TRIUS: Versteigerung statt Bookbuilding geht Mo. los!

Beitrag: 1
Zugriffe: 131 / Heute: 1
TRIUS: Versteigerung statt Bookbuilding geht Mo. los! O815

TRIUS: Versteigerung statt Bookbuilding geht Mo. los!

 
#1
mal was anderes:
Der Emissionspreis der TRIUS Aktie wird erstmals in Deutschland in einem Auktionsverfahren ermittelt.
Während der vom 21. Februar bis 3. März 2000 geplanten Zeichnungsfrist können Anleger ihr Gebot für die 1 Million Aktien aus einer Kapitalerhöhung abgeben. Nach Abschluß der Zeichnungsfrist erhalten alle Anleger, beginnend mit dem höchsten Gebot, so lange eine Zuteilung, bis das Emissionsvolumen ausgeschöpft ist. Die Höhe des niedrigsten Gebotes, das zum Zug kommt, bestimmt dabei den Zuteilungspreis. Als erster Handelstag am Neuen Markt ist der 9. März 2000 geplant.

Was haltet Ihr davon. Ist es dem Kleinanleger überhaupt möglich einen fairen Wert für ein Unternehmen zu schätzen?
Oder bietet man extrem hoch ich der Hoffnung das die Großanleger durch ihre Orders schon für einen fairen Wert sorgen.
Auf jeden Fall wird es spannend....


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen