VARETIS Pressemitteilung: varetis erfüllt als weltweit erster Anbieter (m.v.T.)

Beitrag: 1
Zugriffe: 1.588 / Heute: 2
Swisscom 397,983 € -0,61% Perf. seit Threadbeginn:   +4,73%
 
VARETIS Pressemitteilung: varetis erfüllt als weltweit erster Anbieter (m.v.T.) putan

VARETIS Pressemitteilung: varetis erfüllt als weltweit erster Anbieter (m.

 
#1
varetis erfüllt als weltweit erster Anbieter die Anforderungen des künftigen Standard-Protokolls für
  grenzüberschreitende Datenbank-Abfragen

  München (ots) - Die 'European Inter-working of Directory Inquiry
  Services Association' (EIDQ) treibt den notwendigen Wechsel des
  Standard-Protokolls für den internationalen Zugriff auf externe
  Datenbanken nachhaltig voran. Der derzeitig gültige E.115-Standard
  soll nach dem Willen der Vereinigung der europäischen
  Telefonauskunfts-Dienstleister ab April 2002 vom F.510-Standard
  schrittweise abgelöst werden. varetis, führender Anbieter von
  professionellen Verzeichnislösungen für Telefongesellschaften und
  Informationsdienstleistern, hat als weltweit einziges Unternehmen
  bereits einen Prototypen entwickelt, der den Anforderungen des
  künftigen Standards bereits größtenteils entspricht.

  Die technologische Spitzenstellung von varetis (WKN 691 190)
  spiegelt sich in dem Engagement bei der Bestimmung des künftigen
  Protokolls wieder. Als Pionier auf diesem Gebiet wirkt das am Neuen
  Markt gelistete Unternehmen intensiv in den
  unternehmensübergreifenden Standardisierungsgremien mit. Parallel zu
  den Produktentwicklungen wird an Konzepten für den Wechsel
  (Migration) und die Koexistenz der beiden Protokoll-Generationen
  gearbeitet. In der zweiten Jahreshälfte will varetis als Basis für
  einen europäischen Testbetrieb erste Pilot-Produkte in der Form von
  Software-Komponenten auf den Markt bringen.

  Das Standard-Protokoll F.510 spielt eine entscheidende Rolle im

  grenzüberschreitenden Datenverkehr. Es ermöglicht den Anbietern von
  Vermittlungs- und Auskunftsdiensten den Online-Zugriff auf
  Datenbanken in einem anderen Land. Er fungiert sozusagen als
  "Übersetzer" zwischen Informationsanbietern und Informationssuchenden
  und ermöglicht somit die Kommunikation zwischen den verschiedenen
  Plattformen.

  Die Entwicklung eines neuen Protokolls ist notwendig geworden, da
  der seit 1989 gültige E.115-Standard den künftigen Anforderungen für
  die landesübergreifende Informationssuche nicht mehr gerecht wird.
  Die Bandbreite der Suchfunktionalitäten, welche die Technik schon
  heute bietet, kann nicht mehr voll ausgeschöpft werden. Dadurch wird
  die Nutzbarkeit der Datenbanken von Verzeichnisdienstleistern
  eingeschränkt. Der neue F.510-Standard soll zum Beispiel
  gewährleisten, dass die Recherche-Geschwindigkeit deutlich erhöht
  wird und komplexere Suchen mit ungenauen Angaben bessere Ergebnisse
  liefern. Um künftigen Engpässen vorzubeugen, wird die Möglichkeit der
  Erweiterbarkeit des neuen Protokolls bereits in der Entwicklung
  berücksichtigt.

  Über varetis

  varetis ist als führender Hersteller von professionellen
  Verzeichnislösungen für Telefongesellschaften und
  Informationsdienstleister international anerkannt. Die Kunden von
  varetis profitieren von der über 17-jährigen Erfahrung, die das
  Unternehmen auf dem schnell wachsenden Telekommunikationssektor
  gesammelt hat. varetis bietet in den Bereichen DirectoryAssistance
  CallCenter, CustomerCare CallCenter, Internet Solutions, Data Purity
  und Integration praxiserprobte Verzeichnislösungen für professionelle
  Telefonauskunftsdienste an. Zu den Kernkompetenzen der Gruppe gehören
  die Entwicklung und Implementierung von Top-Technologien, Beratung
  und Projektmanagement sowie eine kompetente Kundenunterstützung. Die
  Technologie und Erfahrung von varetis wird heute von
  Telefongesellschaften rund um den Globus geschätzt - hierzu gehören
  z.B. AT&T, BT, Deutsche Telekom, MCI/Worldcom, Swisscom, Telephone
  Organization of Thailand, Telemar und Vodafone. Die varetis AG
  beschäftigt derzeit etwa 210 Mitarbeiter in der deutschen Zentrale in
  München und hat Niederlassungen in der Schweiz, Großbritannien, den
  USA und seit kurzem in Ungarn sowie Repräsentanzen in Frankreich und
  Brasilien.

  ots Originaltext: varetis AG
  Im Internet recherchierbar: recherche.newsaktuell.de


  Weitere Informationen erhalten Sie unter www.varetis.de
  oder bei:

  Kirchhoff Consult AG varetis AG
  Frank Schwarz Renée Obermeir
  Ahrensburger Weg 2 Grillparzerstr. 10
  22359 Hamburg 81675 München
  Tel.: 040-609 186 34 Tel.: 089-455 66 322
  Fax: 040-609 186 71 Fax: 089-455 66 113
  Frank.Schwarz@kirchhoff.de renee.obermeir@varetis.de
  Quelle: Stockwatch


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen