...welcher Internet Provider ist zur günstigsten?.....habe jetzt t-online

Beiträge: 14
Zugriffe: 511 / Heute: 1
T ONLINE Int. A. kein aktueller Kurs verfügbar
 
...welcher Internet Provider ist zur günstigsten?.....habe jetzt t-online Gismu
Gismu:

...welcher Internet Provider ist zur günstigsten?.....habe jetzt t-online

 
24.12.99 08:26
#1
ich surfe viel....ca 300-400 DM im Monat....lont sich da schon eine Standleitung?....was kostet sowas?
...welcher Internet Provider ist zur günstigsten?.....habe jetzt t-online Kicky
Kicky:

Ab 1.1.2000 gibt es bei Arcor eine interessante Flatrate für 149.-DM,aller.

 
26.12.99 02:17
#2
Grundpreis von 39.-DM  incl,ISDN  und irgendwelche Anschlussgebühren.Ist meines Wissens günstiger als der Mobilcomtarif mit 2o Stunden und Minute zu 3,3 Pfennig.T-online ist jedenfalls teurer.
...welcher Internet Provider ist zur günstigsten?.....habe jetzt t-online few1
few1:

Re: Internet Provider

 
26.12.99 17:33
#3
Ich habe auch T-Online, neuerdings dieses T-Online pro mit 19,90 DM und dann 3 Pfg pro Minute rund um die Uhr. Damit bin ich auch ganz zufrieden, vor allem weil der Durchsatz meiner Erfahrung nach eigentlich egal zu welcher Zeit ziemlich gut ist (ISDN). Und noch billiger habe ich mit gleicher Leistung keinen gefunden. Mobilcom ist zwar auch nur minimal teurer, aber meiner Erfahrung nach manchmal sehr lahm, trotz ISDN.
Noch eine Alternative waere höchstens Du machst was ganz anderes wie etwa skyDSL, aber das ist auch nicht jedermanns Sache...

Bei T-Online pro kannst Du immerhin bei 300 DM ca. 155 Stunden pro Monat surfen, ab ca. 16 Stunden lohnt sich der Umstieg auf T-Online pro. Das finde ich akzeptabel.
...welcher Internet Provider ist zur günstigsten?.....habe jetzt t-online auf geht´s
auf geht´s:

Re: Günstige Provider

 
27.12.99 19:07
#4
Hallo Leute,
habe mir vor ein paar Tagen ein neues Linux gekauft. War Werbung beigepackt von einem Provider Silyn-Tek Communications. Schnelle Zugänge und jede Menge verschiedene Tarife. z.B. 20 Freistunden inkl. Telefongebühren für 39.-DM oder 40 Stunden für 78.-DM. Nachteil ist eine Einrichtungsgebühr von 40.-Dm, die jedoch bei Vertragsabschluß von 6 Monaten entfällt. Außerdem im Programm Surf Unlimited: unbegrenztes Surfen inkl Tel.-Gebühr ab 189.-DM aufwärts. Allerdings muß für diesen Superpreis eine Vertragslaufzeit vom mindestens 36 Monaten abgeschlossen werden zuzüglich 99.- DM Einrichtungsgebühr.                                                         Email  :info@silyn-tek.de

Good trades !!!                                                          
...welcher Internet Provider ist zur günstigsten?.....habe jetzt t-online vanSee
vanSee:

hat jemand Erfahrung mit inWestnet gemacht?

 
27.12.99 21:28
#5
Klingt ganz interessant, aber wie sieht es mit der Geschwindigkeit aus?

www.inWestnet.de/produkte-flat.html
...welcher Internet Provider ist zur günstigsten?.....habe jetzt t-online Digedag
Digedag:

Was ist mit dem neuen T-ISDN-dsl von Telekom und T-online ?

 
27.12.99 22:03
#6
Habe da letzte Woche mit der Post ein Angebot ins Haus bekommen:
F?r ca. 100 DM Telefon-Grundgeb?hr (statt der bisherigen ca. 50 DM ISDN)
gibt's zusaetzlich zum normalen ISDN (mit seinen 2 64k-Kanaelen) einen extra dsl-Kanal mit 768Kbit/s Eingang und 128Kbit/s Ausgang.
Das Ganze laesst sich aber nur ueber t-online benutzen (zumindest liest sich das Angebot so), dafuer muss dann ein extra t-online-Tarif bezahlt werden, zusaetzlich zur erhoeten Telefon-Grundgebuehr.
Es soll 2 t-online-Tarife geben: einen fuer ca. 100 DM mit 50 freien Stunden, und einen zu ca. 150 DM mit 100 freien Stunden.
Darueber hinaus kostet die Minute 3 Pfennige. Verbindungsgebuehren fallen, ausser der oben erwaehnten verdoppelten Telefon-Grundgebuehr, gar keine an.

Zur technischen Realisierung wird irgendwo vor den ISDN-Umsetzer ein sogenannter "Entkoppler" geschaltet, der den dsl-Kanal herausfiltert, und als Ethernet-Signal anbietet. Man braucht also eine Ethernet-Netzkarte im Computer.

?????  Hat irgendjemand damit schon Erfahrungen gemacht, in einigen Grossstaedten soll es das ja schon seit dem Sommer geben   ?????

Lohnt sich das, oder hat es noch irgendeinen Haken,
  fragt sich und euch
       Digedag
...welcher Internet Provider ist zur günstigsten?.....habe jetzt t-online auf geht´s
auf geht´s:

T-Online DSL Zugang

 
27.12.99 22:33
#7
Habe auch schon über einen T-DSL Zugang nachgedacht.  War mir aber dann doch etwas heftig. Grundgebühr auf jeden Fall 99,00 DM und dann nochmals 99,00 DM für die 50 Freistunden sind rund 200,00 DM die jeden Monat anstehen zur Zahlung. Abrechnung pro Stunde gibt´s derzeit nicht. Schau mal weiter oben auf mein früheres Posting.  Da gibt´s  unbegrenzte Internetzugänge bereits ab 189,00 DM.  Dann is es mir egal ob der Download etwas länger dauert !!!
;-)            
...welcher Internet Provider ist zur günstigsten?.....habe jetzt t-online Digedag
Digedag:

Hallo auf_gehts, meinst du das ernst, wegen 10 Mark billiger 3 Jahre .

 
27.12.99 23:09
#8
...welcher Internet Provider ist zur günstigsten?.....habe jetzt t-online auf geht´s
auf geht´s:

Re: T-DSL

 
28.12.99 07:29
#9
Unbegrenzter Zugang is schon gut,aber die 3 Jahre Vertragsbindung sind natürlich heftig. Ich persönlich lasse erstmal alles wie es ist, (T-Online )
Ich hoffe wir sehen im nächsten Jahrtausend mehr und noch günstigere Angebote. !!
So long & good Trades
...welcher Internet Provider ist zur günstigsten?.....habe jetzt t-online News
News:

Freenet ! - mobilcom !

 
28.12.99 07:32
#10
T-Online ist für Vielsurfer am billigsten !
freenet - call by call ist nur 2% teurer ! aber keine Vertragsbindung..aber 20Std. mindestabnahme !
...welcher Internet Provider ist zur günstigsten?.....habe jetzt t-online Prinz
Prinz:

Habe t-online pro,ist am billigsten und Geschwindigkeit ist gut o.T.

 
28.12.99 11:20
#11
...welcher Internet Provider ist zur günstigsten?.....habe jetzt t-online DaLuigi
DaLuigi:

Ich mache nur call by call -> freenet o.T.

 
28.12.99 11:55
#12
...welcher Internet Provider ist zur günstigsten?.....habe jetzt t-online cap blaubär
cap blaubär:

netcologne natürlich o.T.

 
28.12.99 12:02
#13
...welcher Internet Provider ist zur günstigsten?.....habe jetzt t-online Kicky

In Berlin natürlich Berlikomm plus Berlinweb für die Flatrate Grundpreis .

 
#14
88.- für Flatrate.Bei Berlikomm bei 2-Jahresvertrag 16 Stunden Ortsgespräch frei.Bei Berlinweb für 10-DM  zusätzlich Kanalbündelung möglich.
Anmeldung dauert etwa 4 Wochen.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem T ONLINE International AG ORD Forum