Wo finde ich

Beiträge: 5
Zugriffe: 593 / Heute: 1
Wo finde ich TinyTino
TinyTino:

Wo finde ich

 
05.10.99 16:12
#1
ein paar Kennzahlen und Daten zur Jost AG ?
Wo finde ich TinyTino
TinyTino:

Vielen Dank für die vielen Antworten o.T.

 
05.10.99 20:26
#2
Wo finde ich Honich
Honich:

Re: Wo finde ich

 
05.10.99 20:29
#3
unter "www.jost-ag.de"


Sehr geehrte Aktionäre,

als Vorstand der Jost AG und im Namen aller Mitarbeiter bedanke ich mich für das Vertrauen, das Sie unserem Unternehmen und unserer Aktie entgegengebracht haben.

Am 29. Juni 1999 wurde die Aktie der Jost AG erstmals am Prädikatsmarkt der Bayerischen Börse in München notiert. Der Emissionspreis der Aktie lag bei 21 Euro, der erste Kurs wurde bei 30 Euro festgestellt. Der bisherige Jahreshöchstkurs wurde bei 37 Euro notiert.

Im Prädikatsmarkt sehen wir weiterhin das geeignete Segment für die Jost AG. Wir sind überzeugt, dass der Prädikatsmarkt durch weitere Neuemissionen in den nächsten Monaten noch an Attraktivität gewinnen wird.

Durch das Guing Public konnte die Jost AG einen enormen Anstieg ihres Bekanntheitsgrades verzeichnen. Dies konnten wir sowohl im operativen Geschäft als auch bei der Anbahnung neuer Geschäftskontakte nutzen.

So konnte zum Beispiel die von uns angestrebte bundesweite Flächendeckung durch zwei Unternehmensakquisitionen in Berlin und Düsseldorf vorangetrieben werden.

Lauf, im Juni 1999

Klaus Jost
Vorstand

Umsatz- und Ertragsentwicklung

Im ersten Halbjahr 1999 erzielte die Jost-Gruppe (Jost AG, Kinzel AG, hier ohne Jost Leasing GmbH) Umsatzerlöse in Höhe von 6.347 TDM. Der Umsatzzuwachs belief sich im Vorjahresvergleich auf 22%. Das Wachstum lag damit deutlich über dem des Gesamtmarktes (15% p.a., Quelle: Computer Partner-Compact, Ausgabe 1999). Erstmals wurde die Kinzel AG berücksichtigt, die 991 TDM zum Gruppenumsatz beisteuerte.
Eine in den letzten Jahren beobachtete Nachfragebelebung setzte im zweiten Quartal 1999 verhältnismässig spät ein. Ohne Berücksichtigung der Kinzel AG blieben somit die Umsatzerlöse im zweiten Quartal mit 2.493 TDM hinter denen des Vorjahreszeitraumes (2.808 TDM) zurück. Gleichlaufend wirkten die Aufwendungen, die im Zusammenhang mit dem Aufbau der neuen Geschäftsfelder entstanden, ergebnismindernd.
Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (ohne Jost Leasing GmbH) zum 30.06.1999 beträgt -117 TDM (Vorjahr +31 TDM). Nicht im Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit berücksichtigt sind die im ersten Halbjahr 1999 angefallenen ausserordentlichen Aufwendungen für den Börsengang der Jost AG im Juni 1999.

Die Jost Leasing GmbH erzielte in der ersten Jahreshälfte Umsatzerlöse in Höhe von 2.058 TDM (+12%). Der das Geschäftsergebnis belastende Effekt der vorgezogenen Wandlungen von Leasingobjekten - ausgelöst durch die EDV-Umstellungserfordernisse im Berufsstand der Steuerberater - flachte im ersten Halbjahr 1999 deutlich ab. Dem Vorjahresergebnis (-91 TDM) steht nunmehr ein vorläufiges Ergebnis in Höhe von +94 TDM gegenüber.

Geschäftsentwicklung

Unser Ziel, eine bundesweite Flächendeckung zu erreichen, haben wir konsequent verfolgt. Mit der Erhöhung der Beteiligung an der Kinzel AG in Düsseldorf von 20% auf 100% sowie mit der Akquisition der Paul Thor GmbH in Berlin im Juli 1999 verfügt die Jost AG über fünf Standorte.
Wie die Jost AG haben die beiden Tochtergesellschaften ihren Schwerpunkt im Bereich Steuerberater/Wirtschaftsprüfer/Rechtsanwälte. Dies erleichtert die Einbindung in das Gesamtkonzept der Jost-Gruppe.
Im Geschäftsbereich Mergers & Acquisitions wird ein Veräusserungsvolumen von rund 30 Mio DM bearbeitet.
Die Warenwirtschaftslösung "Apertum" wurde nach einer intensiven Einarbeitungsphase wie geplant im Unternehmen etabliert. Auch der aktive Vertrieb dieser branchenneutralen Standardsoftware wurde im 2. Quartal wie angekündigt erfolgreich aufgenommen.
Die Zahl der Mitarbeiter stieg im 1. Halbjahr 1999 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11 auf 64 Mitarbeiter. Dieser Anstieg ist im Wesentlichen bedingt durch den Ausbau der neuen Geschäftsfelder. In der Jost-Gruppe (mit Paul Thor GmbH und Kinzel AG) sind 82 Mitarbeiter beschäftigt.

Ausblick

Nach der Zurückhaltung im 1. Halbjahr erwarten wir aufgrund des gestiegenen Auftragseinganges im Juli und der Entwicklung in den vergangenen Jahren einen deutlichen Zuwachs in Umsatz und Ertrag.
In den neuen Geschäftsfeldern werden in der zweiten Jahreshälfte die ersten Projekte zum Abschluss gebracht
Eine äusserst positive Entwicklung erwarten wir für den Bereich M&A, da die steuerlich bedingte Zurückhaltung bei Kanzlei- bzw. Unternehmensverkäufen dem Erfordernis der anstehenden Nachfolgeregelung weicht.
Weitere Impulse könnte die Beteiligung an bzw. Akquisition von weiteren Unternehmen auslösen.
Einen weiteren Schwerpunkt bildet die organisatorische und technische Anbindung der Standorte der Jost-Gruppe. Unser Ziel ist es, sowohl Kostenvorteile, als auch das produktspezifische Know-how der einzelnen Standorte bundesweit zu nutzen.
Wo finde ich Allenstein
Allenstein:

Re: Wo finde ich

 
05.10.99 20:29
#4
Ich empfehle noch einmal www.onvista.de, falls Du sie nicht schon kennst.

Unter Eingabe der WKN 621640 gibt es einige Infos, aber nicht sehr viele.

Gruss, Allenstein
Wo finde ich Ber666

schmeckt irgendwie nach gut eingefädelter Schleichwerbung, Na mei.

 
#5
mindestens bemühen sie redlich sich um die Gunst der Anleger.
Was man ja auch nicht unbedingt von allen behaupten kann.

Bye

Ber666


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen