Wichtige Frage an die hier anwesenden Börsenexperten ... !!!!

Beiträge: 9
Zugriffe: 879 / Heute: 1
Qiagen 27,29 $ +1,49% Perf. seit Threadbeginn:   -34,24%
 
Wichtige Frage an die hier anwesenden Börsenexperten ... !!!! salinger
salinger:

Wichtige Frage an die hier anwesenden Börsenexperten ... !!!!

 
03.05.00 13:31
#1
habe heute beim durchforsten meines depots einige "softbank-aktien" entdeckt bei denen ich mir sicher bin, diese niemals gekauft zu haben.
meineserachtens ein buchungsfehler.
habe dann spasseshalber einmal diese aktien zum verkauf gestellt und hätte laut ordermaske diesen verkauf durchführen können - wäre ein solches verhalten strafrechtlich von belang ?

gruß - sali.
Wichtige Frage an die hier anwesenden Börsenexperten ... !!!! Harry Hausse
Harry Hausse:

Du verkaufst ja auch nicht das Auto Deines Nachbarns, wenn ...

 
03.05.00 13:47
#2
... dieser in Deiner Garage parkt!
Soweit ich mich erinnern kann (Schau Dir mal im BGB die "Eigentums-Paragraphen" an!), besitzt Du zwar diese Softbank-Aktien, sie sind jedoch nicht Deinem Eigentum. Da Du Dir ferner darüber bewußt bist, daß diese Aktien niemals von Dir erworben wurden (also nicht Dein Eigentum sind), ist der Verkauf nichtig. Inwiefern Du jedoch dafür strafrechtlich belangt werden kannst, bin ich jedoch überfragt.
Hoffe Dir geholfen zu haben!

Haussegrüße  
Wichtige Frage an die hier anwesenden Börsenexperten ... !!!! cap blaubär
cap blaubär:

Re: Wichtige Frage an die hier anwesenden Börsenexperten ... !!!!

 
03.05.00 14:05
#3
hat vor kurzen im pütt ein ähnliches verfahren gegeben wo ein schrotthändler die knete aus ner fehlbuchung verdübelt hat(120000)sowas gibt nur ärger lass ett lieber und versuchs  mal mit nem ehrlichen banküberfall
blaubärgrüsse
Wichtige Frage an die hier anwesenden Börsenexperten ... !!!! MJJK
MJJK:

Re: Wichtige Frage an die hier anwesenden Börsenexperten ... !!!!

 
03.05.00 14:15
#4
Ich würde abwarten, ob der Computer seinen Fehler entdeckt, und die Dinger wieder aus dem Depot entfernt...
Wichtige Frage an die hier anwesenden Börsenexperten ... !!!! salinger
salinger:

Danke für eure Anregungen - ich werde ehrlich bleiben und abwarten .

 
03.05.00 14:21
#5
gehören sie mir.

ansonsten verlange ich 10% finderlohn. :-))

gruß - sali.
Wichtige Frage an die hier anwesenden Börsenexperten ... !!!! MaMoe
MaMoe:

du kannst sie ruhig verkaufen, wenn´s bei der Comdefekt passiert ist, .

 
03.05.00 14:25
#6
schon mit Qiagen gemacht und für den betrag andere aktien gekauft. am nächsten tag hat mich der computer einfach im depotkonto über den kaufbetrag ins minus gesetzt. ich konnte daraufhin keine weitere order mehr aufgeben, da ich damals keinen wertpapierkredit beantragt hatte und somit einen "negativen" Betrag zur Verfügung hatte. Dann heißt´s kohle nachschießen. bei mir war allerdings was mit ´nem aktiensplit in die hose gegangen: einfach zuviele eingebucht bekommen und vergessen zu überprüfen.
Wichtige Frage an die hier anwesenden Börsenexperten ... !!!! Karlchen_I
Karlchen_I:

Salinger: Bei welcher Bank hast Du Dein Depot? o.T.

 
03.05.00 15:20
#7
Wichtige Frage an die hier anwesenden Börsenexperten ... !!!! Lyrical2
Lyrical2:

Das ist wie in einer schlechten Bar. Wenn du einige Zeit kein neues B.

 
03.05.00 15:54
#8
...servieren sie dir ein Glas Wasser um ihre Kosten für den Tisch zu decken.
Wenn das dann so abläuft wie MaMoe das hier schildert versuchst du gerade die Zeche zu Prellen.
Ich würde mir eine andere Stammkneipe suchen.

Gruß, Lyrical
Wichtige Frage an die hier anwesenden Börsenexperten ... !!!! Lyrical2

war das zu metaphorisch? o.T.

 
#9


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Qiagen Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  38 Die Königin im TecDAX tom2013 tom2013 18.11.16 17:21
6 213 Qiagen - Kursziel 22 Euro accounter Lumpile 04.11.16 11:43
    Löschung zenkner   29.07.16 15:12
  16 EVOTEC das wars Reinyboy GOLDSONNE 13.07.15 14:31
  18 Evotec ist die neue Quiagen Higher pk62 15.06.15 10:53