Was soll das??? Ich dachte ausschließlich Privatanleger können Infineon zeichnen!!!

Beiträge: 9
Zugriffe: 973 / Heute: 1
Yahoo 40,18 $ +0,53%
Perf. seit Threadbeginn:   -54,29%
 
MAXDATA AG
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Was soll das??? Ich dachte ausschließlich Privatanleger können Infineon zeichnen!!! H@rry
H@rry:

Was soll das??? Ich dachte ausschließlich Privatanleger können Infine.

 
11.03.00 00:19
#1

> Infineon-Aktien sind 30-fach überzeichnet - Ergebnis für Sonntag erwartet
> FRANKFURT (dpa-AFX) - Am letzten Tag der Zeichnungsfrist der
> Infineon-Aktie ist die Emission 30-fach überzeichnet. Diese Zahl
> bestätigte Goldman Sachs, eine der beiden Konsortialführer der Emission,
> am Freitag der dpa-AFX. Wie hoch der endgültige Emissionspreis ist und wer
> wie viele Aktien bekommen wird, werde jedoch erst am Sonntag feststehen.
> "Ich nenne keine Zahlen vor Sonntag", hielt sich Ronald Weichert, Sprecher
> des anderen Konsortialführers Deutsche Bank AG bedeckt.  Der große Ansturm
> der Privatanleger sei am 1. März bereits vorbei gewesen. In den
> vergangenen Tagen sei hingegen das Interesse von ausländischen,
> institutionellen Anlegern groß gewesen, sagte der Deutsche Bank-Sprecher.
> Auch zum Verteilungsverfahren wollte sich Weichert nicht äußern. Es werde
> voraussichtlich am Sonntag eine entsprechende Mitteilung geben. Die
> Deutsche Genossenschaftsbank (DG) in Frankfurt hatte bis Freitag ebenfalls
> noch keine entsprechenden Anweisungen erhalten.  Auch am Montag werden die
> meisten Privatanleger wahrscheinlich nicht wissen, wie viele Aktien sie
> erhalten. Wegen des großen Interesses dürfte ein telefonisches Durchkommen
> zu den Banken äußerst schwierig sein. Die hohe Zahl von Aufträgen wird
> möglicherweise auch eine verspätete Handelsaufnahme nach sich ziehen. So
> soll der erste Kurs nicht um 9 Uhr, sondern erst um 9.20 Uhr gestellt
> werden können, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" in ihrer
> Freitagsausgabe unter Berufung auf die Handelsaufsicht der Deutschen Börse
> AG. Dies könne für diejenigen Anleger, die noch nicht wissen, ob oder wie

> viele Aktien sie zugeteilt bekommen haben, aber in Erwartung steigender
> Kurse Infineon-Aktien kaufen wollen, schon zu spät sein.  Institutionelle
> Anleger hätten diese Schwierigkeiten nicht, weil sie schon vor
> Börsenbeginn die Größe ihrer Zuteilung kennen. Als Emissionskurs seien 35
> Euro je Aktie äußerst wahrscheinlich, meldete der "Spiegel" in der
> Online-Ausgabe vom Freitag und berief sich dabei auf "Finanzkreise". Auf
> dem Grauen Markt werde Infineon mit 110 Euro gehandelt./al/ph    
Was soll das??? Ich dachte ausschließlich Privatanleger können Infineon zeichnen!!! mob1
mob1:

Falsch gedacht, war aber von Anfang an bekannt ! o.T.

 
11.03.00 00:35
#2
Was soll das??? Ich dachte ausschließlich Privatanleger können Infineon zeichnen!!! Elan
Elan:

Re: Was soll das??? Ich dachte ausschließlich Privatanleger können Infin.

 
11.03.00 01:59
#3
Mir war aber auch bekannt, dass nur Privatanleger zeichnen können, genauso wie es nur deutsche oder in Deutschland lebende sein sollten...
Was stimmt denn nun?

Was soll das??? Ich dachte ausschließlich Privatanleger können Infineon zeichnen!!! Al Bundy
Al Bundy:

Das steht bei Comhome auf der Startseite:

 
11.03.00 10:01
#4

Infineon (Wertpapierkennummer 623 100)

Zuteilungsinformationen können Sie am ersten Handelstag dem 13.03. nur über Ihr Orderbuch abrufen.

Hier die einzelnen Schritte:
1. Das Depot aufrufen
2. Orderbuch aufrufen
Hier können Sie sehen, ob Sie bei der Zuteilung berücksichtig wurden.

Hinweis: Falls Sie die Ihnen zugeteilten Stücke verkaufen möchten, ist dies am 1.Handelstag nur über Ihr Orderbuch und den dortigen Button "Verkaufen" (rechts unten) möglich.

Vor dem 13.03. ist ein Abruf von Zuteilungsinformationen nicht möglich!

Was soll das??? Ich dachte ausschließlich Privatanleger können Infineon zeichnen!!! mob1
mob1:

Laut Handelsblatt ...

 
11.03.00 11:55
#5
ich hab's nicht vor mir, nur noch so etwa im Kopf :

1. Frühzeichnerphase mit 1 Euro Rabatt für Private
  - Chance ca. 1 : 5 ( meine Meinung )
2. normale Zeichnungsphase für Private
  - Chance ca. 1 : 20 ( mM )
3. Verteilung an Institutionelle,

alles über vorher definierten Schlüssel.
Wenn es jemanden interessiert, suche ich
die Prozente und restl. Daten raus.

Gruesse
MOB
Was soll das??? Ich dachte ausschließlich Privatanleger können Infineon zeichnen!!! Al Bundy
Al Bundy:

Wegen mir nicht, MOB

 
11.03.00 14:42
#6
Ich werde morgen noch meine Orders für Mo / Di plazieren (OTI und AAP nachkaufen, evtl. ein paar Maxdata günstig einsacken) und die Comdirekt in Ruhe lassen. Kostet nur Nerven. Wenn ich welche bekomme, bleiben sie für 18 Monate im Depot, wenn nicht wirds auch ab Mittwoch noch welche am Markt zu kaufen geben. :-)

Al grüßt
Was soll das??? Ich dachte ausschließlich Privatanleger können Infineon zeichnen!!! Heavytrader
Heavytrader:

Wieso sollten Zeichnungen in der Early Phase besser bezuteilt w.

 
11.03.00 15:16
#7
In vielen Postings liest man, daß die Zuteilungschancen für in der Early- Orderphase abgegebene Zeichnungen besser sein sollen. Aber weder in dem Flyer zur Emission noch in der (Fernseh-)Werbung, noch in einem offiziellen Statement seitens der Konsortialführer oder Infineons selber hab ich was davon gehört. Es hieß überall nur, wer bis zum ersten März zeichnet kriegt die Aktien einen Euro günstiger und nicht bekommt mehr Aktien. Woher also kommt dieser Schmarrn????
Was soll das??? Ich dachte ausschließlich Privatanleger können Infineon zeichnen!!! Murksy
Murksy:

Fondszuteilung

 
11.03.00 16:28
#8
So wie bei allen IPOs werden die Masse der Anteile (ca. 80 %) in die Fonds wandern. Das kann den Firmen auch nur recht sein, weil damit die Gefahr der Zocker-Votalität gebremst wird. Somit beruhigt sich der Kurs schneller, weil Aktien in den Fonds länger verweilen. Die meisten Privatanleger spekulieren doch schon wieder auf diese elenden Zeichnungsgewinne. Das macht den Kurs nur kaputt.
Was soll das??? Ich dachte ausschließlich Privatanleger können Infineon zeichnen!!! Yahoo-Pusher

30fach überzeichnet und 70% für Institutionelle

 
#9
Bleibt also zu überlegen, wievielfach die Institutionellen überzeichnet haben! Bis zum 01.03. hatten praktisch nur Privatanleger gezeichnet und da war die Gesamtmenge siebenfach überzeichnet. (Also der Privatanteil 23fach) seitdem sollen relativ wenig Privatanlegerorders (gemessen an dem Irrsinn zuvor) eingegangen sein.
Daher können wir also mit etwa jeder dreissigsten gezeichneten Aktie im Mittel rehcnen. Die VErteilung auf die Banken im Konsortieum verhackstückt man gerade, am Sonntag entscheidet dann jede Bank im Konsortium, wie sie "ihre" Aktien an "ihre" Kunden verteilt. Also nicht so einheitlich wie dei der Teledumm damals.
mfG Yahoo-Pusher


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Yahoo Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
27 9.647 YAHOO steigt und steigt und steigt OldPlayer Maxxim54 23.11.16 21:05
  4 Softbank könnte Alibaba bald kontrollieren Hoax Volker2014 16.04.16 23:35
4 241 Todgesagte leben länger! Lemming711 cineastic 25.07.15 16:12
    Glauben Sie, dass Yahoo ist ein Kauf? StocksPicker   29.08.14 23:54
  4 Hat Yahoo ein neues Geschäftsmodell? Libuda DAX Indikation 19.09.12 16:25