Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 149 150 151 1 2 3 4 ...

Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion

Beiträge: 3.768
Zugriffe: 502.956 / Heute: 69
Sygnis 1,625 € +0,93% Perf. seit Threadbeginn:   -97,06%
 
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion minesfan
minesfan:

Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion

20
02.03.07 14:51
#1
Sygnis Pharma AG (WKN: 50 43 50)

früher Lion Bioscience hat die Wirkstoffforschung zwar aufgegeben, macht jetzt aber nach einer Komplettsanierung und Umorientierung in Beteiligungen.
Wichtige Pharmazeutika sind kurz vor Produktion.
Einfach verfolgen, ich denke hier sind bis 2008 zweistellige Kurse möglich!!

Neueste Nachricht:

SYGNIS Pharma AG auf Kurs


Heidelberg (ots) - Die Geschäftsentwicklung der SYGNIS Pharma AG
verläuft auch im 3. Quartal des Geschäftsjahres 2006/2007 planmäßig.
Das Unternehmen, das Medikamente und Wirkstoffe zur Behandlung von
Erkrankungen des Zentralen Nervensystems (ZNS) entwickelt, erwartet
noch im ersten Kalender-Halbjahr 2007 den erfolgreichen Abschluss der
klinischen Phase 2a für sein Produkt AX200, das für die Behandlung
des Schlaganfalls entwickelt wird.

Die SYGNIS Pharma AG, die früher als LION bioscience AG firmierte
und den operativen Geschäftsbetrieb der BASF-Tochter Axaron
Bioscience AG übernommen hat, weist im Konzernabschluss für die
ersten 9 Monate des Geschäftsjahr 2006/07 per 31. Dezember 2006 einen
Umsatz von rund 0,1 Millionen Euro und ein negatives Ergebnis von
rund 2,9 Millionen Euro aus. Das negative Ergebnis im dritten Quartal
des Geschäftsjahres 2006/2007 betrug ca. 2,5 Millionen Euro. Das
Quartalsergebnis ist neben den laufenden Ausgaben für die
Medikamentenentwicklung stark durch Einmaleffekte geprägt, die aus
Nebenkosten der am 28. September 2006 abgeschlossenen Transaktion
resultieren. Die Gesellschaft hat für die erworbenen
Vermögensgegenstände und Schulden eine vorläufige Kaufpreisallokation
gemäß IFRS 3 durchgeführt.

Die Liquidität der SYGNIS Pharma AG beträgt per 31. Dezember 2006

ca. 28,8 Millionen Euro. Zu Beginn des Geschäftsjahres am 1. April
2006 war die damalige LION bioscience AG mit einer Liquidität von ca.
23,4 Millionen gestartet.

Für das angelaufene vierte Quartal des Geschäftsjahres 2006/07
geht der Vorstand weiterhin von einer planmäßig verlaufenden
Weiterentwicklung aus.

Den Zwischenbericht für die ersten 9 Monate des Geschäftsjahres
2006/07 finden Sie auf unserer Website unter www.sygnis.de.


Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, bei
denen es sich weder um ausgewiesene finanzielle Ergebnisse noch um
andere historische Daten handelt, sind vorausblickender Natur. Es
geht dabei insbesondere um Prognosen künftiger Ereignisse, Trends,
Pläne oder Ziele. Solche Aussagen sind nicht als absolut gesichert zu
betrachten, da sie naturgemäß bekannten und unbekannten Risiken und
Unwägbarkeiten unterliegen und durch andere Faktoren beeinflusst
werden können, in deren Folge die tatsächlichen Ergebnisse und die
Pläne und Ziele der SYGNIS wesentlich von den getroffenen oder
implizierten prognostischen Aussagen abweichen können. SYGNIS
verpflichtet sich nicht, diese Aussagen öffentlich zu aktualisieren
oder zu revidieren, weder im Lichte neuer Informationen, künftiger
Ereignisse noch aus anderen Gründen.

Originaltext: SYGNIS Pharma AG
3.742 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 149 150 151 1 2 3 4 ...


Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Buntspecht53
Buntspecht53:

Und wieder ein Produkt mehr zum verkaufen

 
07.03.17 09:52
Ich würde eine Meldung bezüglich Umsatz mehr begrüßen. Z.b. Sygnis steigert den Umsatz im abgelaufenen Jahr um 200% - aber das wird wohl nur ein Traum bleiben.
Buntspecht
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion InterHorst
InterHorst:

immer ruhig bleiben

 
07.03.17 10:19
denke wenn der Break even dieses Jahr erreicht wird wäre das schon richtig gut und dann kann es richtig los gehen ! Das Interview liest sich zumindestens schon mal sehr positiv!
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Taylor1
Taylor1:

champus kühl stellen

 
07.03.17 10:22
one week auf sygnis
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion paioneer
paioneer:

buntspecht...

 
07.03.17 10:25
aus dir spricht der frustrierte anleger, welcher seine ungeduld nicht zu zügeln weiss. ob bei paion oder hier, mehr als negative kommentare sind leider fehlanzeige...
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Buntspecht53
Buntspecht53:

Den Tatsachen ins Auge blicken lieber "Paioneer"

 
07.03.17 10:44
ich sehe noch keine Champuskorken knallen, so wie es Taylor1 beschreibt. Nur weil ein weiteres Produkt angepriesen wird. Wo standen wir denn mal als die vielen neuen Wunderprodukte noch nicht auf dem Markt waren ? Mittlerweile müßten doch die Umsätze nur so sprudeln weil alle paar Monate ein weiteres Modul auf dem Markt kommt. Nur kaufen müssen es auch die Kunden. Sygnis muß erstmal beweisen das die Produkte auch angenommen werden und der Markt diese auch will.
Zu Paion möchte ich nichts weiter sagen, dass gehört ja auch nicht hier her.
Buntspecht
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion paioneer
paioneer:

gut formuliert, mein lieber buntspecht...

 
07.03.17 11:00
den tatsachen ins auge blicken, genau...sygnis hat viel vertrauen verspielt, da wird nicht mehr bei jeder news der kurs hochgehypt. sie müssen erst mal liefern, das ist doch vollkommen klar und habe ich auch schon mehrfach geschrieben. was aber auch klar sein sollte, was nützt dir das beste oder die besten produkte, wenn der vertrieb nicht stimmt. genau da hat sygnis aufgerüstet und da werden auch bald die ersten früchte zu ernten sein. bis dahin bringt es aber nichts, ständig herum zu lamentieren. die ergebnisse werden erst in den nächsten bilanzen sichtbar und bis dahin sollte man sich in geduld üben.

solche tagträumer wie taylor sind ausserdem nicht wirklich ernstzunehmen, wenn du das tust, dann bist du doch selbst schuld...
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion clint65
clint65:

Sagt mal Jungs, immer

 
07.03.17 11:46
"noch" nicht investiert. Wie kann man denn ein Produkt-Launch nach dem nächsten heraushauen, wenn der Forschungsetat so niedrig ist. Billig muss ja nicht schlecht sein, aber kostet das nix, kann das ein Jeder. Und was ich auch nicht wirklich verstehe ist, warum strebt man keine Zulassung für einzelne Produkte an, so dass diese ersetzt werden von Krankenkassen? Epigenomics hat den Septin9 Test auch lange Zeit in Nordamerika angeboten ohne vorherige Zulassung durch die FDA, was zu einer sehr geringen Abnahme geführt hat. Jetzt ist der Test zugelassen und es ist immer noch nicht einfach, den Absatz zu steigern für Epi, wird aber. Das Ganze kostet natürlich. Ich kann leider auch nix zu den Produktchancen posten, da ich kein Mediziner bin und auch nicht in der Branche arbeite! Aber das wäre einmal interessant!
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Buntspecht53
Buntspecht53:

Taylor ist wie Trump

 
07.03.17 11:57
der Twittert auch nur immer 140 Zeichen - bei Taylor ist es nicht mal ein kpl. Satz.
Habe ich auch nicht für ernst genommen, wollte nur ein Beispiel (wenn auch ein schlechtes) anführen. Gebe dir (Paioneer) auch vollkommen Recht, der Vetrieb macht die Musik und da könnte sicherlich mehr kommen. Ich bin weiterhin geduldig - ok.
Buntspecht
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion mimama
mimama:

kaum Begeisterung ob der News

 
07.03.17 12:48
dann sind es auch keine wirklichen News. Wir wären längst über 5 EUR, alles kürzlich gemeldete kommt eben nicht an. Also uninteressant.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion stksat|228259247
stksat|228259.:

2017 Jahr der Sygnis

 
07.03.17 16:24

solange die Zahlen nicht raus sind und solange nicht break even erreicht ist und so lange eine Umsatzsteigerung - solange sollten man am Boden bleiben
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Bizcom
Bizcom:

Da gibts noch ganz andere

2
07.03.17 19:41
Da gibts noch ganz andere Werte die über Jahre Miese machen,ich seh da kein Problem.die Produkte sind gut,es ist halt was neues das es bisher so noch nicht gegeben hat und der Markt dafür ist noch nicht erschlossen aber für die Zukunft ist es ein Multimiliardenmarkt,nicht nur für Onkologie z.B. auch die Kriminalistik,ich denke da gibts viele Möglichkeiiten,die Abstammung unserer Geflüchteten nachweisen z.B Warum ist Tesla so hoch bewertet?Manchmal denke ich in diesem Forum sind nur Hosenscheißer und Taschengeldzocker unterwegs.Meiner Meinung nach hat Sygnis locker das Potential fur 1000 % aber hier wills ja jeder in 2 Wochen,blos immer nach oben das geht halt nicht,wenn ich mir aber die verschiedenen Zeitebenen im Chart anschaue läuft das ziemlich Perfekt ab.Es ist halt mal so dass wenn man eine Übernahme macht dass gewisse Sachen angepasst werden müssen weil manches Doppelt vorhanden ist,man hat 2 Buchhaltungen,2 Vertriebe überflüssige Manager usw.Mein Betrieb wurde von Baxter übernommen und da geht das schon über 3 Jahre mit der Anpassung und immer wieder kommt Einsparpotential heraus.Ich brauch bei den nächsten Zahlen keine Supergewinne ich will nur sehen dass es besser ausfällt wie die letzten und ein Break Even brauch ich auch nicht nur eine Verbesserung,die Hosenscheißer werden dann schmeißen,ich nicht
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Ditma
Ditma:

Bizcom

 
07.03.17 20:18
Auf den Punkt... Vielen Dank.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion BigBen2013
BigBen2013:

verpennt hier kulmbach wieder die nächsten 100%?!

 
08.03.17 08:48

ich denke die haben die turnaround-formel gefunden, sind aber noch bisschen blind auf dem linken auge;)....würde mich interessieren ob sie sygnis im unteren makierten bereich meinen;))
lg...


Die AKTIONÄR Turnaround-Formel! 603 Prozent Plus im Backtest. Signale bei Biotech und 3D
www.aktienreports.de/detail/1475/...le-bei-biotech-und-3d.html


Ein Algorithmus, der frühzeitig den nachhaltigen Turnaround von Aktien erkennt, ist sehr wertvoll. DER AKTIONÄR hat nun ein neuartiges Turnaround-System entwickelt. Im Februar 2017 fällt der Startschuss: Nach monatelangen Modifizierungen wurde die Formel fertiggestellt – ein System, welches den DAX im Backtest um 434 (!) Prozent seit 2005 outperformt hat. Über 2.000 Aktien werden laufend durchleuchtet – und jetzt werden die aktuellen Turnaround-Favoriten ausgewählt.

Big-Data-Analyse kombiniert mit Fundamental-Analyse

Das Ziel ist, durch die Kombination von Big-Data- und Fundamental-Analyse Aktien mit Kurspotenzial von 100 bis 1.000 Prozent zu entdecken. Das heißt: Wir steigen nicht am Tiefpunkt, aber antizyklisch vor dem Mainstream ein.

Nebenwerte-Spezialist Florian Söllner
Am Beginn dieser Formel stand eine Erkenntnis: Viele der erfolgreichsten Turnaround-Rallyes weisen vergleichbare Muster auf. Die Ähnlichkeiten betreffen die Charttechnik, das Sentiment und die Bewertung. Die Verläufe von Highflyern wie MyHammer, Trina Solar, Norcom oder Hypoport wurden aufwendig analysiert. Wichtig ist, frühzeitig den Startschuss zu einer Rallye zu erkennen, aber gleichzeitig das Risiko von Rückschlägen zu minimieren. „Es sind bestimmte technische Ausgangsbedingungen, welche in Kombination mit einigen fundamentalen Faktoren außerordentliche Ergebnisse liefern“, so Nebenwerte-Experte Söllner.

TSI-Experte Dr. Dennis Riedl
Mit Dr. Dennis Riedl, bekannt als TSI-Experte, kam der Mann hinzu, der diese Beobachtungen in ein technisches System gegossen hat. „In wochenlanger Feinarbeit gelangen entscheidende Optimierungen. Mit diesem System wird auch die MyHammer von morgen gefunden“, so Dr. Riedl. Und es funktioniert: Die Durchschnittsrendite seit dem Jahr 2000 liegt mit 20 Prozent pro Jahr deutlich über der des DAX (3 Prozent p. a. im Vergleichszeitraum).

Der Clou: hohe Chance bei geringem Risiko! Denn in solche Aktien sind meist keine hohen Erwartungen eingepreist. Das Rückschlagpotenzial ist daher geringer. Die Turnaround-Formel verhindert an dieser Stelle effizient Verluste durch Crashphasen an den Märkten.

434 Prozent besser als der DAX
In einem ersten Schritt werden knapp 2.000 Aktien aus Deutschland, der Schweiz und Österreich gescannt. Diese Selektion liefert die Steilvorlage für den zweiten Schritt, bei dem das AKTIONÄR-Team die Fundamentals dieser Unternehmen prüft. Backtests für den technischen Teil zeigen: Der Ansatz hat in den letzten Jahren eine extreme Outperformance gebracht. Die Formel hat seit 2005 zu einer Performance von 603 Prozent geführt – während der DAX 170 Prozent erzielt hat. Seit 2013 erzielte diese Strategie ein Plus von 143 Prozent (DAX 50 Prozent).

7 Kaufchancen – von Biotech bis 3D
Jetzt hat das System sieben neue Aktien ausgeworfen.
Alle sieben Chancen werden im neuen Report besprochen. Mit dabei: eine vergessene Biotech-Aktie, die jetzt das Turnaround-Signal gegeben hat. Das Kurspotenzial ist hier besonders hoch.

Zudem: ein deutscher Nebenwert, dessen Vorstand gegenüber dem AKTIONÄR sehr interessante Aussagen getätigt hat. Es gibt Kooperationsgespräche mit großen Partnern, die Zugriff auf eine neue, selbst entwickelte Technologie wollen. Die Aktie ist noch völlig unentdeckt – die Chancen sind groß.


Gleich die dritte durch die Formel ausgewählte Aktie ist im Bereich 3D aktiv – und der Großaktionär gab uns zudem überraschende Einblicke.

Heute besteht die Chance, gleich zum Start dieser neuen Strategie einzusteigen. Dr. Dennis Riedl und Florian Söllner freuen sich nach der langen Vorbereitungszeit, dass das System heute live geht. Lesen Sie im neuen 17-seitigen Report alle Hintergründe der in langer Feinarbeit entwickelten Strategie – und investieren Sie vom ersten Tag an in die neuen Turnaround-Favoriten.

Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Taylor1
Taylor1:

140 zeichen können viel.zum

 
08.03.17 08:58
ausdruck bringen,Sygnis arbeitet an seinem projekt.das ist auch schön zulesen.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion oli25
oli25:

BigBen

 
08.03.17 15:36
hat zufällig schon jemand rausgefunden, ob es sich bei dem Biotech-Wert um Sygnis handelt?
Thx
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion BigBen2013
BigBen2013:

nasdaq biotech index vor wichtigem bruch nach oben

3
08.03.17 18:01

moin oli25....

nein keine ahnung ob sie dort besprochen wurde, mir sind die 29,99€ dafür zu schade;)...
ich beziehe ab und an den aktionär aus trading gründen, die decken schon eine große anzahl an interessanten aktien ab, doch nicht immer aus nächstenliebe! kann man auch bei heiß gelaufenen nebenwerten wie derzeit biofrontera als kontraindigator nutzen...;)....

der nasdaq biotech schaut nach neuen ausbruch aus, was den einen oder anderen biotech wert erwecken kann, die liquid biopsy ist ein heißes thema, siehe....http://www.ariva.de/news/...nal-research-sygnis-ag-von-gbc-ag-6061473

lg
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion leonardo50618
leonardo50618:

Gutes Interview

 
09.03.17 10:34
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#3761

Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion mimama
mimama:

ich verkauf erst

 
09.03.17 13:21
bei EUR 6 und habe viel Zeit...
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion mimama
mimama:

mich wundert das geringe Volumen

 
09.03.17 14:21
ist mir suspekt
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion oli25
oli25:

Aktienleihe

 
22.03.17 09:51
hiermit ist das Rätsel der Aktienleihe gelüftet:

http://www.ariva.de/news/...-gibt-aenderung-der-garantie-fuer-6079891

Macht auch durchaus Sinn.
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion paioneer
paioneer:

oli...

 
22.03.17 11:12
absolut.

vollkommen sinnfrei ist jedoch der heutige abschlag, da diese meldung rein gar nix ändert, ausser das der aktienverleih der absicherung des kredits dient. immer wieder erstaunlich, des anlegers wahrnehmung...
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion BigBen2013
BigBen2013:

aktienleihe = 100% wissen über den breakeven...!

 
22.03.17 11:46


eine aktienleihe zur absicherung eines zinsgünstigen kredits macht man(n;) nur wenn gewiss ist, dass der breakeven erreicht wird!

der abschlag an der börse ist sinnlos....eigentlich müsste es bei der meldung hochgehen...
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion WesHardin
WesHardin:

@BigBen

 
22.03.17 13:11
Meiner Meinung nach eine sehr gewagte, hauptsächlich auf Wunschdenken basierende These!!  
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion Profitgier

Normalerweise müsste

 
Sygnis Pharma bei so einer Meldung empor schnellen. Es sei denn hier wissen Insider mehr als wir kleinen Hansels, das begründet den fortschreitenden Kursverfall. Und weiter gehts Richtung Süden,mal mehr,mal weniger... summasumarum gehts weiter Richtung Penny.....

Seite: Übersicht ... 149 150 151 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Sygnis Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
20 3.767 Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion minesfan Profitgier 22.03.17 18:56
  2 Löschung Lordnash767 ripper 27.01.17 12:17
    Warteschleife Dölauer   02.01.17 20:15
    Löschung BigBen2013   09.12.16 13:14
3 183 Sygnis geht voran ! Bodman Profitgier 04.10.16 18:56