Unterboards für das ARIVA-Board?

Beiträge: 11
Zugriffe: 1.058 / Heute: 2
CONSTANTIN FIL. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Unterboards für das ARIVA-Board? JP
JP:

Unterboards für das ARIVA-Board?

 
13.09.99 16:00
#1
Aufgrund einiger Beiträge (s.u.) haben wir uns Gedanken über Unterboard's mit bestimmten Schwerpunkten gemacht. Beiträge in ein solchem Unterboard würden auch im Hauptboard angezeigt werden. Ein Administrator dürfte zu einer Auswahl von ID's und für die nicht ausgewählten ID's  festlegen, ob diese in das Unterboard posten dürfen oder nicht. Mögliche Schwerpunktthemen wären z.B. "ausführliche  Aktienanalysen" für längere Diskussionen um Aktien oder "Prior's Guru's Gemeinde". Wie findet Ihr den Vorschlag? Wer hätte  Interesse, ein solches Unterboard zu verwalten?
Unterboards für das ARIVA-Board? ronin
ronin:

JP

 
13.09.99 16:04
#2
Aus meiner Sicht zuviel Aufwand. Aufgekommen ist der Gedanke doch hauptsächlich wegen einigen Entgleisungen. Wenn man die hintanhalten kann, dann paßt doch. Mir gefällt das Board in seiner Aufmachung sonst wie es ist

Gruß RONIN
Unterboards für das ARIVA-Board? Solution Man
Solution Man:

JP

 
13.09.99 16:22
#3
Momentan schliesse ich mich Ronins Meinung an. Falls dieses Board jedoch auf ConSors Niveau sinken sollte (was ich nicht hoffe!), so ist jedoch bestimmt eine gute Lösung.

Soli
Unterboards für das ARIVA-Board? Kalahari
Kalahari:

Re: Unterboards für das ARIVA-Board?

 
13.09.99 16:27
#4
Das Board ist eigentlich schon O.K. so, auch wenn in letzter Zeit echt viel Schwachsinn gepostet wird. Aber dagegen kann man wohl nix machen.

Gruß,
Kalahari
Unterboards für das ARIVA-Board? heal
heal:

Re: Unterboards für das ARIVA-Board?

 
13.09.99 21:08
#5
wenn Ihr erreichen könntet, das so ein Schwachsinn wie Priors Guru usw automatisch entweder ganz hinten angestellt werden oder ganz rausfliegen könnte, würde das schon ausreichen.
Ich würde hier nämlich am liebsten mit fähigen Leuten (ronin,Nase, schtonk usw) ernsthaft über Aktien diskutieren, bevor ich ständig über solchen Mist stolper.
heal
Unterboards für das ARIVA-Board? cosinus
cosinus:

ich schließe mich auch Ronins Meinung an, es so zu lassen o.T.

 
13.09.99 22:35
#6
Unterboards für das ARIVA-Board? Skippi
Skippi:

Mein Vorschlag !

 
14.09.99 00:34
#7
Ich finde auch man sollte das Arivabord so lassen wie es ist.
Das Interessante an Ariva ist nun mal sein Lauftext der hier Leben reinbringt.
Ariva ist eine gute Mischung zwischen Bord und Chat und nicht jeder will ellenlange, trockene, nichtssagende Aktienanalysen von
irgendwelchen Nonames lesen.
Aber vielleicht sollte man ja wirklich eine Art Promiseite einrichten, wo dann die ganz Intelligenten posten können.
Als Zugang zur dieser Seite schlage ich einen Softwaremäßigen IQ-Test vor.

Gruß
Skippi
Unterboards für das ARIVA-Board? hugo
hugo:

Re: Unterboards für das ARIVA-Board?

 
14.09.99 01:34
#8
Ist zwar mit Aufwand verbunden, aber warum nicht?!!!!

Noch habe ich ein wenig Zeit, um mich mit der Idee und der Umsetzung auseinandersetzen zu koennen.

JP, meine mailadresse hast Du ja, wir koennen ja auch mal telefonieren....

Gruß,
hugo
Unterboards für das ARIVA-Board? chf1
chf1:

Hallo JP

 
14.09.99 09:46
#9
Ich habe mir in Ruhe mal alles überlegt. Gerne teile ich meine Gedanken mit.

Das Board finde ich in seiner Art gut und sollte nicht zu stark strukturiert werden. Das Web ist nun mal ein chaotisches Medium und zu viel Struktur hemmt nur. Vergleiche dazu jene Foren, bei der jede Aktie am NM ein eigenes Unterboard hat. Dort findet man pro Aktie oft nur 2-3 Postings und das aktuellste ist 10 Tage alt. Allerdings sind ein paar Schwächen oder Probleme auch bei Ariva aufgetreten.

1.) Das Board hat unterdessen 2000 (?) registrierte Mitglieder. An einem Board alleine ist dieses Volumen nicht mehr sinnvoll bewältigbar. Es kommt oft vor, dass interessante Postings, wenn nicht innert weinger Minuten 2-3 Antworten erfolgen, rasch verschwinden. Dies kann für einen Autor frustrierend sein, besonders wenn er sich viel Mühe und Zeit für seinen Beitrag genommen hat. Weiter stört dann, wenn 2 oder 3 Stunden später jemand anders zum selben Thema einen neuen Thread eröffnet, aber nicht so fundiert und das mit einem 1- oder 2-Zeiler abhandelt. Dies zeigt auch, dass man sich gar nicht mehr die Mühe nimmt, andere Beiträge zu lesen.

2.) Beschimpfungen. Für mich ist immer noch unverständlich, warum wenn man mit dem Stil (z.B. dem von Prior's Guru) oder auch dem Inhalt (weil man die Lieblingsaktie von jemand anderem zum Verkauf empfieht) nicht einverstanden ist, gleich zu Beschimpfungen greifen muss. Leider haben auch schon Mitglieder, die sonst durch gute Beträge und besonnenes Auftreten aufgefallen sind, von diesem Mittel Gebrauch gemacht. In dieselbe Kategorie zähle ich auch jene Sabotage-Postings, die zwar nicht beschimpfen, aber durch irgenwelchen Unsinn einen Thread stören. Wie es scheint, ist es zuviel verlangt, dass man Beiträge, mit denen man nicht einverstanden ist, zu ignorieren. Das wäre das beste und wirkungsvollste Mittel, funktioniert aber nur, wenn alle mitmachen. Wenn nicht, werden diese Provokations-Postings unverhältnismässig lange am Leben erhalten.

Was kann man nun tun? Auch hierzu ein paar Überlegungen.

zu 1.)
Ich glaube, du wirst nicht darum herumkommen, Unterboards zu schaffen. Doch welche, lautet wohl die gute Frage. Vielleicht folgende:
- Börse allgemein
- Aktien Neuer Markt
- Aktien Europa und International
Die Idee den "Guten" Autoren ein eigenes exklusives Board zu geben, finde ich weniger gut. Wer soll bestimmen, wer dazu gehört? Nach welchen Kriterien soll dieser Kreis festgelegt werden?

zu 2.)
Ich finde es richtig, wenn du die gröbsten Verstösse gegen den Anstand mit einer Verwarnung versiehst. Die Idee, dass du Prior's Guru ein eigenes Unterboard gibst, ist interessant. Doch die Frage ist, ob Guru ein eigenes Board will. Falls ja, sollte er sich verpflichten, längere Zeit dabei zu sein. Für dejenigen, die sich ab ihm ärgern, können so seine Beiträge einfacher ignorieren. In Absprache mit dir, sollte er dann auch einzelne Autoren für "sein" Board sperren lassen können. Nimm doch mal mit ihn Kontakt auf, aber via E-Mail (muss nicht unbedingt hier in der Öffentlichkeit geschehen).

Grüsse, CHF
Unterboards für das ARIVA-Board? Prior´s Guru
Prior´s Guru:

An JP und CHF

 
14.09.99 10:29
#10
Lieber JP,
Lieber Schweizer Freund!

Wie immer: CHF zeichnet sich alls eine äußerst umsichtige und vernünftige Boardpersönlichkeit aus! Deinen Beiträgen kann man eigentlich kaum mehr etwas hinzufügen.

Nur Erwähnenswert ist noch -jüngstes Beispiel Constantin- wenn man sich kritisch darüber äußert sofort zu kaufen oder sonst zur Vorsicht mahnt, wird man von einigen -sind aber immer die selben- voll niedergemacht oder beschimpft!

Ich habe mich noch nie in einen anderen Thread "reingehängt" und dabei irgendwelche Kraftausdrücke zum besten gegeben, oder sonstwie ernsthaft beleidigt!

Weiters finde ich die Idee prinzipell auch nicht schlecht nach Themen zu ordnen, aber ist es dafür nicht nach etwas zu früh. Ein heilloses Durcheinander ist doch wirklich noch nicht gegeben.

und zum letzten Punkt: Ich möchte kein eigenes Unterboard. Ich brauche doch noch jede Menge neuer Mitglieder!

und der allerletzte Punkt: Eigentlich verstehe ich die Aufregung wegen meiner Person ja nun wirklich nicht. Endlich ist etwas los...und niemand braucht mich anklicken...

Mit freundlichem Gruß

PS.: In aller Bescheidenheit sei noch erwähnt, bis jetzt lag ich mit
    meinen Prognosen was einzelne Aktien od. gesamten N.M betrifft
    98% richtig, daß schafft wahrscheinlich nicht einmal der
    H. Bernecker...
Unterboards für das ARIVA-Board? JP

Re: Unterboards für das ARIVA-Board?

 
#11
Vielen Dank für die ausführlichen Antworten. Vielleicht würde ein Unterboard "Expertenrunde" das Forum insgesamt verwirrender machen, eine Entscheidung dafür oder dagegen haben wir aber noch nicht getroffen. Aufgrund der aktuellen Probleme im Hauptboard werden wir uns zunächst darum kümmern (siehe Extra-Posting).

an hugo: Du kannst bei uns jederteit gerne unter der im Impressum genannten Rufnummer anrufen.

an CHF: Die Kriterien für die Unterboard sähen wie folgt aus: Eine Gruppe von Administratoren könnte eine Liste von ID's festlegen, die entweder alleinige Schreibbefugnis haben oder die als einzige keine haben (also eine positiv- oder negativ-Liste).  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem CONSTANTIN FILM AG O.N. Forum