Wie sehen unsere CargoLifterfreaks den heutigen Tag??

Beiträge: 15
Zugriffe: 813 / Heute: 1
IBM 154,00 € +0,65%
Perf. seit Threadbeginn:   +35,09%
 
PLAMBECK N.EN.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Wie sehen unsere CargoLifterfreaks den heutigen Tag?? tobby
tobby:

Wie sehen unsere CargoLifterfreaks den heutigen Tag??

 
30.05.00 16:34
#1
Ist ja schon etwas enttaeuschend....

Naja,wenigstens koennen die Zeichner nicht duch Gewinnmitnahmen den Kurs kaputtmachen...

tobby
Wie sehen unsere CargoLifterfreaks den heutigen Tag?? tobby
tobby:

Keine CargoLifterfans abei, Marius, Lalapo???

 
31.05.00 12:21
#2
Oder liegt es daran, daß ich unter "Sonstiges" gepostet habe?

tobby
Wie sehen unsere CargoLifterfreaks den heutigen Tag?? Pieter
Pieter:

Tja, ich frage mich da als Altaktionär natürlich, ob ich bei einem ersten K.

 
31.05.00 12:45
#3
unter meinem Kaufpreis direkt bei Cargolifter zu 15E denn noch an die halbjährige Haltepflicht gebunden bin. Weis da jemand was zu.

Pieter
Wie sehen unsere CargoLifterfreaks den heutigen Tag?? Marius
Marius:

Ich schaue wirklich fast nur unter NM rein. Ist wohl ein Fehler.

 
31.05.00 14:14
#4
Das Investment bei CL sehe ich aber nicht als Fehler. Hätte mir natürlich höhere Kurse gewünscht.(Ach was)

Die Haltepflicht ist natürlich weiterhin bindent, Pieter.
Kann von mir aber sagen das ich sie auch so gehalten hätte. Da ich bereits seit mehreren Jahren Aktionär bin,und damit auch zu noch günstiegeren Kursen kaufen konnte, liege ich auch jetzt noch im Plus. Das halte ich aber nicht für entscheident. Entscheident ist die Vision die das Unternehmen hat. Das es da noch eine menge Stolpersteine geben wird bis der erste CL fliegt ist klar. Vergleiche ich aber den heutigen Stand mit dem zu der Zeit als ich die Aktien erwarb, sind schon riesen Fortschritte erzielt worden.
Damals hielten viele die große Halle schon für utopisch. Heute steht sie.
Heute halten viele den CL für nich realisierbar. Morgen fliegt er. Und übermorgen macht er Gewinne.  Wenn ich mir den Riesenmarkt anschaue der dem CL konkurenzlos offensteht, bin ich mir sicher das die auch nicht zu knapp ausfallen werden.

Sicher wird es aber eine Anlage über viele Jahre. Und es kann nur eine Beimischung zum Depot sein. Bei mir ene Beimischung zum sonst eher Konservativen Depot. Aber ein paar solcher "Visionen" halte ich.

So, und nun wünsche ich Euch keine günstiegen Einstiegskurse bei CL mehr.
Sollten sie doch kommen, so nutzt sie.

Gruß Marius  

 
Wie sehen unsere CargoLifterfreaks den heutigen Tag?? tobby
tobby:

Ich haette allerdings gedacht, dass der Handel gestern etwas lebhafter .

 
31.05.00 14:21
#5
auch sonst ist sehr wenig darueber berichtet worden. Sonst werden doch alle mooeglichen Klitschen erwaehnt, wenn die eine Neuemission machen...

tobby
Wie sehen unsere CargoLifterfreaks den heutigen Tag?? Marius
Marius:

Ja, aber nur wenn sie an den Neuen Markt. gehen.

 
31.05.00 14:32
#6
Was CL zuerst ja auch vorhatte, aber dann aufgrund der hohe Aktionärszahlen nicht durfte.

Gruß Marius
Wie sehen unsere CargoLifterfreaks den heutigen Tag?? Rosebud
Rosebud:

Re: Wie sehen unsere CargoLifterfreaks den heutigen Tag??

 
31.05.00 17:09
#7
Tag auch,

es ist schön zu hören, dass es an diesem Board auch Leute gibt, die ein wenig Finanzkraft in Idealismus und Träumerei investieren.
Auch ich denke daran, eine "Spaßsumme" in CargoLifter anzulegen. Enweder, das Gerät fliegt und funktioniert (dann werde ich, möglicherweise auch mit kleinem Investment, mitverdienen) oder es fliegt nicht - dann war es eine Illusion, die den materiellen Verlust wert war.
Ich denke, dass es in den nächsten Tagen und Wochen nicht allzuviel Kursbewegung geben wird - Einsteigen kann man also immer noch...
Wie sehen unsere CargoLifterfreaks den heutigen Tag?? Marius
Marius:

Wer an Visionen und Idealismuß glaubt ...

 
31.05.00 17:19
#8
...darf Balard Power nicht vergessen. Nicht mehr so neu aber riiiiiesen Potential. Gut fürs Depot und Umwelt.  Denn: Energie wird DAS Thema der nächsten Jahre!!!

Gruß Marius

Wie sehen unsere CargoLifterfreaks den heutigen Tag?? Lalapo
Lalapo:

CL KANN die Storry werden , ich steige momentan in eine andere ein ..

 
01.06.00 14:55
#9
Plambeck  Storry habe ich hier ja schon erwähnt ,aber stellt Euch vor ihr habt einen Wert gefund der
1: in einem kommenden Zukunftsmarkt die Nr 1 ist , dieser Markt steht noch am Anfang ..
2: es nur 2 Unternehmen gibt die sich diesen Markt aufteilen werden ,     nochmal 2 Unternehmen !!!
3:die Markteintrittskriterien so hoch sind ,daß es praktisch unmöglich ist
 als neuer Anbieter in diesem Markt Fuß zu fassen..
4: Das wenn noch einer eintritt es Jahre bis zur Serienreife dauern würde
5: Das der kommende Massenmakt auch 15 Anbieter verkraften würde
6: das Unternehmen schon fertige Produkte hat ,diese verkauft  diese weiter    verfeinert
7: das Potential von der Aktie und dem MARKT noch nicht erkannt ist ....

Nachteil ; Unternehmen wird noch 3 Jahre Verluste schreiben
          Erst in 5 Jahren wird jeder verstehen welche Zukunft ich hier            anspreche,
          weil dann jeder mit dieser Technik umgehen wird und muß


Frage : Frage an die Leute die sich mit Visionen beschäfigen und versuchen
Potentiale frühzeitig zu entdecken      ???????
Welche Aktie meine ich ???

Gruß LALAPO

Wie sehen unsere CargoLifterfreaks den heutigen Tag?? Marius
Marius:

Nenne als Punkt Nr. 8 noch die WKN. Dann wird's etwas leichter.____.

 
01.06.00 16:47
#10
Wie sehen unsere CargoLifterfreaks den heutigen Tag?? Kunigunde
Kunigunde:

Ich hätte da eine Idee...

 
01.06.00 17:42
#11
Ich warte ja immer mal darauf, daß irgendeine Firma in der Forschung endlich mal den Durchbruch schafft um zu günstigen Konditionen supraleitende Kabel herzustellen. Da dann wohl weltweit alle Leitungen ausgetauscht werden würden, wäre das ein Mega-Millarden Markt. Letztes Jahr habe ich mal was darüber gelesen, daß in Amerika ein Energiekonzern eine Verbindung zweier eigener Komplexe mit einer solchen Leitung bedacht hat. Es waren nur 100m, aber immerhin. Seitdem habe ich aber nichts mehr in der Richtung in Erfahrung bringen können. Auch im VDI oder Spektrum habe ich noch nichts bahnbrechend neues in der Richtung gelesen. Die Kühlung klappt zwar schon mit billigem flüssigen Wasserstoff, aber das Material ist immer noch zu spröde. Es fehlt halt noch ein bei diesen Temperaturen auch flexibler Stoff.
Bei Zimmertemperatur wäre es natürlich noch besser :)
Ist halt auch nur so ne fixe Idee von mir. Ich denke auch, daß ich 99% der Unternehmen die daran forschen nicht kenne und wenn der Durchbruch kommt ich dann sowieso keine Aktien von der Gesellschaft haben werde :(
Aber Lalapo, ein weiterer Tip täte uns gut :)
Wie sehen unsere CargoLifterfreaks den heutigen Tag?? Lalapo
Lalapo:

Also , ihr könnt sie im neuen Markt kaufen , es ist die ...

 
02.06.00 08:41
#12
Tele Atlas ..
Huch ,ich höre Euch sagen ......
ABER: komisch ,daß hier keiner über die TA spricht ,wenn dann nur ,ach die machen doch rießige Velust ,machen sie , aber ...
In 5 Jahren wird jedes Auto ein Navigationsgerät serienmäßig haben ---
Die Geräte werden billigst sein ....
Man brauch die Karten , , alle 2/3 Jahren muß man die Karten nachkaufen,da
ja die Verkehrsführung sich ständig ändert.
Farrad / Mottoradnavigation kommt ..
Massenmarkt , habe selber eins ( Baupunkt RGS 05 ) , GENIAL , kann auf alles verzichten ,aber nicht auf mein Navi
TA hat vertige Karten ,hat seit Jahrzehnten nix anderes gemacht als zu digitalisieren , daher rießige Eintrittsbarieren ..
Verluste weil sie in Amerika jetzt eingstiegen sind, Europa ist TA Land ,vollkommen vermessen ..digitalisiert ...
Schau Euch die Partner an ,Philips ,Blaupunkt , etc , schaut Euch an welche Autos die bestücken ...
2 Anbieter !!!!!!!, Navtech und TA , TA ist konkurrenzlos in Europa , in USA ist die Navtech und da wollen sie auch auf den Topp ... nochmal 2 Anbieter für diesen MASSENMARKT DER VOR DER HAUSTÜR STEHT----

Komisch ,daß dies keiner registriert , nur ach ja ,die machen Verluste , ...kenne keine andere Aktie vom Geschäft , Marktstellung und Zunkuftaussichten ----
Aber jeder muß ja selber wissen was er macht ......
Ich werde dabei sein , habe selber ein Navi im Auto , und ehr ich das rausschmeiße montiere ich die Räder ab ..

Gruß LALAPO

PS. Stelle hier demnächst eine Teleatlas Analyse rein ,habe gesammelt ... mit Chancen , Risiken etc ..
Wie sehen unsere CargoLifterfreaks den heutigen Tag?? Marius
Marius:

Hört sich wirklich interesant an. Freue mich auf die Analyse. o.T.

 
02.06.00 12:57
#13
Wie sehen unsere CargoLifterfreaks den heutigen Tag?? tobby
tobby:

Kunigunde, Du bist aber optimistisch mit der Supraleitung!!

 
05.06.00 14:30
#14
Jaja, der Zimmertemperatursupraleiter, das ist der Traum...

Das ist aber noch sciencefiction, seit ueber 12 Jahren hat man die "gewoehnliche Hochtemperatursupraleitung" nicht verstanden (ich arbeite auch auf diesem Gebiet...), das Problem mit den Kabeln ist einigermassen geloest, die Dinger sind aber teuer, z.B. werden die Supraleitungskeramiken wie z.B. Yttrium-Barium-Kuprat gemahlen, und mit Silber (!) zu Kabeln gewalzt, nach dem Tempern wachsen die Polykristalle (wegen des Zermahlens) zusammen...

Fuer ein Ueberlandkabel ist das natuerlich nichts, zumal hohe Stroeme die Supraleitung zerstoeren. Gekuehlt wird uebrigens am billigsten mit Stickstoff, oder bei konventionellen Supraleitern mit Helium.
( ca. 4 K, -270 Grad C)

Das Problem an der ganzen Sache ist, dass da noch richtige Grundlagenforschung gemacht werden muss, es geht da nicht nur um "planbare" Ingenieurleistungen, so dass man nicht sagen kann: In 3 Jahren ist das Problem geloest.

Also, um es kurz zu machen: Ehe die Hochtemperatursupraleitung verstanden und industriell genutzt werden kann, werden noch ein oder zwei Nobelpreise auf dem Gebiet vergeben...
Spezialanwendungen gibt es natuerlich schon, wie zum Beispiel SQUIDS, hochempfindliche Magnetfeldsensoren.

tobby      

PS Firmen, die auf dem Gebiet forschen gibt es viele, nur ist wohl allen Beteiligten mittlerweile klar, dass nicht in zwei Jahren marktreife Produkte auf dem Tisch liegen werden....
Zum Beispiel ist IBM immer noch im Geschaeft, seit Bednorz und Mueller bei IBM die Hochtemperatursupraleiter entdeckt haben....
Wenn Du beim Geschaeft dabei sein willst, kannst Du doch auch in Kaeltetechnik invstieren...
Wie sehen unsere CargoLifterfreaks den heutigen Tag?? aztec

An Kunigunde und Tobby

 
#15
www.wissenschaft.de/bdw/high/index.html

Schaut mal unter "Titelthema im April 2000: Der absolute Nullpunkt"

Gruß AZTEC


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem IBM Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
2 125 IBM buy Finance123 TrapperKeeper 26.10.16 22:32
2 13 Sollte jetzt noch IBM gekauft werden? baer999 youmake222 27.10.15 22:35
6 67 Warren Buffett steigt bei IBM ein Jabl XL___ 27.10.14 19:39
  2 Die Faust und das Auge. AC-Service und Easy Software AG Administrator Zwergnase 13.09.12 19:38
11 54 IBM attackiert Microsoft am Client omega512 Pe78 19.01.12 23:00