Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 154 155 156 1 2 3 4 ...

Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement

Beiträge: 3.895
Zugriffe: 373.469 / Heute: 236
Wirecard 43,48 € -1,32% Perf. seit Threadbeginn:   +13,52%
 
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement Fred vom Jupiter
Fred vom Jupi.:

Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement

11
03.03.16 14:31
#1
Da es keinen Thread zu WDI mehr gibt, in dem sachliche Diskussionen zu diesem Unternehmen stattfinden, die Forenregeln zumindest weitgehend beachtet werden und Sperrungen nicht scheinbar beliebig / willkürlich vorgenommen werden, ist es Zeit für etwas Neues.

Nach den erneuten Kursmanipulationen am 24. Februar gibt es sehr unterschiedliche Meinungen zu einer mysteriösen Studie, die anonym über FT Alphaville verbreitet wurde und in dessen Folge der Kurs von WDI ca. 25% Verluste hinnehmen musste.

Hier sollen ALLE Meinungen hierzu und zu allgemeinen weiteren Themen zu WDI gebündelt werden.
3.869 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 154 155 156 1 2 3 4 ...


Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement lehna
lehna:

#68 Anfang 2016 hatten wir aber Baisse....

 
23.02.17 12:18
und da ist die Herde immer entschieden verkaufsgeiler.
Dafür kamen die Bilanzkritiker damals ausm anonymen Netz, aktuell aber aus einem realem Magazin.
Man kann es drehen und wenden wie man will, die Lage ist für Bullen nun beschissen. Denn der Angriff auf das Allzeithoch wurde abrupt abgewürgt.
Bin hin und hergerissen, ob ich heut weiter reduziern soll, da ein kommender Winterschlussverkauf mit Schnäppchenpreisen im Bereich des möglichen liegt...
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement 22533616



 
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement OTF_
OTF_:

Die Analogie zu 2016 hinkt natürlich

 
23.02.17 12:28
Ich nehm gern den CCI14 als Orientierung. Genausogut funkt EMA, DEMA, TEMA
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement lehna
lehna:

Aber es gibt natürlich auch Hoffnungsschimmer....

 
23.02.17 12:33
wenn das gestrige Tief heute nicht mehr unterschritten wird, wär das erst mal ein Zeichen von Stärke...
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement 22533670
Les grad, dass die Citygroup zugekauft hat--- das dürfte mächtig stützen...
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement Lumpile
Lumpile:

Hat...zugekauft

 
23.02.17 12:35
müsste jetzt zukaufen, dann würde es stützen
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement lehna
lehna:

#74 Wann genau zugekauft ist unwichtig...

 
23.02.17 12:39
Denn wenn ein Big Player trotz Bilanzkritik einsammelt, gib das Vertrauen und somit Folgekäufe...
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement mofe
mofe:

Anzeige ist raus

 
23.02.17 12:44
BaFin erstattet Anzeige wegen Zatarra? Wo sind die Verschwörungstheoretiker? :-D
BaFin = Lüge Presse?!?!?!?!?!

Spaß bei Seite, endlich wird aufgeräumt!
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement profi108
profi108:

anzeige hin oder her

2
23.02.17 13:01
die verunsicherung ist zu groß, übrigens heißt noch lange nicht das der angezeigte unrecht hat,,anzeigen kann ich auch jeden,,
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement LisasWelt
LisasWelt:

@mofe

 
23.02.17 13:06
In der Meldung steht nicht, dass die Bafin Anzeige gegen Zatarra erstattet hat. Bitte genau lesen.
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement OTF_
OTF_:

Dann bleibt ja nur noch Anzeige gegen unbekannt

 
23.02.17 13:27
Ist das korrekt?
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement LisasWelt
LisasWelt:

OTF_

4
23.02.17 13:50
Zuerst mal steht in der Meldung nicht explizit, dass Anzeige gegen Zatarra erstattet wurde. Das mag man so interpretieren, aber es steht dort nicht wörtlich. Und wenn, dann sowieso Anzeige gegen Unbekannt, über die Hintermänner von Zatarra kursieren Spekulationen, aber wer weiss wirklich, um wen es sich da handelt? Ich gehe davon aus, das ergebnisoffen in alle Richtungen ermittelt wird und es wird aufgrund der Komplexität und der internationalen Verflechtungen vermutlich Jahre dauern, bis das abgeschlossen ist. Ob das die Anleger beruhigen kann, wird sich zeigen.  
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement profi108
profi108:

der kurs wird zeigen ob das vertrauen in

 
23.02.17 13:53
wirecard zerstört ist,  
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement lichtenfels
lichtenfels:

nein, gewinne laufen und die vorzunehmende

 
23.02.17 15:01
Sicherheitsleistungen sind worst case eingestellt....kann also nur positiv überraschen....auf die nächsten zahlen warten....dann wieder .... usw....einfach schlafen.  in wirecard seit 2011 :o
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement Plug
Plug:

LisasWelt: profi108:

 
23.02.17 16:08
Ja ja wie immer, wenn es mal wieder so ein Fake Report wie von MM kommt, dann wird hier wieder Mistrauen gestreut, daß es knallt.  

Nochmals Lisa, die Staatsanwaltschaft ermittel, die Bafin hat nach monatelanger Untersuchung an die Staatsanwaltschaft München übergeben!  Kannst du nicht lesen ?   Vermutlich scon, aber du hast deine eigene Wunschinterpretation gewählt, wie immer.

Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement Plug
Plug:

LisasW: Juristische Nachhilfe / WC Stellungnahme

 
23.02.17 17:15

Das war für die Shorties der letzte Schuss und das nicht einmal besonders erfolgreich, mal ein paar Tage / Wochen abwarten, dann wird es für die Shorties sehr teuer!

Strafanzeige juristisch betrachtet:

Innerhalb der bundesrepublikanischen Jurisdiktion ist eine Strafanzeige gegen eine Unternehmen (so man denn Z. als solches bezeichnen könnte) nicht möglich! Subjekte der Strafverfolgung können nur natürliche Personen (keine juristischen Personen) sein, Deutschland kennt kein Unternehmensstrafrecht. Insofern bleiben nur zwei Möglichkeiten: entweder hat die Bafin einen oder mehrere Personen ermitteln könne, gegen die konkret Strafanzeige gestellt wurde, oder - was wahrscheinlicher ist - sie hat Strafanzeige gegen "Unbekannt" gestellt. Letzteres hätte den Vorteil, daß die Staatsanwaltschaft auf weiterer Basis gegen einen größeren Personenkreis ermitteln könnte. Es stellt sich dann die Frage, welche Handlungen konkreter Personen den Verdacht der Marktmanipulation begründen könnten. Eine eigenständige Tathandlung könnte bspw. auch in der Übersetzung und nachhaltigen Verbreitung des Z.-Reportes liegen, daß zur Verfügungstellen bei Twitter und in Foren, insbesondere verbunden mit unterstützenden entsprechenden Beiträgen. Der Staatsanwaltschaft ist es auch unbenommen, eigenständig den Ermittlungsansatz auf andere u.U. erfüllte Tatbestände zu erweitern, solange es sich um Offizialdelikte handelt......

Offizielle Antwort von Wirecard! "Sehr geehrte Damen und Herren, gestern wurde auf dem Online-Portal eines deutschen Magazins ein, von einem freien Journalisten verfasster, Artikel veröffentlicht. Dieser Artikel spricht Bilanzpositionen der Wirecard Gruppe an; und zwar bekannte Forderungspositionen aus dem Acquiring-Geschäft. Diese Bilanzpositionen sind nicht nur gut bekannt, sie betreffen auch ein Geschäftsfeld, welches Wirecard seit über zehn Jahren erfolgreich betreibt. Der Artikel ist mit all seinen Unterstellungen und Thesen völlig bedeutungslos und entbehrt jeder Grundlage. Zum Hintergrund: Im Geschäftsbericht 2015 finden Sie Erläuterungen zu den Forderungen und Verbindlichkeiten aus dem Acquiring, Seiten 210f und 245f. Bitte kontaktieren Sie das IR Team, falls Sie weitere Fragen haben: Tel. 089 4424 1778 ir@wirecard.com Mit freundlichen Grüßen Iris Stöckl"

Wirecard - Top oder Flop | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
www.wallstreet-online.de/diskussion/.../wirecard-top-oder-flop
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement talomi
talomi:

Nerds vs. PR-Profis

 
23.02.17 17:40
Die Krisen-PR von Wirecard kann sicher nicht mit PR-Profis aus Politik und Medien mithalten. Aber Journalisten sind in der vorteilhaften Position, nicht alle ihnen gegeben Antworten im Artikel verwerten zu müssen. Sie entscheiden, welche Informationen letztendlich kommuniziert werden.
Es wäre interessant, einen Einblick in den vollständigen Antwortkatalog von Wirecard/Braun zu erhalten, um bewerten zu können, wie "objektiv" und "neutral" die Auswahl durch Herrn Dohm war.

Die Zeitung Die Presse hat erst heute einen Artikel über unberechtigte Vorwürfe des Manager Magazins veröffentlicht. Lesenswert.
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement zwetschgenquetscher
zwetschgenq.:

talomi haste nen Link?

 
23.02.17 18:05
finde nix.
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement zwetschgenquetscher
zwetschgenq.:

Link

 
23.02.17 18:09
uups, hier ist er doch: diepresse.com/home/wirtschaft/boerse/...ecardAktien-ins-Visier

Aber da steht eigtl. nix besonderes drin. Ich dachte, die würden mal eine gerechtfertigte Kollegenschelte Richtung Dohms und Manager-Magazin machen.
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement talomi
talomi:

Interessante Reuters_meldung

 
23.02.17 18:17
Interessant ist folgende Reutes-Meldung:

www.reuters.com/article/wirecard-report-idUSF9N1G2007
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement profi108
profi108:

morgen freitag

5
23.02.17 19:15
da könnte es richtig runter gehen,,unsicherheit ist zu groß
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement Plug
Plug:

profi108: wie immer sinnfreien Einzeiler

 
23.02.17 19:38
Na klar, immer diesselben sinnfreien Einzeiler,
glaubst du allen Ernstes daß sich jemand von deinem Geschwurbel beeinflussen lässt ?
Könnte könnte, Unsicherheit bla bla bla wo sind deine Fakten, ich weiss interessiert dich nicht.
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement Absahner16
Absahner16:

Sinnfreier dreizeiler

 
23.02.17 20:03
Übermorgen ist Samstag. Da könnte es außerbörslich richtig runtergehen. Glaube ich aber nicht.
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement PastaPasta
PastaPasta:

profi108

 
23.02.17 20:10
Mensch, profi108, das nervt... Warum sollte es morgen runtergehen? Dieses einfach-mal-so-bashing ist echt daneben.
Market is a Court of Opinion and not a court of Law (Marc Cohodes)
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement Murmeltier7
Murmeltier7:

Ist schon eine spannendes Geschehen hier,

3
23.02.17 20:15
wo die Reise kurzfristig hingeht ist einfach nicht vorraus zusagen. Es ist vielleicht auch die Frage wer verliert hier zuerst die Nerven die LV oder die Kleinanleger?
Bzw. was für eine Meldung zu erst rauskommt. Bei negativen Nachrichten/ Meinungen
gehts vielleicht er nach unten. Es könnten aber genauso gut auch wichtig Adressen Wirecard beispingen und einsteigen bzw. Wirecard sich selbst ausgiebig äußern . Bei den Stimmrechten könnte sich einiges tun.
Mit meiner Positiongröße fühle ich mich eigentlich ganz wohl. Wirecard ist alles aber nicht langweilig....
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement lehna
lehna:

Fakt ist...

 
23.02.17 21:55
dass das Paniktief von gestern heut nicht durchbrochen wurde. Die Herde ist also längst nicht so konfus wie letztes Jahr.
Aufstocken werd ich aber nur, wenn kopfloses Grausen den Kurs abkacken lässt, ein neuer Angriff auf das 2016er Hoch erfolgt, oder dies überwunden wird.
Bei normalem Seitwärtsgestammel mach ich keine Kohle locker, basta...
Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement PastaPasta

Jörg9

 

"Hier noch ein Vergleich mit dem direkten Wettbewerber "Worldpay" aus London. (Worldpay ist ebenfalls insbesondere in Europa tätig und global aktiv wie Wirecard. Worldpay ist am Besten mit Wirecard vergleichbar.):  

Umsatzerlöse/Revenue         Forderungen Acquiringbereich / Scheme debtors

Worldpay         981,7                                     534,5 (54,4%)  

Wirecard          771,3                                     334,1 (43,3%)  

 

Im Annual Report (Geschäftsbericht) von Worldpay findet sich auf Seite 121 die Bilanz und die Erläuterungen folgen auf S. 143 unter "Note 4a". Bei Worldpay betragen die Forderungen aus dem Acquiringbereich sogar 54,4%. Also wo ist nun bei Wirecard das Problem? Die Forderungshöhe ist branchenüblich und sogar niedriger als z. B. bei Worldpay!

Hier der Link zum GB worldpay

investors.worldpay.com/~/media/Files/W/...accounts-2015-v3.pdf

Hier der Link zu den Financila Statements:

investors.worldpay.com/~/media/Files/W/...l-statement-2015.pdf

 

unter der von Jörg9 erwähnten note 4a steht

Merchant float, scheme debtors and merchant creditors represent intermediary balances arising in the merchant settlement
process.
 

Merchant float

represents surplus cash balances that the Group holds on behalf of its customers, when the incoming amount from the card schemes or networks precedes when the funding to customers falls due. The funds are held in a fiduciary capacity. They are excluded from the Group cash flow statement to provide greater clarity over the Group’s own cash movements.


Scheme debtors consist primarily of:
The Group’s receivables from the card schemes or networks for transactions processed on behalf of customers, where it is a member of that particular scheme or network; The Group’s receivables from the card schemes or networks for transactions where it has (by exception) funded customers in advance of receipt of card association funding; and Other net receivables from the schemes.
 

Merchant creditors consist primarily of:
The Group’s liability to customers for transactions that have been processed but not yet funded by the card schemes or networks, where it is a member of that particular scheme or network; The Group’s liability to the customers for transactions for which it is holding funding from the members under the sponsorship agreement but has not funded customers on behalf of the members; and Merchant reserves and the fair value of the Group’s guarantees of cardholder chargebacks. These are amounts held as deposits from customers, either from inception of Worldpay’s working relationship with them, or accrued throughout the relationship due to payment issues arising or potential chargebacks

In dem Artikel auf seekingalpha unter der Woche wird das ebenfalls erwähnt: ( seekingalpha.com/article/4046685-wirecard-seems-wired-growth )

On the balance sheet, management has been more aggressive than most in deploying its merchant float (funds it holds before remitting to merchants) to fund its operations, and the company's definition of cash has included items like equity holdings in associates, loans to distribution partners, and that float (which Worldpay doesn't include).

At worst, this means Wirecard is overstating its cash position*, but I would note that management's transparency and disclosure has improved and there's enough information now that investors can adjust the numbers for their own modeling purposes.

Anmerkungen dazu:

- worldpay lässt z.B. den Merchant Float raus, hat Jörg9 das berücksichtigt?

- warum benötigte es erst die Kritik von Dan Mc Crum (wie ich vermute!), dass Wirecard JETZT transparenter angibt, was man alles da reingerechnet hat? (Genauso, wie man eben 2008 einige Kritikpunkte aufgegriffen hat, ohne zuzugeben, dass die Kritik gerechtfertigt war!!! ). Kann es sein, dass hier einer der Gründe liegt, dass viele Investoren jetzt kritischer auf die Zahlen schauen?

- wenn Morgan Stanley z.B. plötzlich merkt, dass es um 250 Mio und nicht um 50 Mio geht und anschließend das Kursziel um 10€ senkt, dann erscheint es doch als möglich, dass auch einige andere Analysten zwar dieses "Problem" hätten sehen können in den Zahlen, es womöglich aber nicht gesehen haben, oder es anders einschätzen, seltsamerweise, ohne es irgendwo zu erwähnen. Da muß man jetzt schon abwarten, was andere Analysten sagen.

- Reichert hat von einer zu hohen Zahl für den Cashwert gesprochen und hier Korrekturen angemahnt, Florian Homm hat von Seltsamkeiten in der Bilanz gesprochen... war damit das gemeint, was hier thematisiert wurde, oder noch eine andere Sache? Müsste man die beiden Experten mal fragen...

 

Leider bin ich auf diesem Gebiet völlig dumm und habe auch Probleme, etwas dazuzulernen (normalerweise ist es meine Stärke, mich in jedes Thema schnell einlesen zu können - aber hier: keine Chance)

Market is a Court of Opinion and not a court of Law (Marc Cohodes)

Seite: Übersicht ... 154 155 156 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Wirecard Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
36 16.376 Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025 Byblos Fred vom Jupiter 15:40
11 3.894 Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement Fred vom Jupiter PastaPasta 15:13
4 1.019 Leerverkäufer von Wirecard Wasserbüffel gargamil 24.02.17 09:17
  8 WDI Forum für Verantwortungsbewusste hgschr kitesurfer377 04.02.17 15:45
3 42 Wirecard - Das Mega-Investment Noxiox zwetschgenquetscher 17.11.16 07:15