Wer verfolgt eigentlich hier am Board diesen Wert (SCOC) ?

Beiträge: 16
Zugriffe: 476 / Heute: 1
CMGI INC. NEW kein aktueller Kurs verfügbar
 
Wer verfolgt eigentlich hier am Board diesen Wert (SCOC) ? jopius
jopius:

Wer verfolgt eigentlich hier am Board diesen Wert (SCOC) ?

 
17.02.00 23:59
#1
Soll man da ein paar Euro investieren ? - Hier eine Nachricht die
ich dieser Tage im Netz gefunden habe !News February 15, 09:15 Eastern Time

SCO Readies Tarantella for Monterey/64 and 64-Bit Linux SCO Begins Tarantella Software 'Bring-Up' on Intel(R) Itanium(TM) Server Prototype At SCO Laboratories

INTEL DEVELOPER FORUM,  PALM SPRINGS,  Calif., Feb 15, 2000 /PRNewswire via COMTEX/ --
SCO (Nasdaq: SCOC) today announced that it is readying its award-winning
Tarantella web-enabling software for the Monterey/64 and 64-bit Linux platforms
utilizing an Intel(R) Itanium(TM) processor-based server prototype. Users of
these forthcoming operating system platforms will benefit from the remote
administration capabilities provided by Tarantella, and provide users with
secure, web-based access to Windows, mainframe, Linux and UNIX applications.

(Photo: www.newscom.com/cgi-bin/prnh/19990421/SCOLOGO )

"SCO is pleased to offer a product like Tarantella for significant 64-bit
platforms like Monterey/64 and 64-bit Linux," said Peter Bondar, vice president
of Tarantella marketing at SCO. "Tarantella is a killer application for ASPs
that will web-enable their application suites for the Itanium-processor based
server market. ASPs will benefit from the enhanced performance of the new
Itanium, as well as the scalability that Tarantella offers."

SCO will ship the Tarantella product line concurrent with system availability of
the Itanium processor-based servers and workstations.

"Tarantella represents another exciting business-critical solution committed to
be available during the second half of this year, when Itanium processor-based
systems begin to ship," said Michael Pope, director of Intel's Enterprise
Software Programs. "This combination will offer an additional choice for
e-Business solutions."

NOTE TO EDITORS: Members of Project Monterey will be in booth 413 at the Intel
Developer Forum.

About Tarantella

Tarantella web-enabling software allows organizations to provide employees,
partners, and customers with browser access to server-based applications across
the Internet or Intranet. Tarantella uses an innovative three-tier architecture
and industry-standard protocols to ensure complete application compatibility,
while providing higher levels of scalability and reliability, with a wider range
of supported application servers, than alternative web-enabling solutions.
Additionally, Tarantella provides single-point administration to dramatically
simplify installation, maintenance and upgrades of business-critical
applications. For more information, please see tarantella.sco.com

About Project Monterey

Announced in October 1998, Project Monterey is a major UNIX operating system
initiative led by IBM, SCO, and Intel. The objective of the Project Monterey
initiative is to establish a volume, enterprise-class, UNIX product line that
runs across Intel IA-32 and IA-64 processors and IBM's POWER processors in
systems that range from departmental to large data center servers. For more
information, please see www.sco.com/monterey

About SCO

SCO is a global leader in server-based software for networked business
computing. SCO is the world's number one provider of UNIX server operating
systems, and the leading provider of network computing software that enables
clients of all kinds -- including, PCs, graphical terminals, NCs, and other
devices -- to have webtop access to business-critical applications running on
servers of all kinds. SCO designed Tarantella web-enabling software, the world's
first web-enabling software for network computing. SCO sells and supports its
products through a worldwide network of distributors, resellers, systems
integrators, and OEMs. For more information, see SCO's home page at: www.sco.com

NOTE: SCO, The Santa Cruz Operation, the SCO logo, the Tarantella logo,
Tarantella, and UnixWare are trademarks or registered trademarks of The Santa
Cruz Operation, Inc. in the USA and other countries. UNIX is a registered
trademark of The Open Group in the US and other countries. All other brand or
product names are or may be trademarks of, and are used to identify products or
services of, their respective owners.

SOURCE SCO


(C) 2000 PR Newswire.  All rights reserved



Wer verfolgt eigentlich hier am Board diesen Wert (SCOC) ? doous
doous:

Oops Jopius, habe deine Anfrage zu Santa Cruz leider übersehen ...

 
18.02.00 14:04
#2
... News direkt gibt es nicht.
Steve Harmons Februar Update befasst sich etwas ausführlicher mit diesem Wert ...

... er schreibt, der Reizes bei Santa Cruz darin liegt, dass die Firma in der Lage ist, in alle Produkte und Dienstleistungen des Open Source-Netzwerkbereiches zu expandieren. Und das in einem Maße, dass Santa Cruz zu einem der führenden Unternehmen in diesem Segment aufsteigen könnte. Darin und in der Übernahmephantasie (RedHat) liegt das Potenzial Santa Cruzs ...

so long, doous

Wer verfolgt eigentlich hier am Board diesen Wert (SCOC) ? jopius
jopius:

Hallo doous,

 
18.02.00 16:37
#3
ich hab mir vor längerer Zeit auf Grund von Steve Harmons
Empfehlung bei knall 30E welche ins Depot gelegt - was
glaubst du sollte ich jetzt mal verbilligen oder noch
etwas warten, derzeit gehts nach sueden ..
Wer verfolgt eigentlich hier am Board diesen Wert (SCOC) ? doous
doous:

Steve Harmon scheint ziehmlich überzeugt zu sein ...

 
18.02.00 17:45
#4
... wie er zu dem Wert ja schon sagte

"...manche Pflanzen blühen früher und manche eben später..."

Uns bleibt wohl nichts anderes übrig als abzuwarten, da du ja schon bei 30E eingestiegen bist fällt es dir natürlich schwerer als mir (Kauf bei 19,50E)
Aber wie schnell sowas gehen kann sehen wir aktuell bei Cnet einem weiteren Harmon Wert, Kurs letzte Woche bei 48E, aktuell bei 68E.

Nachkaufen würde ich auf jeden Fall, allerdings ist es schwer vorherzusagen wann ein richtiger Zeitpunkt gekommen ist. Du wirst bestimmt das richtige machen :)
(PS. persönlich kann ich mir keine Santa Cruz unter 15E vorstellen)

Gruß, doous
Wer verfolgt eigentlich hier am Board diesen Wert (SCOC) ? Auhof
Auhof:

Re: Meine Lieblingsaktie, aber,

 
18.02.00 18:02
#5
obwohl ich damit schon ausgezeichnen Wrfolg hatte, warte ich seit eingen Wochen mit einem Neuinvestment ab und zwar aus folgendem Grund:

Seit der Bekanntgabe der negativen Quartalszahlen sind die nur mehr ein einziges Mal erwähnenswert von 19 bis 24 nach Norden gegangen und das war vor drei Wochen als sie Beteiligungen bekannt gaben.

Ohne bedeutende Unternehmensmeldungen strafen die Amis Firmen die ihre Zahlen nicht erfüllen gnadenlos mit Ignoranz, womit der Kurs einzementiert scheint.

Aus der Erwartung einer wahrscheinlichen Nasdaq-Korrektur in den nächsten Wochen, bin ich der Meinung, dass wir diese Aktie sicher bei 15 erwischen werden. Also hab ich ein Limit reingelegt und warte.

Einziges Risiko ist, dass sie schon vorher übernommen werden, was aber in der Regel nicht völlig unvorhergesehen passiert sondern durch anziehende Kurse bei hohem Umsatz in Amiland angedeutet wird.

Ganz das Gegenteil davon ist der Fall, also abwarten, meiner Meinung nach kein unmittelbarer Handlungsbedarf.

Grüsse Auhof
Wer verfolgt eigentlich hier am Board diesen Wert (SCOC) ? jopius
jopius:

Hallo doous --- Danke ! o.T.

 
18.02.00 18:03
#6
Wer verfolgt eigentlich hier am Board diesen Wert (SCOC) ? Andii
Andii:

Santa Cruz

 
18.02.00 20:26
#7
Servus!

Ich habe Santa Cruz erstmalig bei 22€ gekauft. Davor waren sie ja schon gut gelaufen, gingen bis auf Ende 30 hoch, eher es dann langsam wieder bergab ging. Nachdem die schlechten Zahlen bekannt gemacht wurden, habe ich nochmal nachgekauft, in der Hoffnung, das es mittelfristig wieder aufwärts gehen sollte.

Momentan schaut es zwar nicht so aus, aber ich denke, das die Aktie doch nicht so schlecht ist. Sie wurde ja auch vor einigen Wochen in der Wiwo empfohlen, ohne das daraufhin etwas passiert wäre.

Ade,

Andii
Wer verfolgt eigentlich hier am Board diesen Wert (SCOC) ? Senfkurve
Senfkurve:

Harmons Update in Originalfassung

 
18.02.00 21:19
#8


 ""A few of the decliners: Santa Cruz Operation (SCOC), CMGI (CMGI),

 Specifically, it's important for you to understand what I saw in one of the companies and why it's on the list: Santa Cruz Operation
 (SCOC).

 I believe the Internet may be at a critical juncture in the hybrid world of networking operating systems, UNIX, Linux, mainframes,
 PCs. Open source environments led Linux to fantastic growth. The original open source network operating system -- UNIX --
 alone is a complicated sector but fortunately one which is mature.

 Santa Cruz Operation is one of the few that has taken UNIX to a successful business, as evidenced by the nice growth in revenue
 and earnings. If that were the only story then it wouldn't be on my list. And 4th quarter results would have it booted from the list
 entirely, if I was looking at 4th quarter alone for my analysis which I'm not.

 Behind that initial attraction to any company is talent, people. The personnel to grow with. Consider the scarcity of programmers
 in the network OS space. People that understand open networking are a rare breed. Very valuable. Ask Bill Gates, Eric Schmidt,
 Scott McNealy, Lou Gerstner.

 Part of the allure of SCOC was and is the ability for it to grow into ALL open networking products and services, more of a bundled
 master licenser of open networking services. That's the play here.

 Red Hat (RHAT) packages this into a Linux product, basically freeware with a service to monetize the product. Just Linux. And the
 market cap is way out of hand.

 Santa Cruz moves into packaging the different computer networking environments with its Tarantella product/service. And UNIX
 has applications that can run on it, rather than the scarcity of apps for Linux. SCOC also just announced a deal with TurboLinux
 and Caldera's Open Linux. So in the 5 short weeks since being added to my list it's already moving into Linux. With its installed
 base of UNIX clients that may want the Linux layer on top of UNIX. Santa Cruz already has the customer, this is an upsell if they
 do it right.

 The ultimate reason why Santa Cruz is on my list is that Red Hat ought to acquire them. Red Hat needs to diversify its networking
 OS offerings and revenue streams in order to grow. Linux is great but Red Hat doesn't own Linux nor has more of an edge than
 packaging one product. Red Hat's valuation gives it a strong stock to acquire and roll up the networking OS sector for software,
 leverage the talent into a very powerful team to take on Microsoft NT, Novell, and others.

 Santa Cruz Operations (SCOC)



 SCOC is on my list as what I think could be the perfect target for Red Hat to acquire. Santa Cruz' moves into other open
 networking areas confirm that Red Hat and Santa Cruz could be natural combinations. The most important thing any technology
 company has is its experienced people. Human capital. SCOC has lots while Red Hat has few. That's why Red Hat should buy
 SCOC. The talented people are what are needed to own network OS, not the brands Red Hat or Santa Cruz."  
Wer verfolgt eigentlich hier am Board diesen Wert (SCOC) ? option71
option71:

Nachkauf schon möglich

 
18.02.00 21:53
#9
Habe die Meinung von Steve zur Kenntnis genommen, besonders die lt. seiner Aussage sinnvolle Übernahme durch Red Hat gäbe wirklich einen Sinn. Hatte schon einmal zu 18 gekauft und glücklicherweise bei 33 verkauft (vor Harmon Empfehlung eingestiegen). Bin jetzt mit 150 St. zu 21 zu früh rein, werde auf alle Fälle nächste Woche zukaufen, weil der Chart bei 15 $ eine Unterstützung zeigt. Aber nur nach und nach Bestand aufstocken 200 St. weise zum Beispiel. Ich werde 3 oder 4 mal zuschlagen- Steve hat immer Recht!
Tschau
Wer verfolgt eigentlich hier am Board diesen Wert (SCOC) ? Senfkurve
Senfkurve:

Spinn ich ? SCOC schließt mit 19 7/8 + 12,77% ???????????????.

 
18.02.00 22:11
#10
Wer verfolgt eigentlich hier am Board diesen Wert (SCOC) ? Senfkurve
Senfkurve:

Was ist da los ? Riesen-Blöcke in der letzten 1/2 Stunde

 
18.02.00 22:15
#11
Muß gleich mal ins Ragingbull, vielleicht gibts da Infos
Wer verfolgt eigentlich hier am Board diesen Wert (SCOC) ? Senfkurve
Senfkurve:

Harmon hat auf CNBC anscheind Dampf gemacht - Sänk yu Mr. Ha.

 
18.02.00 22:22
#12
Wer verfolgt eigentlich hier am Board diesen Wert (SCOC) ? Kunigunde
Kunigunde:

Re: Wer verfolgt eigentlich hier am Board diesen Wert (SCOC) ?

 
19.02.00 00:24
#13
Dem kann ich mich nur anschließen. Wollte eigentlich bei ca. 15,5 noch verbilligen, aber das ist jetzt wohl nicht mehr vonnöten :)
Wer verfolgt eigentlich hier am Board diesen Wert (SCOC) ? jopius
jopius:

Was ist denn da los - geht ab wie Schmitts Katze !! o.T.

 
19.02.00 01:48
#14
Wer verfolgt eigentlich hier am Board diesen Wert (SCOC) ? MIKKA
MIKKA:

Re: Wer verfolgt eigentlich hier am Board diesen Wert (SCOC) ?

 
19.02.00 12:44
#15
kann mir einer die WKN von der Aktie geben?
Danke!
Wer verfolgt eigentlich hier am Board diesen Wert (SCOC) ? doous

Na also Jopius ...

 
#16
... bei so einem negativen Marktumfeld und denoch +12,8% zugelegt ... Steve rührt kräftig die Werbetrommel.

Der Wert wird am Monatag kräftig weitersteigen, auch bei einer erneuten  Nasdaq abgabe, weil ...

a) ... Harmons Interview kurz vor Börsenschluss war und der Grossteil der Amerikaner nicht mehr handeln konnte

b) ... die 17er Marke schön gehalten hat und der nächste größere Wiederstand bei 25 ist.

c) ... ich einfach dran glaube ! :)  

An Mikka: WKN für Santa Cruz lautet 886739

Gruß, doous


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem CMGI INC. NEW Forum