Weihnachtsbäume jetzt strong buy !!

Beiträge: 35
Zugriffe: 5.545 / Heute: 2
MIS AG O.N.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Teles 0,15 € +0,67%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,42%
 
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! Skippi
Skippi:

Weihnachtsbäume jetzt strong buy !!

 
19.12.99 00:28
#1
Die Geschenke dürft Ihr auch nicht vergessen.
Ich wünsche mir ein langes Leben, eine gute Gesundheit, glückliche Menschen und steigende Aktienkurse.

Gruß
Skippi

Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! torbenm
torbenm:

Re: Weihnachtsbäume jetzt strong buy !!

 
19.12.99 00:33
#2
absolut. besonders wenn Enterprise Java Bean Linux Internet Medien -Kügelchen dranhängen.....
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! DGromm
DGromm:

Ich lach grad Tränen über Deine Überschrift .. frohes Fest o.T.

 
19.12.99 02:19
#3
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! schaumermal
schaumermal:

Weihnachtsbaeume RAUS!!!! die sind total ueberkauft

 
19.12.99 12:59
#4
der schwager eines freundes von mir ist bei weihnachtsbaeume (mehr kann ich hier nicht sagen, aber absolut top kontakt). und der chef von weihnachtsbaeume versucht, seine weihnachtsbaeume auf teufel komm raus vor dem 24.12. rauszuhauen.

UND JETZT RATET MAL WARUM! bestimmt nicht, weil er der meinung ist, dass die das jahr 2000 ueberstehen!

und das habe ich hier schon letztes jahr gepostet, aber keine sau wollte mir glauben! und jetzt machen die lemminge unter euch die gleiche scheisse nochmal: weihnachtsbaum kaufen, ein paar tage freuen und im januar legt ihr sie wieder vor die tuer, NUR WEIL IHR SIE WIEDER LOSWERDEN WOLLT WEIL IHR DANN ZUGEBEN MUESST DASS SIE KEINER HABEN WILL UND EURE MAEUSE SIND WEG!

ich jedenfalls habe daraus gelernt, bin voll in osterhasen rein und im maerz mach ich grosse kasse und KUENDIGE! waaaaaaahnsinn, bin bei osterhasen zu 0,03 rein und jetzt stehen sie schon bei 0,07 und gehen ab wie die rakete!

und wer es mal wieder nicht kapiert der kann volle 3,00+x abdruecken, wenn er noch ein paar kruemel abhaben will!!!!!!!!!!!!
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! cosinus
cosinus:

Ein gut gemeinter Tip an alle, die über Nacht reich werden wollen!!!

 
19.12.99 13:23
#5
Deckt Euch ein mit Puts auf Weihnachtsbäume!!!

Aber bitte werdet nicht gierig, und haltet die Puts ein Jahr lang.

Auch sollte dann das Finanzamt sich an den Spekulationsgewinnen beteiligen.

Lieber brav Steuern zahlen!

Das ist nur ein gut gemeinter Tip. Und, daß mir nächstes Jahr keiner weint, daß er nicht auf mich gehört hat...

Gruß aus Wien

Euer cosinus
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! mr.andersson
mr.andersson:

kooperation zwischen microsoft und weihnachtbäume ??

 
19.12.99 13:49
#6
gerüchten zufolge finden da gespräche statt.
bill gates will sich die rechte für die verwertung des klassikers sichern.
ausserdem wird es eine version für den endnutzer (arbeitstitel :wb2001,preis ca: 399dm) und eine wb-2-b version (weihnachtsbaum-to-buissines) geben. in dieser ist das oster-nest und das kaminholz schon integriert.
ganz spruchreif ist das aber noch nicht, zumal lines thorwal (linux-erfinder) dabei gesehen wurde,wie er tannenbäume im wald für umsonst anpflanzt. ob sich dies jemals kommerziell nutzen lassen wird, steht noch in den sternen.
aber wie immer gilt : vosichtig sein und nicht gleich ohne limit einsteigen.

die paralellen zwischen microsoft und weihnachtsbäume die eine deratige zusammenarbeit rechtfertigen?

windows läuft auch nicht länger stabil,als tannennadeln am baum halten.

P.S: weiss jemand ob weihnachtsbäume bei der nächsten 3-sat-börse empfohlen wird?
 
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! rabbit
rabbit:

Kann mir einer die WKN sage. Bisher habe ich bei meiner Suche nur die

 
19.12.99 14:00
#7
homepage von weihnachtsbäumen gefunden. www.weihnachtsbaeume.de
da scheint sich was anzubahnen. montag geht bestimmt die post ab.
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! Rossi
Rossi:

WKN 241299 aber laßt doch das gepusche!

 
19.12.99 17:44
#8
Hört doch endlich auf hier zu puschen!

weihnachtsbäume sind doch in der letzten Zeit schon gut gelaufen. Ich denke, daß Ende nächster Woche der große Absturz kommt, und dann habt Ihr die ganzen unerfahrenen in ihren Ruin getrieben, nur weil sie weihnachtsbäume gekauft haben.

bets invest und frohe Weihnachten
Rossi
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! IntuitivZokker
IntuitivZokker:

Habe russische Weihnachtsbaumfirma ausgemacht. Jetzt bei 0.

 
19.12.99 18:05
#9
Wenn meine Nase richtig riecht, dann wird das Ding
explodieren: WKN 123456 = RCEO.com =Russian Christmas ECommerce Office!!

Gruß
IZ
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! Sagittarius
Sagittarius:

www.x-mastree.com

 
19.12.99 18:38
#10
Also, nicht, dass ich die jetzt pushen will....*flöt*...*in die Luft guck*...aber www.x-mastree.com sind die ersten, die via Internet  ihre Weihnachtsbäume weltweit
anbieten. Alle nur erdenklichen Farb- und Ausstattungsvarianten bei garantierten Lieferzieten von max. 24 h! Hierzu auch ad hoc von Freitag:
"Nach Abkommen mit WTO drängt x-mastree.com mit aller Macht auf den chinesischen Markt! Selbst bisher noch offene
Glaubensfragen können den Weltmartkführer in Sachen "Happy Green X-mas" nicht abschrecken. Falls notwendig, werde
man eben den gesamten asiatischen Markt bekehren. Man gehe jedoch davon aus, dass sich die ebenso geniale, wie absolut
innovative Produktidee ohnehin zum absoluten Selbstläufer entwickle!!!"
Selbst vorsichtigsten Schätzungen  zu Folge mind. + 3000% bis zum 24.12..  Aber Vorsicht,  Titel hoch spekulativ und in den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr können starke Kursschwankungen auftreten!
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! Malibu
Malibu:

Weihnachtsbaum ein zyklischer Wert - diese sollen 2000 massiv steige.

 
19.12.99 19:00
#11
Soweit ich bisher rausfinden habe können, scheint Weihnachtsbaum eindeutig ein zyklischer Wert zu sein, das deckt sich auch mit Euren Beiträgen. Und letzte Woche habe ich auf N-TV einen Beitrag gesehen, in dem die Zykliker für nächstes Jahr favorisiert werden.
Ich werde morgen jedenfalls Weihnachtsbaum kaufen !!!
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! al_ka
al_ka:

Bin am Freitag noch mit 48€ rein. BID/ASk z.Z. schon 58/60 WAHHHNSIN.

 
19.12.99 19:11
#12
Könnten Montag explodieren.
ACHTUNG: Dividenrendite knapp 10% !!!!!!!! (Übrigens am 24.12. ist Hauptversammlung !!)
Gruß
al
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! Teles 2000
Teles 2000:

Laßt die Pusherei!!!!

 
19.12.99 19:21
#13
Ich kaufe schon seit zig Jahren Ende Dezember Weihnachtsbaeume, und bin damit immer gut gefahren. Denn jedes Jahr wird am 24.12. die Dividende ausbezahlt.
Also, schöne Weihnachten zusammen!
   Teles 2000
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! Emma
Emma:

habe mich auch mit Weihnachtsbaum eingedeckt, doch nun habe ich ei.

 
19.12.99 19:40
#14
da ich sie nur als effektive Stücke bekommen habe, weiß ich nicht wohin in meiner 2-Zimmer-Wohnung ist langsam kein Platz mehr. Wer weiß Rat?
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! Go2Bed
Go2Bed:

Weihnachtsbäume - wie konservativ!

 
19.12.99 19:51
#15
Kauft CHINA-Böller, da steckt wenigstens Fantasie drin. Mindestens 1000%-ige Kurschance bis Silvester 99!
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! al_ka
al_ka:

Richtig go2bed. Und china.com Knaller explodieren garantiert am 31.12.

 
19.12.99 19:57
#16
außer du hast einen von diesen jämmerlichen Rohrkrepierern erwischt, die sich wie ein Bleistück am Boden halten und nur schwach verpuffen.
al
PS: Als Alternative sind nur noch Weihnachtsbaum Calls (Laufzeit und Aufgeld undbedingt beachten, Hebel > 4 empfehlenswert) zu empfehlen.
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! Go2Bed
Go2Bed:

Sorry, noch was vergessen!

 
19.12.99 20:55
#17
WKN 311299
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! Gollek
Gollek:

Schluß mit Weihnachtsbäumen !!

 
19.12.99 22:36
#18
Bin mit Weihnachtsbäumen letztes Jahr voll auf die Nase gefallen. Bin erst am 23.12. rein-mit allem was ich hatte. Tja heute habe ich immer noch ein paar Schulden. Also vorsichtig!!! HÖCHST spekulativ und nur für erfahrene Zocker zu empfehlen. P.S. Kennt jemand die Nummer der Schuldnerberatung?
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! mr.andersson
mr.andersson:

SENSATION BEI WEIHNACHTSBÄUME !! VORSTAND GEFEUE.

 
20.12.99 10:45
#19
der bisherige vorstandvorsitzende santa claus wurde heute morgen überraschend  gefeuert. das managament zieht hiermit einen schlußstrich unter die bisherige vorstandskrise, die durch den zukauf von bibern und spechten ausgelöst wurde.
santa claus wörtlich " hier wurde regelrecht schlitten mit mir gefahren."

aber auch der neue vorstandsvorsitzende nico l. aus, der in der vergangenheit eher mit kleineren projekten befasst war, meldete sich zu wort.
" wir werden den stillstand der vergangenheit nicht länger dulden. wir werden konsequent globalisieren. gespräche mit der regenwald ag und der kanadischer wald gmbh stehen kurz vor dem abschluß. mit unseren neuen geschäftspartnern, werden wir den serengeti-gürtel und die antarktis aufforsten. das wachstumspotential in diesen regionen ist enorm. da steht bis heute qausi kein einziger weihnachtsbaum."

dies stimmt natürlich die aktionäre glücklich.
aber es gibt auch kritische stimmen, die an das große waldsterben von 1929 erinnern.
diese meinung wird aber von experten nicht geteilt. zum vergleich: 1929 gab es ein wohnung/baum verhältniss von 0,5 , heute 1,0 . ausserdem waren damals viele bäume nur teilfinanziert. man sekulierte auf ein weiterwachsen in der wohnung.
zudem kommt unterstützung von den internationallen märkten.
sollte der amerikansche grünpflanzenindex weiterhin so gute vorgaben stellen, sieht wohl auch die zukunft für weihnachtsbäume gut aus.    
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! Go2Bed
Go2Bed:

Aber stets auf Qualität achten!

 
20.12.99 12:48
#20
Wie soeben gemeldet wurde, sollen gewisse Experten - unter ihnen auch Kurt O. - Brot statt Böller empfohlen haben. So sei die Fa. Open Brot der Fa. InterBöller vorzuziehen. InterBöller sei maßlos überbewertet, und bei Open Brot erhalte man schließlich das gleiche Produkt erheblich billiger. Die vielen unerfahrenen Börsianer werden jedoch gewarnt, sich nicht blind an solche Vorgaben zu halten, sondern sollten sich vor einem Kauf zunächst genau mit den jeweiligen Firmen und Produkten auseinanderzusetzen. Wie schon in den vorangegangenen Jahren wird es auch dieses Jahr wieder viele Enttäuschte geben, die sich beim Brot über den fehlenden Docht beklagen und berichten werden, daß es nach dem Anzünden noch nicht mal explodiert ist.

Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! derAlte
derAlte:

Re: Weihnachtsbäume jetzt strong buy !!

 
20.12.99 12:59
#21
wie soeeben aus gut unterrichteten Kreisen zu hören ist (engel), ist auch schon der neue Vorstand benannt: Christkind
Das müßte den Kurs doch ordentlich auf die Sprünge helfen....
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! Clint
Clint:

S E N S A T I O N in Betlehem

 
20.12.99 13:00
#22
Wie soeben gemeldet, werden die heiligen drei Könige dieses Jahr erstmalig dem Christkind nicht mehr persönlich ihre Aufwartung im Stall machen, sondern lediglich Grüße per e-mail senden und ihre Geschenke über amazon.com nach Betlehem kommen lassen.
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! derAlte
derAlte:

Neuer Vorstand !!!

 
20.12.99 13:00
#23
wie soeeben aus gut unterrichteten Kreisen zu hören ist (engel), ist auch schon der neue Vorstand benannt: Christkind
Das müßte den Kurs doch ordentlich auf die Sprünge helfen....
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! derAlte
derAlte:

Bethlehem

 
20.12.99 13:03
#24
Das nennt man glaub ich Entlastung des Vorstandes ..
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! Heidelbär
Heidelbär:

_

 
20.12.99 13:51
#25
Hab da gerade noch ein paar interessante Adressen in der Suchmaschine
hoho.com gefunden.
unter www.christkind.com kriegt jeder kostenlose Weihnachtsgeschenke
und bei FrohesFest.de bekommt man eine richtig gemütliche
Weihnachtsfeier.

 
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! O815
O815:

Lets keep the candles burning !

 
20.12.99 14:09
#26
HAllo liebe Arivaner,
mir wurde soeben eine Besprechungsnotiz der weihnachtsbaum AG zugespielt:
Ganz geheim, wird erst morgen eine Adhoc-Meldung:
 
    Besprechungsbericht Nr. 50/99, geschrieben von Iron Angel
>       Gabriel, Kunde:
>       Santa Claus, Etat: X-mas.
>
Das Meeting war ein voller Erfolg, folgendes wurde commited und muss ggf. asap erledigt werden:
es heißt nicht mehr Weihnachten, sondern X-mas, also muß der Weihnachtsmann auch X-man sein!
>
Es ist höchste Zeit mit der Weihnachtspost zu beginnen
-Verzeihung: das diesjährige Weihnachts-Roll-out zu starten und die Christmas-Mailing-Aktion vorzubereiten.
>
Nachdem die Kick-off-Veranstaltung (früher: 1. Advent) für das diesjährige SANCROS (SANta Claus ROad Show) bereits am 29. November stattgefunden hat,wurde das offizielle Come-Together des Organizing Committees unter
Vorsitz des CIO (Christmas Illumination Officer) abgehalten.

Erstmals wurde ein Projektstatus-Meeting vorgeschaltet, bei dem eine in Workshops entwickelte "To-Do-Liste" und einheitliche Job Descriptions erstellt wurden.
Dadurch sollen klare Verantwortungsbereiche, eine zufriedenstellende Performance der Kundenevents und eine optimierte Geschenk-Allocation geschaffen werden, was wiederum den Service Level erhöht und hilft "Weihnachten" als Brandname zu implementieren.
Dieses Meeting diente zugleich dazu, mit dem Co-Head Global Christmas Markets (Knecht Ruprecht) die Ablauf-Organisation abzustimmen, die Geschenk-Distribution an die zuständigen Private Schenking Center sicherzustellen und die Zielgruppen klar zu definieren.
>
Erstmals sollen auch sogenannte Geschenk-Units über das Internet angeboten

werden. Die Service-Provider (Engel und Rentiere) wurden bereits via Conference Call informiert und die Core-Competences vergeben. Ein Bündel von Incentives und ein separater Team-Building-Event sollen die Motivation erhöhen und helfen, eine einheitliche Corporate Culture zu entwickeln. Der Vorschlag, jedem Engel einen Coach zurm Seite zu stellen, wurde aus Kostengründen zunächst verschoben. Statt dessen wurde auf einer
zusätzlichen Client Managment Conference beschlossen, in einem Testbezirk als Pilotprojekt eine Hotline für kurzfristige Weihnachtswünsche einzurichten, um den Added Value für die Beschenkten zu erhöhen.

Durch ein ausgeklügeltes Management Information System (MIS ist auch Benchmark-orientiertes Controlling für jedes Private Schenking Center möglich. Nachdem ein neues Literatur-Konzept und das Layout-Format von externen Consultants definiert wurde, konnte auch schon das diesjährige Goldene Buch (Release 99.1) erstellt werden. Es erscheint als Flyer, ergänzt um ein Leaflet und einen Newsletter für das laufende Updating.

Ferner wurde ein Konsens über das Mission Statement gefunden.
Es lautet "Let's keep the candles burning" und ersetzt das bisherige "Frohe
Weihnachten". Santa Claus hatte zwar anfangs Bedenken angesichts des
Corporate-Redesigns, akzeptierte aber letztlich den progressiven Consulting- Ansatz und würdigte das Know-how seiner Investor Relation Manager.

In diesem Sinne noch erfolgreiche X-mas preparations...

Gruß O815
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! chf1
chf1:

Die Geschichte vom Tannenbaum; eine Anekdote von André Kostolany

 
27.12.99 12:49
#27
Hallo Freunde, als ich diese Geschichte gelesen habe, musste ich laut herauslachen. Da in diesen Thread auch von Tannenbäumen die Rede ist, möchte ich sie euch nicht vorenthalten.

Grüsse, CHF

Die Geschichte vom Tannenbaum; eine Anekdote von André Kostolany

Es war während des Zweiten Weltkrieges in New York. Eines Tages rief mich eine gute Bekannte sehr aufgeregt aus einem Broker-Office an. Sie verbrachte Tage und Stunden in diesen Börsenbüros in der Hoffnung, irgendeinen fetten Tip aufzuschnappen, der sich dann in einen neuen Nerzmantel oder in einem Armband materialisieren sollte. Seit Jahren wollte sie auch von mir Tips bekommen. Zu meinem Erstaunen wollte sie diesmal nichts erfahren. Im Gegenteil, sie hatte einen heissen Tip für mich. Ganz erregt erzählte sie mir, dass sie in den Besitz einer phantastischen Information geraten sei. In einem vornehmen Broker-Office in der Fifth-Avenue hatte sie zufällig (ich glaube eher absichtlich) ein Gespräch zweier bedeutender Finanzleute mitgehört. Es handelte sich um eine gewisse Tannenbaum-Aktie; wie sie aus dem Gespräch zu entnehmen glaubte, war das Unternehmen über den Krisenpunkt hinweg und ging nach der Meinung des Experten Professor C. einer definitiven Gesundung entgegen. Die beiden Herren beurteilten die Entwicklung der nächsten Wochen mit grösstem Optimismus. Die Dame bat mich, für sie diese Aktien bei einem meiner Broker zu kaufen. Ihrem ständigen Makler (in dessen Büro sie das Gespräch belauscht hatte) wollte sie den Auftrag nicht geben, da es ihr peinlich gewesen wäre, wenn man sie bei einer Indiskretion ertappt hätte. Ausserdem bestand sie darauf, auch ich solle von dieser Insider-Information profitieren.

Ich war bereit, ihr den Wusch zu erfüllen, aber ich suchte vergebens in der "New York Times" und im "Wall Street Journal" nach einer Aktie Tannenbaum. Endlich fand ich mit Hilfe meiner Broker-Freunde im Katalog der nicht notierten Werte die Aktie einer Gesellschaft, die nicht Tannenbaum, sondern "Tannenberg Company" hiess. Sie fabrizierte irgendwelche kleine Bestandteile für die Rüstungsindustrie. Ihre Aktien standen auf ungefähr 5 Dollar, nachdem sie von 30 Dollar langsam abgerutscht waren. Das Unternehmen war wohl in Schwierigkeiten geraten und nun an den Punkt angelangt, wo es sich langsam wieder von seiner Krise erholen würde, wie es meine Bekannte vermutete.

Solche Umkehr-Situationen sind für die Spekulanten immer die interessantesten, und gewiss war es dies, worüber die beiden belauschten Finanzexperten gesprochen hatten. Über all das informierte ich meine Bekannte, die jetzt fest davon überzeugt war, das Wort falsch verstanden zu haben, so dass es sich bestimmt um Tannenberg und nicht um Tannenbaum gehandelt haben musste. Sie wiederholte daher ihren Wunsch, den Kaufauftrag für Tannenberg-Aktien weiterzuleiten.

Ich führte den Auftrag aus, war aber skeptisch, zumal man ja, wie schon gesagt, mit den besten Insider-Informationen unter Umständen am sichersten zugrunde gehen kann und ich eher dazu neige, das Gegenteil von dem zu machen, was mir die Broker empfehlen. Ich kaufte also für meine Rechnung keine einzige der famosen Aktien. Leider! In wenigen Wochen stieg das Papier auf 30 Dollar. Ich war geradezu krank vor Ärger, meine Bekannte triumphierte. Der neue Nerzmantel war gedeckt, und sie lud mich zu einem Festessen ein. Sie machte mir schwere Vorwürfe, dass ich ihren Informationen aus so guter Quelle nicht gefolgt war. Aber was sollte ich sagen? Entweder man hat Prinzipien, oder man hat keine.

Dennoch war ich neugierig, was sich eigentlich in dieser Tannenberg Company abgespielt hatte. Und was musste ich nach langen Untersuchungen erfahren? Eine "wahre" Komödie. Meine Bekannte hatte das Gespräch ganz richtig gehört. Es handelte sich Tatsächlich nicht um Tannenberg, sondern um Tannenbaum, allerdings keine Aktie, sondern um Herrn Joseph L. Tannenbaum, der schon ein alter Herr war und schwer krank. Seit Wochen schwebte er zwischen Leben und Tod. Das Flüstergespräch bezog sich auf seinen Gesundheitszustand. Er war es, der die Krise überstanden hatte und für den der Professor C. eine Erholung voraussagte.

Der Herr Tannenbaum war noch einige Monate krank, und trotz des Optimismus des Professors ist er dann schliesslich doch gestorben. Da ich diese gute falsche Information nicht ausgenützt hatte, war mein Ärger grenzenlos. Hätte ich nur geahnt, dass es sich um ein monumentales Missverständnis gehandelt hatte, so wäre ich bestimmt auf den falschen Tip eingestiegen. Da für mich jeder Tip a priori falsch ist, muss doch ein falscher "falscher" Tip richtig sein... Minus mal Minus gibt Plus.
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! chf1
chf1:

Re: Die Geschichte vom Tannenbaum; Quellenangabe

 
28.12.99 18:08
#28
Ich möchte noch die Quelle der Geschichte vom kranken Herrn Tannenbaum angeben.
Ich habe sie dem Buch "Kostolany's Wunderland von GELD und BÖRSE" von André Kostolany entnommen.
ISBN 3 512 00639 6

Ich wünsche euch alles Gute und viel Erfolg im neuen Jahr.
Grüsse CHF

P.S.
Ich erwäge, zum geplanten Arivaner-Treffen zu erscheinen, falls es in München oder sonstwo im Süden Deutschlands statt findet. (Ich gehe davon aus, dass als Ort die Schweiz, Vorarlberg oder Liechtenstein nicht in Frage kommen.)
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! rabbit
rabbit:

Hilfe!!! Angeblich sollen Weihnachtsbäume anfangen die Nadeln zu verli.

 
05.01.00 19:15
#29
verkaufen oder kann der kurs sich halten?

wenn jetzt noch alle platz machen um bei ikea einzukaufen ist ein kursrutsch
wohl nichtmehr abzuwenden.
könnte sich das plötzliche überangebot von holz auch auf aktien
forstwirtschaftlicher unternehmen auswirken?
kommt der crash doch noch?
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! neo andersson
neo andersson:

mal was aus freundlicherern zeiten

 
05.12.03 10:28
#30

als wir noch miteinander spass hatten, und uns nicht in politische ecken zwängen wollten und unterschiedliche boardteilnehmer wegen allem möglichen diffamiert wurden.

in diesem sinne
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! HEBI
HEBI:

Also mein Weihnachtsbaum

 
05.12.03 10:38
#31
wirft bis spätestens 31.12. seine Dividende ab.

Zur Sorge meines Staubsaugers.

Fröhliche Weihnachten allseits.
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! Aktienvogel70
Aktienvogel70:

liest sich gut... o. T.

 
05.12.03 10:42
#32
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! BillyT.
BillyT.:

10.000 für 4,31 $ gestern in Amerika gekauft :-) o. T.

 
05.12.03 10:45
#33
Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! Kalli2003
Kalli2003:

und wehe, es kommt noch mal einer mit dem X-mas

 
05.12.03 11:01
#34

die Geschichte ist also mindestens 4 Jahre alt

26. Lets keep the candles burning !   O815   20.12.99 14:09  


So long (oder doch besser short?)

Kalli   ... Du blöde Kiste, ich mach Dich platt, ich stell Dich ab! Aaaaaagghhh ...www.dareal.org/smilies/computer/lam.gif" style="max-width:560px" align=left border=0>

Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! Binser

zu Posting 30

 
#35
den nagel auf den kopf getroffen.
damals waren wir alle so gut gelaunt, weil die kurse explodiert sind und man mit jeder scheiss aktie sehr viel geld machen konnte.
und das ist seit april 2000 etwas anders.
und alle die fette verluste eingefahren haben sind auf diejenigen neidisch die, auch seit der boom vorbei ist, noch gut dabei sind...
naja
geld verdirbt den charakter.
besinnlichen advent allerseits
gruß
Binser


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem MIS AG O.N. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  37 MIS Übernahmeangebot Glasnost geldschneider 18.08.05 08:36
    (Noch) MIS AG inliner   05.02.04 13:41
    Verlängerung der Annahmefrist von System Unions Bastian   09.12.03 14:43
  34 Weihnachtsbäume jetzt strong buy !! Skippi Binser 05.12.03 11:05
  67 MIS schon wieder erfolgreiches Quartal Glasnost geldschneider 10.10.03 11:12