Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 174 175 176 1 2 3 4 ...

Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion

Beiträge: 4.386
Zugriffe: 731.701 / Heute: 714
Sygnis 1,45 € +2,26% Perf. seit Threadbeginn:   -97,37%
 
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion minesfan
minesfan:

Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion

21
02.03.07 14:51
#1
Sygnis Pharma AG (WKN: 50 43 50)

früher Lion Bioscience hat die Wirkstoffforschung zwar aufgegeben, macht jetzt aber nach einer Komplettsanierung und Umorientierung in Beteiligungen.
Wichtige Pharmazeutika sind kurz vor Produktion.
Einfach verfolgen, ich denke hier sind bis 2008 zweistellige Kurse möglich!!

Neueste Nachricht:

SYGNIS Pharma AG auf Kurs


Heidelberg (ots) - Die Geschäftsentwicklung der SYGNIS Pharma AG
verläuft auch im 3. Quartal des Geschäftsjahres 2006/2007 planmäßig.
Das Unternehmen, das Medikamente und Wirkstoffe zur Behandlung von
Erkrankungen des Zentralen Nervensystems (ZNS) entwickelt, erwartet
noch im ersten Kalender-Halbjahr 2007 den erfolgreichen Abschluss der
klinischen Phase 2a für sein Produkt AX200, das für die Behandlung
des Schlaganfalls entwickelt wird.

Die SYGNIS Pharma AG, die früher als LION bioscience AG firmierte
und den operativen Geschäftsbetrieb der BASF-Tochter Axaron
Bioscience AG übernommen hat, weist im Konzernabschluss für die
ersten 9 Monate des Geschäftsjahr 2006/07 per 31. Dezember 2006 einen
Umsatz von rund 0,1 Millionen Euro und ein negatives Ergebnis von
rund 2,9 Millionen Euro aus. Das negative Ergebnis im dritten Quartal
des Geschäftsjahres 2006/2007 betrug ca. 2,5 Millionen Euro. Das
Quartalsergebnis ist neben den laufenden Ausgaben für die
Medikamentenentwicklung stark durch Einmaleffekte geprägt, die aus
Nebenkosten der am 28. September 2006 abgeschlossenen Transaktion
resultieren. Die Gesellschaft hat für die erworbenen
Vermögensgegenstände und Schulden eine vorläufige Kaufpreisallokation
gemäß IFRS 3 durchgeführt.

Die Liquidität der SYGNIS Pharma AG beträgt per 31. Dezember 2006

ca. 28,8 Millionen Euro. Zu Beginn des Geschäftsjahres am 1. April
2006 war die damalige LION bioscience AG mit einer Liquidität von ca.
23,4 Millionen gestartet.

Für das angelaufene vierte Quartal des Geschäftsjahres 2006/07
geht der Vorstand weiterhin von einer planmäßig verlaufenden
Weiterentwicklung aus.

Den Zwischenbericht für die ersten 9 Monate des Geschäftsjahres
2006/07 finden Sie auf unserer Website unter www.sygnis.de.


Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, bei
denen es sich weder um ausgewiesene finanzielle Ergebnisse noch um
andere historische Daten handelt, sind vorausblickender Natur. Es
geht dabei insbesondere um Prognosen künftiger Ereignisse, Trends,
Pläne oder Ziele. Solche Aussagen sind nicht als absolut gesichert zu
betrachten, da sie naturgemäß bekannten und unbekannten Risiken und
Unwägbarkeiten unterliegen und durch andere Faktoren beeinflusst
werden können, in deren Folge die tatsächlichen Ergebnisse und die
Pläne und Ziele der SYGNIS wesentlich von den getroffenen oder
implizierten prognostischen Aussagen abweichen können. SYGNIS
verpflichtet sich nicht, diese Aussagen öffentlich zu aktualisieren
oder zu revidieren, weder im Lichte neuer Informationen, künftiger
Ereignisse noch aus anderen Gründen.

Originaltext: SYGNIS Pharma AG
4.360 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 174 175 176 1 2 3 4 ...


Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion paioneer
paioneer:

bin noch nicht sicher...

 
06.02.18 14:05
ob der kursverfall gewollt ist oder nicht. klar ist jedenfalls, dass dieser auf die unfähigkeit der ir abteilung zurückzuführen ist. monatelang ohne nachrichten, obwohl man grossmundig soviel ankündigte oder keine antworten geben, wie im fall big ben...

das ist schmierentheater vom feinsten. ich hatte dummerweise nicht mit dem signifikanten unterschreiten der 1,50 gerechnet. nun sind wir schon bei 1,36 und eigentlich ohne unterstützung, um nicht wieder auf 1 euro zu landen...

traurig, shareholder value geht anders, aber wo wird der schon noch gelebt??? die kleinanleger sind und bleiben die dummen...
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion JAM_JOYCE
JAM_JOYCE:

finde es schon beeindruckend wie dem dow die lemm

 
06.02.18 15:30
inge folgen, nur wegen spekulationen über zinsschritte. denke nicht, dass strategietechnisch sich was ändern wird, obwohl davon zu lesen ist.hätte sygnis sogar gern tiefer gesehen, ein nachkauf wäre um einiges attraktiver gewesen. der spread ist mir auch zu groß.1,36/1,42 momentan
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Zypher
Zypher:

Marktschwäche

 
06.02.18 15:47
Ganz entspannt bleiben - hier wurden einige Stopp Loss Orders ausgelöst bei Marktschwäche. Gab die letzten zwei Tage kaum einen Wert, der davon nicht betroffen war und Sygnis hält sich damit noch gut.
Langfristig wird Sygnis gut performen, die Insider haben nicht umsonst diese hohen Aktienoptionen gezogen.
Momentan heisst es einfach: Schlaftablette nehmen und Magentee trinken.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion paioneer
paioneer:

zypher...

 
06.02.18 16:02
es bleibt einem eh nix anderes übrig. hatte ich ja auch schon beschrieben, langer atem oder ausstieg. gibt nur die beiden optionen. trotzdem nervt das verhalten der ir schon extrem und das recht dies zu kritisieren, nehme ich mir als aktionär schon. auch wenn es für die tonne ist, weil sich deshalb nichts ändern wird...
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Zypher
Zypher:

Klar

 
06.02.18 16:22
Aber vielleicht will man eben jetzt noch keinen Kursanstieg, um sich billig einzudecken. Langfristig sollte klar sein, dass auch das Management Interesse an steigenden Kursen hat, spätestens in ein paar Jahren, wenn die Aktienoptionen wirken.

Meine langjährige Watchlist hat mir auf jeden Fall gezeigt, dass es langfristig in zwei Branchen zu massiven Kursvervielfachungen kommen kann: Nahrungsmittel und Biotech.
Wäre ich im Cash würde ich mir jetzt noch eine Chipotle oder Organic Garage dazu legen, aber ich habe momentan keine Lust Verluste zu realisieren und glaube langfristig an Sygnis.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion BigBen2013
BigBen2013:

Falsche Aktienanzahl laut Ariva. 37,6 Mio 20.04.17

 
06.02.18 16:26
Moin,

Aktienzahl laut Ariva... Aktienanzahl 37,6 Mio. (Stand: 20.04.17) = Marktkap. 51,9Mio€

dabei wurde mal innerhalb eines Jahres..... kurz um ca. 10Mio verwässert, den die tatsächliche Aktienzahl liegt bei ca. 48Mio Stück, wenn man andauernd eine KE durchführt wie soll sich dann ein Aktienkurs entwickeln können...?! Ist Hopp als SAP-Mitgründer mit seinem Dievini Hopp BioTech Holding GmbH & Co. KG ausgestiegen?! Seit wochen wir auf Xetra abgeladen, immer wieder 10bis50K Pakete im Ask.

Mir ist auch der Freefloat zu groß geworden, es riecht nach der nächsten KE........, Lg

www.manager-magazin.de/magazin/artikel/...lding-a-1174600.html




(Verkleinert auf 69%) vergrößern
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion 1039381
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Zypher
Zypher:

Stimmt

 
06.02.18 19:14
Die Aktienanzahl ist nicht aktuell. Hopp mit seinem Agennix Desaster würde ich aber nicht als Indikator für irgendwas nehmen.
Fakt ist: Die letzte KE war total überzeichnet.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Zypher
Zypher:

Außerdem

 
06.02.18 19:25
hat die Deutsche Balaton letztes Jahr aufgestockt:

www.onvista.de/news/...stimmrechte-sygnis-ag-deutsch-64316585

Die haben bereits mit Biofrontera den richtigen Riecher bewiesen.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion SteffN
SteffN:

was erwartet Ihr eigentlich ??

 
07.02.18 12:41
Erwartet Ihr denn, dass Sygnis jeden Monat einen Großauftrag an Land zieht oder soll die IR jede Woche verkünden, dass die Geschäfte wie geplant verlaufen? Das ist doch quatsch.

Und imho gab es ja seit den letzten Zahlen ja auch ein paar News:

- SYGNIS AG signs supply agreement with US Biological for the Lightning-Link® antibody labelling technology
- SYGNIS AG launches TruePrime apoptotic cell free DNA amplification kit for the liquid biopsy market
- SYGNIS AG Installs Scalable Production Capability for Lightning-Link Antibody Conjugation Technology  
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion New_Comer
New_Comer:

Breakeven Q4/ mögliche Kapitalerhöhung?

2
07.02.18 13:44
Hallo zusammen,
zum 30. Sep  betrugen Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente € 1,5 Millionen, siehe Bericht Finanzergebnis Q3 2017. Bei einen Konzernergebnis von ca. -3,2Mio €. Würde heißen man hätte wenn alles gleich bleiben würde für ca. 4 Monate Kapital. pro Monat wird ca. 350.000€ benötig.

Würde Kapital benötigt, dann müsste schon jetzt eine Kapitalerhöhung stattfinden, da evtl. die Umsätze passen und Sygnis evtl. schon dieses Jahr Breakeven arbeitet und noch Wachstum vorhanden ist, sieh Finanzbericht, sollte alles alleine ohne Kapitalbedarf weiterlaufen.

Da wir schon im Februar sind und es keine Meldung gab, das die Prognose nicht erreicht wird, glaube ich, dass wir das gesteckte Ziel nun endlich mal erreichen!
Die Bücher für 2017 sind geschlossen. Bei einen nicht erreichen der Prognose sollte es zeitnah eine Adhoc geben oder sehe ich das falsch?

Der Deal mit Biological müsste auch den Umsatz steigen lassen.

Bitte mich korrigieren wenn meine Rechnung nicht stimmt :)

gruß
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion mimama
mimama:

nahezu alle Biotechs sind in

 
07.02.18 16:17
den letzten Wochen sehr gut gelaufen, nur unsere kleine Perle Sygnis nicht.
Bis jetzt unentdeckt gewesen ? ;)
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Profitgier
Profitgier:

Irgendwie merkwürdig still hier

 
08.02.18 23:27
Keine noch so kleine Meldung ob und wie sich die Kids verkaufen lassen. Deshalb befürchte ich daß das Ding hier ziemlich floppt. Sonst gäbe es mal irgendein Lebenszeichen,eine Zwischenbilanz wie bei wachstumorientierten Unternehmen. Ist halt nur meine Meinung. Meist kommt dann höchstens mal ne Bettelmeldung wenn das Geld knapp wird und der Aktionär zur Kasse gebeten werden.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Novazell
Novazell:

die letzte KE war überzeichnet...

 
09.02.18 02:28
aber nur weil man die Aktien für 1,38 ausgegeben hat, wobei Sygnis da bei kapp 1,60 stand.
Versuch mal jetzt für 1,38 ne neue KE durchzuführen!!!
Selbst Steinhoff kann so noch ne erfolgreiche KE durchführen
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Zypher
Zypher:

...

 
09.02.18 12:15
Das ist aber völlig normal bei Kapitalerhöhungen. Fakt ist, dass diese Investoren auch höhere Kurse sehen wollen.
Wem Sygnis zu risikoreich ist, der möge lieber in Dividendenwerte investieren. Hier gibt es 100% zu verlieren aber auch 500% zu gewinnen...
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Renegade 71
Renegade 71:

frage ist nur wann?

 
09.02.18 12:25
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion 2much4u
2much4u:

Tausch

 
15.02.18 11:32
Ich hab heute meine Sygnis-Aktien rausgehauen mit fast 25% Verlust. Die Situation bei einer anderen deutschen Biotech-Firma - nämlich Magforce - ist derart interessant, dass ich mir erhoffe, eine Verdoppelung zu machen, und dann die Hälfte zu verkaufen und in Sygnis vielleicht dann bei € 1,25 wieder einzusteigen.

Auf jeden Fall erwarte ich mir von Magforce deutlich mehr als von der Enttäuschung Sygnis.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion paioneer
paioneer:

2much...

 
16.02.18 17:01
merci für die info. hatte mich schon gewundert, warum der kurs heute so unter druck ist. jetzt ist mir alles klar...
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Stephanus
Stephanus:

Kursentwicklung

 
16.02.18 18:12
Hallo allerseits,

da ich leider immer noch von Sygnis' Konzept überzeugt bin und den Thread hier schon seit einiger Zeit verfolge, habe ich mich doch mal entschlossen meinen Senf dazuzugeben:

Die "Entwicklung" hier ist wirklich schmerzvoll.

Ich wünsche allen hier investierten Durchhaltevermögen und starke Nerven!


Augen zu und hoffen, dass das Gesamtkonzept auch wirklich aufgeht.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion asve
asve:

Wer jetzt aussteigt

 
16.02.18 23:02
... ist selber schuld. Sygnis hat nun einen ausgereiftes Produktportfolio und bringt die Produkte nach und nach auf den Markt. DIe kostenintensive Entwicklungszeit ist vorbei, jetzt wird geerntet. Wenn im April die Zahlen kommen, steht der Kurs ganz woanders. Sofern der operative Break Even tatsächlich erreicht wurde, schießt der Kurs sofort gen Norden. Falls nicht, kann man noch einmal super nachkaufen. Ist doch egal ob der Breakeven in 2017 oder erst 2018 erreicht wird. Sygnis ist ein Langfristinvestment mit einen so enormen Potenzial und für mich steht außer Frage, dass dieses realisiert wird.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Renegade 71
Renegade 71:

asve

 
16.02.18 23:39
Du hast recht nur der break even sollte schon 2016 kommen ,kam nicht.dann sollte er 2017 kommen,kam auch nicht.sollte er jetzt auch nicht kommen bin ich erstmal raus und schau mal 2019 wieder rein.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion asve
asve:

Break Even

 
17.02.18 13:46
Der operative Break Even wird für Q4 2017 erwartet, dies wurde bei den Q3 2017 Ergebnissen vom 8. November (1 Monat Q4 bereits abgelaufen) noch einmal bestätigt. Ganz ehrlich, es doch jetzt wirklich extrem unwahrscheinlich, dass das Ziel nicht erreicht wurde. Die Zahlen für Q4 2017 kommen in April 2018.

Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Renegade 71
Renegade 71:

asve

 
17.02.18 13:50
reicht es nur in einem bzw.im letzten Quartal den break even zu schaffen? Oder müsste das ganze Jahr im Plus enden?
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion asve
asve:

Renegade 71

 
17.02.18 18:07
Sygnis spricht davon, den operativen Cashflow Break Even in Q4 2017 zu erreichen. Ich verstehe das so, dass in Q4 2017 erstmals die quartärlich operativen Einzahlungen, die quartärlich operativen Auszahlungen übersteigen werden. Das heißt nicht, das für das Gesamtjahr 2017 der operative Cashflow Break Even erreicht. Dies wird m.E. erst für das Gesamtjahr 2018 erreicht.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Ozz9
Ozz9:

Invest in kleine Biotech Unternehmen

2
17.02.18 19:37
Ich sehe den Kursrückgang von Sygnis au nicht allzu tragisch. Bin aber au nur mit einer sehr kleinen Position investiert.

Ich habe nur die Erfahrung im Biotechsektor gemacht, dass man ein Investment Zeit geben muss. Ich werde diese Position erst wieder 2-3 Jahre nach meinen Einstieg näher betrachten.

Bin vor ein paar Jahren bei Formycon zu ca. 7€ und bei Evotec bei knapp 4€ eingestiegen. Beide Kurse haben sich damals mehr schlecht als recht bewegt und ich hab nach ein paar Monaten genervt verkauft. Bei Formycon zu ungefähr 5€ und bei Evotec bei 3,50€.
Naja und jetzt könnte ich mir in den Hintern beißen wenn ich die Kursentwicklung sehe.
Seit diesen Zeitpunkt gebe ich meinen Investments im Biotech-Bereich mehrere Jahre "Luft" sich zum entfalten.  
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Zypher

Richtig Ozz9

 
Genau das ist auch meine Erfahrung. Hatte vor einigen Jahren mir Paion Aktien zugelegt. Der Kurs fiel zunächst und ich habe panikartig verkauft... Seitdem hat sich der Wert vervielfacht.
Zudem hatte ich vor Jahren Thomas Cook Aktien zu 16,6 Cent. Hätte ich diese gehalten, wäre es heute ein kleines Vermögen...

An der Börse brauchr man einfach Geduld - klar gibt es auch Insolvenzen, aber gerade Biotechs, bekommen oft die Chance sich neu aufzustellen.

Seite: Übersicht ... 174 175 176 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Sygnis Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
21 4.385 Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion minesfan Zypher 19.02.18 15:46
3 186 Sygnis geht voran ! Bodman clourac 28.11.17 19:51
    Eigentlich wollte ich mir nur wilhelmo1   07.10.17 23:57
  2 Löschung Lordnash767 ripper 27.01.17 12:17
    Warteschleife Dölauer   02.01.17 20:15