Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ?

Beiträge: 20
Zugriffe: 416 / Heute: 1
Index-Zertifikat au. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ? Idefix1
Idefix1:

Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ?

 
16.12.99 21:20
#1
Gebe zu, es wäre mutig. Ich hab es noch immer nicht - zum glück. Mir reichen die Verluste aus ein paar Short-Calls dicke.

Außerdem wären Long Puts noch eher auf den Dow zu bevorzugen, der charttechnisch eindeutig schlechter als der DAX ausssieht.

Trotzdem: Februar-Basis 5800 wird es morgen unter 100 geben, das war mein Ziel. Leider ist die Vola inziwschen so hoch, daß die Preise schon sehr teuer sind. Insofern wäre ein 5900er mit etwa 120 günstiger.

Ebenso war es mein Ziel, in Puts einzusteigen, wenn die 30jährige Treasury auf eine Rendite von 6,4 % steigen sollte. Diese Marke hat sie heute zumindest angekratzt. (Noch nicht nachhaltig.)

Ich denke, es ist immer noch Zeit für Put-Käufe. Wegen Window-Dressing der Fonds. Ansonsten nächste Woche wachsam bleiben. Vom Timing her wohl die interessantesten Tage für Long Puts: Die Tage zwischen Weihnachten u. Neujahr.

Viel Glück vom Pessimistischen Idefix
(der gleichwohl zu 90 % investiert ist)
Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ? checkit
checkit:

Hi IDEFIX: Ich traue mich zu kaufen. Und zwar Puts auf DAX, Dow etc. a.

 
16.12.99 21:30
#2
Ich werde ein paar Tausend in diverse Puts investieren, in der Hoffnung, dass es einen Y2K-Crash in den ersten Tagen geben wird. Ich werde wohl absolute Zocker-PUTS, also Kurzläufer weit aus dem Geld, kaufen, aber die haben auch das höchste Potential ! Wenn der Crash nicht kommt, ist das Geld natürlich innerhalb von ein paar Tagen komplett weg. Ich bin noch am überlegen, wieviel ich verschmerzen könnte.
Ich denke, z.b. ein DAX-Put (z.B. DREBA 4400 06.02.00) bei jetzt 0,01 Kurs
ist da vielversprechend. Ist natürlich bei steigendem DAX wertlos. Ist klar. Bei solchen PUTS ist der Markt z.Zt. sehr eng und somit mit hohem Risiko - auch bei stark steigendem Kurs - behaftet.
Besser ist vielleicht eine PUT der jetzt - bei den hohen Kursen - knapp am Geld agiert. Ist natürlich teuer, aber hat wenig Risiko.
Na ja, es muß letztendlich jeder selber wissen, wie er/sie sein/ihr Geld verzockt oder gewinnt.

Geb doch bitte noch ein paar Infos zu von DIR favorisierten PUTS rüber !!!!

CHECKIT
Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ? Idefix1
Idefix1:

Checkit alter Zocker

 
16.12.99 21:39
#3
Deine Strategie ist wirklich alles oder nix.

Ich kaufe nie Optionsscheine auf Indices - jedenfalls hab ich das in den letzten 5 Jahren nicht mehr getan - sondern geh immer über die EUREX (daher meine immense Spesenrechnung).

Ich würde nah am Geld und mit mindestens 6wöchiger Restlaufzeit bevorzugen; wenn nur eine leichte Korrektur kommt, verdient man damit auch. Wenn nicht, hat man nicht so viel verloren - außer man wartet zu lange.

Vom Timing könntest Du Recht haben - ich werde aber schon nächste Woche mich verstärkt darauf konzentrieren. (Denn meine Idee haben sicher noch ein "paar andere" auch.)  
Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ? checkit
checkit:

Wieviel IDEFIXE gibt es denn hier ??? Also Idefix und 1:

 
16.12.99 21:52
#4
Deine Strategie ist bestimmt viel sicherer !
Rück doch mal ein paar Empfehlungen raus, welche Scheine nah am Geld sind (heute), die kurze Laufzeit haben (6 Wochen) und sich trotzdem lohnen könnten.
Denn Laufzeit KURZ von 6 Wochen ist ja wohl wirklich absolute Zocker-Klasse !! Geht natürlich auch kürzer. Da ist doch mein Tip mit DREBA 06.02.00 genau in Deinem Zeitfenster (aber Zocker).
Hop oder Top, das ist hier die Frage !
Mal ehrlich, bei einer Investition von z.B. 5.000 DM, die  man gleich als totalverlust einplanen muß, aber der Chance auf eine Ver-10-fachung oder Ver-100-fachung bei EXTREM fallendem Kurs ist doch OK, oder ?

CHECKIT
Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ? checkit
checkit:

Sorry IDEFIX1 habe deine 1 übersehen. o.T.

 
16.12.99 21:53
#5
Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ? Idefix1
Idefix1:

Also Checkit

 
16.12.99 22:58
#6
Ich hab wirklich keine Ahnung welche Scheine in sind. Das Plus von Scheinen ist die längere Laufzeit und manchmal auch ein günstiger Spread.

Im großen und ganzen ist aber die EUREX-Preisstellung die günstigere. Und bei der EUREX ist eine Laufzeit Februar schon recht lange - nächste Woche sind das immerhin noch gut 8 Wochen. Dafür ist das Recht volatiler, insofern zockeriger, da gebe ich Dir Recht.

Das mit dem Zocker hab ich auch nicht bös gemeint. Gruß von Idefix

(die 1 mußte ich mitnehmen, da idefix von einem nie postenden belegt ist)
Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ? Diplomat
Diplomat:

Damit Ihr Euch nicht so alleine fühlt:

 
17.12.99 02:42
#7
Ich traue mich auch (schon fast). Halte auch schon 15.000 Puts auf den Dow Jones, Basis 9000, Laufzeit 28.03.00; zur Zeit bei 0,06 (50% Verlust, was mich aber nicht weiter grämt). Abgesehen von der Möglichkeit eines Y2K-Crashs im Januar, glaube ich auch nicht an die Januar-Hausse; die findet nämlich jetzt schon statt. Und warum sollte es im Januar noch so weiter gehen, wenn scheinbar ALLE das erwarten? Im Oktober haben ALLE irgendwie die Crashangst im Hinterkopf gehabt, passiert ist nichts...
Bin zur Zeit auch noch zu 90% investiert, verabschiede mich aber jetzt nach und nach aus den meisten Postitionen.
Grüße
Diplomat
Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ? DaLuigi
DaLuigi:

Re: Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ?

 
17.12.99 04:56
#8
ne, habe grade etwas plus gemacht. diese sache ist mir aber zu heiss.
lieber nicht.
Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ? duffy
duffy:

Re: Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ?

 
17.12.99 09:19
#9
ich werde mir in den nächsten tagen sicher auch einen put kaufen, die stimmung ist mir inzwischen zu euphorisch. welche basis weiß ich noch nicht so genau, muß mir die geschichte erst ausrechnen.
an idefix1 auch ein short-call geschädigter?(ich hatte welche mit extrem kurzer laufzeit(6tage) am tage des lafontaine rücktritts :-(. war schweineteuer (1600% verlust, wäre aber mit 300% minus herausgekommen, scheiß gier). aber was mich nicht umbringt macht mich nur härter.
gruß duffy
Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ? Honich
Honich:

an duffy

 
17.12.99 09:21
#10
Wie macht man mehr als 100% Minus (oder Verlust)?????

mfg

Honich
Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ? duffy
duffy:

Re: Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ?

 
17.12.99 09:34
#11
indem man am 17.3.1999 an der eurex märz99 calls mit der basis 5000 bei einem stand von 4780 VERkauft(man geht eine shortposition ein) um 10,23 euro verkauft und man 6 tage später am verfallstag mit 167 euro rückdecken muß.
für solche geschäfte mußt du allerdings ein relativ großes depot haben, da du besicherungen haben mußt(sogenanntes margin). ist das 8fache des gegenwertes der short-position, daß bis zum 3fachen wert schrumpfen kann, bevor du margin nachschießen mußt.
als margin ist lt. öst. aktiengesetz(weiß nicht wie es in D ist, aber da ich an der eurex über meine hausbank handle, bin ich den öst. richtlinien unterworfen) bargeld bzw. sparbuch zu hinterlegen. bei mir nimmt meine bank kulanterweise 40% des aktueller depotgegenwertes(verdienen eh genug mit mir).
bin aber trotzdem von shortpositionen nicht weggekommen, da stat. gesehen 80% der optionsgeschäfte für den stillhalter ausgehen.
hoffe, das ich dir helfen konnte
wennst du noch fragen hast stelle sie einfach
gruß
duffy
Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ? duffy
duffy:

an Honich

 
17.12.99 09:41
#12
long calls sind naturlich in einem eindeutigen trend viel besser
habe seit letzer woche vw-calls mit laufzeit jan basis 50 und jun basis 60, gewinn ca 200000 ats :-)). die jänner-dinger werd ich heute glattstellen, dann ist weihnachten für meine lieben gesichert ;-)
grüße aus ösiland
duffy
Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ? Honich
Honich:

Danke duffy!

 
17.12.99 09:47
#13
Wer lesen kann hat Vorteile! Na klar, wenn Du Optionen handelst, kann es vorkommen, dass Du Geld nachschießen mußt.

mfg

Honich
Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ? Honich
Honich:

Danke duffy!

 
17.12.99 09:48
#14
Wer lesen kann hat Vorteile! Na klar, wenn Du Optionen handelst, kann es vorkommen, dass Du Geld nachschießen mußt.

mfg

Honich
Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ? Honich
Honich:

Danke duffy!

 
17.12.99 09:50
#15
Wer lesen kann hat Vorteile! Na klar, wenn Du Optionen handelst, kann es vorkommen, dass Du Geld nachschießen mußt.

mfg

Honich
Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ? duffy
duffy:

honich

 
17.12.99 10:00
#16
übrigens, deine amd einschätzung teile ich. technologisch ist der athlon viel besser. übrigens hast du schon mal was von active voice gehört?
wenn du willst, schicke ich dir ein e-mail mir einer kleinen analyse eines freundes.
gruß duffy
Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ? Honich
Honich:

Na klar, her mit der Mail !!! o.T.

 
17.12.99 10:01
#17
Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ? Honich
Honich:

Danke! o.T.

 
17.12.99 10:09
#18
Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ? u-p1
u-p1:

Der DAX wird weiter steigen. Es ist eher die Zeit noch günstig Calls zu ka.

 
17.12.99 16:43
#19
Wer traut sich jetzt Puts auf den DAX zu kaufen ? Idefix1

Ja Duffy

 
#20
Kann ich gut nachvollziehen. Den Reiz, mit 80 %iger Sicherheit zu verdienen. Das stimmt auch in etwa mit meinen Erfahrungen, aber zuletzt hab ich draufgelegt. Denn was hilft es mir, wenn ich 8 mal 2000 DEM gewinne und dann in 2 Fällen mit (math.) unbegrenztem Risiko jeweils an die 10-12.000 DEM auszahle ??

Zuletzt hab ich wieder starken Performance-Verlust gehabt durch diese Sch. Short-Calls.

An alle: Die nächsten Wochen könnten unter dem Motto stehen: "Ob long , ob short, das Geld ist fort." Ich rechne mit weiter steigenden Volas links, rechts. Und im Januar mit der Stunde der Wahrheit.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Index-Zertifikat auf DAX (Perf.) Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  28 Die Party ist vorbei oder Reflexionen zum Neuen Markt CHF Tiger88 29.05.06 10:17
2 29 Die DAX-Aktie: Bronco Bronco 16.04.04 11:18
2 16 hi leute! Parocorp preisi 06.02.04 11:44
  22 Estrich läßt die Hosen runter! estrich flamingoe 10.01.04 07:18
  51 DG Bank nimmt EM.TV in Top-15-Liste auf HMT Müder Joe 23.12.03 22:10