US-Internet-Aktien: B2B-Titel gefragt

Beitrag: 1
Zugriffe: 187 / Heute: 1
Index-Zertifikat au. kein aktueller Kurs verfügbar
 
US-Internet-Aktien: B2B-Titel gefragt Johnboy

US-Internet-Aktien: B2B-Titel gefragt

 
#1
US-Internet-Aktien: B2B-Titel gefragt

 
Die Börsen in New York haben am Freitag freundlich geschlossen. Der Dow Jones gewann 142 auf 10.794 Zähler. Der breiter gefaßte S&P 500 notierte auf 1.477 Punkten, ein Plus von 28 Zählern. Der Index der Technologiebörse Nasdaq legte 230 - oder 6,4 Prozent - auf 3.813 Punkte zu. Der ISDEX gewann 80 - oder rund 11,9 Prozent - auf 762 Zähler.

Ausgelöst wurde die Kursrallye zum Wochenschluss durch die US-Arbeitsmarktdaten (mehr dazu hier). "Das war ein Tag, auf den die Bullen gewartet haben", kommentierte ein Broker den Handelsverlauf. Die Arbeitslosendaten hätten erste Anzeichen einer sich abkühlenden Konjunktur gebracht, hieß es. Nach Ansicht eines Analysten wird die Fed auf Grund der Konjunkturentwicklung die Zinsen in diesem Monat nicht weiter erhöhen. Dies habe auch die Kurse in die Höhe befördert, so der Stratege.

Aktien aus dem B2B-Sektor waren besonders gefragt. So legten Anteilsscheine des "Incubators" Internet Capital Group 5 29/32 auf 36 9/16 Dollar zu. Commerce One kletterten 9 5/16 auf 50 5/16 Dollar, und Investoren von PurchasePro.com konnten sich über einen Zugewinn von 2 5/8 auf 25 11/16 Dollar freuen.

Aktien von Interwoven gewannen 8 3/16 auf 76 3/16 Dollar, nachdem der Anbieter von Online-Content-Managementlösungen einen Aktiensplit im Verhältnis 1 zu 2 angekündigt hatte. Hauptkonkurrent Vignette, Entwickler der beliebten "StoryServer-Software", verteuerten sich aufgrund der Fusions-Ankündigung mit OnDisplay 7 7/16 auf 37 7/16 Dollar.

BroadVision legten 10 1/8 auf 53 5/8 Dollar zu. Die Aktie profitierte von der "Strong Buy"-Einstufung seitens CS First Boston. GoTo.com-Anteilsscheine wurden von Donaldson, Lufkin & Jenrette mit einem "Buy"-Rating versehen, daraufhin zog der Kurs um 5 9/16 auf 19 3/4 Dollar an.

Der Internet-Musikshop CDNow legte 2 9/16 auf 4 7/8 Dollar zu. Grund war die Ankündigung des Unternehmens, CDNow habe einen "namenhaften Partner" gefunden - Marktteilnehmer munkelten gar von einem Käufer - welcher die Finanzmisere des Unternehmens "beenden werde". Den Namen der Gesellschaft nannte CDNow jedoch nicht.  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Index-Zertifikat auf S&P 500 Forum