UPDATE.COM. : KURZ VOR AUSBRUCH

Beiträge: 13
Zugriffe: 2.817 / Heute: 4
Fabasoft 5,45 € +1,64%
Perf. seit Threadbeginn:   -66,65%
 
Update Software
kein aktueller Kurs verfügbar
 
UPDATE.COM.  :  KURZ VOR AUSBRUCH Robyna
Robyna:

UPDATE.COM. : KURZ VOR AUSBRUCH

 
08.05.00 09:06
#1
Das alte HOch lag bei 32,50 Euro. Die Aktie ist vieln zu billig.
UPDATE.COM.  :  KURZ VOR AUSBRUCH preisfuchs
preisfuchs:

was ist billig? billig zu was ? o.T.

 
08.05.00 09:08
#2
UPDATE.COM.  :  KURZ VOR AUSBRUCH Blondie
Blondie:

Re: UPDATE.COM. : KURZ VOR AUSBRUCH

 
08.05.00 09:15
#3
Poet konnte man schon für 215 E kaufen, liegt jetzt knapp bei 70 E und ist möglicherweise immer noch zu teuer. Was soll also dieser Blödsinn ? Ich würde diese Art vonposting als "SHP" stupid hidden pushing bezeichnen
UPDATE.COM.  :  KURZ VOR AUSBRUCH Robyna
Robyna:

VIEL ZU BILLIG: ERKLÄRUNG

 
08.05.00 09:44
#4
UPDATE IST EINER DER FÜHRENDEN ANBIETER VON CRM SOFTWARE. GEGENÜBER DEN KONKURRENTEN ( SIEBEL UND FABASOFT) HAT UPDATE EINE BESSERE MARKTSTELLUNG IN EUROPA. BILLIG IST DIE AKTIE IM HINBLICK AUF DAS KUV, WELCHES BEI RUND 7 FÜR DAS JAHR 2001 LIEGT. IHR WERDET SEHEN, DIE 40 EURO SIND BALD ERREICHT.
NUR ETWAS GEDULD.
UPDATE.COM.  :  KURZ VOR AUSBRUCH Robyna
Robyna:

KURS JETZT BEI 33,50: NA ALSO GEHT DOCH o.T.

 
08.05.00 09:47
#5
UPDATE.COM.  :  KURZ VOR AUSBRUCH Leslie
Leslie:

Re: UPDATE.COM. : UMSÄTZE BEOBACHTEN

 
08.05.00 09:51
#6
Die Umsätze ziehen stark an. Das ist ein gutes Zeichen. Die Reise geht nach Norden. Ich denke auch, daß 36 - 40 Euro drin sind.
UPDATE.COM.  :  KURZ VOR AUSBRUCH Crashtrader
Crashtrader:

Re: UPDATE.COM. : KURZ VOR AUSBRUCH

 
08.05.00 11:40
#7
Zur Info eine Analyse von fnet.de :

update.com  
 Freitag, 05.05.2000 von Patrick Sutter
Die Kunden fest im Visier


Die Gesellschaft update.com hat am 11.04.2000 ihren Börsenstart am Neuen Markt gefeiert. Die Aktien des Unternehmens wurden zu 23,00 Euro emittiert, und die Erstnotiz an der Frankfurter Wertpapierbörse wurde mit 24,00 Euro festgestellt. Der Titel legte am darauffolgenden Tag nochmals zu und markierte sein Hoch bei 33,95 Euro. Angesichts der Turbulenzen an den Börsen hat sich der Wert ganz gut behauptet und notiert aktuell bei 30,40 Euro.

Das im Jahr 1988 gegründete Unternehmen bietet Softwarelösungen für elektronisches Kundenbeziehungsmanagement (electronic Customer Relationship Management) und nimmt einer Studie zufolge in Europa den vierten Rang ein. Die Marktforscher von Gartner Group und Forrester Research prognostizieren für diesen Markt in den nächsten fünf Jahren ein jährliches Wachstum von über 50 Prozent.

Das Kernprodukt von update.com ist der sogenannte marketing.manager, eine vollständig webbasierte Lösung für Marketing, Vertrieb, Kundenservice und Management. Dieses Produkt ist schon zum dritten Mal in Folge von einer US-amerikanischen Unternehmensberatung als eine der 15 weltbesten Lösungen für Customer Relationship Management ausgezeichnet worden. In dieser Rangliste tauchen keine weiteren europäischen Software-Anbieter auf.

Der Vorstand plant eine jährliche Umsatzsteigerung von ca. 50 Prozent. Im Geschäftsjahr 1999 wurde ein Umsatz in Höhe von 18,3 Mio. Euro erwirtschaftet. Für die Jahre 2000 und 2001 werden Umsätze von 27 und 42 Mio. Euro anvisiert. Schwarze Zahlen sind erst ab dem Jahr 2002 zu erwarten.

Zur Analyse der Aktie berechnen wir den Börsenwert im Verhältnis zum geschätzten Umsatz des Jahres 2001. Dann ergibt sich ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von sieben. Den Konkurrenten Pivotal, Siebel Systems und der ebenfalls am Neuen Markt gelisteten Fabasoft werden an der Börse entsprechende Werte von 12 bis 15 zugebilligt. Aus diesem Grund verfügt die Aktie von update.com (WKN: 934523), die im Xetra-System sowie an allen deutschen Präsenzbörsen außer Hannover gehandelt wird, über Kurspotenzial. Der Wert eignet sich jedoch nur für den risikofreudigen Anleger, der Kaufaufträge wie immer limitieren sollte. Aktueller Kurs: 30,40 Euro.

(Quelle: www.fnet.de )
UPDATE.COM.  :  KURZ VOR AUSBRUCH 1jb1
1jb1:

Re: UPDATE.COM. : KURZ VOR AUSBRUCH

 
09.05.00 19:55
#8
UPDATE.COM Analyse von aktien-online.at
Unternehmensbeschreibung
Update.com entwickelt und vermarktet Software für den Bereich des Kunden-Beziehungsmanagements (Customer Relationship Management, CRM). Durch diese Art von Software können Organisationen gezieltes und strukturiertes Kunden-Beziehungsmanagement implementieren, um dadurch die Loyalität bestehender Kunden zu erhöhen und Aktivitäten zur Gewinnung neuer Kunden effektiver und effizienter zu gestalten. Eine ganzheitliche Sicht seiner Kunden zu besitzen und einheitlichen Kundenauftritt und -Service zu leben ist ein erfolgsentscheidendes Thema für praktisch alle Unternehmen. Insbesondere neue - zusätzliche - Vertriebskanäle wie e-commerce machen dieses Thema noch wichtiger. Das Hauptprodukt von Update.com, der marketing.manager, biete den Kunden eine flexible Standardlösung, zur Verbesserung der Produktivität von Marketing, Vertrieb und Kundendienst. Die Software ist eine der weltweit führenden CRM-Lösungen.
Zukunftsprognose
Das Marktforschungsinstitut AMR-Research schätzt in einem im Dezember 1998 veröffentlichten Bericht (CRM Softwarereport 1997-2002), dass der Weltmarkt für Lizenzerlöse für CRM-Software Produkte von 762 Mio US-$ in 1997 auf 7,5 Mrd. US-$ in 2002 ansteigen wird. Zudem wird der heutige geringe Anteil von Europa am CRM Markt ebenfalls deutlich steigern. Wir gehen davon aus, dass der Europaanteil am Weltmarktanteil von 10 % auf 25 % im Jahre 2002 ansteigen wird.

Zum Gewinn: Wir erwarten eine Grossprofit Quote von 60 % des Umsatzes und eine Steigerung der Fixkosten von 15 % pro Jahr. Außerdem rechnen wir noch mit einer Ergebnisbelastung durch die Europa Expansion von 8 Mio Euro für 2000 und 4 Mio Euro in den kommenden Jahren. Wir von aktien-online.at gehen somit von folgenden Umsätzen bzw. Gewinnen für 2000-2003 aus:
      Jahr§Umsatz in Mio Euro Gewinn/Aktie KGV bei Kurs 35
      2000        32      -1,1          §
      2001        55      0,44      79,5§
      2002        93       2,5        14§
      2003       130       4,5§7,8
Sollten unsere Prognosen eintreffen, dürfte der faire Wert für Ende 2000 bei 92 Euro liegen. Dies mag zwar bei einem Kurs von 35 Euro zum Zeitpunkt der Analyse viel erscheinen, wir erinnern aber an Fabasoft, bei der wir ebenfalls bei rund 35 Euro mit einem fairen Wert jenseits der 100 gerechnet haben.
Fazit: * * * * * (sehr erfolgversprechend)
Diese Informationen beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig erachten. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie für das Eintreten von Prognosen wird keine Haftung übernommen. Die Aussagen geben die aktuelle Einschätzung zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Eine Haftung für eventuell auf Basis dieser Informationen getroffene Anlageentscheidung ist ausgeschlossen (aktien-online.at).
UPDATE.COM.  :  KURZ VOR AUSBRUCH Mac1
Mac1:

Update.com Zahlen ? wer weiss was ?

 
15.05.00 09:37
#9
Sind nicht diesen Freitag Zahlen rausgekommen ??
Wo findet man die, wer weiss da was wie sie aufgenommen worden sind,
gehts desshalb heute runter ?
UPDATE.COM.  :  KURZ VOR AUSBRUCH Mac1
Mac1:

was passiert denn jetzt gerade ??

 
17.05.00 12:31
#10
Wie sind denn die Zahlen zu interpretieren, kann mir einer diesen Absturz erklären ?? (finde die Zahlen nicht soo schlecht, oder wurde da zuviel erwartet??) Wer weiss was kann mir beim verstehen helfen ?
UPDATE.COM.  :  KURZ VOR AUSBRUCH GrazerChris
GrazerChris:

Ganz einfach

 
17.05.00 12:38
#11
ein Umsatzplus von +25% sagt gar nichts aus:
wesentlich ist, dass Update einen Verlust von 3 Mio E erwirtschaftet hat!
bei den Zahlen ist man "nur" im Plan, und wieso sollte es von der Börse honoriert werden? (es gibt auch Unternehmen die schon Gewinne machen am NM!)
also nicht wundern!
UPDATE.COM.  :  KURZ VOR AUSBRUCH Mac1
Mac1:

wie würdest Du die Zukunft interpretieren

 
17.05.00 12:45
#12
Ich persönlich denke jetzt kommt wieder die leichte volatile Welle nach unten, wie siehts du denn Update auf 4 Wochen, 6 Monate, 1 Jahr ?
(zwecks wiedereinstieg!).

Danke!
UPDATE.COM.  :  KURZ VOR AUSBRUCH Karlchen_I

Der Markt setzt auf Qualität, heiße Luft ist nicht mehr "in". Wer....

 
#13
bei 4,7 Mio. Umsatz 3 Mio. Verlust macht, der kann nicht mit einem Umsatzanstieg von 25% gegenüber dem 1. Quartal des Vorjahres daherkommen. Dann müssen es schon 250% sein.

Wie ist eigentlich die Umsatzentwicklung gegenüber dem Vorquartal gewesen - also gegenüber dem 4. Quartal 1999?


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Fabasoft Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
17 1.046 Fabasoft- chancenreicher Cloudsoftwarewert Scansoft Tamakoschy 29.08.16 18:17
  3 Fabasoft - Kursziel 5,20 Euro Darribaa Robin 07.01.16 11:39
  2 Fabasoft - schlafender Riese vor Ausbruch? Darribaa Darribaa 15.01.13 09:40
  33 Wird Fabasoft jetzt wachgeküsst? Archibald Quankaefer 30.04.12 22:12
5 1 Fabasoft AdHoc : 21.36h cziffra Peddy78 11.02.07 18:15