Thiel statt D.Logistics

Beiträge: 9
Zugriffe: 1.401 / Heute: 1
Deufol 0,801 € -0,25%
Perf. seit Threadbeginn:   -98,33%
 
Basketzertifikat a.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Thiel statt D.Logistics Clint
Clint:

Thiel statt D.Logistics

 
08.05.00 11:01
#1
Nachdem Förtsch D.Logistics jetzt mit gutem Gewinn rausgeschmissen hat, spricht nichts dagegen, daß er statt dessen demnächst Thiel ins Depot nimmt.
Was meint Ihr?

Gruß Clint
Thiel statt D.Logistics Jonny
Jonny:

Re: Thiel statt D.Logistics

 
08.05.00 17:12
#2
Ich denke, Thiel ist ein schlafender Riese. Da muss nur mal die eine oder andere News über die Ticker und deren Konzept(eCommerce und Logistik richtig zu verbinden) bekannter werden.

Förtsch wird schon wissen, wie er sein Depot treibt.
Jonny
Thiel statt D.Logistics goldesel
goldesel:

Re: Thiel kaufen !!!! Bald Mega-deal!!Akquisiton!!! o.T.

 
08.05.00 20:27
#3
Thiel statt D.Logistics Riecher
Riecher:

Hallo Goldesel, bitte Quelle angeben. o.T.

 
08.05.00 20:47
#4
Thiel statt D.Logistics goldesel
goldesel:

Hallo Riecher---Darf Nix sagen,sonst verlier ich meinen Job!!! o.T.

 
08.05.00 20:51
#5
Thiel statt D.Logistics jopius
jopius:

Wenn das so sicher ist - setz deine ganze Kohle drauf und kündige !! o.T.

 
09.05.00 01:48
#6
Thiel statt D.Logistics ruhrpottzocker
ruhrpottzocker:

Ist Goldesel dein echter Name ? o.T.

 
09.05.00 06:46
#7
Thiel statt D.Logistics cap blaubär
cap blaubär:

Re: Thiel statt D.Logistics

 
09.05.00 09:48
#8
von Gitze 09.05.00 09:20:04
betrifft Aktie: THIEL LOGISTIK AG AKTIEN O.N.   902823
J.D. Edwards-Services:
Pan-europäisches Joint-Venture InOne besiegelt

 seven kooperiert mit Catalyst Solutions (UK), RTT Consulting (Italien) und SySteam (Schweden)
 Über 1.200 Berater und IT-Professionals
 Flächendeckendes Know-how für J.D. Edwards-Projekte

Luxemburg, 8. Mai 2000 – seven international AG, Luxemburg, führender Systemintegrator von J.D. Edwards im deutschsprachigen Raum, hat zusammen mit drei weiteren europäischen J.D. Edwards-Partnern das Joint-Venture-Unternehmen InOne Europe Ltd. (www.InOne-Europe.com) gegründet. Teilhaber sind neben seven die englische Catalyst Solutions, die italienische RTT Consulting und die schwedische SYSteam. Ziel des Gemeinschaftsunternehmens ist es, für internationale J.D. Edwards-Projekte flächendeckend Services anzubieten.

seven ist ein Tochterunternehmen der Thiel Logistik AG (TGH-FSE). Über die Beteiligung von seven an InOne Europe baut Thiel Logistik ihr Angebot vor allem in den Bereichen Supply Chain Management und E-Business innerhalb Europas weiter aus.

Willi Bos, Vorstandsvorsitzender der seven international AG sagt hierzu: „Zusätzlich zu unserer Präsenz in Zentraleuropa sind wir mit InOne Europe in der Lage, unseren Kunden sowohl länderübergreifendes Projektmanagement als auch optimale lokale und länderspezifische Dienstleistung zu bieten. Mit InOne Europe schaffen wir die Services-Infrastruktur, die unsere international operierenden Kunden brauchen.“

InOne Europe führt grenzüberschreitend in Europa Unternehmenslösungen ein. Dabei übernimmt InOne Europe die Gesamtverantwortung von der Prozessdefinition über das Change Management bis zur IT-Implementierung. Es wird die ganze Bandbreite IT-basierter Lösungen wie z.B. ERP, E-Business, Supply Chain Management, Customer Relationship Management, Enterprise Application Integration, Barcoding sowie Export- und Versandlogistik geboten.

„Wir sind über diese jüngste Initiative hocherfreut und haben unsere volle Unterstützung zugesichert,“ sagt Nigel Pullen, Vice President der Region Europa, Mittlerer Osten und Asien bei J.D. Edwards. „InOne Europe stellt jedem Unternehmen, das eine europaweite Einführung unserer Software beabsichtigt, einen reichen Fundus an Fachwissen bereit. Alle Partner von InOne Europe verfügen über umfangreiche Erfahrungen für die erfolgreiche Einführung der J.D. Edwards-Software. Durch dieses neue Serviceangebot wird die europaweite Unterstützung, auf die sich J.D. Edwards-Kunden verlassen können, noch verstärkt.“

Das Joint-Venture-Unternehmen InOne Europe ermöglicht eine verbesserte und effiziente Kundenorientierung der beteiligten Systemintegratoren. Aufgrund der lokalen Präsenz kann InOne Europe bei Projekten auf Ressourcen vor Ort zurückgreifen, was für die Kunden eine Verkürzung der Projektdauer und eine Reduzierung der Kosten bedeutet. Kunden profitieren zudem von dem einheitlichen Qualitätsstandard, der konsistenten Vorgehensweise und Projektdokumentation sowie von einem europaweit zuständigen Projektmanager. Für regional bedingte Unterschiede wie z.B. Buchhaltungsverfahren, Besteuerung, Bank- und Geschäftsmethoden, Arbeitsrecht und Arbeitsmethoden oder zivilrechtliche Anforderungen sind lokale Arbeitsgruppen zuständig.

InOne Europe stehen mit seinen Partnern europaweit über 1.000 Berater und IT-Professionals zur Verfügung. Mit mehr als 300 auf J.D. Edwards Software spezialisierten Mitarbeitern wurden in der Vergangenheit insgesamt über 250 J.D. Edwards-Projekte abgeschlossen, was umgerechnet rund 1.500 Personenjahren an Erfahrung entspricht.

Die in Schweden ansässige SYSteam deckt mit über 600 IT-Profis den nordeuropäischen Raum ab. Das Unternehmen wurde 1984 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Huskvarna, weitere Niederlassungen befinden sich im ganzen skandinavischen Raum: Göteborg, Oslo, Stockholm, Kopenhagen und Malmö. Zentraleuropa wird von seven mit Sitz in Luxemburg betreut. seven hat 100 Mitarbeiter und unterhält Niederlassungen im deutschsprachigen Raum in Giessen, Duisburg und Hamburg. Weitere Büros befinden sich in der Schweiz, in Belgien und in Großbritannien. Die italienische RTT Consulting ist für den südeuropäischen Raum zuständig. Das 1996 gegründete Unternehmen ist in Mailand ansässig und verfügt dort sowie in Rom, Parma, Vicenza, Venedig und Paris über 150 Mitarbeiter. Von Großbritannien aus betreut Catalyst Solutions mit insgesamt rund 400 Mitarbeitern den englischsprachigen Raum. Neben dem Hauptsitz in Frimley hat das 1994 gegründete Unternehmen Niederlassungen in Coventry, Manchester, Bellshill, Warrington und Woking sowie in Frankreich und in den U.S.A..


seven ist der führende Systemintegrator von J.D. Edwards im deutschsprachigen Raum und bietet die gesamte Bandbreite IT-bezogener Beratung und Umsetzung in den Bereichen Unternehmenssoftware und E-Business sowie Logistik und Supply Chain. Die internationale Zentrale befindet sich in Luxemburg. Weitere Standorte sind Deutschland, Schweiz, Belgien und Großbritannien. seven gehört zur Thiel Logistik AG. (www.sevenag.com)

Diesen Pressetext finden Sie auch unter www.presse.mproject.de .

Hallo Goldesel meinteste das hier
blaubärgrüsse
Thiel statt D.Logistics Jonny

Re: Thiel statt D.Logistics...das meint er nicht

 
#9
seven und jd edwards ist nicht der grosse hammer, das läuft (extrem erfolgreich) schon länger, glaube nicht, dass er das damit meint
jonny


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Deufol Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
4 242 Bei D.LOGISTICS tut sich was slimfast abo76 14.10.16 12:42
  32 DEUFOL - Der Boden ist gefunden DELUXE_trader MgMidget 28.10.15 10:26
2 102 D.Logistics spekulativ kaufen MR.ROW Manster 17.09.15 20:20
  2 Warum ist Deufol zu unterbewertet? Aktienscout Hepha 04.11.13 11:57
  3 Deufol Kaufen ? nach dem Einstieg der Jochenn700 Jochenn700 03.10.13 11:15