Von welchem Unternehmen stehen diese Woche noch Zahlen an? o.T.

Beiträge: 11
Zugriffe: 853 / Heute: 2
CPU SOFTWARE.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
TDMI 0,015 € +0,00%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,97%
 
BRAIN FORC.FIN.
kein aktueller Kurs verfügbar
Von welchem Unternehmen stehen diese Woche noch Zahlen an?  o.T. Karlchen_I
Karlchen_I:

Von welchem Unternehmen stehen diese Woche noch Zahlen an?.

 
08.02.00 16:49
#1
Von welchem Unternehmen stehen diese Woche noch Zahlen an?  o.T. MaMoe
MaMoe:

MI: NSE Software und Tria Software; DO: Mobilcom, Royal Dutch, Grap.

 
08.02.00 17:20
#2
Norddeutsche Affinerie, Babcock, Eurobike;
FR: Keramag
Von welchem Unternehmen stehen diese Woche noch Zahlen an?  o.T. LonelyRanger
LonelyRanger:

Re: Von welchem Unternehmen... noch Zahlen an?

 
08.02.00 17:30
#3
Hancke u Peter (arxes), nächste wo halbjahreszahlen, mo dez hatte bereits den halben Umsatz des vorausgegangenen Quartals!!! Wollen ev Weltneuheit auf Cebit vorstellen.
Von welchem Unternehmen stehen diese Woche noch Zahlen an?  o.T. LonelyRanger
LonelyRanger:

Re: Von ...H a n c k e (arxes information tech ag)

 
08.02.00 17:33
#4
sleeping beauty, wenn du weißt was ich meine. Verstanden? :)
Von welchem Unternehmen stehen diese Woche noch Zahlen an?  o.T. Karlchen_I
Karlchen_I:

Danke. Ob man dann vielleicht gleich morgen früh in NSE rein kan.

 
08.02.00 17:34
#5
denn, daß die Zahlen gut sind.
Von welchem Unternehmen stehen diese Woche noch Zahlen an?  o.T. iceman
iceman:

Hallo Karlchen_I: Habe mir heute abend

 
08.02.00 17:54
#6
rein spekulativ 800 Stck. zu 12,7 ins Depot gelegt. Ich baue einfach darauf, daß morgen 1. gute Zahlen präsentiert werden und 2. die morgige Analystenkonferenz das Interesse an diesem Wert neu entfacht. Sollten diese beiden Komponenten zusammentreffen und das Marktumfeld so positiv bleiben kennt NSE morgen nur eine Richtung, nämlich zum Weihnachtsmann am Nordpol. Nach unten ist sowieso nicht mehr viel Luft, sodaß das Risiko annehmbar erscheint!!!
Good trades
Ice  
Von welchem Unternehmen stehen diese Woche noch Zahlen an?  o.T. iceman
iceman:

NSE - Zahlen (schluck!!!)

 
08.02.00 19:59
#7
Ich kann nur hoffen, die Analysten finden etwas Positives daran:  19:51 08.02.00:
ots Ad hoc-Service: NSE Software AG Rueckblick auf das    
 


ots Ad hoc-Service: NSE Software AG Rückblick auf das Geschäftsjahr 1999 NSE Software AG in München gibt Jahresabschluss bekannt

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich
--------------------------------------------------

München (ots Ad hoc-Service) -

Die NSE Software AG mit Sitz in München gibt heute die vorläufigen
Zahlen für das Geschäftsjahr 1999 bekannt.

Trotz höherer Investitionen in die neue web basierte Standard
Software Lösung FINAS Enterprise konnten im Geschäftsjahr
Umsatzerlöse von Euro 33,4 Mio (1998:Euro 29,8 Mio) sowie ein
Ergebnis vor Steuern und außerordentlichen Posten von Euro 2,9 Mio
(1998: Euro 3,2 Mio) erzielt werden. Im Laufe des 4. Quartals 1999
konnte die NSE bereits eine Call-Center-Lösung, das
Produktmanagementsystem (1. Stufe) sowie mehrere Internet-Lösungen
auf Basis der neuen Architektur an die Kunden ausliefern. Hierbei ist
zu berücksichtigen, dass entgegen der ursprünglichen Planung und auf
Basis des entsprechenden Vertrages mit der Parion-Gruppe Mitte des
Jahres 1999 zusätzlich bereits mit der Entwicklung des
Bestandsführungssystems für Versicherungen begonnen wurde. Die
hieraus resultierenden Mehraufwände während des Jahres 1999 hätten im
Vergleich zu den früheren Fertigstellungsterminen zu teilweise
erheblichen zeitlichen Verzögerungen geführt.

Aus diesem Grund wurden insbesondere im 4. Quartal verstärkt
Mitarbeiter aus den Projektgeschäftsbereichen für die Entwicklung von
FINAS Enterprise eingesetzt. Dies hatte entsprechende Minderungen bei

den Umsatzerlösen zur Folge, da durch die angespannte Lage am
Arbeitsmarkt nicht im erforderlichen Umfang neue Mitarbeiter
rekrutiert werden konnten. Gleichzeitig konnte hierdurch jedoch die
Fertigstellung des Call-Centers und der 1. Stufe des
Produktmanagementssystems gegen Ende des Jahres 1999 sowie des
Partnersystems und der 2. Stufe des Produktmanagementsystems im
Frühjahr 2000 sichergestellt werden.

Bedingt durch die Lage am Arbeitsmarkt konnte das Unternehmen
nicht wie geplant die Mitarbeiterzahl auf 391 erhöhen, sondern blieb
mit 325 Personen zum 31.12.1999 um 17% unter dem Plan. (Im Vergleich
1998 handelt es sich dabei um ein Plus von 95 Mitarbeitern.)

Aufgrund der genannten Sachverhalte hatte die Gesellschaft im
Geschäftsjahr 1999 lediglich Auftragseingänge in Höhe von Euro 35,0
Mio (1998: Euro 31,1 Mio) zu verzeichnen.

Zur Zeit befindet sich das Unternehmen in einer
Umstrukturierungsphase. Ziel der Neuorganisation ist es, aktive
Multiplikatoren für Entwicklung und Vertrieb in ganz Europa zu
schaffen sowie die Zusammenarbeit mit internationalen Partnern zu
intensivieren. Zentraler Schwerpunkt dabei ist für die NSE Software
AG das Thema e-Business.

Die Planzahlen für das Jahr 2000 sehen folgendermaßen aus:

Umsatz Euro 52,4 Mio
Auftragseingang Euro 59,7 Mio
EBIT Euro 9,8 Mio

Unternehmenskontakt
NSE Software
Perchtinger Str. 8-10
81379 München

Peter Päselt
Finanzvorstand

Tel. 089 - 7 48 33 314
Fax. 089 - 7 48 33 345
e-mail: peter paeselt@nse.de

Ende der Mitteilung
--------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: www.newsaktuell.de



Von welchem Unternehmen stehen diese Woche noch Zahlen an?  o.T. Karlchen_I
Karlchen_I:

Iceman: Sieht tatsächlich gar nicht gut aus. Aber vielleicht täuscht d.

 
08.02.00 20:49
#8
es wahr ja bekannt, daß NSE in der Umstrukturierung steckt. Deswegen ist ja wohl auch der Kurs so abgetaucht. Es könnte sein, daß nach der Ad_hoc der Kurs erstmal morgen früh in die Knie geht ( dann erst ist Zeit zum kaufen), sich dann aber erholt, da ja anscheinend morgen noch eine Analystenpräsentation ansteht (siehe: www.aktiencheck.de.  
Von welchem Unternehmen stehen diese Woche noch Zahlen an?  o.T. daemon
daemon:

An Iceman, sieht nachbörslich doch ganz gut für nse aus. o.T.

 
08.02.00 21:32
#9
Von welchem Unternehmen stehen diese Woche noch Zahlen an?  o.T. horstpaul
horstpaul:

Das die Zahlen so ausfallen würden ist doch schon seit den 20.12.9.

 
08.02.00 21:35
#10
München (ots Ad hoc-Service) -

Die NSE Software AG, München, gibt einen Ausblick auf das Ergebnis
des Geschäftsjahres 1999 und macht wichtige personelle Änderungen
bekannt.

Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) wird nach IAS etwa auf
dem Ergebnisniveau des Vorjahres liegen. Unter Berücksichtigung der
Effekte aus den im 1. Halbjahr veränderten Abschreibungsmethoden
würde das EBIT den Vorjahreswert von EURO 3,3 Mio. unterschreiten. In
der Unternehmensplanung war von einem EBIT von EURO 5,7 Mio. für das
Geschäftsjahr 1999 ausgegangen worden.

Die Umsätze und Auftragseingänge werden über denen von 1998
liegen. Genauere Aussagen können zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht
getroffen werden, da sich das Unternehmen bezüglich einiger Aufträge
noch in Verhandlungen befindet.

Neben der Verschiebung von Aufträgen war die Verzögerung bei der
Entwicklung der neuen Softwaregeneration FINAS Enterprise ursächlich
für die Abweichung von der ursprünglichen Ergebnisplanung. Darüber
hinaus konnte die Rekrutierung neuer, qualifizierter Mitarbeiter
aufgrund der schwierigen Arbeitsmarktsituation nicht vollständig im
geplanten Umfang durchgeführt werden. Verglichen mit dem reinen
FINAS-Projektgeschäft macht sich die daraus resultierende
Zurückhaltung bei der Auftragsvergabe aufgrund der wesentlich höheren
Auftragsvolumina bei FINAS Enterprise stärker im Ergebnis bemerkbar.

In Abstimmung mit dem Aufsichtsrat haben der bisherige
Vorstandsvorsitzende der NSE Software AG, Herr Manfred Nerb, und der
Vertriebsvorstand, Herr Peter Lohmann, mit sofortiger Wirkung ihre
Ämter niedergelegt. Der zukünftige Vorstand setzt sich zusammen aus
den Herren Friedrich Nerb (Vorstandssprecher), Gerhard Maier und

Peter Päselt. Der neue Vorstand lädt am 12. Januar 2000 zu einer
Analysten- und Pressekonferenz ein, um die neue Ausrichtung des
Unternehmens, insbesondere den genauen Investitions- und Roll
Out-Plan für FINAS Enterprise vorzustellen und zu diskutieren.
Spätestens bis zu diesem Termin wird die Planung für das Jahr 2000
bekanntgegeben.
Von welchem Unternehmen stehen diese Woche noch Zahlen an?  o.T. ossico

Wieviele Werte am NM weisen einen Gewinn aus?

 
#11
Und vergleichen wir mal das Ergebnis mit CPU und schauen uns die Bewertungen an. Also bei NSE sieht es gut aus.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem CPU SOFTWAREHOUSE Forum