Unentdeckte Perlen am Neuen Markt !

Beiträge: 6
Zugriffe: 1.004 / Heute: 1
Infomatec kein aktueller Kurs verfügbar
 
Unentdeckte Perlen am Neuen Markt ! Investigator
Investigator:

Unentdeckte Perlen am Neuen Markt !

 
10.02.00 09:49
#1
Mein Favorit darunter ist INFOMATEC !
NEWS: 10.2.2000
Infomatec Integrated Information Systems und die philippinische South
Seas Natural Resources wollen ein Joint Venture unter dem Namen
PhilWeb Infomatec bilden. Wie das philippinische Unternehmen, das zu
einem Internet-Serviceprovider umstrukturiert wird, mitteilte, werde ein
Geschäftsplan mit den genauen Bedingungen des Joint Venture in den
kommenden 90 Tagen aufgestellt.

Fundamental :
Gewinnwachstum von 2000 auf 2001 : 117,77%
KGV 2001 : nur 26 !

Chart : Meiner Meinung nach kurz vor dem Ausbruch
Unentdeckte Perlen am Neuen Markt ! hiflyertom
hiflyertom:

Infomatec übergewichten laut Kant!! das tüpfelchen auf dem i,

 
10.02.00 10:38
#2
nicht wahr investigator?
Unentdeckte Perlen am Neuen Markt ! Investigator
Investigator:

INFOMATEC - Rechnerisches Kursziel 175 !

 
10.02.00 11:51
#3
Unter der Bedingung das ein Gewinnwachstum von 117% ein KGV von 117 rechtfertigt.
Unentdeckte Perlen am Neuen Markt ! Investigator
Investigator:

Infomatec: Internet-Computing sorgt für Kursfantasie

 
10.02.00 13:15
#4
Infomatec: Internet-Computing sorgt für Kursfantasie      von Michael Heimrich

Infomatec: Internet-Computing sorgt für Kursfantasie

Nur individuelle IT-Lösungen, so lautet die Unternehmensphilosophie der Infomatec AG (WPK 622 200),
versprechen Erfolg. Das im Jahr 1988 gegründete Unternehmen hält eine besondere Marktstellung bei der
Implementierung von SAP-Produkten im Einzelhandel. Darüber hinaus verfügt Infomatec über marktreife
Internetprodukte, die vor allem für klassische Dienstleistungsbereiche wie Banken und Versicherungen konzipiert
sind. Besonders viel Phantasie steckt hier in der Partnerschaft mit dem Finanzdienstleister Hornblower Fischer.
Ziel der Zusammenarbeit ist die Entwicklung und der Vertrieb von internet-basierten interaktiven Finanzprodukten.
Infomatec könnte sich nach dem bisherigen Engagement im Privatkundenbereich damit nun auch im lukrativen
Großkundenbereich etablieren.

Die Augsburger setzen mit ihrer Ausrichtung auf das so genannte "server-based internet-computing" voll auf die
Zukunft. Da ich erwarte, dass sich in zunehmendem Maße einfach zu handhabende Geräte wie Handys oder
Settop-TV-Boxen gegenüber komplexeren und teureren PCs als Internetzugang durchsetzen werden, sollte aus
dieser Entwicklung eine enorme Ertrags- und Kursphantasie erwachsen. Die Settop-Box bringt Internet und
Multimedia auf die Mattscheibe. In der Größe eines Videorecorders macht sie den Fernseher offen für E-Mail,
MP3, DVD, Videokonferenzen und Internet-Telefonie. Um für das "server-based internet-computing" bestens
gerüstet zu sein, ist Infomatec Entwicklungskooperationen mit den US-Unternehmen Sun Microsystems und

National Semiconductor eingegangen. Mit dem Computer-Konzern Compaq besteht eine Vertriebskooperation.
Joint Ventures wurden gerade mit dem chinesischen Software-Unternehmen Beijing DevoTech Software
(Anpassung der Internet-Coreapplication an den chinesischen Markt und gemeinsamer Vertrieb von
Infomatec-Produkten) und mit der in Singapur beheimateten ICP Corporation (gemeinsames E-Commerce-Angebot
für Geschäftskunden) geschlossen.

Das am Neuen Markt gehandelte Unternehmen gab kürzlich bekannt, es werde in der Tsinghua-Universität in
China ein Forschungs- und Entwicklungszentrum errichten. Darüber hinaus stelle man dieser Elite-Universität 100
auf der Java Network Technology (JNT) basierende Surfstations zur Verfügung. Mit der vollständigen Übernahme
des Systemhauses Igel hatten sich die Bayern zuvor das Ertrags- und Wertsteigerungspotenzial von JNT im
rasant wachsenden Markt des Internet-Computing gesichert. Bis zum Jahr 2002 rechnet Infomatec mit einem
weltweiten Absatz von mehreren hunderttausend JNT-Lizenzen.

Der Augsburger Hersteller von High-End-Standardsoftware ist bei einem Aktienkurs von 40 Euro (Stand: 8.
Februar) mit 940 Millionen Euro bewertet. In den ersten drei Quartalen 1999 konnte das Unternehmen die Erlöse
im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 520 Prozent auf 31 Millionen Euro steigern. Für das
Gesamtjahr wird ein Umsatz von 45 Millionen Euro erwartet. Machen sich die bisher gezeigten dreistelligen
Wachstumsraten endlich auch ertragswirksam bemerkbar - spätestens im Geschäftsjahr 2000 sollen erstmals
schwarze Zahlen geschrieben werden -, müsste der seit neun Monaten im Seitwärtstrend verweilende Aktienkurs
zunächst sehr rasch in Richtung seines alten Höchststands von 60 Euro laufen. Sollten sich die Produkte von
Infomatec nachhaltig am Markt durchsetzen können und das rasante Unternehmenswachstum verkraftet worden
sein, halte ich längerfristig sogar Kurse von über 100 Euro für erreichbar. Bei einem für das Jahr 2001 geschätzten
Gewinns von 1,38 Euro pro Aktie ergibt sich ein moderates Kurs-Gewinn-Verhältnis von 29. Kurse um 40 Euro
können zu Käufen genutzt werden. Da ein Investment allerdings nach wie vor mit Risiken verbunden ist, sollten Sie
bei 30 Euro ein Stopp Loss setzen, da auf diesem Niveau eine massive charttechnische Unterstützung liegt, die
keinesfalls verletzt werden darf.
Unentdeckte Perlen am Neuen Markt ! ingenti
ingenti:

Das Werk! o.T.

 
10.02.00 13:21
#5
Unentdeckte Perlen am Neuen Markt ! LonelyRanger

Re: Unentdeckte--H a n c k e / H e y d e

 
#6
strategischer monat f beide, cebit, produktneuheiten, business-schub, hancke nächste woche zahlen, monat dez war so gut, allein, wie 52% des vorquartals!!


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Infomatec Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  16 EVOTEC das wars Reinyboy GOLDSONNE 13.07.15 14:31
  10 Benötige Könner-Tips BPaul crunch time 10.07.15 11:04
2 593 Infomatec auf den Spuren von Tria und Mania Taurus82 xelleon 05.04.13 14:50
  20 Neue Chance bei Infomatec nach der Meldung ? ! geheimtipper daxchecker 15.11.11 11:04
2 2 Heute der langweiligste Handelstag des Jahres! Brueller_1 koelnerschwabe 23.12.10 11:54