Tokio, 19. Mai (Reuters) - Die Tokioter Börse hat die Woche schwächer beendet. Nach A

Beitrag: 1
Zugriffe: 230 / Heute: 1
Oracle 40,52 $ +0,42% Perf. seit Threadbeginn:   -0,69%
 
Tokio, 19. Mai (Reuters) - Die Tokioter Börse hat die Woche schwächer beendet. Nach A Johnboy

Tokio, 19. Mai (Reuters) - Die Tokioter Börse hat die Woche schwäch.

 
#1
Tokio, 19. Mai (Reuters) - Die Tokioter Börse hat die Woche schwächer beendet. Nach Angaben von Händlern kamen die Bereiche Hochtechnologie- und Informationstechnologiewerten unter Verkaufsdruck. Der Nikkei-Index verlor 173,46 Punkte oder 1,02 Prozent auf 16.858,17 Zähler und erreichte damit den tiefsten Schlussstand seit 27. September. Zwischenzeitlich war der Nikkei auf einen seit elf Monaten unerreichten Tiefststand gefallen.
Die Marktstimmung habe ausserdem unter der Aussicht gelitten, dass ausländische Anleger sich weiter aus dem Tokioter Markt zurückziehen könnten, um Verluste in US-Aktien zu decken.

Analysten rechneten damit, dass der Index bis zum Juni bis auf einen Stand um 15.500 Punkte zurückfallen könnte. Der TOPIX-Index schloss 1,73 Prozent tiefer mit 1578,37 Zählern.

Hikari Tsushin und Oracle Japan gaben je um ihr Tageslimit nach. Hikari fielen 100 Yen oder fast zwölf Prozent auf 7500 Yen und Oracle Japan verloren 500 Yen oder 7,66 Prozent auf 60.300 Yen. Softbank , die am Freitag ihre Gewinnaussichten auf 8,5 Milliarden von 3,5 Milliarden Yen höher gestuft hatte, fanden dennoch keine Käufer und gingen mit 18.600 Yen fast zehn Prozent tiefer aus dem Markt.

Japan Telecom zählten in der ersten Sektion zu den grössten Verlierern und schlossen 500.000 Yen oder über zehn Prozent schwächer mit 4,48 Millionen Yen. Auch Wertpapierhäuser mussten am Freitag Verluste hinnehmen. Nomura Securities gaben über acht Prozent auf 2385 Yen nach.

Gegen den Trend fester schlossen vor allem Titel aus dem Stahl- und Elektriksektor. Aktien von Firmen mit positiven Gewinnmeldungen legten zu. Koycera schlossen fast elf Prozent fester mit 15.600 Yen. Koycera hatte am Freitag einen Anstieg um 80 Prozent in ihren Gewinnzahlen gemeldet. Auch Misubishi Electric , die positivere Resultate und Geschäftprognosen in Aussicht stellten, legten gegen den Trend 3,56 Prozent auf 1075 Yen zu.

Der Börsenumsatz der ersten Sektion betrug insgesamt 670,22 (Vortag 729,46) Millionen Aktien.



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Oracle Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
10 44 Oracle,viel besser als der aktuelle Kurs.... lehna proxima 17.11.16 22:54
  3 Oracle verklagt SAP wegen Diebstahl !! Parocorp proxima 05.12.14 20:44
    Jahresabschluss 15.5.09 - Für mich ein klarer Kauf Buchmesse2010   07.05.09 08:55
  1 Oracle lässt SAP im Regen stehen EinsamerSamariter EinsamerSamariter 20.09.06 09:06
    ► Oracle moya   05.05.06 07:28