Viag und Veba ein Kauf???

Beiträge: 5
Zugriffe: 355 / Heute: 1
Viag und Veba ein Kauf??? singulus2000
singulus2000:

Viag und Veba ein Kauf???

 
26.05.00 09:51
#1
Was haltet ihr davon???
Viag und Veba ein Kauf??? Geek
Geek:

Bin eingestiegen

 
26.05.00 11:05
#2
Ich denke sie haben gute Chancen die UMTC-Lizenz zu bekommen. British Telekom ist an Viag Interkom beteiligt und kann offenbar ein Haufen Geld mitbringen.
Zudem wurden gerade Aktien von Energieunternehmen von Goldi-Sachs heraufgestuft. Fantasie sehe ich auch in der Datenübermittlung übers Stromnetz.
Am Montag gibts übrigens Dividende bei der VIAG.
Viag und Veba ein Kauf??? Mikolajki
Mikolajki:

Re: Viag und Veba ein Kauf???

 
26.05.00 11:09
#3
Ich würde eher zu RWE tendieren, weil

1. Zusammenschluß mit VEW bringt echte Synergieeffekte
2. Strategieprojekt und Fokusierung auf europäische Strom- und Wasserversorgung
3. Durch den Verkauf von EPLUS und Otelo sitzen die auf einem Haufen
Bargeld für Akquisitionen.
4. RWE verfügt über hohe Beteiligungen an Hochtief und Heidelberger Druck.
Die alleine rechtfertigen den aktuellen Börsenkurs
5. Viele Kraftwerke sind bereits kalkulatorisch abgeschrieben

Langfristig ein klarer Kauf. Ich bin seit den Tiefkursen (Einstieg ca. 32 E) dabei.
Viag und Veba ein Kauf??? singulus2000
singulus2000:

Re: Viag und die Dividende!

 
27.05.00 12:14
#4
Wie ist das eigentlich?
Montag zahlt die Viag Dividende!

Ich Kaufe Samsag bei der Direktanlagebank Viagaktien steht mir dann auch
die Dividende zu .
Viag und Veba ein Kauf??? Virus

Veba/Viag ist ein glatter Verkauf !

 
#5
Es gibt keinen Großkonzern in Deutschland, der schlechter gemanagt wird.
Finger weg, das kann nur schiefgehen. Management kann nur als Monopolist
agieren. Am Markt totale Versager.

Virus


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen