Versteht das einer??? LHS am NM weiter Trumpf "Platow Brief"

Beitrag: 1
Zugriffe: 254 / Heute: 1
Versteht das einer??? LHS am NM weiter Trumpf

Versteht das einer??? LHS am NM weiter Trumpf "Platow Brief"

 
#1
Aktie im Fokus: LHS-Group nach Quartals-Ergebnis mit fester Tendenz


FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktie der LHS-Group hat sich nach der Vorlage der Ergebnisse zum dritten Quartal am Freitag Mittag fest präsentiert. Die Aktie (LHI.FSE) bewegte sich zuletzt bei 31,00 Euro und legte damit um 2,99% zu; der Nemax-All Share gewann dagegen lediglich um 0,53% auf 2.904,09 Zähler. LHS (LHSG.NAS) schloss am Donnerstag an der Nasdaq bei 32,56 usd (-2,07%).

Das deutsch-amerikanische Unternehmen hatte am Donnerstag nach Börsenschluss der Wall Street sein Ergebnis bekannt gegeben. Der Software-Dienstleister in der Telekommunikation meldete für das Dreiviertel-Jahre einen Überschuss von 26,141 Mio. usd nach 9,731 Mio. usd im Vergleichs-Zeitraum 1998. Den Umsatz bezifferte LHS mit rund 193 Mio. usd nach zuvor 135,5 Mio. usd.

Im dritten Quartal belief sich der Gewinn nach Steuern laut LHS auf 11,74 Mio. usd nach 7,29 Mio. usd im Vorjahres-Quartal; der Umsatz kletterte demnach von 52,12 Mio. usd auf 67,99 Mio. usd. Der Gewinn vor Steuern und Abschreibungen (Ebit) erhöhte sich im dritten Abschnitt um 55% auf 17,1 Mio. usd. Die übernomme Oryx-Produktreihe habe sich positiv auf das Ergebnis ausgewirkt, die Eingliederung von Priority Call schreite schnell voran./fl/ph


'Platow Brief': Selektion ist am Neuen Markt weiter Trumpf
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die jüngste Phase marktbreiter Kursrückgänge habe wieder einmal gezeigt, dass auch am Neuen Markt die Selektion von qualitativ hochwertigen und fundamental günstig bewerteten Unternehmen Trumpf ist. Zu diesem Schluss kommt der "Platow Brief" in seiner Montagausgabe.

So habe sich der breite Marktrutsch im Sommer bei genauerem Hinsehen doch eher als Schwäche einiger Indexschwergewichte herausgestellt, während sich qualitativ exzellente Wachstumsunternehmen - Platow führt beispielhaft die TELEPLAN AG (TPL.FSE) an - relativ sehr stabil und wenig beeindruckt von den anhaltenden Turbulenzen zeigen. Diese Tendenz werde besonders in der jetzigen Ertragssaison deutlich, wo schwache Unternehmenszahlen zuletzt vom Markt "gnadenlos abgestraft" werden. Ebenfalls positiv sehen die Analysten die (zunächst) positive Wertentwicklung der Schwergewichte SCM MICROSYSTEMS (SMY.FSE) und LHS GROUP (LHI.FSE) - die jedoch zuletzt in den USA unter Druck geraten sind./fa/cs






Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen