WOCHENAUSBLICK/Neuer Markt: Weiter aufwärts

Beitrag: 1
Zugriffe: 165 / Heute: 1
EM.TV+MERCHA. kein aktueller Kurs verfügbar
 
 WOCHENAUSBLICK/Neuer Markt: Weiter aufwärts rebecca

WOCHENAUSBLICK/Neuer Markt: Weiter aufwärts

 
#1
 WOCHENAUSBLICK/Neuer Markt: Weiter aufwärts

  Mit tendenziell weiter steigenden Kursen am Neuen Markt rechnen Händler.
  Da viele Anleger von dem Anstieg der vergangenen Wochen "überrollt" worden
  seien, dürfte mancher erst jetzt einsteigen. Ein Plus von drei bis fünf
  Prozent im Nemax-All-Share-Index sei durchaus drin, so die Prognose eines
  Marktteilnehmers. Chancen gebe es besonders bei den größeren Werten. So
  dürften EM.TV nach dem Erreichen neuer Höchstkurse am Freitag weiter
  zulegen. Kurse von "mindestens" 70 EUR werden bei dem Titel für
  wahrscheinlich gehalten. Profitieren könne das Index-Schwergewicht auch von
  einer Empfehung in der "n-tv-Telebörse" am Freitag.

  Aussichtsreich seien auch Intershop. Trotz des rasanten Kuranstiegs der
  vergangenen Wochen dürfte es zu keiner größeren Korrektur bei dem Wert
  kommen. "Intershop werden eher auf 220 EUR hochlaufen als deutlich
  nachgeben", meinte ein Händler und verwies auf die erstaunliche Stärke des
  Titels, der alle "Bärenattacken" bislang erfolreich abgewehrt habe.

  Gute Chancen werden auch ConSors eingeräumt. Gegenüber anderen
  Neuer-Markt-Schwergewichten habe der Titel noch einiges gegenüber den
  einstigen Höchstständen aufzuholen. Kursstände über 70 EUR sollten daher
  erreichbar sein.

  Wie schon in den vergangenen schlägt sich die gute Stimmung am Neuen
  Markt in den Neuemissionen nieder. Während bei den am Montag erstmals
  notierten TEAM Communications kein Handel per Erscheinen stattfindet,
  verheißt die Tomorrow Internet AG, die am Dienstag an der Reihe ist,

  kräftige Zeichungsgewinne. Bei einer Bookbuildingsspanne von 18,00 bis 20,00
  EUR beträgt die Preistaxe 45,00 zu 50,00 EUR. Etwas geringer dürften die
  Zeichnungsgewinne bei dem ERP-Anbieter bäurer AG (Erstnotiz: 2. Dezember)
  ausfallen. Hier lautet die Preistaxe auf 24,50 zu 27,00 EUR
  (Zeichnungsspanne 18,00 bis 21,00 EUR).

  Mit der freenet.de AG betritt am 3. Dezember eine MobilCom-Tochter das
  Börsenparkett. Bei einer Preistaxe von 45,00 zu 50,00 und einer
  Bookbuildingspanne von 25,00 bis 29,00 EUR darf der Anleger hier ebenfalls
  einiges erwarten.

  Auch in der neuen Woche dominieren die Neumonatsergebnisse die
  Unternehmensmeldungen. Los geht's am Montag mit MWG Biotech und Infomatec.
  Am Dienstag folgen dann CPU, Real Tech, SHS. Impulse für die zuletzt stark
  unter Druck geraten Titeln Aktien von edel durch die am Montag angesetzte
  Analystenkonferenz ausgehen. Zur Hauptversammlung lädt EM.TV am Mittwoch
  ein. +++ Michael Fuchs
  vwd/26.11.99/fm/eh


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem EM.TV+MERCHANDI.UMT Forum