UTMS ist in aller Munde

Beiträge: 9
Zugriffe: 758 / Heute: 1
TELESENSKSCL .
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Siemens 111,40 € -0,67%
Perf. seit Threadbeginn:   +2,52%
 
UTMS ist in aller Munde kleiner Fisch
kleiner Fisch:

UTMS ist in aller Munde

 
30.04.00 13:00
#1
Welche Unternehmen liefern dafür die Infrastruktur???
Die müssen doch in nächster Zeit massenhaft Aufträge bekommen.

Kann mir da jemand weiterhelfen??

Danke
UTMS ist in aller Munde Amateur
Amateur:

nokia,siemens,motorola,ericson und alle firmen die handys und zub.

 
30.04.00 16:44
#2
produzieren.bei der utms technik sind zwangshalber neue handys von nöten.und bei dem derzeitigem handyboom kannst du dir ja gut vorstellen was das für eine menge ist.
UTMS ist in aller Munde kleiner Fisch
kleiner Fisch:

Danke

 
30.04.00 16:58
#3
Aber bevor die ganzen neuen Handys verkauft werden, das ist doch frühestens 2002, muss doch Infrastruktur aufgebaut werden. Ich denke da an soetwas wie Relaisstationen oder Funkdingsdas.
Zu dem Erwerb der Lizenz kommen doch noch Ausgaben in Milliardenöhe für den Netzaufbau. Sind in diesem Bereich auch die Handyproduzenten aktiv??
Oder machen das etwa andere??

Tschau
UTMS ist in aller Munde Fips
Fips:

Re: UTMS ist in aller Munde

 
30.04.00 17:17
#4
Die Infrastruktur machen natürlich andere !
PFLEIDERER : stellt die Masten/Fundamente für die Funktürme
SIEMENS, LUCENT etc. (d.h. alle GROSSEN Festnetzausrüster sind auch die GROSSEN UMTS-Ausrüster) : stellen die ganze Elektronik her
Spezialfirmen :
KATHREIN (leider eine KG) : Antennen
SUPERCONDUCTOR TECHNOLOGY : stellt die HF-Teile aus Hochtemperaturesupraleitern her

Ansonsten solltest Du mal SCHTONK fragen, der hat mal was gesagt von einer interessanten IPO, die demnächst mal kommen sollte
UTMS ist in aller Munde kleiner Fisch
kleiner Fisch:

Danke Fips und Hallo Schtonk melde Dich

 
30.04.00 17:44
#5
Ich hatte gehofft da wären vielleicht Firmen mehr mehr Salz in der Suppe tätig. Das Siemens da mitmischt ist ja schön und gut aber so ein paar Milliarden extra Umsatz fällt bei denen ja garnicht auf.
Pfleiderer hat sich in den letzten Jahren sehr leidvoll entwickelt und ist ausserdem im Smax vertreten anstatt Am Neuen Markt.

Der interessante Ipo oder eine andere relativ kleine Firma die eine Nischa da besetzt hätte doch viel mehr Musik.

Tschau
UTMS ist in aller Munde Fips
Fips:

Hi kleiner Fisch, willst wohl zum Haifisch im Karpfenteich aufsteigen ;-))))

 
30.04.00 22:29
#6
Tut mir ja auch "fett sorry", dass ich keine Schnäppchen für dich an der Angel habe. UMTS ist aber eine so große Sache, dass sich da alle großen Fische um den Köder raufen müssen, da sie sonst sehr seeeehr schnell bis auf die Gräten abmagern würden.
Wenn es eine kleine Nischenfirma gibt, die sich da mit im Schwarm aufhält, ist die zu 100% vom Kurs her so gut gemästet wie ein 30-Tonnen-Wal. Bestes Beispiel ist eben diese Superconductor-Firma.
Also, mit der zündenden Idee, auf die sonst noch niemand gekommen ist, ist leider Essig.
Ansonsten fette Beute, kleiner Fisch - damit noch was aus dir wird.
UTMS ist in aller Munde Schtonk
Schtonk:

Fips + kleiner Fisch

 
01.05.00 00:38
#7
Donnerwetter, jetzt staune ich aber doch: Mein Posting über das interessante IPO habe ich meiner Erinnerung nach kurz nach der Systems/München letzten Herbst verfasst; - ihr führt offensichtlich Kalender, und das ist auch gut so!

Man sieht nämlich daran mal wieder, wie kurzlebig die Zeit im Technologiebereich ist: was gestern noch Top war, darüber spricht heute schon keiner mehr. Das von mir angesprochene IPO sollte in diesem Frühjahr bzw. Frühsommer stattfinden, aber momentan sieht es nicht so aus, dass es noch etwas wird. Der Grund: die Gesellschaft (genauer gesagt, die in USA beheimatete Firmenzentrale) sieht infolge der massiven UMTS-Hype und Orientierung auf "Small Wireless Devices" nur noch wenig Chancen für die flächendeckende Einführung von Richtfunktechnologien für die "Überbrückung der letzten Meile" in Deutschland, England und Frankreich! Das Bankenkonsortium unter Führung der Deutschen Bank ist allerdings weiter an dem NM-IPO interessiert, - man muss jetzt erstmal abwarten, was die Auswertung des Feldversuches in BaWü bringt - die Studie soll Ende Mai vorliegen.

Ich werde mich zu gegebener Zeit wieder mit News melden.

Gruss,
Schtonk

PS: Telesens im Auge behalten! Ich halte die Firma nach wie vor für eine
   absolute Perle und es ist m.E. nur eine Frage der Zeit, bis die
   Abrechnung von Breitband/Mehrwertdiensten in den Fokus der Analysten
   tritt. Ich vermute allerdings nach wie vor, dass die Firma bald von
   der Telekom oder einem anderen TK-Provider übernommen wird.
UTMS ist in aller Munde Fips
Fips:

Hi Schtonk

 
02.05.00 13:12
#8
Habe mir TELESENS auch schon überlegt, um einen Telekomsoftwarewert ins Depot zu bekommen. Wegen Chart höherem Marktpotenzial und weniger Wettbewerb hab ich mich jetzt aber doch für VARETIS entschieden.
War gar nicht einfach, ein paar Stück losgeeist zu bekommen – bei den Kursen hat anscheinend niemand mehr Lust, was zu verkaufen. Kann ich ja verstehen  ;-))))
Bei den WLL-Ausrüstern ist die Luft für mich schon draussen, bevor es überhaupt angefangen hat – wer investiert schließlich noch massiv in eine Technik, die in 3 Jahren sowieso überflüssig wird ?
Gruss, Fips
UTMS ist in aller Munde Fips

Übrigens kleiner Fisch

 
#9
Wenn die neuen UMTS - Netze da sind, braucht man für jedes Netz neue Software........


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem TELESENSKSCL AG NA Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  2 Telesens - kommt jetzt neue Konkurrenz? Diplomat Terrorschwein 13.07.11 23:40
    Achtung Dellisting stefan2607   08.08.03 11:54
  4 Telesens ! Annan Annan 27.05.03 20:10
    TELESENS Gustav Gans   20.05.03 11:07
  1 Telesens bald weg? soros first-henri 20.05.03 01:52