Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

WEB.de, alles übergeschnappt, oder was?

Beiträge: 9
Zugriffe: 2.023 / Heute: 2
MyHammer Holdin. 7,001 € -2,40%
Perf. seit Threadbeginn:   -88,01%
 
WEB DE AG OR.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Yahoo 43,30 € +1,18%
Perf. seit Threadbeginn:   -51,48%
WEB.de, alles übergeschnappt, oder was? fr007
fr007:

WEB.de, alles übergeschnappt, oder was?

 
08.02.00 22:56
#1
Was haltet ihr von der Neuemission web.de, die Nr. 4 unter den Internetportalen in Deutschland? Wenn ich richtig informiert bin und die 37,5 Mio Aktien mit dem Graumarktkurs von 100 € multipliziere, steht hier eine Marktkapitaliserung von 3,75 Mrd € ins Haus (also in DM 7,33 Mrd). Und das bei einem Umsatz von 7 Mio DM in 1999 und geplanten Umsatz in 2000 von 20 Mio DM.....???!!!!? Spricht das nicht dafür, dass der Markt völlig übergeschnappt ist und der Crash kurz bevorsteht?
Gruß (falls ihr andere Zahlen habt, wäre ich für eure Tipps dankbar)
WEB.de, alles übergeschnappt, oder was? Tamer
Tamer:

Du hast falsche info !!! hier die Fakten

 
08.02.00 23:44
#2
Informationen rund um die WEB.DE AG     English

  Firmeninformationen
Zukunftsvision
Unternehmenskultur
Mitarbeiter
Management
Partner
Anfahrtsskizze



  Dienste  
WEB.DE
WEB.FreeMail
WEB.Seite1
WEB.Routenplanung
WEB.ChatSet
WEB.NetNews
weitere Dienste



  Investor Relations  

 Die WEB.DE AG, Karlsruhe, ist als Betreiberin des Portals WEB.DE ein unabhängiger Online- Services- Anbieter und eine der führenden Marken im Internet- Wachstumsmarkt Deutschland.


Michael und Matthias Greve, Gründer und Vorstände der WEB.DE AG

Zum Leistungsangebot gehören heute bereits Services mit einzigartigen Features wie der kostenlose, abhörsichere E-Mail-Dienst FreeMail, der topaktuelle Nachrichtendienst Seite 1, webbasierte Suchhilfen und Oberflächen für Internet- Diskussionsforen oder globale Chatkanäle - Services, die zum Teil Alleinstellung im deutschen Markt bzw. weltweit genießen.


Fakten des Börsengangs

Gesellschaft WEB.DE AG, Karlsruhe
Wertpapierkennnummer   529 650
Marktsegment Neuer Markt
Handelssegment Frankfurt am Main
Konsortialführer DG Bank, FleetBoston Robertson Stephens
weiteres Konsortium Commerzbank AG
Sal. Oppenheim jr. & Cie.
Emissionsvolumen 7,5 Mio. Stückaktien aus Kapitalerhöhung zzgl. Greenshoe
Zeichnungsfrist 8.-15. Februar 2000
Emissionspreis noch nicht bekannt
Erster Handelstag 17. Februar 2000
Grundkapital nach
Börsengang noch nicht bekannt
Voraussichtliche
Aktionärsstruktur mind. 20% Streubesitz,
Rest Altaktionäre

WEB.de, alles übergeschnappt, oder was? Volatil
Volatil:

fr007 hat schon recht !!

 
09.02.00 00:06
#3
Die Emission beträgt zwar nur 7,5 Mio Aktien (+ 1,1 Mio Greenshoe) = 8,6 Mio Aktien.
Trotzdem berechnet sich die Marktkapitalisierung aus den dann insgesamt existierenden 37,5 Mio Aktien.

Volatil
WEB.de, alles übergeschnappt, oder was? Tamer
Tamer:

Nochmal dashabe ich jetzt nicht ganz verstanden

 
09.02.00 00:37
#4
die haben 37MIO an aktien aber nur 20% werden am Markt positioniert.
Die altaktionäre halten den rest also müßte es doch möglich sein das graumarkt kurs realistisch ist bitte um info
WEB.de, alles übergeschnappt, oder was? Tamer
Tamer:

Deutschland und Europa brauchen einen gegenpol zu den staaten

 
09.02.00 00:54
#5
also politisch betrachtet vollkommen berechtigt.
die amis sind uns 5-6 jahre im voraus, die ganze welt befindet sich im augenblick in einer gesellschaftlichen revolution. der kuchen, die welt, wird gerade aufgeteilt.
die vohrherrschaft der technologie welt wird in diesen 1-2 jahren entschieden sein.
Klar ist alles relativ hoch in dem tech bereich aber diese techs werden irgendwann die weltbeherrschen alles jeder und überall wird kontrollierbar. die menschen unterer gesellschaft werden irgendwann nur noch leben um zu dienen dienen der techs wegen.
viele futurologen sehen den film matrix garnicht mal so unrealistisch.
in 100-300 jahren ist diese realität durch aus denkbar.
und möchte nicht zu denjenigen gehören deren enkel nur dem system dienen.

Denkt daran die welt wird irgndwann von einem system bestimmt irgendwann wirst du nicht mehr deine eigene meinung darstellen können du wirst nur noch dienen.

DESWEGEN kaufe die TECHS von morgen ob es web.de ist oder nicht ob es PCCW oder MICROSOFT oder TIMLESS egal wen die fantasie da ist das sie dazu gehören können, dann kaufe sie und werde mit ihnen ein teil der oberen klasse du sammelst das elektronische geld nicht für dich sonder für deine kinder sie sammeln es für ihre bis einer von deinen einéne großen teil dieser macht irgendwann hat.
WEB.de, alles übergeschnappt, oder was? ProMaiLer
ProMaiLer:

die spinnen, die Deutschen!!!

 
09.02.00 01:12
#6
diese firma ist das nie und nimmer wert! (3,5 mrd €)
nur weil yahoo (ca. 100 mrd$) sehr hoch bewertet wird, ist das noch lange kein grund, das web.de genauso hoch bewertet wird.

alles nicht mehr normal!
der crash steht kurz bevor, hoffe ich zumindest.
so gehts nicht mehr weiter.

gruß
pm
WEB.de, alles übergeschnappt, oder was? short-seller
short-seller:

Der blanke Wahnsinn!

 
09.02.00 07:28
#7
Aber, Promailer hat nicht ganz recht. Die Amis sind im Moment ebenso durchgeknallt. Der Vergleich Yahoo mit WEB.de hinkt ein wenig. Das ist so als wenn man DaimlerCrysler mit Autohaus Müller in Kleinkleckersdorf vergleichen würde. Yahoo ist weltweit bekannt und vertreten. Web.de kenne ich erst seit dem IPO. Auf Dauer werden sich nur die weltweiten internationlen Unternehmen durchsetzen. WEB.de sollte man zeichnen und bei Zuteilung wieder ganz schnell verticken.

In Sachen Marktkapitalisierung gibt es noch andere Auswüchse. Freenet, Fantastic, Trintech, ....

Grüße

Shorty
WEB.de, alles übergeschnappt, oder was? News
News:

tja....

 
09.02.00 08:46
#8
aber es kommt halt doch anders, als befürchtet mit euren negativen Kommentaren !

gell !
WEB.de, alles übergeschnappt, oder was? megalomaniac

alles Volltrottel!

 
#9
Schaut Euch mal Endemann!! im Vergleich an....Markapitalisierung bei c.160 Millionen...zudem schon jetzt super Gewinn, andauernde AdHoc`s über Gewinn und Umsatzerhöhungsprognosen, eine Übernahme nach der Anderen, Amerika Einstieg geplant... Suchmaschinen wie: aladin.de, eule.de, bellissima.de, spider.de, demnächst die Revolution abacho.com, Beteiligungen an MCY und Swing, www.chatworld.de etc etc etc....das ist ja wohl weit mehr als web.de zu bieten hat!!! Web.de ist nunmal, allein schon von den Kennzahlen her echt beschi..sen....wenn sich der Kurs anders entwickelt als nach unten, werde ich mir ernsthaft überlegen ob Schrottunternehmen eine Alternative zu hochprofitablen sind.

Ende der Durchsage

Chris




*****
geld fürs surfen
home.t-online.de/home/Christopher.Friese/alladv.htm


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem MyHammer Holding Forum