Zwei Fragen an die 'alten Hasen'

Beiträge: 4
Zugriffe: 254 / Heute: 1
Zwei Fragen an die 'alten Hasen' Andi
Andi:

Zwei Fragen an die 'alten Hasen'

 
23.01.00 11:47
#1
Hallo und einen schönen Sonntag an alle,

als jemand, der sich noch nicht allzu lange mit Aktien beschäftigt, hätte ich
an die Experten hier zwei Fragen:

1.) Wo lassen sich Informationen über außerbörsliche Kurse abrufen ?
2.) Wie wirken sich außerbörsliche Kurse nach Börsenschluß auf den Eröffnungskurs am
   nächsten Börsentag auf.

Konkret: Ich möchte Montag noch vor Börsenöffnung eine Kauforder für Teldafax aufgeben.
Ist mir egal, ob der Kurs nur durch das 3Sat-Börsenspiel 'gepusht' wird, Tatsache ist
aber, daß aufgrund dessen die Aktie am Montag steigen wird. Nun will ich aber nicht
zu jedem Kurs einsteigen und daher ein Limit angeben. Schlußkurs war am Freitag 11,20 Euro,
im außerbörslichen Handel (nach Bekanntgabe der Depotänderungen im Börsenspiel) war er
laut einem Beitrag hier schon bei 16-17 Euro.
Welcher Anfangskurs lässt sich daraus wohl für die Eröffnung am Montag ableiten ?

Vielen Dank für Eure Antworten

Andi
Zwei Fragen an die 'alten Hasen' Reinyboy
Reinyboy:

Re: Zwei Fragen an die 'alten Hasen'

 
23.01.00 11:57
#2
Mit 15.20 Euro bist du dabei.




Mfg   Reinyboy
Zwei Fragen an die 'alten Hasen' chaloc
chaloc:

Re: Zwei Fragen an die 'alten Hasen'

 
23.01.00 12:00
#3
zu 1. www.ls-d.de
zu 2. das kann dir keiner so genau sagen, das am Montag wird ein Spiel mit dem Teufel. Wenn du ein Hardcore Spekulant bist, gehst du unlimitiert rein und bei 0,5-1 € Gewinn wieder raus, das Spiel kannst du Montag bestimmt 20 mal treiben. Aber, das ist absolut nichts für Anfänger. Wenn du Anfänger bist, lass bloß die Finger davon, die verbrennst du dir. Und Langfristige Anleger solten am Montag bestimmt nicht reingehen.

chaloc
Zwei Fragen an die 'alten Hasen' pocus

Re: Zwei Fragen an die 'alten Hasen'

 
#4
würde nie eine aktie am montag kaufen die am freitag in der 3 sat börse
ins depot genommen wurde!
ciao pocus


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen