UTIMACO noch zu Schnäppchenpreisen: Offensive im Markt für eCommerce Security

Beitrag: 1
Zugriffe: 131 / Heute: 1
UTIMACO noch zu Schnäppchenpreisen: Offensive im Markt für eCommerce Security Johnboy

UTIMACO noch zu Schnäppchenpreisen: Offensive im Markt für eCom.

 
#1
Offensive im Markt für eCommerce Security
Utimaco kündigt universellen Security-Server für sicheren eCommerce an
   Oberursel, 30. März 2000 - Die Utimaco Safeware AG kündigt heute einen high-end Security-Server der neuen Generation für die wachsenden Anforderungen im Bereich eCommerce und eGovernment Security an. Das unter dem Code-Namen "KryptoServer 2000" konzipierte Sicherheitsmodul kann im Internet als Security-Server von beliebigen Web-Servern genutzt werden. Es übernimmt sämtliche kryptographische Operationen, die für sichere und vertrauenswürdige Transaktionen einschließlich des Zahlungsverkehrs im Internet erforderlich sind. Darüber hinaus ist es die ideale Security-Lösung zur sicheren Schlüsselgenerierung und -speicherung im Rahmen von PKI-Sicherheitsinfrastrukturen. Mit dem KryptoServer 2000 wird Utimaco eine führende Position im Weltmarkt für Server-basierende eCommerce-Sicherheitslösungen einnehmen und neben neuen Marktsegmenten insbesondere den OEM-Markt adressieren.

Der KryptoServer 2000 wird als hochperformante Basistechnologie Utimaco neue Marktsegmente im Bereich der Trust Center, Internet-Provider, Online-Spielanbieter, Mobilfunk Provider, eCommerce Plattformanbieter und Energieversorger erschließen. Durch die einfache Programmierbarkeit und universelle Einsetzbarkeit ist das Sicherheitsmodul KryptoServer 2000 für beliebige Anwendungen, z.B. im Bereich Online-Banking, WAP, SET, HBCI, IPSec und SSL (Internet Browser) geeignet. Es eignet sich insbesondere zum Vertrieb über Systemintegratoren und OEM-Partner. Entsprechende OEM-Vereinbarungen wurden bereits mit Atos und Scheidt & Bachmann getroffen.

Der KryptoServer 2000 ist speziell für die hohen Anforderungen an Performance und Sicherheit bei kryptographischen Public-Key-Operationen konzipiert. Er entspricht einem Server-"Pendant" zur Smartcard auf der Client-Seite, das kryptographische Operationen zur Authentisierung und Digitalen Signatur mit hoher Performance für bis zu 100.000 Smartcards verarbeiten kann. Für einen höheren Durchsatz sind mehrere KryptoServer skalierbar.

Alle kryptographischen Prozesse und gespeicherten Schlüssel sind durch physikalische Kapselung der Recheneinheit und eine intelligente Sensorik vor allen denkbaren Angriffen geschützt. Standardmäßig werden die Verschlüsselungsalgorithmen  DES, Triple DES, IDEA, DSH, DSA und RSA mit einer derzeit unerreichten Performance verwendet. Zukünftigen Sicherheitsanforderungen kann durch die Implementierung beliebiger Algorithmen, wie z.B. Elliptische Kurven, entsprochen werden.

Eine weitere Neuerung auf dem gesamten Markt der Sicherheitsmodule ist eine umfassende Security Policy, die alle "Lebenszyklen" des KryptoServers 2000 von der Produktion in einer gesicherten Umgebung bis hin zur Administration des Moduls beim Kunden umfaßt. Mit der zusätzlichen Zertifizierung nach EAL4/E3 und der Zulassung durch den Zentralen Kreditausschuß ZKA wird der KryptoServer 2000 auch bei hohen Sicherheitsanforderungen im Bankenbereich und bei Behörden einsetzbar sein.  Die Verfügbarkeit ist für das 4. Quartal 2000 geplant.

Das Vorgänger-Modell KryptoServer® wird zur Sicherung elektronischer Zahlungssysteme (ec-cash, Virtuelle Händlerkarte, Tankstellenterminals) und zur Produktion von EC- und Kreditkarten bereits erfolgreich im Bankenbereich, von Mineralöl-Anbietern und von Payment Providern genutzt.

Mit über 2 Millionen verkaufter Lizenzen ist Utimaco Safeware AG der führende europäische Hersteller von professionellen und zertifizierten IT-Sicherheitslösungen. Utimaco entwickelt und vertreibt integrierte Sicherheitslösungen auf Basis etablierter Standards für die Bereiche Mobile/Desktop Security, Internet Security, Digitale Signatur und Security Infrastructure.



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen