Mindestanlage -   €
VL-fähig? Nein
Sparplan-fähig Nein

Ausschüttungen des ETF

10.04.2017 Ausschüttung 0,121 €
04.04.2016 Ausschüttung 0,01 €

ETF Stammdaten

KVG db x-trackers
Verwahrstelle State Street Custodial Services (Irland)
Aufgelegt in Irland
Auflagedatum 03.12.2015
Fondswährung EUR
Fondsgröße 27,0 Mio €
Ausschüttungsart ausschüttend
Geschäftsjahresende 31.12.
Kategorie Rentenfonds EUR/EUR hedged

FondsRank

Kurzfristig 128/202
Mittelfristig kein Ranking
Langfristig kein Ranking
Gesamt
Partner