Zinserhöhung von 25 Basispunkten....nur noch eine Chance von 15% ! !

Beiträge: 2
Zugriffe: 343 / Heute: 1
Zinserhöhung von 25 Basispunkten....nur noch eine Chance von 15% ! ! börse1
börse1:

Zinserhöhung von 25 Basispunkten....nur noch eine Chance von 15% ! !

 
02.10.99 14:38
#1

Nasdaq-Ausblick: Nervosität macht sich breit - Bonds und Konjunktur
drücken

NEW YORK (dpa-AFX) - Vor dem Freitagshandel hat sich an der Wall Street erhebliche Nervosität breitgemacht, die sich in einem zuletzt um 4,00 Punkten gesunkenen S&P-Dezember-Futures ausdrückte. Für Druck im Handel sorgen dürften die jüngsten Konjunktur-Daten: Die Konsumenten-Ausgaben in den USA stiegen im August um 0,9%, erwartet worden war ein Plus von 0,6%. Das persönliche Einkommen legte um 0,5% zu, die Prognose lag bei einem Anstieg von 0,4%. Damit dürfte erneut die Angst vor einer Zinserhöhung in den USA wachsen. Dies wäre vor allem für die US-Wachstumswerte Gift.

HÄNDLER WEITER ANGESPANNT Zwar gaben die Händler an der Wall Street am
Vorabend einer Zinserhöhung von 25 Basispunkten in den Vereinigten Staaten derzeit nur noch eine Chance von 15%. "Vor der Sitzung der US-Notenbank sind die meisten aber noch immer recht nervös", sagte Terry Goodwin von Chase Global Asset Management.

Auch habe sich habe der Dollar-Kurs zum Yen in den vergangenen ein bis zwei Tagen etwas erholt. Jedoch bleibe es fraglich, ob die Bank of Japan zu 100% bei der Schwächung des Yen kooperiere.

Für feuchte Hände dürfte auch der Einkaufsmanager-Index für den September (16:00 Uhr deutscher Zeit) sorgen sowie die Reden des Chefs der Europäischen Zentralbank, Wim Duisenberg sowie des Chefs der New Yorker Notenbank, William McDonough, die um 14:45 Uhr beginnen sollten.

Kurzfristig zeigte sich Michael Donohue, technischer Analyst bei SG Cowen & Co. bullish: Zum einen sei der Markt unglaublich überverkauft, zum anderen stünden extrem positive Gewinnmeldungen an.

     
Zinserhöhung von 25 Basispunkten....nur noch eine Chance von 15% ! ! ocjm

Re: Zinserhöhung von 25 Basispunkten....nur noch eine Chance von 15.

 
#2
sicher werden wir in den nächsten tagen eine kleine aufwärtskorrektur im ABWÄRTSTREND sehen, weil immer nach korrekturen kleine gegenbewegungen durch gewinnmitnahmen entstehen.

selbst wenn die fed die zinsen nicht erhöhen sollte, was ich zu über 60 % ausschließe, werden wir nur für wenige tage eine korrektur von 2 bis 5 % erfahren. dann kommen wieder die zinsängsängste, mit denen greenspan sehr gut zu jonglieren weiß.

mir wäre lieber, wir würden + 0,25 % sehen und dann wäre schluß für 1999. ergebnis max 1 bis 2 tage fallende kurse und dann für 1 bis 3 wochen aufwärts.

mit dem fragezeichen ob oder ob nicht und wann kann die börse schlechter leben.

dennoch dow wird in 1999 die 9000 oder tiefer sehen, dax wird die 4500 oder tiefer sehen.

man darf das oskar lafontain gap nicht vergessen. erst mal lesen was der zu sagen hat und wie die parteibasis und die gewerkschaften darauf reagieren.

es könnten harte auseinandersetzungen sich anbahnen.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen