Warum Zocker sterben müssen !

Beiträge: 26
Zugriffe: 1.681 / Heute: 1
Sunburst Merchan.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Pixelpark alt
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Poet
kein aktueller Kurs verfügbar
Warum Zocker sterben müssen ! Optimies
Optimies:

Warum Zocker sterben müssen !

 
01.03.00 23:48
#1
Logisch, 10 x täglich den Kurs prüfen, Eröffnung NM bis Schluß Nasdaq
Ein Auf und Ab von Idioten für Idioten, schlaflose Nächte,
Online-Banking Leitung überlastet, alles steht.
Mit dem Partner kein Wort mehr, man leistet sich nichts, schließlich benötigt man alle Kohle. Der Urlaub wird gestrichen-man könnte ja
etwas übersehen.
Ich habe mein Geld schon 1985 mit Nixdorf verdient.
Heute bin ich erwachsen, verkaufe nicht mehr, wenn der Kurs gen Süden
geht, überlege, mache eine technische Analyse und kaufe fundamental gute
Werte.
Die bleiben dann drinn im Stall. Ich schlafe wieder gut, leiste mir
meinen Lieblingswirt und fahre auf Urlaub. Vom Auf und Ab hab ich genug.
Ein täglicher Blick auf den Dow genügt. Der hat den Boden gefunden und wird steigen. Im vorauseilenden Gehorsam steigt der Nasdaq, der wiederum treibt
den NM, das wiederum meine guten Werte.
Ich bin ein wieder ein glücklicher Mensch !
Auf Ihr Zocker, das Geld für`n Sarg soll überbleiben.

Warum Zocker sterben müssen ! ML2711
ML2711:

Was ist in Deinen Augen ein Zocker ?

 
02.03.00 00:05
#2
Du spekulierst an der Börse?. Also was ist der Unterschied von Dir zu einem der öfters seine Aktien wechselt?.
Warum Zocker sterben müssen ! Optimies
Optimies:

rein-raus-rein-raus-rein-raus, tägicher Check, soll ich verkaufen, halt.

 
02.03.00 00:22
#3
eine schlaflose Nacht verbringen, Zum richtigen oder falschen Zeitpunkt gekauft, wenn Sie nicht sofort steigt wieder raus- in den nächsten Aufsteiger rein.
Kennst Du das ??
Ich kenn es von mir selber !
Warum Zocker sterben müssen ! Reinyboy
Reinyboy:

Re: Warum Zocker sterben müssen oder wie man Geld an der Börs.

 
02.03.00 07:39
#4
Ich halte von längeren Anlagen inzwischen auch mehr als von dem ständigen rein und raus aus den Werten.

Hier am Board gibt es sehr, sehr viele, die sich ärgern Ihre Poet, Balda, Cybio, Evotec, Comroad, Pixelpark, usw.......viel zu früh verkauft zu haben.

Ich will mich hier nicht ausschließen, habe auch Topwerte verkauft, war aber so schlau auch einige dieser Werte, die ich an den ersten Handelstagen erwarb, auch wenn es etwas Geduld erforderte zu halten und habe damit wirklich hervorragend abgeschnitten.

Allerdings muß ich auch einräumen, daß die Monate Nov. und Dez. sehr gute Einstiegkurse boten, von denen man bei den jetzigen Neuemmisionen nur träumen kann.

Da irgend wann wieder eine Flaute am Neuen Markt kommen wird, sollte man in dieser Phase sich besonders genau die Neuemissionen anschauen und zugreifen und gute Werte nicht mehr so schnell hergeben.

Also Leute habt keine Angst vor einer Korrektur, sondern freut euch darauf, denn da kann man das richtige Geld verdienen.



Mfg   Reinyboy
Warum Zocker sterben müssen ! Km290356
Km290356:

Oh Gott- wie recht du hast- Ich Idiot habe meine Poet und BBBiotec.

 
02.03.00 15:15
#5
Ich könnte mir regelmässig in den A.. beißen. Wieviel Geld ich schon liegengelassen habe. Mindestens einen 911.
Ich werde in Zukunft diese Schaukelbörse mit mehr Gelassenheit beobachten.
Die vergeudete Zeit gar nicht gerechnet, und die Banken nicht mehr füttern.
PS.: Das mit dem DOW, Optimies, da hast du wirklich absoltut Recht.
Warum Zocker sterben müssen ! MARCO
MARCO:

NUR ZUM TEIL HABT IHR RECHT

 
02.03.00 15:24
#6
AM ANFANG MÜSST IHR ZOCKEN DAS GEHT NICHT ANDERS UM EIN GRUNDKAPITALL AUFZUBAUEN DAS DAN FÜR EUCH ARBEITET UND WEN IHR DAS FUDAMENT HABT DAN KÖNNT IHR EUCH HINLEGEN UND DIE SACHE LANGSAM WEITER LAUFEN LASSEN AUSER IHR FANGT SCHON VON GRUNDAUF MIT 100000 AN
Warum Zocker sterben müssen ! Wahnsinn
Wahnsinn:

An Optimies

 
02.03.00 15:28
#7
In einem muß ich dir recht geben!
Täglich 100 mal die Kurse beobachten vernebelt nur die Sinne, außer man läßt sich von den Tageskursen nicht beeindrucken! (Sagte doch schon Kostolany, daß Zocker und Spekulanten nie in das "Berufsgebiet" des anderen übergreifen dürfen) Die 4 G´s (Gedult, Geld, Gedanken und Glück) sind bei jedem "Krieg" die Grundlage für den Sieg! Trotzdem macht Intradays beobachten doch irgendwie Spaß, oder! Ich kann es mir auf jeden Fall nicht verkneifen, versuche aber, dabei nicht zum hektischen Massennachläufer zu werden!!
Warum Zocker sterben müssen ! Wahnsinn
Wahnsinn:

AN MARCO!

 
02.03.00 15:36
#8
Am Anfang, wenn man noch am wenigsten Erfahrung hat, soll man mit seinem wenigen Geld zocken??? Und sich dabei wenn man Glück hat, auch noch stolz vorkommen??? Wenn man Geld in die Wirtschaft pumpen und es auch dort lassen will, ist das sicher eine gute Taktik!!!
Warum Zocker sterben müssen ! Bulle+Bär
Bulle+Bär:

Laßt doch die Zocker leben

 
02.03.00 16:30
#9
Hallo ihr,
wie wär es wenn jeder das tut von dem er denkt daß es richtig ist?
Den reinen Zocker gibt es genausowenig wie den reinen Strategen, der
anno dazumal schon in Nokia eingestiegen ist wo es noch ein Gummiwerk war. Ich denke jeder zockt bei manchen Werten und hält andere dafür länger. Was solls - so doch jeder damit glücklich werden!
Bulle+Bär
Warum Zocker sterben müssen ! mr.andersson
mr.andersson:

Re: Warum Zocker sterben müssen !

 
02.03.00 16:38
#10
grundsätzlich stehe ich zu den zockern so, wie mein altes vorbild kostolany:
ich kann nicht viel mit ihnen anfangen, aber sie sorgen für die notwendige liquidität am markt.
wenn es keine zocker gäbe, die permanent raus- und reinspringen, sondern nur leute , die kaufen und zwanzig jahre liegen lassen, wäre die börse sinklangweilig.

ich habe nur ein problem mit pushern, aber dies ist eh keine anlagestrategie, sondern eine charakterschwäche.

in diesem sinne
Warum Zocker sterben müssen ! HeinBlöd
HeinBlöd:

An KM290356 tröste dich ich habe eben auch Poet verkauft

 
02.03.00 16:48
#11
bei 112 jetzt 120.Das war jetzt schon das 2. mal das ich damit reingefallen
bin.Aber wenn man nicht ab und zu dies hin und her hat,fehlt einem was oder nicht ?Solange die Gewinne dabei zu klein und nicht die Verluste gross werden(HIN UND HER MACHT TASCHEN LEER!!!)ist es ja noch nicht so wild.Nur dasitzen un zuschauen ist mir etwas zu langweilig.No Risk no fun!!!Also abwarten und bei 95 wieder rein(hoffentlich)!Gruß Hein Blöd
Warum Zocker sterben müssen ! Babl
Babl:

Zocken

 
03.03.00 10:59
#12
Was ist Zocken? Ich kaufe Werte und fange an ab +25% Stops zu ziehen. Natürlich sind die oft weg, aber habe auch oft schon verkauft und dann ist der Kurs dorthin gegangen von wo er hergekommen ist.
Versäume auch tollen Lauf damit, konnte aber in drei Monaten +130% machen, obwohl ich zwei tote(arg gefallene) Werte im Depot habe.  
Warum Zocker sterben müssen ! cap blaubär
cap blaubär:

Re: Warum Zocker sterben müssen !

 
03.03.00 11:28
#13
Werte müssen mind.ein Jahr im Depot brummen.Das rumgehopse ist nicht meine Welt.Vorher wird Recherche betrieben dann in der Ipo Woche zugeschlagen, dann irgendwann abgeräumt,es gibt noch 97erWerte im blaubärdepot.
Wenn man keinemn Bock hat sich ernsthaft mit Produkten+Marktstellung auseinanderzusetzen ist Traden besser,jeder Jeck ist anders,Hauptsache es macht Spass
blaubärgrüsse
Warum Zocker sterben müssen ! Lyrical2
Lyrical2:

Ihr sprecht mir aus der Seele

 
03.03.00 11:43
#14
Hy,
nicht aufgeben,
ich denk mir manchmal "bei Aktien ärgert man sich IMMER"
genau das alles ist mir auch schon passiert,

Hab meine 3. Aktie nach langer Durststrecke mit 5%Verlust verkauft,
einen Tag später stand sie wieder bei +/- 0 und noch einen Tag später 10%
drüber

B.I.S. hab ich nach schnellen und erfreulichen Gewinnen (ihr erinnert euch...) für 48 Euro verkauft. Eine Woche später standen sie bei 80E

Met@box wollte ich (nach 98% Zuwachs in einigen Wochen) nicht wieder zu früh verkaufen und hab diese Woche noch
gehalten... Die 50 Euro vom Freitag bröckelten im lauf der woche auf
mickrige 40.

Meine allererste Aktie BROKAT hab ich für 102E(vor Split) im Herbst gekauft,eine woche später für 112 verkauft
gleich nochmal für 106 gekauft und für 116 rausgehauen. (hab gedacht, dass
ich bei billigeren kursen wieder einsteigen kann, war nicht so)----> den heutigen kurs kennt ihr ja,

das gleiche mit FANTASTIC: bei 120E vermeintlich viel zu teuer
gekauft, und für 147E schnell wieder rausgehauen -----> heute über 400Euro
wert

vor 7wochen hab ich mir gedacht, dass der markt an seiner oberen grenze
angelangt sei und ich mit dem kaufen auf noch kurz auf billigere Kurse
warten sollte -------> seitdem hat sich der Gesamtmarkt nochmal fast
verdoppelt und ich wart immer noch auf billige kurse...

So, jetzt hab ich so ziemlich alles aufgezählt was man falschmachen kann und was ich falsch gemacht habe, ich hoffe das hilft euch weiter



Moment: einen hab ich noch. Ich hab meiner mutter auch mal Aktien empfohlen und die hat sie auch gekauft (EM-TV für 46). Als ich weg war sieht sie in den Videotext und da waren die aktien schn 57E wert. Also, sofotrt bei der bank angerufen "ich will sofot verkaufen" (natürlich ohne LIMIT). ZACK- Verkauft:
für 53 Euro!!! (schlusskurs am Abend war dann 58E)
Naja: EM-TV kostet inzwischen auch schon über 100 (der Börsenboom in
Deutschland hat alles auf die spitze getrieben)
und ich wart weiter auf günstigere einstiegskurse...



ruhigen Schlaf wünscht, Lyrical
Warum Zocker sterben müssen ! tobby
tobby:

Optimies! Ich weiß nicht was so schlecht ist an rein-raus und schlaflose.

 
03.03.00 11:44
#15
Warum Zocker sterben müssen ! the dude
the dude:

jedem das seine und spaß dabei ! o.T.

 
03.03.00 12:10
#16
Warum Zocker sterben müssen ! Lyrical2
Lyrical2:

Wens keinen Spaß machen würde hätt ich schon längst einen FOND!.

 
03.03.00 14:32
#17
Warum Zocker sterben müssen ! Prinz
Prinz:

Hey,Blaubär,welche Werte haste denn just uff denne Watchlist?? o.T.

 
03.03.00 14:56
#18
Warum Zocker sterben müssen ! short-seller
short-seller:

Man kann auch beides kombinieren !

 
03.03.00 15:38
#19
Werte die mir rein gefühlsmäßig interessant erscheinen, pack ich mir erst mal in kleiner Menge ins Depot (Am liebsten niedrig gebliebene Neuemissionen) und recherchiere dann etwas und warte erste Zahlen ab. Bin ich enttäuscht fliegen sie raus oder ich nutze sie zum spielen. Bin ich überzeugt "verbuche" ich sie auf meinem Langzeitdepot.

Es sollte jeder für sich bestimmen was er macht. Manchmal ist es halt auch eine rein psychische Sache. Braucht man Ruhe sollte man nichts machen. Benötigt man ein bischen Nervenkitzel, ist ein kleiner Trade nicht zu verachten.

Grüße

Shorty  
Warum Zocker sterben müssen ! cap blaubär
cap blaubär:

Ifco+openshop(wobei ifco gerade von der Amsterdamconnection .

 
03.03.00 16:27
#20
Hi Prinz
Wenn die Röntgenbilder an meinem Leuchkasten hängen wird der Befund publiziert.Wobei die Grundstory schon durchleuchtet ist(Wert mit Zukunft)
gescheckt werden nur noch die Beteiligten.
blaubärgrüsse
Warum Zocker sterben müssen ! Prinz
Prinz:

Danke Blaubär,bin gespannt auf die Diagnose.....Gruss Prinz o.T.

 
03.03.00 18:22
#21
Warum Zocker sterben müssen ! Km290356
Km290356:

Ist Fundi auch einer von den toten Zockern ? Ich denke wie Optimie.

 
03.03.00 19:01
#22
gut laufenden Wert verkaufen.
Habe mich oft über Poet oder BBBiotech geärgert
Doch schau dir diesen schönen Chart dieser beiden an !
Gewinne laufen lassen, Ich setze immer noch auf Management Data, Sunburst, IMH, heute gekauft- morgen gewonnen.
Laß Poet und BB Biotech im Stall, Charttechnisch laufen die noch schön weiter, kauf sie nach und leg dich schlafen.
Viele sitzen auf Chash und Ärgern sich täglich über die Verluste, die sie
durch NICHT NACHKAUF gemacht haben.Gruß
KM
Warum Zocker sterben müssen ! Optimies
Optimies:

Ich werde nie wieder Aktien kaufe, Teil 9999999, Willkommen im Clu.

 
04.03.00 00:02
#23
Looser. Schön zu sehen, wie Erfahrungswerte gemacht werden. Wenn das nicht zu Denken gibt und immer sooooo viel Geld kosten würde.
Ich danke Euch, daß sich viele geoutet haben und ehrlich ihre Meinung gaben. Zu frühe, t.w. in Panik durchgeführte Käufe wiedersprechen dem Gesetz des Antizyklischen.
Ich meine, daß wir alle das Lehrgeld der anderen nicht selber immer wieder neu bezahlen sollten.
Warum Zocker sterben müssen ! Fundi
Fundi:

An KM290356

 
04.03.00 00:19
#24
Was ist das eigentlich für ein Nick, na, ja. Eigentlich hast Du ja recht.
Ich habe hier ja mehrfach gepostet, daß man seine Gewinne laufen lassen
soll, nur hatte ich letzte Woche überlegt, alles was aus der Steuer ist
(stell Dir vor, ich habe noch nie innerhalb der Spekulationsfrist verkauft),
zu verkaufen, um die Kursgewinne mitzunehmen, dann wieder etwas
umstrukturiert alles wieder komplett zu investieren z.B. BB Biotech ->
DWS Biotech, der sogar besser als BB Bio gelaufen ist. Damit kann man dann
bei einer Korrektur auch mal Kursverluste realisieren, um sie mit
Kursgewinnen (z.B. SCM-OS + 600 %) gegenzurechnen. Außerdem hat man bei
Fonds auch die Volatilitäten stark verringert, braucht keine SL, kann
problemlos unlimitiert kaufen und verkaufen etc. Die ganz großen Kracher
wird man bei Fonds natürlich nicht haben, aber ob man andernfalls im
Schnitt besser ist ?

Gruß
Fundi
Warum Zocker sterben müssen ! Optimies
Optimies:

Hi Fundi, warum bei mir keine Fonds in den Stall kommen -

 
05.03.00 22:01
#25
1.Meist werden in den Fonds Werte gehalten und zu spät umgeschichtet.Bleib flexibel mit Einzelwerten.
2. Jeder von muß Lehrgeld zahlen, das gehört zum Reifen der Zocker.
3. Beteilige dich als Trittbrettfahrer. Steigende Werte steigen weiter. Die Trittbrett-Technik bringt meistens mehr Erfolg.
Ich hatte mal einem Guru in Frankfurt, der mir immer die Werte empfohlen hatte, welche starkt korrigiert haben. 0 Erfolg. Nur Verluste.Diese Werte haben immer weiter korrigiert- ohne Boden. Der war aber anerkannter Fachmann.
Mein Tip: IMH, Poet, BBBiotech, Sunburst, Oracle, Cmgi
Bei den amerikanischgen Werten freue ich mich immer zusätzlich über den schwachen Euro= Kursgewinn
Viel Spaß
Warum Zocker sterben müssen ! Fundi

Hi optimies

 
#26
ist natürlich Dein gutes Recht, ich sage ja selbst auch, daß Fonds
uncool sind, und ich hier als Fondanleger sicher eher zur Minderheit
gehöre. Nachdem ich aber nun mit Aktien und Fonds so meine Erfahrungen
gemacht habe, komme ich für mich halt zum Schluß, daß mir als Nicht-Trader
Fonds wegen des einfacheren Timings besser liegen. Das muß aber natürlich
jeder selbst entscheiden.

Gruß
Fundi


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Sunburst Merchandising Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
10 438 Sunburst was geht da ab ? Aktien-Deal AramStyler 11.07.12 11:48
  9 Heißes Gerücht - Insolvenzrücknahme ? Zocker2011 Rudini 15.09.11 16:45
    Huiiiii.... exoticexpert   04.04.11 18:10
  1 Löschung Dr. Trade Dr. Trade 17.11.10 15:11
2 15 Löschung Investox Investox 29.09.10 01:11