Tokios Aktien schaffen den Durchbruch nach oben nicht

Beitrag: 1
Zugriffe: 92 / Heute: 1
Tokios Aktien schaffen den Durchbruch nach oben nicht Johnboy

Tokios Aktien schaffen den Durchbruch nach oben nicht

 
#1
Tokios Aktien schaffen den Durchbruch nach oben nicht
Die kurzfristige Charttechnik

Nach den Feiertagen ging es nur noch nach unten. Alle positiven kurzfristigen Ansätze von vorher sind abgebrochen.

Die langfristige Charttechnik

Der Grund ist in den langfristigen Charts gut zu sehen. Die alten Widerstände aus den 90er Jahren versperren den weiteren Anstieg. Beim OTC-Index (unten links) ist ein heftiger Kampf darum entbrannt, der Topix (oben links) wurde dort einfach abgeschmettert.



Auch beim Midcap-Index (oben rechts) bremst ein langjähriges Unterstützungs-, jetzt Widerstandniveau.

Nur bei den Small caps (unten rechts) ist nichts dergleichen zu bemerken. Sie sind so stark verfallen, daß alleine das jetzt den Abwärtstrend bremst. Noch besteht hier die Chance auf eine positive Quartalsformation - dazu müßte es in den nächsten sechs Wochen nur etwas nach oben gehen.

Fazit:

Japan hält sich auf Grund der positiven Meinung so vieler Anleger. Die schwachen Fundamentals stellen sich im Moment nicht übermäßig schwach dar, da in diesem Quartal viele Staatsaufträge abgerechnet werden. Dies kann das Wachstum nominell wieder nach oben treiben, ohne daß es schon zu einer wirklichen Gesundung käme (die Wachstumszahlen kommen in Kürze).


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen