Was kommt nach der Jahrtausendrallley?

Beiträge: 2
Zugriffe: 165 / Heute: 1
Was kommt nach der Jahrtausendrallley? Sailorman
Sailorman:

Was kommt nach der Jahrtausendrallley?

 
30.12.99 10:48
#1
Nachdem die 3 wichtigsten Indizes in den USA – der DOW JONES 30 INDUSTRIALS + 7,95 auf 11.484,66, der NASDAQ mit + 69,34 auf 4.041,45 und der S&P500 mit + 5,80 auf 1.463,46 – hat auch der RUSSEL 2000 allerdings zum ersten Mal in diesem Jahr und rechtzeitig zum Jahrtausendwechsel mit +8,53 auf 497,01 einen neuen historischen Höchststand erreicht. Nur die zinsempfindlichen DOW JONES UTILITY mit – 2,52 auf 2.941,99 und DOW JONES TRANSPORTATION Indizes mit – 1,41 auf 281,60 haben nicht mitgemacht, denn – wie gestern hier schon erwähnt – 1999 war das schlechteste Jahr für Renten seitdem es Aufzeichnungen gibt. Mit Hilfe des außergewöhnlich rasanten und bisher höchsten Anstieg einer Aktie überhaupt von + 153 auf US$ 659 hat QUALCOM auch den NASDAQ Index über die 4.000er Barriere verholfen.

Die US-Amerikaner gelangen in das neue Jahrtausend, wie sie es sich gewünscht haben und wie es ihrer Mentalität entspricht. Und noch lang dürfte man davon sprechen; das ist die beste Publizität. Die dringlichste Frage, mit der wir uns nicht nur beschäftigen sondern auch möglichst bald eine Antwort finden müssen, ist: Welches sind die Favoriten für Anfang 2000? In den 60er Jahren waren es die Nahrungsmittel und Verbrauchsgüter, in den 70er Jahren Öl & Gas, in den 80er Jahren Abfallverwertung, im letzten Jahrzent Computer-Technologie und jetzt? Vielleicht ist es die Gen- und Bio-Technologie, deren bekannteste Vertreter AMGEN mit 4 1/8 auf US$ 61 13/16 und BIOGEN mit + 17/16 auf US$ 82 16/16 gestern gestiegen sind. Nach meiner Liste von möglichen Short-Sale Kandidaten und einer weiteren von vernachlässigten Qualitätswerten, werde ich heute eine Liste der bekanntesten und vielversprechendsten Vertreter der Gen- und Bio-Technologie veröffentlichen (bei Interesse Mail an info@ebtrade.com „Bio-Tech“, ich sende Sie dann gerne zu, oder eMail-Adresse hier hinterlassen)

Aufgrund des gestrigen teilweise negativen Money-Flows dürfte heute mit einer niedrigeren Eröffnung der US-amerikanischen Börsen zu rechnen sein, die jedoch im Laufe der Börsensession wieder aufgeholt werden dürfte, so daß die Indizes unverändert schließen dürften.
Grüße
Sailorman
www.ebtrade.com
Was kommt nach der Jahrtausendrallley? Guru Brauni

Einmal eine Biotech-Liste bitte!

 
#2
Sende sie bitte an   waltervienna@gmx.at

Danke für Deine Mühe Sailorman!
viele Grüße
Guru Brauni


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen