Was ist eigentlich mit beko los?

Beitrag: 1
Zugriffe: 267 / Heute: 1
Beko Holding kein aktueller Kurs verfügbar
 
Was ist eigentlich mit beko los? fosca

Was ist eigentlich mit beko los?

 
#1
Wie kann es angehen, dass eine so gut positionierte Holding wie Beko kein Interesse erweckt. Wann wird diese Aktie aus ihrem Dornroeschenschlaf erwachen? Bisher ist kaum Umsatz. Es scheint niemand mehr auf fundamental begruendete Bewertung zu schauen. Intershop mit einer Marktkapitalisierung von ueber 2 Milliarden, und einem laecherlichen Umsatz, der einem das Grinsen in´s Gesicht treibt. Das ist keine Fluggesellschaft mit riesigem Kapital. Alles was sie haben ist Software, die gute Informatikstudenten ohne grosses Kapital auf die Beine stellen koennen. Selbst Pleitefirmen wie Wizcom, Artnet... usw steigen in´s unendliche. Wizcom (Witzcom)mit einem Stift, der wirklich laecherlich ist. Wer von Euch Anlegern, wuerde sich diesen Witzstift kaufen. Hat sich einer von den Strategen mal Norcom im Vergleich zu Firmen angesehen, die im selben Medie taetig sind?
Ich habe das Gefuehl, dass sich da einige ganz boese die Finger verbrennen werden. Wahrscheinlich achtet man dann wieder mehr auf fundamentale Fakten und erinnert sich an Unternehmen wie Beko. Wenn der Zug dann schon abgefahren ist stuerzen sich die Lemminge auf diese Aktie und treiben sie wieder in nicht gerechtfertigte Hoehen. Es scheint eine unermessliche Anzahl von Idioten an der Boerse zu geben. Bleibt einem nur, die Moeglichkeit das auszunutzen und selbst zum Idioten zu werden.  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Beko Holding Forum