Warum soll Förtsch ein Verbrecher sein, wenn er

Beiträge: 4
Zugriffe: 449 / Heute: 1
CMGI INC. NEW
kein aktueller Kurs verfügbar
 
MEDIA AG INNO.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Warum soll Förtsch ein Verbrecher sein, wenn er watchtrade
watchtrade:

Warum soll Förtsch ein Verbrecher sein, wenn er

 
20.05.00 09:36
#1
sich SIEGERS Meinung anschließt und das kauft, was SIEGER längst gekauft hat? Erwartet Ihr etwa, daß er sich Nieten heraussucht? Diskutiert nicht lange rum und kauf Euch endlich Intenational Media!! Noch sind diese Dinger billig, auch wenn Ihr am Montag erst zu Kursen um 46 Euro reinkommt. QWenn Ihr sie schon habt, baut Euro Position aus, verstärkt den Bestand, sobald die Aktie über das Tageshoch vom Freitag (43 Euro) hinausgeht. SIEGER würde sagen, jetzt müßt Ihr pyramidieren. Wer nicht weiß, was das heißt, bekommt Nachhilfeunterricht oder kann sich bei mir melden. Wenn SIEGER sagt pyramidieren, weiß ich, daß er meint jetzt werden aus 100.000 DM mindestens wieder einmal 200.000 DM. Aber nur für diejenigen, die ein bißchen Sitzfleisch haben. SIEGER sagt mit seiner LKangzeiterfahrung immer: Wenn man an der Börse Geld verdienen will, muß man erst einen klugen Kopf haben, um die richtige Kaufentscheidung zu treffen und dann "einen Arsch aus Blei", um lange genug auf der Position sitzen zu bleiben. Diese Wausheiten hat ihm jemand mit auf den Weg gegeben, der schon lange nicht mehr lebt und ein sehr großes Vermögen hinterlassen hat, nur weil er immer ein beißchen rumgezogt hat.
Warum soll Förtsch ein Verbrecher sein, wenn er watchtrade
watchtrade:

Re: Warum soll Förtsch ein Verbrecher sein, wenn er

 
20.05.00 09:38
#2
In meiner Nachricht von soeben waren leider ein paar Tippfehler. Unser Lehrer im Board möge diese bitte korrigieren. Danke!
Warum soll Förtsch ein Verbrecher sein, wenn er DrKasper
DrKasper:

Re: Warum soll Förtsch ein Verbrecher sein, wenn er

 
20.05.00 11:24
#3
Das mit dem Pyramidieren hört sich nach Jesse Livermore an. Aber der hat meines Wissens kein großes Vermögen hinterlassen. Aber dennoch stimmt es: mit Pyramidieren kann man gutes Geld verdienen (habe ich vor Jahren mal mit CMGI gemacht).
Abgesehen davon wird das "Phänomen Förtsch" nicht von Förtsch selber gemacht, sondern von denen, die ihm nachlaufen. Daß er einen Nutzen daraus zieht, ist ihm eigentlich nicht anzulasten (würde ich wohl auch so machen).
Warum soll Förtsch ein Verbrecher sein, wenn er preisfuchs

Förtsch ist kein Verbrecher, was kann er dafür das die Lemminge I.

 
#4
blind vertrauen?. Zwar wiederspricht er sich, doch wenn man viel trading betreibt hat man oft in zwei tagen eine andere meinung. das solltet ihr verstehen oder aktien auf lange sicht kaufen, dann ist es egal ob der kurs mal nachgibt oder nicht. Net@G ist für mich weiter ein gutes invest und mit internationalmedia und intraware haben wir zwei vörzügliche neuemissionen auf dem markt die uns viele prozente bescherren werden.
seht den herrn doch mal aus der sicht des börsenspiels. er will gewinnen und sein trading ist bisher am erfolgreichesten. was zählt die symphatie, wenn die gewinne davon laufen.
macht es doch wie er, kauft aktien von denen ihr überzeugt seit und holt soviel wie nur möglichst an gewinnen heraus.
watchi, mit meinen noch sehr jungen jahren und über 10 jahren erfahrung an der börse frage ich dich nochmal, was du mit dem sieger bezwecken willst. deine erfahrung ersehe ich an deinen empfehlungen, wobei es nicht sonderlich schwer ist gute neuemissionen hervorzuheben.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem CMGI INC. NEW Forum