Was ist bloß los am NM ??????

Beiträge: 18
Zugriffe: 1.237 / Heute: 1
Pixelpark alt
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Das Werk
kein aktueller Kurs verfügbar
 
On Track Innovat. 1,09 $ +3,81%
Perf. seit Threadbeginn:   -98,09%
Was ist bloß los am NM ?????? HUSSI
HUSSI:

Was ist bloß los am NM ??????

 
17.11.99 11:44
#1
Was ist bloß los am NM ?
Langsam aber sicher werde ich das Gefühl nicht mehr los, das der NM zu einer riesigen Geldvernichtungsmaschinerie verkommen ist.
Erst werden  sämtliche TK-Werte gnadenlos um bis zu  80 % runtergeknüppelt, (Mobilcom, TFX,TELES,Drillisch)der Medienbereich stagniert)Helkon, Constantin, Advanced etc.( bis auf EMTV und Kinowelt) , die letzten Wochen trifft es sämtliche Software-Werte ( Psi, NSE, IXOS, SER, Brain ,MB,LHS , CPU um nur einige, die ich verfolgt habe, zu nennen), selbst stockkonservative Maschinenbauwerte wie Pfeiffer( eine meiner Lieblingsaktien am NM, mit der ich seit dessen Bestehen mehrfach gute Gewinne realisiert habe) fällt auf 2- Jahres Tief !!
Positiv fallen mir nur noch BB biotech, Quiagen ,Aixtron, Singulus, Steag und Parsytec, die mittlerweile allerdings auch schon total überbewertet ist, auf.
Kurzfristige Kursverluste wie auch Gewinne im zweistelligen Bereich waren schon immer als relativ normal anzusehen am NM, aber  mittlerweile ist das Ganze ja zu einem Lotteriespiel verkommen.
Das die Eine oder andere Spekulationsblase platzen mußte war mir auch klar, das KGV`s von über 70 auch für den NM nicht unbedingt gesund waren, ebenso.
Nur frage ich mich, wer denn z. B. bei NSE Kursen um 11 !! noch verdienen will?
Oder bei LHS um 22 ?
Oder bei Pfeiffer um 29 ???
Kurse, zu denen keiner jemals eingekauft haben kann. Also nur Verlust.
Langsam denke ich mir, daß man mit geringerem Verlustrisiko in US-Internetwerte investieren kann: denn da
sind wenigstens auf 2 bis 3 Jahressicht je nach Aktie überproportionale Gewinne zu erwarten und die Korrektur ist größtenteils auch schon erfolgt.
Ein ziemlich vom NM enttäuschter Hussi
Gruß an Alle
Was ist bloß los am NM ?????? Al Bundy
Al Bundy:

Im Gegenteil HUSSI!

 
17.11.99 11:59
#2
Schau Dir die Fundamentaldaten an. Dann die Zukunftsperspektiven. Bei vielen Titeln stimmt die Story und das Wachstum. Die werden dann auch wieder entdeckt. Korrekturen gibt es immer bei "schlechten" Ergebnissen. Die Börsianer reagieren aber dann immer extrem. Auf die Internetwerte kannst Du zwar kurzfristig aufspringen, sieh Dir aber mal deren KGVs an. Das schreit nach einer Korrektur. Da bist Du am NM mit guten Titeln besser dran, da diese die Korrektur schon hinter sich haben bzw. mittendrin sind.
Langfristig denken.

Ein optimistischer Al  
Was ist bloß los am NM ?????? schaumermal
schaumermal:

genau!

 
17.11.99 12:06
#3
dem schliesse ich mich an. bei meinen internetwerten werde ich aufpassen. die software ist dieses halbjahr nicht boersianers liebling - warten wir das q1 2000 ab.
Was ist bloß los am NM ?????? furby
furby:

Stimme Hussi zu

 
17.11.99 12:27
#4
Habe auch das Gefühl, daß die Zeiten, in denen man von einem allgemeinen NM Marktaufschwung bei freundlicher Tendenz sprechen konnte, vorbei sind. In letzter Zeit gibt's am gleichen Tag zahlreiche Werte die um mehr als 10% steigen und umgekehrt gibt's an diesem Tag zahlreiche Werte, die um mehr als 10% fallen. Das scheint mir inzwischen eher typisch für den NM zu sein.

Die Ursache könnte in der seit jeher hohen Volatilität und Marktenge der Werte liegen aber auch in dem gestiegenen Interesse und Beteiligung am NM.

Konsequenz wäre unbedingt mit Stop-Loss zu arbeiten und kritisches Stockpicking (leichter gesagt als getan) zu betreiben. Nachdem offenbar auch immer früher Gewinne realisiert werden, könnten diese zäher vorangehen.

Zweifellos gibt's immer noch außerordentliche Chancen am NM, aber das Risiko dürfte noch größer sein. Bin gerade deshalb dabei meine Depotstruktur etwas auf andere Werte und Märtkte außerhalb des NM zu diversifizieren.

Sehr zu schaffen macht mir am NM, daß es zu viele Unternehmen gibt, die zu optimistisch prognostizieren und dann Gewinnwarnungen stümperhaft vortragen (siehe CPU gestern).

Vielleicht müssen wir einfach etwas (langfristig) geduldiger sein. Ich bin sicher, daß auch die Internetwerte wieder kommen.

Gruß Furby
Was ist bloß los am NM ?????? Fips
Fips:

NM wird erwachsen

 
17.11.99 12:53
#5
Ich finde auch, dass Hussi das etwas zu pessimistisch sieht. Inzwischen ist es einfach so, dass eine Aktie nicht mehr nur deshalb steigt, weil sie am NM notiert ist. Das Problem ist, das leider immer noch eine Art Sippenhaftung existiert und alle Firmen einer Branche in einen Topf geworfen werden - sowohl beim Steigen als auch beim Fallen.
Die Tendenz geht aber doch dahin, dass sich langsam die Gorilla- Firmen durchsetzen. Dazu gehören z.B. Intershop, Aixtron und für mich demnächst auch BROKAT.
Auch bei den Softwarefirmen steht uns nächste Jahr eine gute Zeit ins Haus; die COMDEX scheint sehr gut zu verlaufen. Aber auch hier gilt : man sollte sich die Firmen und ihr Umfeld (Konkurrenz, Markt etc.) sehr genau ansehen.
Einige Firmen leiden auch noch ganz einfach an den Anfängerfehlern, die sie vor allem in puncto Pr, IR und Marktprognosen gemacht haben (z.B. NSE - für mich ist einfach unverständlich, wie man bei den Prognosen so tun konnte, als ob das Y2K gerade im Finanzbereich irrelevant ist).
Bei Firmen wie TELES liegt's am Management. Teles hat eine Lizenz zum Gelddrucken und eine entsprechende Rotationspresse im Keller, aber irgendwie scheint die Bedienungsanleitung abhanden gekommen zu sein.
Hier wäre statt Erbsenzählerei die Befolgung der zwei Grundregeln nötig :
1. think big !!
2. don't grow fast - grow faster.
Aber vielleicht wirds mit der Druckerei ja noch was.
Was ist bloß los am NM ?????? kaeseotto
kaeseotto:

An Al Bundy: Bzgl. Wachstum und Story, was sind Deine Favoriten? .

 
17.11.99 12:57
#6
Was ist bloß los am NM ?????? Al Bundy
Al Bundy:

Favoriten:

 
17.11.99 13:13
#7
Meine Favoriten am Neuen Markt kennst Du ja bereits:
Singulus (DVD-Technik), Edel (jetzt noch günstiger Einstieg) und andere Medienwerte, Tepla (Zukunftstechnik Plasma),AAP Implantate (Biotech) und OTI (Kontaktlose Smartcard) SER oder Easy (DMS)???, Intershop (lauf ich die ganze Zeit dem Kurs hinterher und hoffe auf eine Korrektur).
International: Yahoo und AOL (Internet) sowie Net2Phone. Nokia sollte auch jeder in seinem Porfolio haben.
Am DAX setze ich auf Preussag und SAP.    

Deine Favoriten kaeseotto?
Was ist bloß los am NM ?????? christaka
christaka:

Re: Was ist bloß los am NM ??????

 
17.11.99 13:22
#8
Bei Intershop lauf ich auch noch hinterher Al.
Nachdem ich Sie mit gutem Gewinn verkauft habe, kann man nur noch den Intershop-Berg hinauf schauen.
                              /
                             /
                            /
                           /
                          /
Was ist bloß los am NM ?????? ruebe
ruebe:

Also Freunde, da macht ihr was falsch

 
17.11.99 13:42
#9
Wenn sowohl Nemax 50 als auch Nemax All share seit zwei Wochen nur noch berauf marschieren und ihr euch beschwert, daß der NM eine große Geldvernichtungsmaschine sei, ist das einfach Humbuk.

Das die Medientitel schlechtgelaufen sind, lag bei der Fülle neuer Titel und den Gewinnen Anfangs des Jahres auf der Hand. Einige werden wieder kommen, andere könnt ihr auf Dauer vergessen (z.B. Das Werk). Hier trennt sich die Spreu vom Weizen und das ist gut so.

Telekommunikation: Es war doch jedem, der ein bißchen denken kann, klar, das der ruinöse Wettbewerb einige kleinere Unternehmen besonders hart trifft. Teles und Mobilcom schaffen bald den turnaround, TFX oder drillisch nun gut das war zu erwarten. Auch diese Bereinigung ist gut.

Maschinenbau: Pfeiffer wird wieder kommen, singulus und steag zeigen, daß sich Qualität durchsetzt. Genau wie in der Biotechnoglie Qiagen und evotec.

Zu den softwareaktien: Wie oft haben wir über Y2K diskutiert und das besonders die Softwareaktien drunter leiden werden. Das kommt doch jetzt nicht überraschend. Überraschend sind für mich nur die Aussagen der manager, die ihre Wachstums- und Gewinnziele revidieren müssen. Das war alles absehbar.  

Und so ein schrott wie cybernet oder artnet.com stehen immer noch zu gut da. Bei brokat bin ich skeptisch, bei NSE auch. Gute Buden wie PSI, SER, u.a. werden im kommenden Jahr wieder anziehen.

Fazit: Es ist gut, das sich die Spreu vom Weizen trennt. Und es ist auch gut, das die 30jährigen überschätzten Vorstände lernen, daß sie nicht ihr Klappen so voll nehmen dürfen. Ein bißchen Realismus und Recherche würde aber auch so manchem Anleger guttun.

Gruß ruebe  
Was ist bloß los am NM ?????? MaMoe
MaMoe:

Ich lasse mich hier nur noch auf kurzfristige Arrangements ein - und Ab.

 
17.11.99 13:59
#10
Für viel mehr taugt mir das hier im Moment nicht mehr ... Die Überreaktionen hier sind mir einfach zu groß ... Wie Hussi richtig festgestellt hat: 15% hoch und 15% runter ...  Hier verdient man z.Z. nur noch als Stock-Hopper ... D.H. knallhart Stopp-loss nachziehen und dann eben bei nur 5 % Plus Cash machen ... erfordert zwar ziemlich viele Nerven, aber die Performance kann sich sehen lassen ... Bei DVN war ich heute leider zulangsam ... Durchschnitt 10,80.- gekauft, für 11,40.- hätte ich sie raushauen sollen, schade ...

Ich warte immernoch auf eine empfindliche Korrektur hier am Markt. Z.Z. ist es so, daß die Fondsmanager unter Zugzwang gesetzt worden sind ... und alle Kleinen rennen sofort nach, da sie auch noch auf den Zug aufspringen wollen ... Nur verkaufen Fondsmanager dann schneller - auch mit empfindlichem Minus wenn´s sein muß ... Daher: Spaß- und Zockerdepot am NM, der Rest konservativ und sicher.

Good Trading
MaMoe
Was ist bloß los am NM ?????? erzengel
erzengel:

Tjaja, die Nasd. wird bald einmal korrig. und der NM geht noch nicht .

 
17.11.99 16:55
#11
Was ist bloß los am NM ?????? erzengel
erzengel:

NM heißt übrigens Neandertaler - Markt o.T.

 
17.11.99 16:57
#12
Was ist bloß los am NM ?????? hörb
hörb:

Re: Was ist bloß los am NM ??????

 
17.11.99 17:19
#13
psi und nse werden im frühjahr 2000 durchstarten. nse um 11 wird nicht mehr zu bekommen sein.
das mit den großen klappen der alt-yuppies unterschreibe ich allerdings, aber die haben durch ihr familienkontingent(!!!) ohnehin abgezockt.

bleib cool!
Was ist bloß los am NM ?????? kaeseotto
kaeseotto:

An Al Bundy

 
18.11.99 04:47
#14
Al Bundy, vom Schuhverkaeufer zum Millionaer!

Deine top-buy list habe ich mir angeschaut.
Obwohl ich in AAP nicht investiert bin, halt ich die AG auch fuer eine tolle Kiste.
Von edel bin ich hingegen nicht so ueberzeugt. Hier duerfte das Wachstum bald an seine Grenzen stossen (MP3, Amazon, und die anderen grossen Musikverlage)
OTI ist im selben Segment wie SCM taetig (smartcard). (werde ich weiter verfolgen)
Singulus schwimmt auf der DVD-Welle, die es eigentlich noch gar nicht gibt! Momentan kann man die DVDs der neuesten Generation schon kaufen, aber eine kostet ca. 80 - 100 DM! Bei diesen Preisen halte ich das Produkt nicht fuer besonders konkurrenzfaehig. Aber DVD ist eine tolle Geschichte.
Stell' Dir bloss vor, Dein Auto wird im Jahr 2005 ueber Multimediafunktionen verfuegen (Internet, Fernsehen, DVD-Player).

Meine Favoriten:

Unterhaltung: EMTV (bis zur Bekantgabe des US-Deals, dann halbiere ich die Position)
e-business: Broadvision, Intershop, Ariba
Telekommunikation: Nokia, phone.com
Netzwerke/Internet: AOL, Cisco, F5-Networks, cmgi (billig, 11 Mrd $)
Konsum: Gillette (Boden bei 32, Potential in 1 Jahr auf 65 Euro- Turnaraound)
Meida/Internet-hosting: Icon-Medialab (eventuell Pixelpark)

Was ist bloß los am NM ?????? Dixie
Dixie:

Hi Fips! Der NM wird erwachsen? Scheint mir eher Pubertät oder Flegelj.

 
18.11.99 08:06
#15
Wo ist der Gedanke geblieben, daß jungen dynamischen Unternehmen eine Chance geboten werden soll? Wenn alle sich nur noch auf die Big-Player konzentrieren - wo ist da die Hoffnung für die anderen, die vielleicht genauso gute Produkte haben? Auch Intershop, EM-TV usw. haben mal als "Würstchenbuden" angefangen.
Was ist bloß los am NM ?????? Al Bundy
Al Bundy:

An kaeseotto

 
18.11.99 08:07
#16
Danke. Aus Deiner Feder ist das ein großes Lob. Gillette hab ich auf meiner Watchlist, konnte mich aber noch zu keinem Kauf durchringen.
Bei Deinen Favoriten kann man nichts aussetzen, außer bei Pixelpark.
Das sind für mich nur Dienstleister, die Webseiten kreieren. Sehr niedrige Markteintrittsbarriere. Können sehr schnell steigen, aber auch fallen. Im Auge behalten! Kurs enthält viele Vorschußlorbeeren.

Al grüßt
Was ist bloß los am NM ?????? bettyblue
bettyblue:

Re: Was ist bloß los am NM ??????

 
18.11.99 08:14
#17
Was haltet Ihr von der MAXDATA-Aktie?
Was ist bloß los am NM ?????? Al Bundy

Re: bettyblue

 
#18
Wie ich schon sagte: Fundamentaldaten und Wachstum. Ich würde Dir da eher zu Dell raten. Das ist der Big Player.

Al grüßt


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Pixelpark alt Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  18 Evotec ist die neue Quiagen Higher pk62 15.06.15 10:53
  6 Pixelpark einsammeln Alexa EinsamerSamariter 01.06.05 14:04
  11 Pixelpark wieder Kaufgelegenheit Alexa leobmw 18.09.03 12:48
  1 Pixlpark, geht mir durch Niere und Mark... Riecher autodidakt 08.09.03 17:32
  1 Pixelpark (0,75) hat am 01.07.03 soros soros 25.06.03 10:28