Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Yahoo, Intel, AT&T

Beitrag: 1
Zugriffe: 164 / Heute: 1
AT + T CORP. . kein aktueller Kurs verfügbar
 
Yahoo, Intel, AT&T Sailorman

Yahoo, Intel, AT&T

 
#1
Seit dem Tag der Veröffentlichung der Quartalsergebnisse vorgestern ist der Aktienkurs von YAHOO! von US$ 450 mit 20,6% auf US$ 357 9/16 gefallen. Bei nicht entsprochenem Wachstum werden eben Brick & Mortar (Ziegelstein und Mörtel) Bewertungen angewandt, die den Aktienkurs von YAHOO! weiter in die Knie zwingen dürften.

Gestern war ein schwächerer Tag an den US-amerikanischen Börsen, der nur durch die höher bewerteten INTEL und AT&T in einem besseren Licht dastehen. INTEL wurde von dem CREDIT SUISSE FIRST BOSTON Analyst Charlie Glavin einen Tag vor Bekanntgabe der Quartalsergebnisse von Buy auf Strong Buy hinaufgestuft. Angesichts der verlangsamten Verkäufe von PCs zum Jahresende (ausgesprochene Aussichten von IBM) und der vermehrten Verwendung von ADVANCED MICRO DEVICES Chips scheint die nochmalige Kaufempfehlung der INTEL Aktien, für die nur 3 cents mehr Nettogewinne pro Aktie als die 60 Cents im Vorjahr erwartet werden, auf anderen Beweggründen zu basieren, die man wahrscheinlich erst heute durch die Bekanntgabe der Quartalsergebnisse erfahren dürfte.

AT&T hat nur durch den Nachdruck der bei der Fusionsveranstaltung von TIME WARNER Chef Gerald Levin bekanntgegebenen Schlagwörter Broadband an Attraktivität zunehmen können. Die meisten vergessen jedoch, daß sich die langjährige Telefongesellschaft AT&T diese Bandbreite nur durch teuer bezahlte Übernahmen von TELE-COMMUNICATIONS (US$ 48 Mrd) und MEDIAONE GROUP (US$ 58 Mrd) erkauft hat. Diese jetzt mit einem höheren AT&T Aktienkurs nochmals höher zu bewerten, kommt einer doppelt hohen Bewertung gleich, die in diesem Brick & Mortar Environment nicht mehr gerechtfertigt sein und bald wieder abnehmen dürfte. AUßerdem vergißt man, dass YAHOO! nur eine halb so große Kapitalisierung wie AT&T hat.

Nachdem vorgestern der Präsident der FEDERAL RESERVE BANK von Richmond, Virginia, und gestern von Philadelphia spricht heute der Chef Alan Greenspan selbst und zwar über das New Paradigm, das mit besonders viel Interesse gelesen werden dürfte. Die 30-jährigen US TREASURIES sind gestern auf 6,72% gestiegen. Hinzu kommt die Publikation des PPI, der im vergangenen Jahr immer stärker als der CPI gestiegen war, der morgen bekanntgeben wird. Aufgund der gestern veröffentlichten mit 0,7% gewachsenen Importpreise, die im letzten Jahr mit 7% angestiegen sind, dürfte der PPI die erwartete Erhöhung der Leitzinsen in den USA nur bekräftigen wenn nicht erhöhen.

Grüße
Sailorman
www.ebtrade.com


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem AT + T CORP. DL 1 Forum