Turnaroundwerte 2016 - Tipps?!

Beiträge: 90
Zugriffe: 18.852 / Heute: 5
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! Katjuscha
Katjuscha:

Turnaroundwerte 2016 - Tipps?!

16
14.12.15 12:22
#1
Hi Leute!

Nennt doch mal bitte in dem Thread Aktienwerte, die ihr als Turnaroundwerte für das Jahr 2016 einstufen würdet!

Als Tunraroundwert gilt für mich eine Aktie, die 2015 bisher um mindestens 30% gefallen ist, und die fundamental interessant genug ist, um 2016 klare Kursgewinne verzeichnen zu können. Das es bei Turnaroundwerten auch oft erhöhte Risiken gibt, versteht sich von selbst, denn wenn Aktien in Haussejahren schon fallen, wieso sollten sie unter der Annahme einer verschlechterten Konjuntur und Börse dann 2016 steigen? Dennoch würden mich mal eure Tipps interessieren.

Aktien, die ich erstmal unkommentiert nennen würde, wären

VW
EON
RWE
Yamana Gold (gibt natürlich etliche Goldaktien, aber nenne jetzt mal nur die Eine)
Vale (auch da gibt es andere ähnliche Werte)
MTN Group
Micron Technology
Kontron
Tom Tailor
Muehlhan
Max21

Könnt ja auch was zu diesen Aktien sagen, aber auch andere Werte nennen, die ihr interessanter findet. Wie gesagt, Voraussetzung ist lediglich, dass sie mindestens 30% in diesem Jahr gefallen sind und fundamental nicht völlig aussichtslos sind.  
64 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4


Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! Timchen
Timchen:

K+S ist von 37 Euronen

 
26.12.15 12:03
#66
auf 22 abgestürzt und bildet jetzt einen schönen Boden aus.
Zudem ist der Bereich um die 20 ein schöner scharttechnischer Widerstand.
Zudem sieht die Bilanz recht nett aus wie auch die Kennzahlen KUV, KGV und#
Dividendenrendite.
Das sieht eigentlich positiv aus.
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! epCon
epCon:

...

 
30.12.15 16:19
#67
zock hin oder her, bei eight mit marktkapitalisierung von 13,68 millionen euro kann man ja wohl nicht viel verkehrt machen, und durch lizenzeinnahmen sind die erstmal weit weg von der insolvenz... Chance/Risiko überwiegt _eindeutig_ die chance....

und das forum ist eher optimistisch herr frischmeister oder wie auch immer
=)

meine Kandidaten für Tournarounds wären eher im Bereich Öl&Gas zu finden
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! big lebowsky
big lebowsky:

Frohes neues Jahr an alle

 
01.01.16 15:23
#68
und viel Erfolg an der Börse.

Meine Werte sind Bilfinger und 4 SC.

Bilfinger ist in einem guten Markt unterwegs; es kommt darauf an, dass der neue VS die Fehler der letzten Jahre bereinigt. Sieht bislang sehr gut aus. Das zeigt auch der Chart. Schafft Bilfinger die 45,-- Euro nachhaltig, können 60,-- erreicht werden. Immerhin gut 30% Potenzial bei einem an sich soliden Wert.

4 SC ist leider schon in den letzten Tagen losgelaufen. Hier sehe ich aber noch deutliches Potenzial. Die Produktpipeline ist gut gefüllt; der Cashbestand - rund 2 Euro/ Aktie- sichert den Kurs und die Entwicklung bis 2017/18. Ist aber sehr spekulativ, daher an sich nicht der eigentliche Turnaround Kandidat.

Viel Erfolg

Ciao BL
Quod licet Iovi non licet bovi...
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! weltumradler
weltumradler:

häppchen new year,

 
01.01.16 16:00
#69
meine favoriten für 2016, spätestens jedoch 2017 sind diverse minengesellschaften bzw. die griechischen banken.

sind zwar allesamt risikowerte doch no risk no fun.

gruß welti,
der gold-/silberjunge und gegen den strom schwimmende....,
vielleicht finde ich ja irgendwo sch(l)ürfrechte.....              
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! Balu4u
Balu4u:

Was haltet ihr von Fossil?!

 
06.01.16 02:30
#70
Zurecht runter? Sollte bald der Boden erreicht sein?

www.finanzen.net/aktien/Fossil_1-Aktie

Evtl. auch Stratasys....3D-Hype hin oder her. Amis übertreiben immer gerne - in jede Richtung!

www.finanzen.net/aktien/Stratasys_1-Aktie
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! schakal1409
schakal1409:

Chuma holding.....

 
06.01.16 13:03
#71
Habe von Aktienchancen.de Heute die empfehlung bekommen....
ist jetzt auf 0,30 und erwarten 1,10 .....
Handeln "legal" mit medizinisches Marihuanain den USA....
Kurspotenial  200%-300%....
Was sagts,,,,,,,,,,,,

mfg
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! schakal1409
schakal1409:

Und natürlich....

 
06.01.16 13:10
#72
centamin Aktie.....die geht heuer hoffentlich auf 1,35 Euro....

Übrigens Balu4u....Galapagos Nv Biotech gibts eine Homepage....

mfg
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! Eisieis
Eisieis:

Ölwerte

 
06.01.16 13:13
#73
Für mich sind Gazprom oder z.B. Statoil höchst interessant. Der Ölstand wird wohl noch eine Weile auf dem Niveau bleiben, aber die Trendwende wird auch kommen und dann sind Aktien wie Statoil gefragt denke ich. Gazprom ist auch sehr vom Ölpreis abhängig und leidet natürlich auch unter den von der EU verhängten Sanktionen. Sollten diese Mitte des Jahres auslaufen ist da schon ein Erholungspotenzial gegeben. Mit einem dann noch steigendem Ölpreis könnte es wieder kräftig bergauf gehen mit Gazprom..Lukoil ist auch immer eine Beobachtung wert.

Wenn man bei Russland bleiben möchte kann man auf sberbank gespannt sein. Auch abhängig von den Sanktionen und brutal nach unten geprügelt...

Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! schakal1409
schakal1409:

Der _Held sagt nichts...

 
06.01.16 13:32
#74
allso...................scheint ein Kasperl zu sein....

mfg
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! DocIngwer
DocIngwer:

JDC minus 10 % !!

 
06.01.16 19:51
#75
Wäre von den Spezis jemand so nett dazu was zu posten?
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! BICYPAPA
BICYPAPA:

Betr: Epigenomics

 
08.01.16 08:12
#76
Epigenomics AG erhält Nachricht von der FDA über den Stand der Entscheidung über die Marktzulassung für Epi proColon(R)
08:00 08.01.16

Epigenomics AG  / Schlagwort(e): Zulassungsantrag

08.01.2016 07:55

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


--------------------------------------------------


Ad-Hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG

Epigenomics erhält Nachricht von der FDA über den Stand der Entscheidung
über die Marktzulassung für Epi proColon(R)

Berlin, Deutschland, 8. Januar 2016 - Die Epigenomics AG, Berlin,
(Frankfurt Prime Standard: ECX, ISIN: DE000A11QW50) gab heute bekannt, dass
die US-amerikanische Zulassungsbehörde (FDA) schriftlich mitgeteilt hat,
dass die bereits eingereichten und der Behörde vorliegenden Daten für
Epigenomics' Bluttest Epi proColon(R) zur Erkennung von Darmkrebs
ausreichend sind, um zu einer endgültigen Entscheidung über dessen
Sicherheit und Nutzen zu gelangen. Da somit keine weiteren Studiendaten
notwendig sind, um zu einer endgültigen Entscheidung zu gelangen, erwartet
die FDA, dass die letzten Schritte über den Zulassungsantrag in der nahen
Zukunft vervollständigt werden können.

Nach Angaben der FDA hängt die Zulassungsentscheidung noch an der
zufriedenstellenden Klärung geringerer Punkte, insbesondere an der
Verwendung geeigneter Formulierungen über die sichere Verwendung des Tests
in der Produktbeschreibung für Ärzte und Labore.

Epigenomics wird in enger Kooperation mit der FDA zusammenarbeiten, um
innerhalb der nächsten Monate die endgültige Zulassungsentscheidung
herbeizuführen.

Mit der Zulassung würde Epi proColon(R) der erste und einzige
FDA-anerkannte Bluttest für die Erkennung von Darmkrebs sein. Epi
proColon(R) wird in den USA in Zusammenarbeit mit dem strategischen
Vertriebspartner Polymedco vermarktet werden.
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! BICYPAPA
BICYPAPA:

Ein heißer Kandidat FuelCell Energy Aktie

 
09.01.16 11:00
#77
A2ABRE FuelCell Energy Aktie

Sie können sich einen 500 Millionen Auftrag angeln. Ich hab aber die Finanzen nicht mehr im Kopf, da mir alle Daten und Statistiken verloren gegangen sind.
seekingalpha.com/news/...-as-connecticut-project-clears-hurdle

Als Kursziele werden jetzt aber 23$ angegeben. Ich schau mir noch mal die Finazen an. Das wäre doch was für dein spekulatives Depot. Total ausgebombt und schreit nach diesem Auftrag nach einer Korrektur.
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! Scent
Scent:

FCL - Das ist einer meiner Werte für den

2
09.01.16 12:29
#78
Depotwettbewerb gewesen, für den ich leider nicht mehr rechtzeitig mein Depot angemeldet habe (18 Uhr war Anmeldeschluss und ich kam erst gg. 22 Uhr).
FCL hat längjährige Verträge, die Art der zukünftigen Erlöse umgestellt und dürfte vor allem auch von der zukünftigen Politik der Energiegewinnung/umstellung/speicherung gewinnen. Einige hochinteressante und funktionierende Technologien zur Effizienzsteigerung. Bin "leider" seit einigen Wochen bereits investiert. Durch den leidigen Resplit, bei dem die Aktie außer auf dem Heimatmarkt für mehrere Tage nicht handelbar war, hat verstärkt zu einem Kursrutsch geführt.
Für mich hat FCEL von allen börsennotierten Werten in diesem Bereich mit das höchste Kurspotential und mittel-/langfristig beste Aussichten. Beacon Falls zeigt dies überdeutlich. Über Details können wir uns gerne im dazugehörigen Thread austauschen.
Du hattest übrigens wirklich zwei extrem "heiße" Tipps. Der eine davon (Du weißt welcher) war nach dem extremen peinlichen Ausrutscher (unglaublich was da passiert ist) auch einer meiner absolutern Favoriten, rechne(te) aber damit, dass er erst auf etwas tieferer Basis einen Boden bildet. Mal schauen. Etwas Mißtrauen ggü. dem Management habe ich nach dem Fiasko noch.
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! BICYPAPA
BICYPAPA:

Sehe ich auch so

2
09.01.16 13:01
#79
Einfach unglaublich was da passiert ist. Ich erwarte hierzu in den nächsten Tagen eine klärende Meldung. Eine Konsolidierung nach 50% Anstieg ist auch nur gesund. So was hab ich in 20 Jahren Börse noch nicht erlebt. Sollte die Ausführung aber stimmen ergeben sich hier aber enorme Chancen. Leider hat mich die Meldung zum Studienflop sehr viel Geld gekostet. Mal sehen, wer hier wirklich der Verursacher war. Sollte die Sache geklärt sein geht es wohl wieder in alte Kursregionen.
Auch ist für mich Epigenomics unerklärlich. Das sind dann Fachleute bei der FDA die vor Betriebsblindheit nicht mehr wissen was sie anrichten. Auch für mich einfach unglaublich. Das war noch  so ein Volltreffer für mich.
Aber es ist halt so. Überall wo Menschen involviert sind muss man mit sowas rechnen. Da reicht dann der gesunde Menschenverstand dann auch nicht mehr. Jetzt bin ich aber auch auf die Meldung gespannt. Ich rechne schon in den nächsten Tagen damit.
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! share999
share999:

Öl-Investment

 
09.01.16 14:09
#80
Da in diversen Nebenwertethreads das Stichwort "Öl" sowie deren Produktgestaltung der Investitionsmöglichkeiten gefallen sind, würde ich hier gerne anknüpfen. Auch Öl als Rohstoff sowie Aktien von Öl-Gesellschaften passen ja seit den letzten Monaten in die Kategorie der größeren Verlierer.

Es kamen beim Stichwort Öl-Invest im gleichen Zuge auch immer die Fragen bzgl des richtigen Derivats mit den einhergehenden Problematiken (KO-Schwelle, Zeitverlust, etc). Eine kleine Bemerkung meinerseits zum Investmentcase Öl und der Annahme steigender Öl-Notierungen: Ein nicht unerhebliches Problem stellt bei einem Öl-Invest die Rollprblematik dar. Im worst case kann sich auch hieraus für den Anleger ein Wertverlust ergeben. Gerade beim Ölpreis ist hier genau auf das Contango zu achten -> heutiger Preis steht dabei unterhalb des Terminpreises (heute ist somit billiger als morgen). Dies ist häufig der Fall, da Öl bspw gelagert werden muss und somit Lagerkosten entstehen. Hierunter fallen dann bspw die Kosten für die Versicherung sowie für die reine Lagerung etc. Dies bedeutet dass Anleger starken Rollverlusten von Kontrakt 1 zu Kontrakt 2 ausgesetzt ist - läuft ein Future aus, muss ein neuer abgeschlossen werden. D.h. heißt dass der Ölpreis stark steigen muss, sodass die Rollverluste mindestens ausgeglichen sind. Ist dies nicht der Fall, kann der Anleger einen Verlust erleiden, obwohl der Ölpreis etwas gestiegen ist.

Um die Rollverluste als Anleger zu vermeiden kann man entweder in Aktien von Ölgesellschaften investieren, wobei dies ein operatives Risiko mit sih bringt. Oder man investiert in ETCs oder eben in Zertifikate mit einer bestimmten Laufzeit sowie einem bestimmten Future als Grundlage. Beim Zertifikat sowie dem ETC ist dann wiederum klassisch das Emittentenrisiko zu beachten. Für Zertifikate, welche den Rollverlust ausgleichen, fallen dann im Gegenzug jedoch auch wiederum höhere Gebühren an.

Entscheidend ist für den Anleger aber in jeden Fall, dass er absolut von steigenden Notierungen überzeugt sein muss, um die zu tragenden Investkosten locker einspielen zu können.
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! share999
share999:

Rolloptimierte Lösung

 
09.01.16 14:17
#81
Anbei eine Variante der rolloptimierten Lösung:

VFP33M : im Falle einer Contangosituation: Invest in Ölaktien, bei Backwardation in WTI, Gebühr 1,3% p.a.
www.boerse-online.de/nachrichten/...ste-vermeiden-1000464617/3
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! Bergdoc
Bergdoc:

Was haltet Ihr hiervon?

 
09.01.16 19:35
#82
SG9F35

Zertifikat auf Brent-Öl.

Öl-Einstieg reizt mich allmählich... :-)
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! DocIngwer
DocIngwer:

strategische Entscheidung

 
11.01.16 13:50
#83
war es für mich, bei dem Versicherer Zurich AG (WKN 579919) heute was beizumischen.
Grund: kontinuierliche Steigerung bis zur HV ca. Ende März zu möglich. (aktuell: ca. 229 Euro) Der Wert ist nur unwesentlich über Jahrestief mit guter Prognose heute. Bis zur HV war die Aktie in '15 immerhin auf gut 300 Euro gestiegen.

Die Dividende pro Aktie lag bei 17 Euro. Eine überdurchschnittliche Divi. ist auch in '16 zu erwarten. Daher habe ich die Aktie jetzt quasi auf Tiefstand gekauft. Nach der Ausschüttung der Dividende wird der Kurs in der Regel um die Dividende gekürzt. Bei dem aktuellen Kurs habe ich daher für den Fall genug "Luft nach unten"...
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! BICYPAPA
BICYPAPA:

Ein neuer Kandidat

 
25.02.16 10:03
#84
Dialog Semiconductor Aktie WKN: 927200
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! Katjuscha
Katjuscha:

ich nutz den Thread mal

3
15.03.16 18:35
#85
auch wenn es wenig mit dem Thema zu tun hat. Will dafür aber keinen extra Thread aufmachen. Daher nur hier als Ablage.
(Verkleinert auf 73%) vergrößern
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! 900961
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! Pitchi
Pitchi:

Ist bei euren Favoriten der Turnaround im Gange?

2
05.04.16 19:56
#86
Bei meinen 3 favorisierten Werten muss ich weiter auf die Wende warten:

1.) curasan:

Dümpelt weiter so vor sich hin, es gab keine Unternehmensmeldungen, vielleicht bringen die Zahlen für 2015 und der Ausblick Ende April etwas Bewegung in den Wert.

2.) Sygnis:

Hier geht es weiter Stück für Stück abwärts, Unternehmensnachrichten sind auch rar geworden. Auch hier werfe ich einen besonderen Blick auf die nächsten Zahlen, ob Sygnis endlich bessere Verkaufszahlen aufweisen kann.

3.) Tom Tailor:

Nachdem es eine ordentliche Gegenreaktion Ende 2015 gab mit einer anschließenden Korrektur, geht es nun hier seitwärts - die 4€ Marke sollte vorerst halten und den Kurs weiter stabilisieren. Derzeit wohl der aussichtsreichste Turnaround-Wert von den Dreien.
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! BICYPAPA
BICYPAPA:

Heliocentris

 
13.04.16 11:31
#87
Vielleicht schaffen sie es doch. Deshalb ist der Kurs auch nicht weiter zurück gegangen. Umsatzschätzungen sind sehr vage. Ich trau mich  noch nicht ran.

Heliocentris Energy Solutions AG gewinnt führenden Netzwerkausrüster aus
Nordeuropa als neuen OEM-Kunden für sein Energiemanagementsystem

  - Heliocentris gewinnt einen der weltweit größten Telekomausrüster als
    neuen OEM-Kunden

  - Rahmenkaufvertrag über Heliocentris Energiemanagementsysteme (EMS),
    Remote-Management-Software (RMS) und schlüsselfertige Energielösungen
    abgeschlossen

Berlin, 13. April 2016 - Die im Prime Standard der Frankfurter
Wertpapierbörse notierte Heliocentris Energy Solutions AG (ISIN
DE000A1MMHE3) gibt bekannt, dass sie mit einem führenden nordeuropäischen
Netzwerkausrüster einen Rahmenkaufvertrag über die Lieferung von
Energiemanagementsystemen (EMS), Remote-Management-Software (RMS) und
schlüsselfertigen Energielösungen abgeschlossen hat. Der Abschluss dieses
Vertrages schafft die Voraussetzungen für den weltweiten Einsatz der
Systeme und Software von Heliocentris in den Lösungen dieses Kunden. Im
Rahmen dieses Vertrages kann der Kunde auch Dienstleistungen für den
Betrieb und die Wartung der Energieanlagen sowie komplette schlüsselfertige
Energielösungen von Heliocentris auf Projektbasis beziehen. Der
Rahmenvertrag sieht keine Laufzeitbeschränkung und keine festen
Abnahmemengen vor. Die Gesellschaft erwartet noch im laufenden Jahr
Aufträge mit einem Umsatzvolumen in Höhe von ca. 3 Mio. EUR von diesem
Kunden. Das jährliche Umsatzpotential mit diesem Kunden nach dem Anlaufen
des Geschäftes schätzt die Gesellschaft um ein Vielfaches höher ein.
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! nope1974
nope1974:

BICPAPA

 
13.04.16 12:08
#88
Zur echt, der Umsatz wird nur auf 3Millionen Euro in 2016 fixiert, es wurden keine Mindestabnahmen festgelegt.

Heliocentris hat zu oft enttäuscht, Gewinne immer wieder für die ferne Zukunft prognostiziert und dann nicht eingehalten. Kapitalerhöhung lässt grüßen, die Träume sollen am Leben gehalten werden.  
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! BICYPAPA
BICYPAPA:

Es wird eng

 
27.04.16 06:06
#89
Es wird eng für Heliocentris. Nur wenig Interessen an der Kapitalmaßnahme . Den Kreditrahmen beim japanischen Partner voll ausgeschöpft. Wenn jetzt nicht bald die nötigen Aufträge kommen wird es sehr schwer.
Turnaroundwerte 2016 - Tipps?! Pitchi

Turnaroundwetten mit Quartalszahlen

 
#90
1.) curasan:

Die Zahlen für das Geschäftsjahr 2015 waren im Rahmen der Erwartungen, mehr aber auch nicht. Der Ausblick schmeckt mir auch nicht - eine Turnaroundstory sieht anders aus. Dennoch konnte man einen chinesischen Investor an Land ziehen, der auch vor kurzem eine Kapitalerhöhung zeichnete. Dieser Investor hat gute Kontakte zum asiatischen Markt für Medizintechnik und soll neue Kunden und Aufträge für curasan akquirieren.
Derzeit eine Halteposition, ich werde weder verkaufen noch nachkaufen und warte ab, wie sich die lage mit dem Investor entwickelt.

2.) Sygnis:

Die Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr haben niemanden vom Hocker gerissen. Hier bahnt sich zeitnah eine weitere Kapitalmaßnahme an - glücklicherweise hat man mit Genetrix einen Hauptaktionär, der sich bisher auch an den Finanzierungsrunden beteiligt hat. Alsbald sollten trotzdem die Umsätze vorallem durch die Kits anziehen, sonst wird Sygnis nie eine schwarze Null schreiben können und ist immer wieder aufs neue auf frisches Kapital angewiesen.  

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen