Tokio im Kampf gegen technische Schwäche

Beitrag: 1
Zugriffe: 91 / Heute: 1
Tokio im Kampf gegen technische Schwäche Johnboy

Tokio im Kampf gegen technische Schwäche

 
#1
Tokio im Kampf gegen technische Schwäche

Die japanische Börse technisch

Übernimmt der OTC-Index unten links jetzt die Pfadfinderrolle für die anderen? Er ist noch einmal nach unten durchgebrochen, diesmal sogar unter 2000 - und es sieht so aus, als würde er sich jetzt an einem Kursziel 1500 orientieren.

So schwach sieht es aber nicht bei den anderen drei aus. Der Midcapindex oben rechts war Anfang der Woche sogar nach oben durchgebrochen und erst dann von der Schwäche der drei anderen eingeholt worden. Nur zum Wochenschluß kam es zu einem schwachen Tagescandle, genauso so wie bei den anderen drei.

Der Smallcapindex ist etwas schwächer - hier ist ein Ansatz zu Stärke gescheitert - und beim Topix oben links hat sich ein absteigendes Dreieck gebildet, das im Verlauf des letzten Börsentages schon mal nach unten durchbrochen war. Dieses Chartbild ist jetzt fast so gefährlich wie das des OTC-Index.



Langfristig

enthüllt sich ganz gut, was gemeint ist. Der OTC Index ist jetzt da gelandet, wo er Ende 99 nach oben durchgebrochen war. Weiter darf er nicht fallen, zumindestens müßte er bis Ende Juni dieses Niveau wieder erreicht haben, um nicht nach unten durchzubrechen. Selbst wenn der dann hier stände wäre seit Okt. 99 eine äußerst unangenehme Gipfelformation mit Absturzpotential entstanden. Damit wäre das Paradepferd Tokios gekippt.

Ähnliches gilt für den Topix der großen Aktien oben links. Ein Rückschlag bis Ende Juni wäre eine gefährliche Weichenstellung nach unten, denn die dann entstandene Formation der drei letzten Quartale wäre äußerst schwach.

Die Midcaps oben rechts können dagegen einen weiteren Abstieg vertragen, ohne daß gleich Weichenstellen drohen. Und bei den Small Caps unten rechts sieht es langfristig weiter eher freundlich aus. Allerdings nur weil hier der große Fall längst eingetreten war.



Fazit

Im heftiger werdenden Kampf gegen die Schwäche kam es in der letzten Woche nirgendwo zu Zeichen der Stärke. Käufe wären jetzt riskant.




Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen