Was ist nun aus den Bedenken Fantastics gegenueber geworden?

Beitrag: 1
Zugriffe: 103 / Heute: 1
Was ist nun aus den Bedenken Fantastics gegenueber geworden? kaeseotto

Was ist nun aus den Bedenken Fantastics gegenueber geworden?

 
#1
Vor ein paar Tagen (10.11.) wurde aufgrund der Foertschen Musterdepotdisposition Fantastic bei einem Kursrueckgang von 140 Euro auf 110 Euro sehr kritisch beurteilt.
Mittlerweilen scheint der Kurs wieder anzuziehen.
Ferner rueckt Fantastic mit seiner Marktkap. auf Platz 8 aller am Neuen Markt gelisteter Unternehmen vor. Damit muss Fantastic - unter der Voraussetzung es erfolgt kein Absturz - in den Fonds stark gewichtet werden.

Wer ist ueberhaupt in dem Wert investiert und was ist Eure Meinung zur zukuenftigen Entwicklung?

Meines Erachtens ist das Produkt akzeptabel und besitzt gute Marktchancen.
Ich glaube die Institutionellen wollen bei Fantastics nicht nochmal ihre Chance verpassen wie sie es bei Intershop straeflich taten.

Uebrigens die 10 groessten Unternehmen am Neuen Markt sind:

EMTV
Intershop
Mobilcom
Consors
Qiagen
Aixtron
Medion
Fantastic
Kinowelt
Brokat

Wenn jetzt Mobilcom nach Weihnachten bankrott geht, weil die Telekom in Ihrer Weihnachtswerbung Mob durch den Dreck ziehen wird, dann handelt es sich bei den ersten neun Papieren um erstklassige Aktien. Allerbeste Sahne!

Uebrigens Teles war auch mal dabei (Platz 9) inzwischen spielt man in der Abstiegsliga Platz 35 von 50.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen