Was hat Mr. Greenspan heute erzählt????

Beiträge: 20
Zugriffe: 596 / Heute: 1
Index-Zertifikat au. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Was hat Mr. Greenspan heute erzählt???? iceman
iceman:

Was hat Mr. Greenspan heute erzählt????

 
13.01.00 22:53
#1
War leider von jeder Infoquelle getrennt und kann auch hier keinen thread dazu finden!!! Kann mich jemand diesbezüglich kurz auf den aktuellen Stand bringen?
Gruß
Ice
Was hat Mr. Greenspan heute erzählt???? Kicky
Kicky:

Das wüsste ich auch gerne,kann auch nichts finden.,nichtmal bei n.tv o.T.

 
13.01.00 23:18
#2
Was hat Mr. Greenspan heute erzählt???? Alter Sack
Alter Sack:

Re: Was hat Mr. Greenspan heute erzählt????

 
13.01.00 23:43
#3
Der große Meister wird seine Rede etwa um 2.30 unserer Zeit halten, deshalb gibts noch nichts zu lesen. Aber es ist meist gar nicht so wichtig, was er sagt, sondern wozu er nichts sagt. das ist dann aus Sicht der Ami-Analysten ganz schrecklich. Also schaun mer mal.
Es grüßt der alte Sack  
Was hat Mr. Greenspan heute erzählt???? iceman
iceman:

Greenspan warnt vor Überhitzung der Konjunktur

 
14.01.00 08:38
#4
und sieht Inflationsgefahr in weiter steigenden Aktienkursen. Kündigt rechtzeitige Schritte an. Analysten werten dies als starken Indikator für eine Zinsanhebung im Februar. Mal schauen wie der Markt heute darauf reagiert!!!
Was hat Mr. Greenspan heute erzählt???? Kicky
Kicky:

Aber USA Treasury beabsichtigt Rückkauf von 30 Milliarden Schulden

 
14.01.00 09:23
#5
hat laut Hongkonger Broker die Börse beflügelt,-und natürlich die guten Ergebnisse von Intel,die auch bei Compaq Gutes erwarten lassen
Was hat Mr. Greenspan heute erzählt???? Klauser
Klauser:

Rede von Greenspan wurde außerordentlich positiv aufgenommen.

 
14.01.00 09:26
#6
Rede von Greenspan wurde außerordentlich positiv aufgenommen. Tatsächlich sieht Greenspan in sehr stark steigenden Aktienkursen eine Inflationsgefahr. Experten gehen deshalb davon aus, daß im Februar die Zinsen um 25 Basispunkte angehoben werden. Diese Erhöhung ist allerdings in den Kursen weitgehend eingepreist !

Ich würde sagen, das war eine der positivsten Reden von Greenspan überhaupt. Der Dax dürfte damit kurzfristig Potential bis 7.300 haben.

Grüße
Klauser
Was hat Mr. Greenspan heute erzählt???? Klauser
Klauser:

Rede von Greenspan wurde außerordentlich positiv aufgenommen.

 
14.01.00 09:27
#7
Rede von Greenspan wurde außerordentlich positiv aufgenommen. Tatsächlich sieht Greenspan in sehr stark steigenden Aktienkursen eine Inflationsgefahr. Experten gehen deshalb davon aus, daß im Februar die Zinsen um 25 Basispunkte angehoben werden. Diese Erhöhung ist allerdings in den Kursen weitgehend eingepreist !

Ich würde sagen, das war eine der positivsten Reden von Greenspan überhaupt. Der Dax dürfte damit kurzfristig Potential bis 7.300 haben.

Grüße
Klauser
Was hat Mr. Greenspan heute erzählt???? short-seller
short-seller:

Hier kann man die Kurzfassung nachlesen:

 
14.01.00 09:50
#8
www.vwd.de/...e%3DZur%2526uuml%253Bck%2520zur%2520Trefferliste

oder

www.vwd.de/...e%3DZur%2526uuml%253Bck%2520zur%2520Trefferliste

Grüße

Short-Seller
Was hat Mr. Greenspan heute erzählt???? Sherlock
Sherlock:

Das ist lustig: Also: Greenspan warnt vor Überhitzung und Inflationsg.

 
14.01.00 10:04
#9
Konsequenz werden die Zinsen angehoben, um die Überhitzung zu bremsen. Das ist natürlich alles eingepreist und der Markt ist nun froh, daß er jetzt nicht mehr überhitz ist und kann deshalb munter weitersteigen. Wo ist da die Logik?

Gruß, Sherlock
Was hat Mr. Greenspan heute erzählt???? Karlchen_I
Karlchen_I:

Sherlock - ich habe mir langsam die Vorstellung abgewöhnt,daß e.

 
14.01.00 10:20
#10
an den Finanzmärkten rational und logisch zugeht. Aber hin und wieder erwische ich mich noch dabei, an Logik zu glauben. Es geht nicht um Rationalität, sondern schlichtweg nach Gefühl.
Was hat Mr. Greenspan heute erzählt???? furby
furby:

Ist das börsianisches Wunschdenken - Grenspan so auszulegen wie's a.

 
14.01.00 10:22
#11
Grenspan wäre nicht Grenspan, wenn er nicht für eine Überraschung sorgen würde. Seine Aufgabe dürfte sein, ein Softlanding der US Börse herbeizuführen, wenn seine Worte aber das Gegenteil bewirken, dann stimmt da etwas entweder mit der Aufgabenstellung oder der Interpretation nicht. Und von in die Aktien eingepreisten 0,25% Zinsanhebung zu sprechen, ist meines erachtens pures Wunschdenken. Die Börse verhält sich in den letzten Wochen und Monaten so, als ob wir vor Zinssenkungen stünden. Angesichts der extremen Zinsängste an den Börsen letzten Herbst, erleben wir derzeit eine extreme Zinsunsensibilität. Das verstehe wer will - ich nicht.

Gruß furby
Was hat Mr. Greenspan heute erzählt???? Sherlock
Sherlock:

Mich wundert darin nur der offensichtliche Widerspruch. Geht es Euc.

 
14.01.00 10:33
#12
eigentlich auch so, daß Ihr das Gefühl habt, Börse hat sich auf pure Zockerei reduziert? Das ist mir in den letzten Tagen bewußt geworden. Gerne würde ich wieder mit Anlagen anfangen, die man auch mal ein paar Jahre halten kann, aber irgendwie ist mir das bei fast allen Werten zu heiß. Leider habe ich auch nicht so viel Zeit, daß ich ständig die Kurse kontrollieren kann, deswegen fällt für mich die Zockerei im Wesentlichen aus. Das finde ich zur Zeit etwas schade, da man eigentlich nur noch warten kann, bis sich der Markt mal beruhigt hat. Wie gehts Euch denn so?

Gruß, Sherlock
Was hat Mr. Greenspan heute erzählt???? Karlchen_I
Karlchen_I:

Sherlock - Ich sehe es genauso. Zur Zeit sind die Märkte ziemlich ü.

 
14.01.00 10:46
#13
und es hat sich eine regelrechte Zockerstimmung ausgebreitet. So ziemlich jeder - auch diejenigen, die absolut keine Ahnung von der Börse haben, mischen mit. Mir wird es seit geraumer Zeit schon zu heiß. Deshalb halte ich auch reichlich Cash und habe zudem noch einiges in niedrig bewertete MDAX-Werte gesteckt.

Aktien des DAX und erst recht des NEMAX liegen lassen kann man wohl nicht.
Was hat Mr. Greenspan heute erzählt???? furby
furby:

Sherlock mir geht's ähnlich; Hat jemand die Grenspan Rede vollständig .

 
14.01.00 10:49
#14
Hi Sherlock: wie heißt es so schön, wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Ich bin vor Weihnachten in Erwartung einer starken Korrektur bis heute zu 90% aus allen Aktien und Aktienfonds draußen. Ja und jetzt "müssen" wir draußen bleiben, wie die Hunde vor dem Supermarkt.

Mit einer Euphorie im Januar habe ich auch gerechnet, nur nicht so heftig. Die meisten hier meinten im Dezember, daß es erst ab etwa 20. Januar, wenn denn schon bergab gehen könnte. Aber vermutlich stehen wir gerade staunend vor einem massenpsychologischen Phenomen, nach dem die Hausse die Hausse nährt. So eine Stimmung gibt's sonst eigentlich immer im Juni/Juli kurz vor dem Sommerloch.

Gruß furby
Was hat Mr. Greenspan heute erzählt???? olsen
olsen:

greenspan

 
14.01.00 10:49
#15
in der tat sind die interpretationen von greenspans reden und taten höchst interessant. einmal werden seine warnungen als grund genommen, um schnell aus den aktien auszusteigen, dann wieder "ignoriert" die börse seine bemerkungen eines überhitzen marktes. aber das ist eben die börsenlogik.

abgesehen davon macht dieser greenspan meiner meinung nach einen guten job. warum haben leute was dagegen, wenn er vor einer überhitzung warnt? mir ist lieber ab und zu ein kleiner dämpfer, als am ende mit einer riesigen spekulationsblase dazusitzen. oder will sich etwa wer über die letzten börsenjahre beschweren? auch die zinssenkung nach ausbruch der asienkrise 98 hat dazu beigetragen, daß dieser gefahrenpunkt relativ schnell beiseitigt werden konnte. offenbar hat man dies wieder vergessen.

also lassen wir diesen herrn seine arbeit machen....

p.s.: ein vorteil von höheren zinssätzen ist jener, dass man bei einer wirtschaftsabkühlung die zinsen wieder senken kann, um die wirtschaft erneut anzukurbeln.
Was hat Mr. Greenspan heute erzählt???? Klauser
Klauser:

Hallo Sherlok, Deine Argumentation stimmt nicht

 
14.01.00 11:47
#16
Hallo Sherlok

Greenspans bestreben wird es sein, Amerika in diesem Jahr auf ein Soft-Landing vorzubereiten. Die konjunkturelle Hausse in Amerika hält nun schon 8 Jahre an und widerspricht damit allen zyklischen Erfahrungen. Dennoch sind sich Experten nun einig, daß die Konsolidierung unmittelbar bevorsteht, wodurch nun entsprechende Maßnahmen auf Seiten der Notenbank getroffen werden.

Greenspan versucht nun über das Regulativ Zinsen den Geldwert zu stärken und damit die Inflation zu bekämpfen und n i c h t in erster Linie die Überhitzung am Aktienmarkt zu bremsen. Daß natürlich steigende Zinsen dazu führen, daß Kapital aus den Aktienmärkten in die Rentenwerten abwandern ist daher nur eine für (private) Investoren negative Begleiterscheinung und nicht der primär gewollte Effekt.

Klauser

Was hat Mr. Greenspan heute erzählt???? Sherlock
Sherlock:

Klaro! Wieviel die Anleger für ihre Aktien bezahlen, kann ihm egal sei.

 
14.01.00 12:15
#17
Du denn dann, anders gefragt, wie sich eine kontinuierliche Zinserhöhung nun tatsächlich auswirken wird?

Gruß, Sherlock
Was hat Mr. Greenspan heute erzählt???? furby
furby:

Klauser: Wo steht, daß Grenspan in stark steigenden Aktienkursen eine I.

 
14.01.00 12:19
#18
gefahr sieht? Ich würde das gerne Nachlesen. Aus Spiegel Online entnahm ich folgenden Satz aus der Kommentierung zur Grenspan Rede: "Das fiebergleiche Wirtschaftswachstum und die davongaloppierenden Aktienkurse hätten ein Ungleichgewicht geschaffen, welches die Konjunktur bis zum Stilstand lähmen könnte." (Damit wird Grenspan zwar nicht zitiert aber zusammengefaßt).

Ich sehe jedenfalls in diesem Satz eine Aussage die darufhindeutet, daß fü Grenspan das derzeitige Aktienniveau für die Wirtschaft ungesund hoch ist.

Gruß furby
Was hat Mr. Greenspan heute erzählt???? furby
furby:

Klauser: Wo steht, daß Grenspan in stark steigenden Aktienkursen eine I.

 
14.01.00 12:19
#19
gefahr sieht? Ich würde das gerne Nachlesen. Aus Spiegel Online entnahm ich folgenden Satz aus der Kommentierung zur Grenspan Rede: "Das fiebergleiche Wirtschaftswachstum und die davongaloppierenden Aktienkurse hätten ein Ungleichgewicht geschaffen, welches die Konjunktur bis zum Stilstand lähmen könnte." (Damit wird Grenspan zwar nicht zitiert aber zusammengefaßt).

Ich sehe jedenfalls in diesem Satz eine Aussage die daraufhindeutet, daß fü Grenspan das derzeitige Aktienniveau für die Wirtschaft ungesund hoch ist.

Gruß furby
Was hat Mr. Greenspan heute erzählt???? mr.andersson

in steigenden aktienkursen liegt natuerlich keine inflationsgefa.

 
#20

es umgehrt.
wenn es aufgrund des starken wachstums zu immer hoeheren lohnzahlungen kommt, und somit eine inflation losgetreten wurde, spiegelt sich das in ueberhoehten aktienkursen wieder, da die leute ja immer mehr fuer aktien bezahlen koennen.

da greenspan die inflation verhindern/eindaemmen muss, wird er die zinsen hochschrauben um geld aus dem verkehr zu ziehen.zeitgleich lohnt sich dann die anlage in festverzinslichem wieder.
somit sinken die aktienkurse.

aber das duerfte doch bekannte standart-macrooekonomische theorie sein , oder?


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Index-Zertifikat auf DAX (Perf.) Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  28 Die Party ist vorbei oder Reflexionen zum Neuen Markt CHF Tiger88 29.05.06 10:17
2 29 Die DAX-Aktie: Bronco Bronco 16.04.04 11:18
2 16 hi leute! Parocorp preisi 06.02.04 11:44
  22 Estrich läßt die Hosen runter! estrich flamingoe 10.01.04 07:18
  51 DG Bank nimmt EM.TV in Top-15-Liste auf HMT Müder Joe 23.12.03 22:10