Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 166 167 168 1 2 3 4 ...

Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion

Beiträge: 4.199
Zugriffe: 636.723 / Heute: 116
Sygnis 1,579 € +2,53% Perf. seit Threadbeginn:   -97,14%
 
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion minesfan
minesfan:

Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion

20
02.03.07 14:51
#1
Sygnis Pharma AG (WKN: 50 43 50)

früher Lion Bioscience hat die Wirkstoffforschung zwar aufgegeben, macht jetzt aber nach einer Komplettsanierung und Umorientierung in Beteiligungen.
Wichtige Pharmazeutika sind kurz vor Produktion.
Einfach verfolgen, ich denke hier sind bis 2008 zweistellige Kurse möglich!!

Neueste Nachricht:

SYGNIS Pharma AG auf Kurs


Heidelberg (ots) - Die Geschäftsentwicklung der SYGNIS Pharma AG
verläuft auch im 3. Quartal des Geschäftsjahres 2006/2007 planmäßig.
Das Unternehmen, das Medikamente und Wirkstoffe zur Behandlung von
Erkrankungen des Zentralen Nervensystems (ZNS) entwickelt, erwartet
noch im ersten Kalender-Halbjahr 2007 den erfolgreichen Abschluss der
klinischen Phase 2a für sein Produkt AX200, das für die Behandlung
des Schlaganfalls entwickelt wird.

Die SYGNIS Pharma AG, die früher als LION bioscience AG firmierte
und den operativen Geschäftsbetrieb der BASF-Tochter Axaron
Bioscience AG übernommen hat, weist im Konzernabschluss für die
ersten 9 Monate des Geschäftsjahr 2006/07 per 31. Dezember 2006 einen
Umsatz von rund 0,1 Millionen Euro und ein negatives Ergebnis von
rund 2,9 Millionen Euro aus. Das negative Ergebnis im dritten Quartal
des Geschäftsjahres 2006/2007 betrug ca. 2,5 Millionen Euro. Das
Quartalsergebnis ist neben den laufenden Ausgaben für die
Medikamentenentwicklung stark durch Einmaleffekte geprägt, die aus
Nebenkosten der am 28. September 2006 abgeschlossenen Transaktion
resultieren. Die Gesellschaft hat für die erworbenen
Vermögensgegenstände und Schulden eine vorläufige Kaufpreisallokation
gemäß IFRS 3 durchgeführt.

Die Liquidität der SYGNIS Pharma AG beträgt per 31. Dezember 2006

ca. 28,8 Millionen Euro. Zu Beginn des Geschäftsjahres am 1. April
2006 war die damalige LION bioscience AG mit einer Liquidität von ca.
23,4 Millionen gestartet.

Für das angelaufene vierte Quartal des Geschäftsjahres 2006/07
geht der Vorstand weiterhin von einer planmäßig verlaufenden
Weiterentwicklung aus.

Den Zwischenbericht für die ersten 9 Monate des Geschäftsjahres
2006/07 finden Sie auf unserer Website unter www.sygnis.de.


Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, bei
denen es sich weder um ausgewiesene finanzielle Ergebnisse noch um
andere historische Daten handelt, sind vorausblickender Natur. Es
geht dabei insbesondere um Prognosen künftiger Ereignisse, Trends,
Pläne oder Ziele. Solche Aussagen sind nicht als absolut gesichert zu
betrachten, da sie naturgemäß bekannten und unbekannten Risiken und
Unwägbarkeiten unterliegen und durch andere Faktoren beeinflusst
werden können, in deren Folge die tatsächlichen Ergebnisse und die
Pläne und Ziele der SYGNIS wesentlich von den getroffenen oder
implizierten prognostischen Aussagen abweichen können. SYGNIS
verpflichtet sich nicht, diese Aussagen öffentlich zu aktualisieren
oder zu revidieren, weder im Lichte neuer Informationen, künftiger
Ereignisse noch aus anderen Gründen.

Originaltext: SYGNIS Pharma AG
4.173 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 166 167 168 1 2 3 4 ...


Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion WesHardin
WesHardin:

Vereinfacht ausgedrückt:

 
11.10.17 15:58
Ein Insider (z.B. Vorstand/Aufsichtsrat inkl. deren Verwandtschaft ersten Grades), der erst handelt und anschliessend eine kursrelevante Meldung veröffentlicht und damit seinen Wissensvorsprung zu Geld macht, riskiert bis zu 5 Jahre Haft oder eine Geldstrafe. (siehe Wertpapierhandelsgesetz)
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Renegade 71
Renegade 71:

beweisen

 
11.10.17 16:34
Aber das jemandem zu beweisen ist fast unmöglich,ich denke das sowas an der Tagesordnung ist.oder man muss sich schon richtig dämlich anstellen.  
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Renegade 71
Renegade 71:

sieht

 
11.10.17 16:35
Man ja immer wieder an den Umsätzen kurz vor kurs relevanten news.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion fcefan00
fcefan00:

Sentiment

 
13.10.17 21:05
Wenn man die Stimmung hier im Forum als Gradmesser nimmt, sollte ja schon viel negatives eingepreist sein.
Der Chef der Deutschen Börse steckt übrigens gerade mitten in einer Affäre wegen Insiderhandel.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Buntspecht53
Buntspecht53:

Schaut gar nicht schlecht aus vor den Zahlen

 
16.10.17 09:58
Summe Verkauforders Verhältnis Summe Kauforders
        27.590                1 : 1,72         47.419  
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Renegade 71
Renegade 71:

moin

 
17.10.17 06:15
Wann kommen zahlen?  
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Sygnis
Sygnis:

Finanzkalender auf Homepage

 
17.10.17 08:21
www.sygnis.com/financial-schedule/
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Renegade 71
Renegade 71:

danke

 
17.10.17 08:24
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion spea
spea:

Weiter meiden

 
17.10.17 13:10
www.aktiencheck.de/exklusiv/...er_meiden_Aktienanalyse-8171149
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Erik1994
Erik1994:

...

 
17.10.17 14:02
"Vergangene Woche hätten Organe der Gesellschaft bei Kursen zwischen 1,41 und 1,45 Euro Aktien des eigenen Unternehmens gekauft. Das würden die Aktienexperten grundsätzlich gut finden. Allerdings sollten es pro Organ schon mindestens 100 000 Euro sein. Alles andere sei etwas lächerlich. CEO Heikki Lanckriet und CFO David Roth hätten jeweils sage und schreibe rund 15.000 Euro und Oberaufseherin Cristina Garmendia Mendizábal satte 11.300 Euro investiert. Sollte hier nichts mehr folgen, würden die Aktienexperten empfehlen, diesen Quatsch besser direkt sein zu lassen."

Also irgendwie finde ich die Analyse nicht gerade sehr sachlich. Allein die Bezeichnung "Quatsch" oder die pauschale Zahl von 100.000,-€, die als gutes Zeichen zu werten wäre, klingt für mich irgendwie nicht professionell.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Renegade 71
Renegade 71:

erik

 
17.10.17 14:39
Hast recht aber diese summen von ca 11000 und 15000 ist wirklich lächerlich. Da haben die meisten kleinaktionäre mehr investiert. Das macht mir mehr Angst als das es mich beruhigt.  
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Erik1994
Erik1994:

.

 
17.10.17 15:13
Das ist natürlich auch irgendwo wahr. Ich bleibe dennoch drin und hoffe das beste.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Renegade 71
Renegade 71:

ich genauso

 
17.10.17 15:47
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion JAM_JOYCE
JAM_JOYCE:

hier die gehaltenen Aktien laut 2017Q2 Bericht

 
17.10.17 16:08
Hinzu kommen da also noch die Käufe vom Oktober

Shareholdings held by the Supervisory Board and Management as of 30 June 2017
Supervisory Board; Number of shares
Dr. Cristina Garmendia Mendizábal; 76,179
Maria Jesús Sabatés; -
Tim McCarthy; 154,817
Dr. Trevor Jarman; 608,288
Joseph M. Fernández; 2,649,921
Dr. Franz Wilhelm Hopp; -
Total; 3,489,205

Management Board
Dr. Heikki Lanckriet (Co-CEO); 1,533,224
Pilar de la Huerta (Co-CEO);-
David Roth (CFO); 43,500
Total; 1,576,724
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Buntspecht53
Buntspecht53:

Aktiencheck ist ein Schmierblatt

2
17.10.17 17:41
was immer mehr verkommt. Die Aktien die sie in den Himmel loben halten sie wahrscheinlich selbst, die anderen werden runtergemacht. Völlig unsachlicher Beitrag - Ariva veröffentlicht einfach alles was diese angehenden Experten so schreiben. Aber wehe unsereins schreibt was, was den Aufpassern hier nicht passt - schon wird der Beitrag gelöscht. Ich finde wenn der Vorstand auch nur 15Tsd. investiert ist es kein Taschengeld - denn Taschengeld sieht wohl anders aus. Und Quatsch ist eine AG schon lange nicht. Da haben sich die Scheinanalysten aber mächtig im Ton vergriffen. Davon halte ich schon lange nichts mehr, man sollte sich seine eigene MEINUNG über ein Unternehmen bilden und nicht nach deren belangen handeln. Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Die Zahlen werden uns weisen wo der Weg hingeht.  
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Buntspecht53
Buntspecht53:

Ach ja ihr Modis - vergesst den Beitrag

 
17.10.17 17:43
nicht zu löschen. Ich kanns ja nicht belgen, nur die anderen können es - nicht wahr.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion leonardo50618
leonardo50618:

Gute News

 
18.10.17 08:52
Anzeige
StartseiteNewsUnternehmensmeldungenSYGNIS AG:SYGNIS AG schließt Standortwechsel der Tochter ...
SYGNIS AG:SYGNIS AG schließt Standortwechsel der Tochter Innova Biosciences als Basis für die weitere Expansion ab
Mittwoch, 18.10.2017 07:35

        Kurse ▼
DGAP-News: SYGNIS AG / Schlagwort(e): Sonstiges SYGNIS AG:SYGNIS AG schließt Standortwechsel der Tochter Innova Biosciences als Basis für die weitere Expansion ab (News mit Zusatzmaterial) 18.10.2017 / 07:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

SYGNIS AG schließt Standortwechsel der Tochter Innova Biosciences als Basis für die weitere Expansion ab

Umzug ist Teil der Integration in die SYGNIS-Gruppe

Madrid, Spanien und Heidelberg, Deutschland, 18. Oktober 2017 - SYGNIS AG (Frankfurt: LIO1; ISIN: DE000A1RFM03; Prime Standard) gab heute bekannt, dass der Standortwechsel des Tochterunternehmens Innova Biosciences an den bestehenden Firmensitz in Cambridge, Großbritannien abgeschlossen wurde.

Der Standortwechsel folgt auf die kürzlich abgeschlossene Akquisition von Innova durch die SYGNIS AG und ist Teil der Integration von Innova in die SYGNIS-Gruppe. Diese Veränderung umfasst die vollständige Umsiedlung der Bereiche Forschung und Entwicklung, Produktion und Logistik von Innova. Um den Standortwechsel zu ermöglichen, hat das Unternehmen in die Entwicklung von 280m² neuer Laborfläche am Firmensitz in Cambridge investiert. Diese Erweiterung verdoppelt die F&E-Kapazitäten der Gruppe in Cambridge und liefert die notwendigen Räume und Ressourcen, um den wachsenden Bedarf für die Serviceangebote des Unternehmens zu decken und einen Ausbau der Kapazitäten für die Kit-Herstellung zu ermöglichen.

Die F&E-Abteilung in Cambridge wird sich hauptsächlich auf die Produkt- und Technologieentwicklung im Bereich Proteomik konzentrieren, während F&E in der Genomik weiterhin am Firmensitz in Madrid, Spanien stattfinden wird. Obwohl die F&E-Anstrengungen in Kompetenzzentren an verschiedenen Standorten weltweit angesiedelt sind, arbeiten die Abteilungen an den Kernprojekten der SYGNIS-Gruppe in den Bereichen Flüssigbiopsie und Technologie für den Lateral Flow Assay eng zusammen und entwickeln gemeinsam diverse neue Projekte, die zur Produktenwicklungs-Pipeline beitragen.

Dr. Heikki Lanckriet, CEO und CSO von SYGNIS, kommentierte: "Wir haben einen rasanten Anstieg in der Nachfrage für innovative Produkte und Dienstleistungen über das gesamte Spektrum von SYGNIS hinweg beobachtet, von Genomik über Proteomik bis hin zu Immunologie. Zu den Treibern für diese Nachfrage zählen die einfach anzuwendenden, hochmodernen Biokonjugationsprodukte und -services von Innova. Durch die Zusammenlegung unserer Standorte in Cambridge wurde die Akquisition und der Standortwechsel von Innova in die SYGNIS-Gruppe abgeschlossen. Der Standortwechsel und die Expansion ermöglichen es uns, den klaren Wachstumskurs fortzusetzen und unseren Kunden neue, innovative Produkte und Dienstleistungen mit Mehrwert zu bieten."

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: SYGNIS AG Dr. Heikki Lanckriet CEO/CSO Tel: +44 1223 873 364 E-Mail: heikki.lanckriet@sygnis.com

MC Services AG Dr. Claudia Gutjahr-Löser Managing Partner Tel: +49 89 210228 0 E-Mail: sygnis@mc-services.eu

Über SYGNIS AG: www.sygnis.com

Basierend auf proprietären Technologien entwickelt und vermarktet die SYGNIS AG benutzerfreundliche, verlässliche Produkte mit Mehrwert, und bietet eine breite Palette von Lösungen, die die wichtigsten Herausforderungen in der Molekularbiologie adressiert. Mit den Akquisitionen von Expedeon Holdings, Ltd. im Jahr 2016 und C.B.S. Scientific Company, Inc. sowie Innova Biosciences Ltd. im Jahr 2017 hat SYGNIS sein Produktportfolio signifikant erweitert und deckt nun den gesamten molekularbiologischen Workflow ab, inklusive Genomik, Proteomik und Tools sowie innovative Biokonjugationstechnologien und -dienstleistungen. Die Produkte der SYGNIS-Gruppe werden sowohl direkt als auch durch verschiedene Partner in Europa, den USA und Asien vertrieben. Die SYGNIS-Gruppe hat Niederlassungen in Deutschland, Spanien und Großbritannien; Produktionsstätten in Großbritannien und den USA sowie Vertriebsniederlassungen in Asien. Das Unternehmen ist im Prime Standard der Deutschen Börse in Frankfurt (Ticker: LIO1; ISIN: DE000A1RFM03) gelistet.

### Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, bei denen es sich weder um ausgewiesene finanzielle Ergebnisse noch um andere historische Daten handelt, sind vorausblickender Natur. Es geht dabei insbesondere um Prognosen künftiger Ereignisse, Trends, Pläne oder Ziele. Solche Aussagen sind nicht als absolut gesichert zu betrachten, da sie naturgemäß bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen und durch andere Faktoren beeinflusst werden können, in deren Folge die tatsächlichen Ergebnisse und die Pläne und Ziele der SYGNIS wesentlich von den getroffenen oder implizierten prognostischen Aussagen abweichen können. SYGNIS verpflichtet sich nicht, diese Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, weder im Lichte neuer Informationen, künftiger Ereignisse noch aus anderen Gründen. ###


Zusatzmaterial zur Meldung: Dokument: n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=JYGKDEVMYI Dokumenttitel: Innova_Ger
18.10.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter www.dgap.de

  Sprache:   Deutsch§
Unternehmen:§SYGNIS AG
Waldhofer Str. 102
69123 Heidelberg
Deutschland
  Telefon:§+49 (0) 6221 3540 125
      Fax:§+49 (0) 6221 3540 127
   E-Mail:investors@sygnis.com§
 Internet:§www.sygnis.com
     ISIN:DE000A1RFM03§
      WKN:    A1RFM0§
   Börsen:§Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
619853  18.10.2017

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=619853&application_name=news&site_id=ariva
Kurse
Sygnis 1,566 € +3,03%
Sygnis Realtime-Chart
Anzeige

Weitere Themen

08:21 Uhr
Aktien Frankfurt Ausblick: Weitere Rekorde in den USA stützen den Dax

07:43 Uhr
dpa-​AFX Börsentag auf einen Blick: Dax startet wohl wieder über 13000

17.10.17
IBM erfreut Anleger trotz Gewinnrückgangs

17.10.17
ROUNDUP / Aktien New York Schluss: Erneut Rekorde - Dow über 23 000 Punkten

17.10.17
Aktien New York Schluss: Erneut Rekorde - Dow erstmals über 23 000 Punkten

17.10.17
AKTIE IM FOKUS: Airbus-​Einstieg bei Mittelstreckenjets freut Bombardier-​Anleger
Weitere Themen »
Seitenanfang ▲
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Buntspecht53
Buntspecht53:

Auszug aus der News - liest sich sehr gut

 
18.10.17 09:37
Dr. Heikki Lanckriet, CEO und CSO von SYGNIS, kommentierte: "Wir haben einen rasanten Anstieg in der Nachfrage für innovative Produkte und Dienstleistungen über das gesamte Spektrum von SYGNIS hinweg beobachtet, von Genomik über Proteomik bis hin zu Immunologie. Zu den Treibern für diese Nachfrage zählen die einfach anzuwendenden, hochmodernen Biokonjugationsprodukte und -services von Innova. Durch die Zusammenlegung unserer Standorte in Cambridge wurde die Akquisition und der Standortwechsel von Innova in die SYGNIS-Gruppe abgeschlossen. Der Standortwechsel und die Expansion ermöglichen es uns, den klaren Wachstumskurs fortzusetzen und unseren Kunden neue, innovative Produkte und Dienstleistungen mit Mehrwert zu bieten."

http://www.ariva.de/news/...iesst-standortwechsel-der-tochter-6541509
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Wulli230
Wulli230:

@Buntspecht

 
18.10.17 09:57
Weißt Du schon Genaueres, wann es die nächste Kapitalerhöhung gibt?
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Buntspecht53
Buntspecht53:

Von einer KE ist mir derzeit nichts bekannt

 
18.10.17 11:25
der Break Even sollte dieses Jahr erreicht werden. Also ist eine KE kein Thema.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Bizcom
Bizcom:

Kapitalerhöhung

 
18.10.17 12:35
Es war mal die Rede von einer KE.zur finanzierung von Bonus für den Vorstand wenn bestimmte kursziele erreicht werden.Dann muss man aber auch die Kursziele nennen und ich denke wenn diese dann kommt weiss man dann auch wo man dran ist
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Erik1994
Erik1994:

.

 
18.10.17 12:42
Eine Kapitalerhöhung zur Finanzierung von Boni halt ich für "Quatsch". Wenn dann nur zur Erreichung festgelegter Ziele, bei denen es im Anschluss einen Bonus gibt.  
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Bizcom
Bizcom:

und was steht da oben?

 
18.10.17 13:38
Wenn bestimmte Kursziele erreicht werden
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Bizcom
Bizcom:

Von 20 Millionen Jahresumsatz war da die Rede

 
18.10.17 17:22
steht in der Einladung zur HV.Juli 2017 unter Tagesordnungspunkte
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Renegade 71

positiv

 
Heute läuft es sehr positiv. steht evtl. etwas an?

Seite: Übersicht ... 166 167 168 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Sygnis Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
20 4.198 Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion minesfan Renegade 71 19.10.17 22:16
    Eigentlich wollte ich mir nur wilhelmo1   07.10.17 23:57
  2 Löschung Lordnash767 ripper 27.01.17 12:17
    Warteschleife Dölauer   02.01.17 20:15
    Löschung BigBen2013   09.12.16 13:14