Trius AG - WKN: 527030 - Zeichnen im Auktionsverfahren

Beiträge: 4
Zugriffe: 408 / Heute: 1
TRIUS I.L. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Trius AG - WKN: 527030 - Zeichnen im Auktionsverfahren ironique
ironique:

Trius AG - WKN: 527030 - Zeichnen im Auktionsverfahren

 
21.02.00 18:45
#1
Wie ihr vielleicht wisst, kann seit heute bis zum 03.03.2000 die Trius AG gezeichnet werden. Neu daran ist, dass der Ausgabepreis nicht im Bookbuildings- sondern im Auktionsverfahren gebildet wird.

Nach Angaben von VEM geht das so vor sich:
--------------------------------------------------
Disclaimer für 'Trius AG'

Achtung: Trius Emission wird nach dem Auktionsverfahren abgewickelt
Im Gegensatz zu dem bisher üblichen Bookbuilding-Verfahren, bei dem Sie sich im Feld "Limit" einen Wert aus der Bookbuilding-Spanne aussuchen konnten, müssen Sie bei dieser Emission selbst den Emissionspreis eintragen. Dieser Emissionspreis muß über dem Mindestpreis von € 28,00 liegen und sollte den Wert darstellen, den Sie höchstens bereit wären für eine Aktie der Trius AG zu bezahlen. Jeder Investor sollte sich daher intensiv mit dem Spezialisten für Computer- und Internettelefonie beschäftigen und dann entsprechend limitierte Angebote abgeben. Nach Abschluß der Zeichnungsfrist bekommen die Interessenten, angefangen vom höchsten Gebot so lange eine Zuteilung, bis das Emissionsvolumen vollkommen verteilt ist. Die Höhe des niedrigsten Gebotes, das noch zum Zug kommt, bestimmt dabei den Zuteilungspreis. Somit wird die Trius-Aktie von Anfang an marktgerecht bewertet, wobei für alle Anleger Chancengleichheit besteht.

--------------------------------------------------

Laut Auswertungen verschiedener Analysten und verschiedener Bewertungsmodelle liegt nun der faire Preis der Aktien zwischen 28-45 Euro (siehe auch www.trius.de/indexf.htm ).

Stellt sich nun die Frage an Euch: "Wie weit soll man hier mietbieten?"





Trius AG - WKN: 527030 - Zeichnen im Auktionsverfahren Reinyboy
Reinyboy:

Re: Trius AG - WKN: 527030 - Zeichnen im Auktionsverfahren

 
21.02.00 18:57
#2
Hi ironique,

würde die Finger davon lassen, ist einfach nicht seriös was diese Firma , in einer solchen Börsenphase macht.
Auch der Konsortialführer ist unbedeutend und klein.
Denke hier werden die Anleger abgezockt.

Meine die werden so um die 90 Euro verkloppt und werden sich dann rasch halbieren.


Mfg     Reinyboy
Trius AG - WKN: 527030 - Zeichnen im Auktionsverfahren Sagittarius
Sagittarius:

Re: Trius AG - WKN: 527030 - Zeichnen im Auktionsverfahren

 
21.02.00 19:08
#3
Einen Fehler sollte man vielleicht nicht unbedingt begehen:

Irgendwelche Mondpreise bieten, denen folgende Überlegung zu Grunde liegt:

"wenn ich sehr hoch biete, ist nahezu garantiert, dass ich eine Zuteilung erhalte --> tatsächlich zu zahlen brauche ich allerdings nur einen weitaus geringeren Wert, da das günstigste Gebot zum Zuge kommt"

Kann zwar durchaus funktionieren, setzt aber voraus, dass nicht alle so denken, sonst wird's richtig bitter...

Gruß S.
Trius AG - WKN: 527030 - Zeichnen im Auktionsverfahren ironique

An Reinyboy und Sagittarius: Vielen Dank für Eure ehrliche Antwort! o.

 
#4


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem TRIUS I.L. Forum