Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 161 162 163 1 2 3 4 ...

Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement

Beiträge: 4.055
Zugriffe: 397.457 / Heute: 67
Wirecard 51,47 € +1,72% Perf. seit Threadbeginn:   +34,39%
 
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement Fred vom Jupiter
Fred vom Jupi.:

Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement

12
03.03.16 14:31
#1
Da es keinen Thread zu WDI mehr gibt, in dem sachliche Diskussionen zu diesem Unternehmen stattfinden, die Forenregeln zumindest weitgehend beachtet werden und Sperrungen nicht scheinbar beliebig / willkürlich vorgenommen werden, ist es Zeit für etwas Neues.

Nach den erneuten Kursmanipulationen am 24. Februar gibt es sehr unterschiedliche Meinungen zu einer mysteriösen Studie, die anonym über FT Alphaville verbreitet wurde und in dessen Folge der Kurs von WDI ca. 25% Verluste hinnehmen musste.

Hier sollen ALLE Meinungen hierzu und zu allgemeinen weiteren Themen zu WDI gebündelt werden.
4.029 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 161 162 163 1 2 3 4 ...


Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement Noxiox
Noxiox:

Bis übermorgen

 
14.03.17 09:14
Go Wirecard go...  
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement PastaPasta
PastaPasta:

Es ist nicht ganz einfach...

 
14.03.17 09:57
...sich auf die Sachaussagen eines WD2006 zu konzentrieren, wenn dann so ein Noxiox daherkommt, den man ja gar nicht mehr regelkonform kommentieren kann, ohne ausfällig zu werden...

wd, wirecard kaufte citi prepaid in den USA und citi prepaid hatte doch schon ein Portfolio außerhalb der USA. Deshalb wundert es mich, dass es jetzt zwei deals sein sollen.

USA waren also nur prepaid cards und beide deals haben damit nichts direkt miteinander zu tun? (abgesehen von der Kooperation mit citi)

Dann wäre spannend, was das Portfolio gekostet hat... diese Info fehlt immer noch und daher wird eine Katze im Sack feilgeboten - um die sich plötzlich alle reißen, nachdem monatelang keiner bereit war, dafür tatsächlich mehr als das alte ATH zu investieren. Das ist manchmal schon sehr schwer nachvollziehbr, was hier läuft...


"When winning, I'm not the Master of the Universe my ego makes me think I am; when losing, I'm not the village idiot everyone thinks I am." (Daniel Yu, Gotham City)
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement PastaPasta
PastaPasta:

Noxiox

 
14.03.17 10:10

Pasta:

Zusammenfassung:
Verkauf von 25% für 53€ - wie letztes jahr gemunkelt wurde, wäre Unsinn gewesen
Verkauf aller Aktien für 80€ wäre super für alle - außer für die shortseller
Braun, Ley & marsalek würden eine nette Prämie bekommen und Krokodilstränen vergießen
so in etwa... für überzeugte Longs wäre es kein guter deal

Noxiox:

Schritt 1: teile mal 49 durch 80 und nimm das mal 100. Das ist Prozentrechnung, vielleicht hast du ja davon bei deinen Recherchen mal einen Artikel dazu gefunden. Falls ja, stand da auch was zu Zinsrechnung?
Schritt 2: Nimm das Ergebnis aus Schritt 1 und rechne mal 360. Dieser Wert relativiert die Rendite aus einem sofort gültigen Angebot auf eine Jahresrendite.
Also diese Krokodilstränen weine ich gerne mit und steck dann für 359, bzw 364 Tage mein Geld woanders rein.

Noxiox rechnet da irgendetwas, das ich nicht verstehe und folgert daraus "Diese Krokodilstränen weine ich gerne"

Formallogisch heißt das, er muß0 Markus Braun oder Burkhard Ley sein. Realistischer ist: er hat wieder einmal nicht gelesen/verstanden, was ich geschrieben habe...

Wenn wirecard verkauft wird (oder genauer gesagt: zu 30% kontrolliert wird), erhalten Braun und Ley eine ordentliche Prämie, die unabhängig vom Aktienkurs ist (da sie bei 2 Milliarden MK gedeckelt ist). Diesen Verkauf als "nicht wünschenswert" zu bezeichnen und ihn dann doch zu machen, wenn es die Situation erforderlich macht (nicht die operative Situation!) - das war gemeint. Was das mit 49/80*360 zu tun hat, erschließt sich mir nicht. Die Rendite eines Verkaufs für Aktionäre kann ich mir schon ausrechnen - aber dennoch habe ich den Eindruck, dass eine Mehrheit der WDI-Longs auf diese "Rendite" lieber verzichten würde, weil sie sich noch länger an einer eigenständigen Wirecard erfreuen möchte.

Es sind wieder einmal zwei (oder mehr) gleichzeitig gültige Aussagen ("Verkauf für 80€ wäre eine super Rendite" vs. "kurzfristige Rendite wäre klasse, aber ich will lieber den weiteren Erfolgsweg einer selbständigen wirecard mitgehen" [auf der HV: "Das Beste liegt noch vor uns"]). Dass dies manche hier überfordert, ist nicht neu.

"When winning, I'm not the Master of the Universe my ego makes me think I am; when losing, I'm not the village idiot everyone thinks I am." (Daniel Yu, Gotham City)
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#4034

Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement Fred vom Jupiter
Fred vom Jupi.:

Während ihr euch streitet

2
14.03.17 14:13
Während ihr euch streitet, hat der Kurs seit dem Tief nach dem MM-Bericht ca. 15 % hinzu gewonnen. Vor ein paar Minuten hat er ein neues ATH erreicht, draußen scheint die Sonne und in die setze ich mich jetzt mit einem gepflegten Jever.
Streitet nur ruhig weiter. Das hat keine, absolut keine Auswirkungen auf den Kurs. Die Sonne, das Jever UND der Kurs aber auf mein Wohlbefinden.

Prost!
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement Joschi1972
Joschi1972:

Prost!

 
14.03.17 14:18
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement WD2006
WD2006:

Richtig, bei mir ist es der schöne

 
14.03.17 17:53
Feierabend Cappuccino, mit schöner dicker Espresso plörre, mhhhhh.
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement kiesly
kiesly:

Waldhaus-Prost

 
14.03.17 20:30
Kein Alkohol ist auch keine Lösung!

Kommen jetzt wieder die Kommentare der superkorrekten Investmentnerds  
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement PastaPasta
PastaPasta:

Fred

 
14.03.17 20:33
bin wohl zu spät dran, aber... bitte doch kein Jever trinken auf die Wirecard!

Augustiner Edelstoff!
oder ein Tegernseer...

Na gut. Bei diesen Kursen wird es Euch ziemlich egal sein, wie das Bier schmeckt...
Es gibt ziemlich viele hier, denen ich das durchaus gönne, denn Verlieren können gehört zum Leben...
"When winning, I'm not the Master of the Universe my ego makes me think I am; when losing, I'm not the village idiot everyone thinks I am." (Daniel Yu, Gotham City)
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement Fred vom Jupiter
Fred vom Jupi.:

Wirecard und Jever

 
14.03.17 20:45
Nach dem mittäglichen Jever gibt es nun abends zur Feier des Tages - immerhin neues ATH bei WDI - einen gepflegten Aloxe Corton, 2012. Nichts Großes, aber selbst importiert. Dazu Käse und Baguette... Schön, wenn abends die Familie wieder vereint ist....

(Nichts gegen bayrisches Bier, das kann sehr lecker sein, aber abends bin ich dann doch eher für Wein...)
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement WD2006
WD2006:

So unterschiedlich kann

2
14.03.17 21:06
der Tagesauklang sein. Bei mir nachfolgende Eckdaten

- Mahlgrad 4,4
- Time 3,4 sec
- Gewicht 9,8 Gramm
- 9bar
- 30 ml
- 25 sec

Bayrisches Bier und Brezeln gibts doch wieder auf der HV
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement PastaPasta
PastaPasta:

Steht wirecard auch noch so hoch...

2
14.03.17 22:21
...ein guter Scotch geht immer noch :)
www.bruichladdich.com/port-charlotte

allseits einen angenehmen Tagesausklang. Vielleicht wären wir im echten Leben Freunde :)
"When winning, I'm not the Master of the Universe my ego makes me think I am; when losing, I'm not the village idiot everyone thinks I am." (Daniel Yu, Gotham City)
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement PastaPasta
PastaPasta:

an wd2006 wg Anpassung wg Asien

 
18.03.17 18:31
"Anpassung... betrifft aber die asiatisch-pazifisches Kartenakzeptanz und nicht den Citideal vom letzten Jahr. Einwände?   "

Nein, das siehst Du IMHO richtig.
"When winning, I'm not the Master of the Universe my ego makes me think I am; when losing, I'm not the village idiot everyone thinks I am." (Daniel Yu, Gotham City)
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement PastaPasta
PastaPasta:

TOP 10 der Hauptversammlung...

 
21.03.17 20:51
...wurde von einigen Rednern kritisiert...

hgschr schrieb drüben
"... ist genehmigt worden, gegen meine vehemente Gegenwehr mit der Macht von 1000 Aktien. Es gibt aber keine Aussage, dass davon aktuell Gebrauch gemacht wird. Das Gegenteil wird aber auch nicht kommuniziert."

15% (!) haben gegen Punkt 10 gestimmt... da müssen eine Menge Kleinaktionäre dabei gewesen sein, das sah man ja am Abstimmungsverhalten. Man sah viele Leute, die Enthaltungen und Gegenstimmen abgegeben haben. Da die meisten Punkte mit sehr hoher Zustimmung durchgegangen sind, dürften die meisten dieser Gegenstimmen zu Punkt 10 gekommen sein. Eine Meinung war "woher haben die LV ihre Aktien? Von uns nicht, also sollte die Unternehmensführung uns emhr vertrauen".

Stimmt ja auch... hier in den Foren werden Kritiker seit über einem Jahr bekämpft. Das finde ich jetzt nicht besonders toll, v.a. nicht die Art und Weise - aber das sind sicherlich viele Kleinaktionäre, während man von den "Großen" nichts hört und sieht - obwohl diese sicherlich die Möglichkeit hätten, mit all den Diskussionen aufzuräumen - es sei denn, dies wäre gar nicht möglich... dann aber wären sie ja dumm, die Aktie weiter zu halten... außer sie sind schon bei 15€ eingestiegen...  
"When winning, I'm not the Master of the Universe my ego makes me think I am; when losing, I'm not the village idiot everyone thinks I am." (Daniel Yu, Gotham City)
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement Back2014
Back2014:

Was willst du uns sagen Pasta?

 
21.03.17 21:51
erst geht es um die Zustimmung zu top 10,
Dann das bekämpfen der Kritiker...

naja, der Zusammenhang erschließt sich mir nicht, Aber egal...

Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement joja1
joja1:

Back2014

4
22.03.17 07:39
Genau das kannst Du nicht verstehen. Deshalb solltest Du schnell die Aktien verkaufen. Pasta ist der einzige überhaupt der diese komplexen Zusammenhänge versteht und hat auch keine Wirecard Aktien.  
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement Yami-Go
Yami-Go:

ooohhhaaaa, ein neuer Pasta Kenner

 
22.03.17 12:06
Sehr beeindruckend wie ein joja1 über Anlagen unseres Pasta bescheid weis............ich mir auf die Schenkel klopf................Wirecard-Go
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement PastaPasta
PastaPasta:

yami-go

 
22.03.17 17:23
Ganz langsam:
Hier in den Foren sind eher Kleinaktionäre unterwegs, nicht HF-Manager. Stimmst Du zu?

Die Kleinanleger sind wegen Punkt 10 der HV mal wieder außen vor, wenn es zB neue Aktien o.ä. gäbe (ich kenn mich da nicht so aus, es geht mir nur darum, dass die KA hier ausgeschlossen werden)

Viele KA haben auf der HV gegen Punkt 10 gestimmt. Das folgere ich aus folgenden Beobachtungen:

1) Laut Ergebnis haben 15% gegen Punkt 10 gestimmt
2) Im Saal habe ich erstaunlich viele Leute gesehen, die Zettel abgegeben haben (sich also bei einem Punkt enthalten haben oder Nein abstimmten)
3) fast alle Abstimmungen waren fast einstimmig
4) ergo: die vielen Leute unter den anwesenden KA haben wohl mehrheitlich gegen Punkt 10 gestimmt
5) auf der HV hat der DSW-Mann (oder ein anderer Redner) gesagt: "Wirecard sollte seinen KA vertrauen"
6) die Kleinanleger in den Forem kämpfen seit über einem Jahr mit allen Mitteln gegen Kritiker. Die Großanleger halten sich eher bedeckt. Abgesehen von Markus Braun (zunächst: "alles Lüge", dann: "nicht unser Thema") habe ich von keinem der großen Anteilseigner etwas gehört oder gelesen. Folgerung: Die KA sind aktiver bei der "Verteidigung" der wirecard.

Das stelle ich fest. Mir gefällt die Art und Weise des Umgangs mit Kritikern wie mir nicht, aber ich respektiere sie und wollte sie in meinem posting quasi als "lobend" aus Wirecardsicht erwähnen.
"When winning, I'm not the Master of the Universe my ego makes me think I am; when losing, I'm not the village idiot everyone thinks I am." (Daniel Yu, Gotham City)
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement WD2006
WD2006:

Pastapasta

 
28.03.17 22:00
...ich vermisse deine graphischen Vergleiche. So als Zeitraum würde ich mal den ersten Januar 2017 ansetzten. Gerne die immer wieder von dir genommenen und hoch angepriesenen Aktien, VISA mal vorne weg, gefolgt von Ingenico, Pasafe und Worldpay. Darfst dir auch noch etwas aussuchen. Warst ja auch immer gnädig mit uns.

Bin mal sehr gespannt. Stichtag wäre heute Schlusskurs. Darfst auch gerne über all einstellen.
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement Fred vom Jupiter
Fred vom Jupi.:

Pasta...

 
29.03.17 14:09
...ist anscheinend nicht mehr da.
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement zwetschgenquetscher
zwetschgenq.:

der ist abgezogen worden

 
29.03.17 19:29
und bereitet sich jetzt auf das Bashing für Aurelius vor ;-)

Es ist ein Traum, dass WRI jetzt auf Höchstkurs steht, so dass ich endlich Rendite sehen kann, nach dem Seuchenjahr.
Und dass sich mit Aurelius ein Wirecard/Stroer 2.0 entwickelt, so dass ich nächstes Jahr wieder eine solche Rendite sehen kann, wie jetzt mit Wirecard.
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement PastaPasta
PastaPasta:

Aurelius

 
30.03.17 21:21
Hi. Ich bin tatsächlich etwas sprachlos zur Zeit. Aber andererseits komischerweise entspannt. Habe mich von allen Optionen getrennt, fast ein Totalverlust, aber meiner Stimmung tat es gut.

Aurelius, da ist der CEO von Arques mit an Bord. Vor Monaten wurde ich gebeten (über ein paar Ecken), ein wenig Arques anzuschauen. Aber ich bin da nicht sehr tief eingestiegen und es interessiert mich auch nicht sonderlich.

Zu den Vergleichen:

Ingenico habe ich ja gekauft, das ist ja fast eine Garantie, dass es schiefläuft... Ich hab bei 80€ angefangen und später verbilligt, Schnitt jetzt ca. 76€, also etwa 15% Plus. Müsste aber mindestens auf 100 steigen, dann würde ich die wirecard-Verluste fast ausgleichen. Hmm, bin da irgendwie skeptisch.

Visa bleibt für mich eine Alternative zur wirecard. Es ist korrekt, Wirecard hat bisher eine bessere Performance in 2017 als Visa. So what? Visa und wirecard entwickeln sich relativ im Gleichschritt und der größte Vorteil der wirecard ist der, dass man bei wirecard immer mal wieder billig nachlegen kann. Bei Visa hat man solche Billigchancen eher nicht. Andererseits kann man wohl sagen, dassman bei Visa ruhiger schlafen kann als bei der Wirecard.

Paysafe wurde im Dezember attackiert, die wirecard tauchte damals ja ein bisschen mit ab. Seitdem in € gleiche Entwicklung bei beiden Werten. Nach der Spotlight-Attacke kam gar nichts nach. Hast Du den Researchbericht gesehen? Ein pdf-Dokument, offensichtlich aus einer Grafik gewonnen. Sehr seltsam.

Wer an eine Lockerung von Gamblingregelungen in wichtigen Märkten der Paysafe glaubt, kann da gerne investieren. Für mich ist paysafe ein eineiiger Wirecardzwilling. Long Paysfe short Wirecard, wie es einige geschrieben haben, finde ich keine gute Idee.

An sich bleibt wirecard ein gutes Investment und wer von Anfang an darauf gesetzt hat, dass alle Angriffe heiße Luft sind, der hat alles richtig gemacht bis zum heutigen Tag.

Versteht mich nicht falsch, damit mache ich keineswegs einen Rückzieher! Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass es genügend Gründe gibt, wirecard mit der ein oder anderen kritischen Frage zu konfrontieren. Aber ich bin nicht in der Position, dies aktiv einzufordern. Ich kann abwarten, ob es jemand tut und mich ggf. beschweren, wenn es Behörden nicht tun, aber keine Behörde wird es tun, nur weil ich es will. Und die kritischen Leute, die ich kenne, haben einfach keine Lust, sich wegen Wirecard zu engagieren. Die besorgen mir Dokumente oder "Dossiers" und beantworten Fragen -  aber sie würden niemals aktiv etwas unternehmen.

Aus diesem Grund bin ich gerade doch ein wenig ratlos...
Es mag Leute geben, die mich für einen bösen Menschen halten, es würde aber vielleicht gar nicht schaden, mich einfach nur so ernst zu nehmen, wie ich es verdiene. Ernster muß es gar nicht sein :)

"When winning, I'm not the Master of the Universe my ego makes me think I am; when losing, I'm not the village idiot everyone thinks I am." (Daniel Yu, Gotham City)
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement knmn
knmn:

Damit ist ja quasi bestätigt, dass

 
30.03.17 21:24
PastaPasta gleich Jigagig oder wie auch immer er heißt von Wallstreet-online ist.

Das wäre ja wohl mehr als ein Zufall, dass ihr euch heute beide von euren Optionen und mit
quasi Totalverlust getrennt habt. Bei Wallstreet-Online steht -92%.  
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement PastaPasta
PastaPasta:

Kein Aussagewert

 
30.03.17 23:11

wer PastaPasta ist oder nicht, ist völlig unerheblich. Wichtiger ist, wie mit Tatsachen umgegangen wird.  

Vor ein paar Tagen erhöhte Artisan Partners seinen Wirecardanteil von 4,99% auf 5,03% und jigajig machte sich darüber ein wenig lustig, dass jemand diese Meldung unkommentiert postete.  Er schrieb davon, dass dieser Anstieg bedeutungslos sei.  Daraufhin wurde er heftig attackiert, von "Verdrehung der Tatsachen" und ähnlichem wurde geschrieben...  

Und heute? Heute wurde bekannt, dass am 23.03.2017 die Artisan unter die 5% gefallen ist...

www.wallstreet-online.de/nachricht/...chte-wirecard-ag-deutsch

5. Datum der Schwellenberührung 23.03.2017
neu 4,99 % 0,00 % 4,99 % 123565586
letzte 5,03 % 0,00 % 5,03 %  

Es ist eingetreten, was dazu wiederholt geschrieben wurde: Artisan kreist um diese 5% herum. Aber mittlerweile würden eine ganze Menge Leute selbst eine Aussage wie "Die Sonne ist ziemlich rund und ziemlich heiß" als Lüge abtun - wenn sie von den "falschen" Leuten gemacht wird... Gesund ist das nicht,...

"When winning, I'm not the Master of the Universe my ego makes me think I am; when losing, I'm not the village idiot everyone thinks I am." (Daniel Yu, Gotham City)
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement PastaPasta

Es gibt einen viel einfacheren Beweis!

 
jigajig schreibt im Forum wallstreet:online die am besten recherchierten Beiträge und bringt die meisten (nicht in den news enthaltenen) interessanten links rund um das Thema Wirecard von allen Diskussionsteilnehmern.

PastaPasta schreibt im Forum ariva/aktitiencheck/finanzen die am besten recherchierten Beiträge und bringt die meisten (nicht in den news enthaltenen) interessanten links rund um das Thema Wirecard von allen Diskussionsteilnehmern.

Ergo: PastaPasta = jigajig
(oder: beide nutzen dieselben Informationsquellen)

Da dieser Beitrag von PastaPasta aber keinerlei Informationsgehalt zum Thema wirecard enthält, ist bewiesen, dass PastaPasta nicht jigajig sein kann, ebenso ist bewiesen, dass jigajig nicht pastaPasta (der Verfasser dieses sinnlosen Beitrages) sein kann. Da aber beide heute die exakte Geschichte über ihre Optionen geschrieben haben, ensteht eine gewisse "logische Unordnung"...

Möglicherweise ist die Erklärung, dass jigajig gar nicht jigajig ist, sondern Pastapasta,  der so tut, als sei er jigajig oder aber Pastapasta ist gar nicht PastaPasta, sondern jigajig, der so tut, als sei er PastaPasta, oder aber dass jigajig weder jigajig noch PastaPasta ist, ebenso wie PastaPasta weder PastaPasta noch jigajig ist.

Womöglich ist jigajig Iris Stöckl und ich bin Markus Braun.
"When winning, I'm not the Master of the Universe my ego makes me think I am; when losing, I'm not the village idiot everyone thinks I am." (Daniel Yu, Gotham City)

Seite: Übersicht ... 161 162 163 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Wirecard Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
12 4.054 Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement Fred vom Jupiter PastaPasta 30.03.17 23:22
36 16.956 Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025 Byblos Birni 30.03.17 21:16
4 1.024 Leerverkäufer von Wirecard Wasserbüffel caprare 27.03.17 17:20
  9 WDI Forum für Verantwortungsbewusste hgschr Fred vom Jupiter 11.03.17 18:18
3 42 Wirecard - Das Mega-Investment Noxiox zwetschgenquetscher 17.11.16 07:15