was haltet ihr von VerticalNet?.. .B2B Anbieter...........Dring end!!!!

Beiträge: 10
Zugriffe: 713 / Heute: 1
ARIBA, INC. - C.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
CMGI INC. NEW
kein aktueller Kurs verfügbar
 
was haltet ihr von VerticalNet?.. .B2B Anbieter...........Dringend!!!! Gismu
Gismu:

was haltet ihr von VerticalNet?.. .B2B Anbieter...........Dringend!!!!

 
09.12.99 18:35
#1
WKN 919020   wurde vom Aktionär im spekulativen Depot aufgenommen..
was haltet ihr von VerticalNet?.. .B2B Anbieter...........Dringend!!!! Gismu
Gismu:

Warum antwortet denn keiner.??????????????????? o.T.

 
10.12.99 09:28
#2
was haltet ihr von VerticalNet?.. .B2B Anbieter...........Dringend!!!! Gismu
Gismu:

halloooooooooooooooo.....schaut euch mal den chart an...... o.T.

 
10.12.99 11:16
#3
was haltet ihr von VerticalNet?.. .B2B Anbieter...........Dringend!!!! gonso
gonso:

ENDLICH Antwort!!!!

 
10.12.99 11:36
#4
Verticalnet CMCR und CMGI stehen bei mir auf der prozyklischen Watchlist,
bei RAGINGBULL.COM findest Du alles dazu.

alledings habe ihc gestern mein ganzes Geld in GEOL und HRCT versenkt, daher derzeit abwarten.

Viele Grüße
was haltet ihr von VerticalNet?.. .B2B Anbieter...........Dringend!!!! preisfuchs
preisfuchs:

e-commerce wird boomen. verticalnet top im B2B

 
11.12.99 15:30
#5
verticalnet sehe ich nicht als den zockerwert jedoch eher spekulativ. auf
sicht von zwei bis drei Jahren wir verticalnet bei voraussetzung von gutem management eine führende rolle in den usa spielen. schätungen zufolge wird
der umsatzt von derzeit 43 milliarden auf im jahr 2003 1,2 billionen anwachsen. allein dies prognose ist für mich ein kauf von vertikalnet wert.
was haltet ihr von VerticalNet?.. .B2B Anbieter...........Dringend!!!! Gismu
Gismu:

Bin bei AOL und LHS raus....steige dafür Montag bei VerticalNet ein... o.T.

 
11.12.99 19:03
#6
was haltet ihr von VerticalNet?.. .B2B Anbieter...........Dringend!!!! HollyJones
HollyJones:

Re: was haltet ihr von VerticalNet?.. .B2B Anbieter...........Dringend!!!!

 
12.12.99 12:23
#7
Die besten B2Bs:

Aus fundamentaler Sicht wird eines deutlich: Keines der hier angeführten Unternehmen kann als besonders günstig bezeichnet werden. Eigentlich ist in allen Unternehmen bereits ausreichend Phantasie eingepreist. Lediglich VerticalNet kann als "günstig" innerhalb dieser Gruppe bezeichnet werden, denn im Vergleich zu den anderen ist das Unternehmen hinsichtlich aller hier angeführten fundamentalen Faktoren als billiger einzustufen.
Ariba (ARBA) ist ein Provider für auf Internet und Intranet basierende elektronische Geschäftslösungen. Im letzten Quartal konnte das Unternehmen einen Umsatz von $ 28,2 Mio. bekannt geben, das entspricht im Vergleich zum Vergleichsquartal des Vorjahres eine Steigerung von 662%. Gleichzeitig stieg der Verlust von $ 8,3 Mio. auf $ 19,4 Mio. Das Unternehmen verfolgt eine aggressive Expansionspolitik und zählt unter den B2B Unternehmen zu den umsatzstärksten. Die von Ariba zur Verfügung gestellten Lösungen ermöglichen es den Unternehmen, über fimeneigene Intranets oder das Internet deren eCommerce-Transaktionen zu automatisieren bzw. verwalten. Zu den Kunden von Ariba zählen AMD, Chevron, Staples und Merck.

Commerce One (CMRC) ist ebenfalls im Bereich der B2B-Lösungen tätig. Das Unternehmen ist quasi eine Schnittstelle zwischen Käufer und Verkäufer und bietet eben diesen ein Handelsplatz im WWW. Zuletzt gab Commerce One einen Umsatz von $ 6,3 Mio. bekannt, was verglichen zum gleichen Quartal des Vorjahres einer Steigerung von 665 % entspricht. In der gleichen Zeit stieg der Verlust von $ 10,6 Mio. auf $ 24,6 Mio. Auch Commerce One wächst in einem unheimlichen Tempo und bestätigt somit die in das Unternehmen gesetzte Erwartungen.

Internet Capital Group (ICGE) ist quasi die CMG Information des B2B-Business. Das Unternehmen unterhält zahlreiche Beteiligungen an Unternehmen, die sich in diesem Bereich engagieren. Die Internet Capital Group kann wie auch CMGI als Venture-Capital Beteiligung angesehen werden. Das Unternehmen wächst in einem schönen Tempo und konnte zuletzt einen Umsatz für das vergangene Quartal in Höhe von $ 7,6 Mio. bekanntgeben. Verglichen mit dem Umsatz des Vergleichquartals des Vorjahres entspricht dies einer Steigerung von 687%. Weiters gab das Unternehmen bekannt, daß die Einnahmen um 45% zurückgegangen sind und nunmehr bei $ 8,9 Mio. liegen. Die Internet Capital Group ist somit eines der wenigen I-Nets bzw. B2B-Unternehmen, die bereits Gewinne verbuchen können.

PurchasePro.com (PPRO) ist ebenfalls ein im B2B engagiertes Unternehmen, das wie alle anderen quasi einen Marktplatz für Verkäufer und Käufer anbietet. PurchasePro.com bietet dabei viele verschiedene Produkte und Dienstleistungen auf deren Forum an. Das zuletzt veröffentlichte Halbjahresergebnis verdeutlichte auch bei PurchasPro.com, daß das B2B Geschäft zu jenen gehört, die am schnellsten wachsen. PurchasePro.com konnte einen Umsatz von $ 1,7 Mio. veröffentlichen, was einem Anstieg von 220 % gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres entspricht. In der gleichen Zeit stieg der Verlust von $ 3,5 Mio. auf $ 16,4 Mio. Wir glauben, daß PurchasePro.com als Investment nicht ganz so attraktiv ist, wie die anderen hier genannten. Zumindest kann man davon ausgehen, daß es sich um das risikoreichste handelt. Dennoch wurde PurchasePro.com am 12.11.99 von Needham & Co auf Strong Buy eingestuft.

VerticalNet (VERT) unterhält mehrere (40) Online-Handelsgemeinschaften, die sich erfolgreich im B2B Business engagieren. Das Unternehmen wächst, wie auch alle anderen hier erwähnten B2B-Unternehmen in einem unheimlichen Tempo. Zuletzt konnte das Management einen Umsatz von $ 10,7 Mio. veröffentlichen. Verglichen mit dem gleichen Quartal des Vorjahres entspricht dies einer Steigerung von 463%. In der gleichen Zeit stieg der Verlust von $ 8,3 Mio. auf $ 38,2 Mio. (+360%). Aus fundamentaler Sicht ist VerticalNet als das günstigste der hier angeführten B2B-Unternehmen einzustufen.

Sehr günstig ist noch Cuncur:

Concur Technologies, Inc. is a provider of Intranet-based employee-facing applications that extend automation to employees throughout the enterprise and to partners, vendors and service providers in the extended enterprise. For the nine months ended 6/30/99, revenues totalled $28M, up from $13.8M. Net loss rose 86% to $34.3M. Results reflect market acceptance of EmployeeDesktop, offset by personnel increases
was haltet ihr von VerticalNet?.. .B2B Anbieter...........Dringend!!!! preisfuchs
preisfuchs:

super bericht !

 
12.12.99 13:01
#8
hast du eine wkn von concur?
was haltet ihr von VerticalNet?.. .B2B Anbieter...........Dringend!!!! HollyJones
HollyJones:

Das ging jetzt runter wie Öl

 
12.12.99 14:37
#9
WKN 917813
Quelle yahoo.marketguide.com
Market Cap (Mil) $ : 553.48
NASD : CNQR

HEADLINES
PRN 12/09 08:18 KPMG & Concur Team Up on Internet-Based Self Services To Help Customers Leverage Their ERP Systems
BW 12/08 08:34 Concur Introduces Breakthrough Global Internet Service For Business-to-Business eCommerce
BW 12/08 08:16 Concur Technologies Unveils Concur Commerce Network: Links Buyers with Suppliers in Global Trading Community
BW 12/06 08:25 Industry Giants Turn to Concur's Workplace eCommerce Solutions For Online Operational Efficiencies
Weitere B2B
Intraware
Earthweb (Umsatzanstieg zum 30.09. +1000 Prozent)

I N T E R N E T S T O C K R E P O R T
FreeMarkets is one of the companies that should be spectacular. It is a
business-to-business company (need I say more?), which specializes in
developing sophisticated auction technology. The technology is flexible
enough to deal with many industries as well as qualitative factors (such
as nonprice components, currency translations and so on).

In 1998, FreeMarkets handled auctions for about $1 billion in purchase
orders. As for the first six months of 1999, the amount was $630
million. Customers include General Motors, Quaker Oats and Allied
Signal.
Ausführliche Diskusssionen finden auf www.wallstreet-online.de Board statt

was haltet ihr von VerticalNet?.. .B2B Anbieter...........Dringend!!!! HollyJones

Tip

 
#10
Raging Bull:

Business portals: These companies attempt to pool resources and create business-focused communities, both industry specific and broad-based. VerticalNet (VERT )and Earthweb (EWBX ) are frequently given as examples of pure-play business portals. Business information providers, such as trade magazines and ratings firms, also often establish business portal sites. In addition to vertical industries, the broader small business space is a segment that is especially heavily targeted by companies such as Workz.com and BizBuyer.

EarthWeb Inc. is a provider of Internet-based online services to the information technology industry worldwide, addressing the needs of IT professionals for content, community and commerce. For the nine months ended 9/30/99, revenues totalled $19.6M, up from $1.9M. Net loss totalled $24.9M, up from $5.3M. Revenues reflect an increase in advertising revenue and acquisitions. Higher loss reflects increased advertising and higher employee salaries.
Umsatzanstieg im 3.Quartal um 1000 Prozent!
Fazit: Strong Buy


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem ARIBA, INC. - COMMON STOCK Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  12 Ich Riesenarschloch. Schon wieder 600€ verschenkt. Boxenbauer xpfuture 31.05.07 21:57
4 38 MR. SPOCK WÜRDE VERZWEIFELN ... Nase moebius 02.08.06 19:18
  36 ICH VERKAUFE NICHTS HEUTE!!!!!!!!!!!!! Tombomb Tiger88 04.05.06 13:06
  138 Ariba es geht doch.. andy1964 baanbruch 31.08.05 20:54
    Ariba die Grosse Maxiwilli   25.08.05 15:28