Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen?

Beiträge: 34
Zugriffe: 3.132 / Heute: 1
SACHSENRING A.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
DEAG Dt. Entert. 2,863 € +2,25%
Perf. seit Threadbeginn:   -95,91%
 
Nemetschek 51,99 € +2,28%
Perf. seit Threadbeginn:   +217,64%
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? Diplomat
Diplomat:

Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen?

 
08.02.00 02:31
#1
Ich hätte da gerne mal einen Überblick, am besten aber mit Gründen (sofern die ersichtlich sein sollten) und vielleicht einer Einschätzung der Aussichten.

Ich fange mal an:

PLAMBECK, weil sie nicht in der Lage sind, ihr Geschäft verständlich zu machen und sich in das Stromhandelsabenteuer stürzen, wo keiner weiß, ob das außer Kosten was bringt. Der Kursverlauf ist, wie heißt das(?), erratisch. Nachhaltige Erholung gibt es m.E. nur, wenn mal Klarheit über die tatsächlichen Aussichten im Stromhandel besteht. Und wenn die Zahlen (kommen wohl am 23. März) tatsächlich geschafft werden.

SALTUS, weil sie die Zahlen nicht schaffen und alle Prognosen für die nächsten Jahre korrigieren mußten. Hier gibt's aber seit Dezember eine kleine Aufwärtsbewegung. Könnte in 2000 einen schönen Turnaround geben, wenn sie die neuen Zahlen einhalten oder übertreffen.

MÜHL, weil sie eigentlich in den SMAX gehören; Ausichten m.E. weiter negativ, wenn die sich halbieren, hätten sie eine Dividendenrendite von über 6%. Wegen der kann man die dann vielleicht für Krisenzeiten kaufen.

AAP haben seit IPO um gut 50% zugelegt, seit den 9-Monatszahlen geht der Kurs aber im wesentlichen seitwärts (wie auch anfangs eine ganze Weile). Sofern sich die Geschäftserwartungen insbesondere in Asien erfüllen, ist dies m.E. einer der aussichtsreichsten NM-Werte dieses Jahres. Falls es eine größere Korrektur gibt, wird sich auch AAP dem nicht entziehen können. Dann gibt's vielleicht nochmal Schnäppchenpreise. Wenn nicht, sind ca. 15 € auch ganz gut zum Einsteigen.

So, mehr fällt mir nicht ein.
Um Pushverdacht zu zerstreuen, ich habe von den o.g. Werten nur eine kleine Position in Plambeck.

Grüße
Diplomat

Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? Diplomat
Diplomat:

'tschuldigung für's Doppelposting; unbedachter Doppelklick :-( o.T.

 
08.02.00 02:33
#2
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? mysticdj.de
mysticdj.de:

z.B. Fortunecity o.T.

 
08.02.00 07:53
#3
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? pocus
pocus:

Re: Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen?

 
08.02.00 07:56
#4
team.com(tmtv)
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? Volatil
Volatil:

Cinemedia bei 30-35 Euro kaufen, weil ...

 
08.02.00 09:18
#5
- die Aktie sehr günstig bewertet ist (KGV 2001 = 14 !!)

- der Chart konstruktiv aussieht und die 30 hält

- gute Nachrichten in den letzten Wochen gekommen sind

- innerhalb der nächsten 2 Wochen die Quartalszahlen rauskommen bzw. der Jahresbericht 99 (Cinemedia hat auch erst im November die
Schätzungen für 99 angehoben !)

- und weil ich bei der zu erwartenden Korrektur am Neuen Markt eine Rotation in unterbewertete und zurückgebliebene Werte erwarte

- die Aktie am 03.02.99 an den Neuen Markt gekommen ist und jetzt die Aktionäre nach der einjährigen Haltefrist Kasse machen bzw. gemacht haben. Ein Verkaufsdruck sollte daher bald vorbei sein !

Volatil
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? Averna
Averna:

Nemetschek hat enormes Nachholpotential

 
08.02.00 11:10
#6
Ich denke, daß die hier schon genannte Nemetschek AG ein enormes Nachholpotential besitzt.

1.) Das Unternehmen verdoppelt alle 2 Jahre Umsatz & Gewinn. Solche zahlen kennt man sonst nur aus der Computer Branche.

2.) Mit einem 2001 KGV von ca. 26 ist das Papier äußerst moderat bewertet.

3.) Die Expansionspolitik der Unternehmung ist äußerst dynamisch ( 7 Übernahmen seid Börsengang). Es werden nur nationale Marktführer übernommen.

4.) Mit dem Kauf der Maxon Computer GmbH ist der Einstieg in die Multimedia-Branche gelungen

5.) evtl. bringt die CEBIT in Hannover neue Impulse für die Geschäftstätigkeit der Nemetschek AG

6.) und last but not least: der Chart hat bei ca. 60 Euro einen äußerst soliden Boden ausgebildet.

FAZIT: Auf der Suche nach Aktien, welche die andauernde Ralley verschlafen haben - sollte die Nemetschek Aktie nicht vergessen werden. Auch bei diesem Wert können wir schon bald wieder alte Höchststände erreichen.
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? Lalapo
Lalapo:

HUNZINGER , kennt Ihr die ??, historisches Tief , Toppzahlen , und bal.

 
08.02.00 11:20
#7
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? MJJK
MJJK:

Zu Nemetschek (Averna)

 
08.02.00 11:23
#8
Mit Deinen Einschätzungen gehe ich synchron, nur was verstehst Du unter "Computer Branche"?
Nemetschek erstellt und vertreibt Software (im wesentlichen für die Baubranche).
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? Zockerweib
Zockerweib:

Nemetschek (645290)!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 
08.02.00 11:28
#9
Nemetschek hat trotz Superzahlen von der hype nicht profitieren können. Der Chart ist megageil. Nemetschek ist (noch) völlig unentdeckt.
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? Kicky
Kicky:

Und warum bewegt sich ADS so wenig,ist doch eigentlich auch recht int.

 
08.02.00 11:39
#10
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? Averna
Averna:

Hallo MJJK zu Nemetschek

 
08.02.00 11:42
#11
Hallo MJJK,

ich freue mich, daß Du mit meiner Meinung zu Nemetschek übereinstimmst.
Es ist vollkommen richtig, daß das Kerngeschäft der Nemetschek AG die Entwicklung & der Vertrieb von CAD Software für Architekten und die Baubranche ist.
Doch das Unternehmen schaut über den Tellerrand hinaus und investiert in das boomende Geschäftsfeld e-buisness. Hierzu eine Pressemitteilung der Nemetschek AG:

"Nemetschek beschleunigt Wachstum im E-Business
Finanzierung von 5 Start-Up Unternehmen beschlossen

MÜNCHEN – Die Nemetschek AG München, das drittgrößte deutsche Standardsoftwarehaus, setzt auf Innovationen im Bereich E-Business. Um die hohen Potenziale der Mitarbeiter der Nemetschek AG zu heben und das Wachstum im E-Business-Markt weiter zu beschleunigen, stellt die Nemetschek AG im Jahr 2000 bis zu 10 Millionen DM als Venture Capital zur Verfügung.

"Wir setzen auf die Kreativität, die Kompetenz und das Unternehmertum in den Reihen unserer Mitarbeiter. Ihre bahnbrechenden Ideen sollen in eigenständigen Start Ups realisiert werden und damit das schnelle Wachstum des Konzerns in neuen Marktsegmenten weiter beschleunigen", sagte Vorstandsmitglied Jürgen Bürtsch.

Die vom Vorstand der Nemetschek AG festgelegten Kriterien für eine Bereitstellung des Venture Capitals beziehen sich auf die zusätzlichen Innovations-, Umsatz- und Ertragspotentiale der neuen Geschäftsideen. Nach eingehender Prüfung und Festschreibung eines Businessplans wird der Ideenfinder sein Projekt selbst in einem "Start Up", an dem er beteiligt ist, am Markt platzieren und das neue Unternehmen als Geschäftsführer leiten.

In Deutschland ist Nemetschek die Nummer 1 bei CAD/CAE-Software für das Bauwesen, bezogen auf Umsatz und Ertrag. Weltweit setzen über 70.000 Kunden im Bereich Planen, Bauen und Nutzen von Bauwerken die IT-Lösungen der Nemetschek Gruppe ein."

In einerer späteren Pressemitteilung kannst Du die ernsthaftigkeit der Unternehmensführung in den neuen Geschäftsfeldern erkennen. Ich denke, daß dies neue Geschäftsfeld noch nicht ausreichend eingepreist ist. Doch lest selber die Pressemitteilung der Nemetschek AG: Nemetschek steigt in Wachstumsmarkt Multimedia ein
Übernahme des Bestsellers MAXON Computer GmbH

MÜNCHEN - Die Nemetschek AG, München, hat 70 % der MAXON Computer GmbH, Friedrichsdorf bei Frankfurt am Main, übernommen. Damit eröffnet sich Nemetschek den Softwaremarkt für Film, Fernsehen und Internet, der sich in den nächsten Jahren zu einem Marktvolumen von 5 Milliarden US-Dollar entwickeln wird. Führende internationale Unternehmen wie Walt Disney, Warner Brothers, BBC, RTL, ZDF, SAT.1, und die NASA setzen die Produktlösungen von MAXON für ihre Produktionen ein. Mit dieser Beteiligung gründet Nemetschek erstmals ein Geschäftsfeld im Markt für Standardsoftware, das außerhalb des Bereiches Planen, Bauen und Nutzen von Bauwerken liegt und erschließt sich damit neue Wachstumspotentiale in einem boomenden Markt. Die MAXON Computer GmbH hat sich zum Spezialisten für 3D-Multimedia-Software entwickelt. Das Spitzenprodukt CINEMA 4D konnte bereits über 40 Auszeichnungen und Testsiege verzeichnen. Es wird bei der Herstellung von Computeranimationen und –bildern eingesetzt, die häufig für die Produktion von Spielfilmen, Fernsehsendungen und in der Werbung gebraucht werden. Dabei werden virtuelle Welten geschaffen, die völlig neue Spielfilmeffekte ermöglichen und teure Stunts, Filmsets oder auch Schauspieler ersetzen können. In der Zukunft wird die Filmindustrie diese Technologien verstärkt einsetzen, was das heute schon schnelle Wachstum der Branche zusätzlich beschleunigen wird. Nemetschek und MAXON bearbeiten künftig gemeinsam ein völlig neues Marktsegment. Nemetschek unterstützt MAXON aktiv dabei, die weltweite Vermarktung dieser Technologien voranzutreiben. Das international hervorragend ausgebaute Vertriebsnetz der Nemetschek AG mit europaweit 39 Niederlassungen und Tochtergesellschaften sowie über 200 Vertriebspartnern in 53 Ländern wird zusammen mit dem Vertrieb über die E- Commerce-Tochter www.nemetschek-direct.de das schnelle Erreichen dieser Ziele sichern.



Wer jetzt noch nicht an das Unternehmen glaubt ist selber schuld



Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? Averna
Averna:

NEMETSCHEK auf der CEBIT 2000 (an MJJK)

 
08.02.00 12:30
#12
Habe mich gerade auf der www.Cebit.de umgeschaut - Nemetschek ist mit 2 Ständen auf der diesjährigen CeBit vertreten. Du findest das Unternehmen in den Hallen 22 Stand B20 und in Halle 21 Stand C59! Besonders interesant finde ich, daß auf einem Stand mit XEROX kooperiert wird. Wissen wir hier vielleicht etwas noch nicht? - steht da eine neue Zusammenarbeit an?

Ich glaube wir werden noch einiges von den Münchern hören
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? Karlchen_I
Karlchen_I:

Dann will ich auch mal pushen: Dieses Schätzchen liegt von Kursb.

 
08.02.00 12:41
#13
unberührt noch in meinem Depot herum:

03.02.2000
                  SHS Interview
                  Brokerworld-Online
                                                                             


                  Das Interview mit Stefan Möller, Vorstand des Internet-Dienstleisters SHS (WKN
                  507240), wurde von unserem Kooperationspartner Brokerworld-Online geführt.

                  Brokerworld: Herr Möller, die SHS hat, wie nahezu alle IT-Unternehmen, ein
                  schweres Aktienjahr hinter sich. Der Kurs liegt aktuell nur knapp über dem
                  Emissionspreis und ist im Branchenvergleich unterbewertet. Sollte der
                  Aktienkurs jetzt nicht nachhaltig steigen, nachdem das Y2K-Problem der
                  Vergangenheit angehört?

                  Stefan Möller: SHS ist noch eines der kleineren Unternehmen am Neuen Markt
                  und genießt daher nicht die Aufmerksamkeit der größeren Werte. Wir werden in

                  2000 insbesondere durch Akquisitionen noch stärker wachsen als bisher und
                  damit auch die Marktkapitalisierung weiter steigern. In 1999 haben wir ein sehr
                  erfolgreiches Geschäftsjahr absolviert und trotz der hohen Kosten für den
                  Börsengang noch ein positives Ergebnis vor Steuern erzielt. Auf Dauer wird sich
                  Qualität durchsetzen!

                  Brokerworld: Sie sind das führende IT-Beratungsunternehmen im deutschen
                  Telekommunikationsmarkt, wie wollen Sie ihre Marktposition weiter ausbauen?

                  Stefan Möller: Die Telekommunikationsindustrie hat den "Wert" eines Kunden
                  sehr früh erkannt. Der Wettbewerb findet nicht nur auf der Ebene der Preise,
                  sondern immer mehr auch durch besseren Service für den Endkunden statt. Das
                  erkennen immer mehr Telekommunikationsunternehmen, die dabei auf die
                  Dienstleistungen von SHS setzen. Wir haben mit den vier Mobilfunkern in
                  Deutschland und weiteren namhaften Telekommunikationsunternehmen eine
                  ganze Reihe erfolgreicher Projekte durchgeführt und spüren immer mehr
                  Nachfrage auch von Neukunden. Qualität ist die beste Empfehlung, auch für neue
                  Geschäftsbeziehungen.

                  Brokerworld: Erläutern Sie uns bitte Ihre weiteren Geschäftsfelder. In welchen
                  Bereichen sind Sie bereits aktiv, welche Bereiche wollen Sie in naher Zukunft
                  erschließen?

                  Stefan Möller: Der Service entwickelt sich immer mehr weg von den Call-Centern
                  in Richtung Internet. Hier kann der Kunde direkt seine Wünsche eingeben und
                  bekommt ohne Wartezeiten ein Feedback und hier entwickeln wir mit unseren
                  Kunden erste Lösungen. Der Trend entwickelt sich (nicht zuletzt wegen der
                  Branchenausrichtung unserer Kunden) dabei eindeutig in Richtung m-commerce,
                  also die mobile Nutzung des Internet z.B. mit den neuen WAP-Technologien.

                  Brokerworld: Wie sehen Ihre weiteren Europäisierungspläne aus?

                  Stefan Möller: Die Übernahme der APSIA in Frankreich war nur der erste Schritt
                  in Richtung Südeuropa. In diesen Ländern ist der Telekommunikationsmarkt im
                  Aufbruch und das Thema Kundenservice damit hochaktuell. Hier setzen wir auf
                  den Erfahrungen und Kontakten aus unseren guten Kundenbeziehungen in
                  Deutschland auf und stellen unser Know-how auf einer internationalen Ebene
                  bereit. Das ist die Garantie für weiteres Wachstum.

                  Brokerworld: Wie weit sind die Übernahmeverhandlungen fortgeschritten?
                  Rechnen Sie schon bald mit positiven Resultaten?

                  Stefan Möller: Wir sind mit mehreren Unternehmen in konkreten Gesprächen und
                  konzentrieren uns dabei primär auf Italien und Spanien. Im ersten Halbjahr 2000
                  rechnen wir mit ersten Ergebnissen, die das Wachstum der SHS stark
                  beschleunigen werden.

                  Brokerworld: Ihrer Pressemeldung vom 24.01.00 konnte man bereits entnehmen,
                  daß SHS das abgelaufenen Geschäftsjahr erfolgreich abschließen konnte und
                  der Umsatz sogar die Erwartungen übertroffen hat. Wie sind Ihre Planungen für
                  2000 und 2001?

                  Stefan Möller: Als Ergänzung will ich noch bemerken, daß wir sogar im Jahr des
                  IPO wahrscheinlich mit einem Gewinn vor Steuern abschließen werden. Für 2000
                  haben wir einen Umsatz von 16 Mio. EUR bei einem weiter gesteigerten EBIT von
                  3,4 Mio EUR geplant. Für 2001 sind aus eigener Kraft dann weitere 40%
                  Wachstum geplant.

                  Brokerworld: Die geplanten Akquisitionen sind allesamt nicht in Ihren Planungen
                  enthalten. Eine Anhebung der Planzahlen scheint unumgänglich. Können Sie
                  schon Angaben dazu machen und welche Größenordnung wäre denkbar?

                  Stefan Möller: Das hängt natürlich stark von den dann auch tatsächlich
                  abgeschlossenen Akquisitionen ab. Momentan kann ich nur soviel sagen: wir
                  reden u.a. mit Unternehmen, die ein ähnliches Umsatzvolumen wie SHS heute
                  haben und dabei ebenfalls profitabel sind.

                  Brokerworld: SHS ist mit einem Freefloat von ca. 900.000 Aktien ein marktenger
                  Wert. Mindert dies nicht das Interesse institutioneller Anleger an Ihrem Papier?

                  Stefan Möller: Es gibt , gerade auch von institutioneller Seite , ein reges
                  Interesse an der SHS-Aktie. Eine Reihe erster Adressen beschäftigt sich intensiv
                  mit SHS und drücken Ihre Wertschätzung durch Aktienkäufe aus. bei unseren
                  regelmäßigen Gesprächen mit Großinvestoren bekommen wir überwiegend
                  positives Feedback und wertvolle Hinweise auf für die weitere Entwicklung der
                  Aktie. Hier ist uns der Dialog sehr wichtig. Wir führen daher regelmäßig
                  Roadshows durch und treffen uns außerdem zu one-on-one-Gesprächen mit
                  interessierten Investoren. Das wird der SHS-Aktie weiteren Aufwind verleihen,
                  das von Ihnen avisierte Kursziel von € 38 zu erreichen!

                  Der aktuellen Kurs dieses Wertes in Frankfurt finden Sie hier! >>>>>>> aus: www.aktiencheck.de
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? Karlchen_I
Karlchen_I:

Habe ich beim Pushing noch vergessen: SHS ist auf der Cebit bei .

 
08.02.00 12:55
#14
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? HoopikaBeachPark
HoopikaBeach.:

Re: Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gel.

 
08.02.00 13:03
#15
Ebenfalls wenig gelaufen ist Foris...

halte ich weiterhin für einen sehr interessanten Wert, liegt evt. in nem leichten Trend aufwärts. Die IR-Politik ist vielleicht zu konservativ, die Zahlen im Prinzip aber stets über Plan und ganz ok.

Hoopika
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? Lalapo
Lalapo:

Na gut : INFO AG , kennt Ihr nicht , werdet Ihr aber bald , die kommen a.

 
08.02.00 13:07
#16
lligst jetzt noch zu kaufen, Hanseatischer Börsendienst hat es letztes Jahr schon bestättigt ;den n.M.Wechsel, das Unternehmen ist ein PERLE , steht jetzt schon dort , wo viele Unternehmen am n.M . niemals hinkommen .... Kunden sind das Who ist Who des d. Großkapitalismus , Partner: Sun , HP, Cisco , Compaq , etc etc. na neugirig geworden, aber nicht weitersagen ... hi hi ..WKN:620590
www.info-ag.de
Mein Kursziel : 100 E
Jetzt : 20 E

Mfg :LALAPO


Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? MJJK
MJJK:

Re: NEMETSCHEK auf der CEBIT 2000

 
08.02.00 13:25
#17
Nemetschek? Xerox? Laserplotter? Printing Solution?

Oder was macht Xerox sonst noch alles?
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? gtx1
gtx1:

Hey Lalapo

 
08.02.00 13:38
#18
Die Aktie ist ja mehr als heiß.
Heute schon ganze 125 Stk. gehandelt !!!!!

Hast Du einen Link zum Hanseatischer Börsendienst, wo ich darüber nachlesen kann ?

greetings gtx
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? ruebe
ruebe:

AAP, brainpool und Teles

 
08.02.00 13:44
#19
1. AAP hat sicherlich ein großes Aufwärtspotential, wenn die endlich einmal was von sich hören ließen. Sicherlich können Börsianer besser einschätzen, ob die Software gut oder schlecht ist als Knochen- und andere Implantate von aap. Aber in Asien herrscht viel Nachholbedarf an vernünftigen Implantaten und dort besteht auch die Möglichkeit preiswert zu produzieren.

2. Teles ist m.E. zu unrecht abgestraft worden. Ich weiß, daß die Meinungen über Teles auseinander gehen, aber wenn die die strato-probleme gelöst bekommen und auf der cebit was vernünftiges präsentieren, dann könnte das was werden.

3. Brainpool hat riesieges Potential. Kann die zweite Endemol werden. Sie präsentieren neue shows, sie behalten daran alle Marketingrechte, sie bauen eigene TV-Produkte wie Zeitschriften, internetZeitschriften, etc. auf. Nicht zuletzt: Singt der Raab ein Lied, gibt es eine adhoc mit außergewöhnlichen Einnahmen. Sieben Mark jeder CD gehen an Brainpool. Aber heute sind sie ja schon kräftig gestiegen.

Gruß ruebe  
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? megalomaniac
megalomaniac:

Endemann!

 
08.02.00 16:35
#20
Noch ist die Aktie absolut unterbewertet....



Gruß
Chris



******
geld fürs surfen
home.t-online.de/home/Christopher.Friese/alladv.htm
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? megalomaniac
megalomaniac:

Endemann!

 
08.02.00 16:36
#21
Noch ist die Aktie absolut unterbewertet....



Gruß
Chris



******
geld fürs surfen
home.t-online.de/home/Christopher.Friese/alladv.htm
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? MIKKA
MIKKA:

Nemetschek

 
08.02.00 17:41
#22
Also Ich glaube ja nicht daran, dass sich während oder unmittelbar nach der CeBit irgenwas am Kurs von Nemetschek ändert!
Die liefern eine gute Meldung nach der anderen, aber es passiert rein gar nichts mit dem Kurs. Das Problem von Nemetschek ist wahrscheinlich dass sie tiefschwarze Zahlen schreiben, sowie Maxdata.
Mein Fazit: zum Zocken völlig ungeeignet aber langfristig bestimmt eine super Investition!
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? unbekannt
unbekannt:

Metabox und SHS sind für mich noch völlig unterbewertet.

 
08.02.00 19:57
#23
SHS liegt immer noch auf Emissions Kurs obwohl wie weiter oben schon zu lesen eine ganze Menge Phantasie in dem Wert liegt.
Metabox hatte die letzten Wochen eine Menge Positive Meldungen doch der Kurs ging danach sofort wieder runter,scheinbar warten hier alle auf die Zahlen.
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? capitalism punk
capitalism pu.:

Lalapo

 
09.02.00 17:56
#24
du hast doch schon damals die aktie empfohlen
seitdem ist aber nicht viel passiert, ausser einer komischen bewegung
allen interessierten sei der thread dort empfohlen
take care, aber wenn die jungs wirklich an den nm gehen, wird kein halten mehr sein!
cp
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? Braveheart
Braveheart:

Viele - aber ich halte Plenum für einen Wert, der noch großes Aufh.

 
09.02.00 18:02
#25
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? laser
laser:

SCM Microsystems !!!!!!!! o.T.

 
09.02.00 18:09
#26
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? Reboot-now
Reboot-now:

Deag -> Ist doch klar !!! o.T.

 
09.02.00 18:58
#27
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? short-seller
short-seller:

Suaheli Airways !!!

 
10.02.00 00:00
#28
Nein mal im Ernst: DEAG und Nemetschek (habe ich beide)

Das ist meine erster Pusher. Gar nicht so schlecht, oder ?

Grüße

Shorty
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? Johnboy
Johnboy:

Braveheart versteht was vom Geschäft ( völlig korrekt , siehe Tip vom.

 
10.02.00 09:09
#29
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? Karlchen_I
Karlchen_I:

Ich sag's doch. Ohne irgendwelche Meldungen hält sich SHS gege.

 
10.02.00 10:15
#30
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? Fipsi
Fipsi:

Re: SHS, AAP-Implantate UND P&I alles klare Käufe

 
10.02.00 10:34
#31
SHS trotz massiver Marktschwäche gegen den Trend deutlich im PLus (ich will hoffen, daß das heute auch den ganzen Tag über so bleibt. Vergleiche Musterdepot bei www.brokerworld-onlind.de
(Ebenfalls in diesem Musterdepot war auch Adcon 'ne ganz heiße Sache - nur so am Rande)

AAP-Implantate: siehe die hervorragende Analyse und Recherche von Al Bundy auf diesem Board vor wenigen Tagen (hier nachzulesen auf dem Ariva-Board etwas weiter hinten - Seite 2 oder 3 oder 4 oder ...)
Übrigens: Al Bundy vielen, vielen Dank für Deine großen Bemühungen (Wahnsinn fast 5 Seiten Recherche und Analyse zu nur einem einzigen Wert - Bravo - und dann auch noch so sachlich und so objektiv. Toll!!!!!!!!!!

P&I: Hab ich einfach im Gefühl - tut mir leid, aber ich bin davon überzeugt, daß dieser Wert vielleicht noch ein bißchen runter kommt und dann tierisch abpfeifft - P&I sehe ich rein gefühlsmäßig als neue Adcon. Was kann man mit 7 Euro bei so einem Wert schon verlieren????? Auch heute hat dieser Wert (bis jetzt) nur 10 Cent = -1,4% nachgegeben, obwohl der Markt deutlich über 3% im Minus liegt. Das sprich doch deutlich für die Stabilität dieser Aktie.

Gruß Fipsi
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? Fipsi
Fipsi:

Sorry - natürlich nicht brokerworld-onlind

 
10.02.00 10:39
#32
sondern www.brokerworld-online.de

Übrigens Karlchen, Deiner Einschätzung zu SHS stimme ich voll und ganz zu _ Prima gesprochen.
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? Hiob
Hiob:

Mensch & Maschine, NSE, TELDA, Teles, DEAG o.T.

 
10.02.00 13:48
#33
Welche NM-Aktien sind seit Oktober noch gar nicht gelaufen? Lalapo

HUNZINGER( 80%Gewinn+,99 ,,70 Mill Cach ) SACHSENRING (KGV :.

 
#34
se
Sachsenring KGV 4 nach Effektienspiegel 20.01
Hunzinger : die Übernahmen werden jetzt kommen , und dann ......

Mfg LALAPO


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem SACHSENRING AUTOM.AG O.N. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  38 BRENNSTOFFZELLEN!!!!(FUELCELL oder BALLARD)?????? 05141976300Z Alibabagold 23.06.13 15:03
  3 Interessent für Sachsenring-Mantel? rudi333 Albert61 19.07.07 19:40
  12 INFO. de Sade biergott 07.04.06 10:34
  11 ## Die neue KURSRAKETE! ## PSTrader Shortkiller 07.04.06 10:21
  19 +++ Sachsenring - 200 % Ausbruch geht los ! +++ amaro PSTrader 07.04.06 10:05