Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Beiträge: 15.535
Zugriffe: 1.549.181 / Heute: 2.857
Tesla Motors 221,015 $ -0,72%
Perf. seit Threadbeginn:   +710,42%
 
Daimler 60,97 € -1,54%
Perf. seit Threadbeginn:   +60,62%
 
Toyota Motor 53,677 € -0,88%
Perf. seit Threadbeginn:   +75,42%
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE UliTs
UliTs:

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

36
24.05.12 10:29
#1
Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli
15.509 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 620 621 622 1 2 3 4 ...

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE sven60
sven60:

otternase - Puts

2
15:02
ich hatte Pech......Laufzeit meiner Puts 200 im Januar 2016 mit Verlust verkauft (wegen steuerlicher Nutzung) und dann ging es bis auf 140 runter; hätte mal nachkaufen sollen.....wäre der Super Deal gewesen; Recht haben und Recht bekommen können manchmal sehr nah liegen oder auch eben nicht.

nein, das ist echt gemeint; Tesla wird in den kommenden 1 bis 2 Jahren so abstürzen, weil einfach zu viele Fragezeichen da sind ref. Finanzierung all der Aktivitäten; ich plane, mit tiefen Limits per Ende 2017 Laufzeit mich zu engagieren; erst mal wird der Kurs hochgezogen werden müssen aber dann......und es geht noch nicht mal um die Autos selbst, sondern die Art, wie Musk die Leute "verarscht"....aber selbst Kasse macht.......
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Otternase
Otternase:

@fränki1

 
16:31

Auch wenn Du das x-mal behauptest - lies einfach oben nach - die Feuerwehr löscht das ganz einfach. Und Benzin/Diesel sind ganz offensichtlich gefährlicher. Lesen ist nicht Deine Stärke, gell?

Da hilft auch kein tanzen ums Benzin/Diesel Lagerfeuer und sich selber zerreissen. ;-)

"Fakt ist, dass ein Teslaakku im Brandfall die thermische Energie von 60 bis 120 Liter Treibstoff freisetzen kann und der Brand durch Sauerstoffabschluss nicht zu löschen ist."
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Otternase
Otternase:

@sven60

 
16:32

Na, dann mal viel Glück! ;-)
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE gloryjacksonhole
gloryjacksonh.:

Vorsicht

 
16:37
die Tesla-Aktie ist jetzt leicht entzündlich, nachdem in nur 4 Monaten 100.000 Vorbestellungen von Fanboy´s in ner Massenpanik storniert wurden.;-)

Die 200€-Marke  ist sehr wahrscheinlich Geschichte.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE fränki1
fränki1:

@Otti

 
16:43
Ist in Ordnung Otti du bist der "Fachmann" und ich habe meine Ruhe.
Erzähle deinen Stuss ruhig weiter, mir ist dafür die Zeit zu schade.
Du musst dich 24 Stunden am Tag ertragen, dass ist Strafe genug!
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE fränki1
fränki1:

@gloryjacksonh

 
16:46
Sind laut Otti doch viel leichter zu löschen als Verbrenneraktien (LOL)
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Otternase
Otternase:

Und während in D geträumt wird ...

 
17:18

... wird in Singapur bereits (überwacht autonom) gefahren:

www.heise.de/newsticker/meldung/...-Roboter-Taxis-3305197.html

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE harryhammer
harryhammer:

Aktienforum ?

 
17:39
Oder Kindergarten ?
Oder Spielwiese für Muskfans mit Logorrhö ?
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE harryhammer
harryhammer:

Put

 
17:42
boerse-online.de  empfiehlt (unter news auf ariva)
wieder einen neuen Put.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE gloryjacksonhole
gloryjacksonh.:

Toll Otti

 
17:51
und wer wissen will was in 20 Jahren in D auf dem Automarkt geschieht schaut einfach mal nach China rüber.

188.000 Auto zugelassen und Tesla bekommt keinen Fuß ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten und 1,3 Milliarden Menschen rein.

Gerade mal 4500 verkauft, hier fährt der Zug ohne Tesla ab. Während E. Musk, schnarch zzzzzzz, die rasante Entwicklung verschläft,schnarch zzzzzz, flutet China die e-geilen Massen mit billigen Volksauto´s  aus heimischer Produktion, zzummmm.

Fazit die Vision eines billigen Auto´s für die  breite Masse ist längst Realität  geworden und der Tesla 3 kommt zu spät.

www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/.../12885262-2.html
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE gloryjacksonhole
gloryjacksonh.:

Wer clever ist

 
17:56
storniert und holt sich die 1000€ Anzahlung zurück, bevor Tesla pleite geht und das Geld weg ist.
Was ich wirklich keinen wünsche "ehrlich".;-)
Macht von den 1000€ nen  schicken Urlaub in China und kauft sich dort so tolles E-Vehikel und das Dich alle Tesla Fanboys beneiden werden.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE gloryjacksonhole
gloryjacksonh.:

Andre Kostolany

 
19:02
"Der Börsenkurs verhält sich zur Wirtschaft wie der Hund zum Spaziergänger: er läuft oft voraus oder hinterher, kommt aber immer wieder zurück."

" Der Börsenkurs von Tesla verhält sich zur Wirtschaft wie der Hund zum Herrchen E. Musk, er läuft weg und wird von Geely Kundy überfahren und kommt nie wieder zurück."

glorious Jacksonhole  wisdom.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE fränki1
fränki1:

@Otti

 
19:08
Ich bin im September wieder in Singapur, da kann ich ja mal schauen.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE gloryjacksonhole
gloryjacksonh.:

Der Kardinalfehler des

 
19:31
Baron E. Muskhausen.

Statt teure Verlustbringer zu bauen die sich nur gutbetuchte  Vollchecker  leisten können aber nicht wollen, hätte er lieber als 1.  so nen supergünstigen, tollen und knuffigen 1a Geely für die Ottinasen dieser Welt produzieren müsken.

Vom Freecashflow hätte er dann organisch wachsen können wie Apple, dazu Aktien zurück kaufen, Dividenden ausschütten und lockersten Geely, Facebook,Google, und Apple übernehmen können aber so wird das nix.

Dann hätte er zusammen mit  seinem Konglomerat und Space EX zu unendlichen gigatrillionen Lichtjahre, weitweitweitentfernten Galaxien aufbrechen können um  fremdes einzelliges hochentwickeltes  Leben zuerforschen.




Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE gloryjacksonhole
gloryjacksonh.:

So ruhig hier?

 
20:49

Kein Wunder bei diesem herrlichen Wetter werden die Longies wieder alle auf der Barbecueparty getoastet.

Ich hoffe es geht nicht so schnell runter mit den Aktien.
23% Kursverlust per anno sind schon  recht ordentlich. Gerade genug damit die Longies nicht vom Grillrost hopsen und  Frischfleisch freiwillig auf die Sonnenbank nachrückt.

Wir Shorties mögen die Longies am liebsten schööön durchgebraten und üppig muß es sein damit wir auch richtig lecker satt zufrieden sind.

R  Ü  L  P  S.

Schuldigung für das kleine Malheur, da war wohl nen widerspenstiges, gammliges, halbverdautes Stück vom Ottergeruchsinn dabei welches mir oral entfleucht ist. ;-)








Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE gloryjacksonhole
gloryjacksonh.:

Kennt Ihr die Story

 
21:04
vom Frosch im  Kochtopf?

So ergeht es gerade den Tesla- Aktionären.

Die Fundamentals werden schlechter 100.000 Stornies in nur 4 Monaten. Verlustausweitung und so.
Dazu bröckelt der Kurs langsam ab. Es wird wärmer und wärmer, weils immer mehr gen Süden geht und der Frosch ähmm Topf-investor bleibt schön sitzen und quarkt vor sich in wie schön die Welt ist.;-)

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Pseudonym
Pseudonym:

Tesla gegen den Rest der Welt-Teil 5: Tesla Energy

 
21:13
Tesla wird Solarcity übernehmen und damit in das Solaranlagengeschäft einsteigen. Solarcity (dann Tesla) wird im nächsten Jahr eine neue Fabrik in Buffalo in Betrieb nehmen und dort Solarzellen mit hohem Wirkungsgrad mit neuester Technik herstellen. Mit geplanten 1 GW Output pro Jahr wird das die grösste Fabrik in Nordamerika werden.
Ob das von Musk angekündigte "Solardach", bei dem die Solar-module das Dach selbst ausmachen, ein Verkaufsschlager wird ist natürlich schlecht vorhersehbar. Als Alternative wenn es um den Ersatz eines maroden Daches geht aber sicherlich eine interessante Idee die Abnehmer finden wird.
Aber natürlich ist der Markt heiß umkämpft. Billige Module aus China sind eine starke Konkurrenz und auch qualitativ hochwertige Module, mit denen Solarcity konkurieren wird, gibt es einige, z.B. von LG.
Sonnenklar ist aber, dass die Finanzen von Solarcity tief Rot sind und eine Sanierung notwendig ist. Die ersten Schritte dazu wurden bekanntgemacht, mit Kürzung der Vorstandsbezüge und Entlassungen.
Die Chance Teslas mit Solaranlagen alleine langfristig Geld zu verdienen ist deshalb skeptisch zu sehen und ob der Bonus von Teslas Markenname hier einen entscheidenden Verkaufsgrund ausmacht ist möglich, aber nicht gesetzt.
Wo Tesla hier einen Bonus hat ist wohl der Markenname.
Meiner Meinung nach werden die verhaltenen Chancen im Solaranlagengeschäft aber durch die Kombination mit der Powerwall wesentlich verbessert, so wie auch die Kombination von Teslas Elektro-Auto mit dem Autopiloten einen besonderen Reiz haben wird.

Die Powerwall ist aber in der jetzigen Version noch nicht attraktiv. Die 10-jährige Garantie mit dem jetzigen Preis bedeutet, dass nur Enthusiasten und Technikverliebte mit genügend Geld auf der Seite diese derzeit kaufen da sie sich nur in extremen Fällen amortisieren wird.
Tesla hat das selbst gesehen und eine neue, stark überarbeitete Version für das Ende des Jahres angekündigt bei der der Inverter in die Powerwall integriert ist.
Die Vorstellung, hier in einem Teil alles vereinigt zu haben hört sich für mich sehr interessant an, also Speicher, Inverter, Verbindung zur Solaranlage, Haus und öffentlichem Stromnetz, ggf. auch noch Ladekabel für den Tesla-wagen, alles in einem Teil?
Es werden dann ab Ende des Jahres, wenn die ersten, neuen Panasonic Zellen in der Gigafactory produziert werden sollen, wohl auch diese neuen Zellen von Panasonic eingebaut die die Zyklenfestigkeit erhöhen wird. Wenn Tesla dann an einigen Parametern dreht kann es sehr interessant werden. Vielleicht bleibt der Preis gleich, aber die Garantie wird ein paar Jahre erhöht wie auch die kWh? Oder der Preis verringert, Garantie verlängert und kWh bleiben gleich? All diese (möglichen) Verbesserungen zum gleichen oder günstigeren Preis wird die Powerwall dann schon jetzt in Stromhochpreisländern mit viel Sonnenschein (z.B. Australien, Hawai) attraktiv für einige Solaranlagenbesitzer machen.
Da in den nächsten Jahren die Strompreise weiter steigen werden, die Kosten für Solaranlagen und Batterien ständig weiter fallen, wird sich die Attraktivität und die Amortisierungszeit der Powerwall (+Solaranlage) jedes Jahr verbessern. Als grobe Schätzung nehme ich an, dass ab 2020 der Bedarf an solchen Energiespeichersystem durchstartet. Nicht umsonst werden Batteriespeicher als der "Holy Grail" der Energiesysteme der Zukunft bezeichnet. Das spielt Hand in Hand mit der sich alle 2 Jahre verdoppelnden, installierten Leistung von Solaranlagen.
Der Markt ist aber natürlich schon mit vielen Konkurrenten besetzt die solche System teilweise schon viele Jahre lang anbieten. LG, Samsung, Sonnen (in den USA mit Unterstützung von GM), und seit kurzem auch Mercedes, alle bieten Lösungen dazu an.
Da der Markt aber extrem gute Wachstumswerte haben wird können hier wohl alle am Kuchen mitessen.
So erwartet z.B. die Regierung von Western Australia, dass in Perth in 2025 der gesamte Tagesbedarf an Energie durch Solarzellen gedeckt wird und der Nachtbedarf zu 70% über Batterien die am Tag durch Solarenergie geladen werden. Der Rest der Welt wird folgen.
Tesla wird hier in Zukunft einen entscheidenden Vorteil haben. Ab 2020 will Tesla in der Gigafactory durch die Massenfertigung einen Preis von 100$ pro kWh für die neuen 2170 Zellen erreichen.
Sie hätten damit nach allem was ich bisher gelesen habe einen Kostenvorteil den sie hier für überdurchschnittliche Marktanteile ausspielen können.
Interessant ist auch der weniger im Rampenlicht stehende Bereich der Großspeicher. Tesla/Solarcity haben hier ein paar Projekte die sich sehr interessant anhören, z.B. das 52 MWh Projekt auf Kaua'i, und auf ein lohnenswertes Geschäftsfeld hinweisen.
Wenn ich mir persönlich in den nächsten Jahren eine Solaranlage aufs Dach setzen wollte (das wären dann ggf. 5 kWp + Powerwall) und von Tesla ein gutes All-Included-Paket angeboten bekommen würde (Installation, Wartung, Garantie), was sich in 10 Jahren (besser etwas weniger) amortisiert, wäre mir das sogar einen Bonus von vielleicht bis zu 1000 EUR gegenüber der Konkurrenz wert.
Vielleicht bietet Tesla dann ja auch eine speziellen Deal an. Kauf eine Model 3 und erhalte die Solaranlage+Powerwall mit 30% Rabat. Da wird es sicher interessante Angebote geben.
Ich erwarte hier also trotz der derzeitigen Verluste bei Solarcity eine gute Zukunft für Tesla Energy.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Otternase
Otternase:

@glory

2
21:25

Du solltest weniger trinken, dann kannst Du Deine Ausdünstungen besser im Griff behalten - und ich meine nicht die geistigen. ;-)
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE harryhammer
harryhammer:

Zukunftsvisionen

 
21:31
"Tesla erhält durch die Übernahme von SolarCity einen neuen Geschäftszweig und wird damit Gewinn machen."
Schön wär's.

Meine Meinung : Nein.
Der Geschäftszweig von SCTY bringt keinen Gewinn, sondern GIGAVERLUSTE, wie die Bilanz zeigt. Jeder weiß, dass Musk der Initiator von SCTY ist. Trotzdem schreibt SCTY fürchterlich rote Zahlen. Warum soll sich das nach der Übernahme ändern ? Auch jetzt ist klar, dass Musk hinter der Gründung Pate stand.
Und die Powerwall wird unter dem Namen Tesla produziert und ist ein totaler Ladenhüter.
Da hilft der Name Tsla gar nichts.

Das Solardach soll laut Musk kommen.
Toll - dumm nur, dass es dieses Solardach schon gibt bei anderen Anbietern und ziemlich unverkäuflich ist.

FAZIT:  SolarCity wird gut zu Teslas Powerwall passen.
Die Solaranlage von SCTY und das neue Solardach werden genauso Ladenhüter werden wir die Powerwall.  
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE gloryjacksonhole
gloryjacksonh.:

Danke Otti

 
21:35
"Du solltest weniger trinken..."

Werde ich bei diesem Wetter nicht machen.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE gloryjacksonhole
gloryjacksonh.:

Bonus Markenname

 
21:38
haben Esprit und Nokia jetzt auch.
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE harryhammer
harryhammer:

Musks Strategie

 
21:50
www.seekingalpha.com/article/...-elon-musk-borrowing-words-unclebrian

1. Warum steigen die Verluste, obwohl mehr Autos verkauft werden ?
Anstatt einen interessanten Markt auszubauen, werden immer neue Länder beliefert. Jetzt ist Südkorea dran.
Würde man sich z.B. auf Deutschland konzentrieren, könnte der Verkauf profitabel werden.
Weil aber das Nischenprodukt E-Auto schon mit geringen Stückzahlen ausgereizt ist, und eine Steigerung der Absatzzahlen unmöglich ist, muss Tesla in immer neue Länder exportieren, damit man ein Wachstum vorzeigen kann. Das bedeutet hohe Kosten: Neue Shops, zusätzliches Personal, neue Ladestationen.
Je exotischer das neue Land, das beliefert wird, desto höher die Kosten.

Wachstum erkauft mit Kostenexplosion !

2. Damit SolarCity nicht schon jetzt Insolvenz anmeldet, haben Musk & Cousins
um 100 Mio Anleihen von SCTY gekauft. Edel von den Cousins, oder ?

Es wird sich für sie lohnen:
Nach der Übernahme der SCTY wird Tesla für die Rückzahlungh der Anleihe + satte Zinsen haften. Tesla hat kein Geld, weil es selbst 2016 über eine Milliarde Verlust macht.
Wurscht. Die naiven Fans zahlen bei der Kapitalerhöhung in den nächsten Wochen Milliarden ein.
Damit das Modell 3 finanziert wird.
In Wirklichkeit wird ein Teil des aufgebrachten Kapitals für die Rückzahlung der Anleihe verwendet.
Musks Strategie: Wie werden ich und meine Cousins NOCH REICHER ?
Wir zeichnen eine hochverzinste Anleihe und die Tesla-Aktionäre zahlen uns die 100 Mio + Zinsen zurück !

Clever, was ?!
Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE mora77
mora77:

Interview mitTeslas Deutschland-Chef Jochen Rudat

 
21:55
Der ehemalige Daimler-Chef Edzard Reuter hat Tesla einmal als „kleinen Aufkömmling“ beschrieben, der sich seinen Aufstieg mit gewaltigen Verlusten verdient hätte. Seit rund vier Jahren schreibt Tesla rote Zahlen. Wie lange kann das noch so weitergehen?


Im ersten Halbjahr 2016 haben wir von unserem Model S in Westeuropa in unserem Segment mehr Fahrzeuge abgesetzt als jeder andere Premiumhersteller. In Amerika ist der Absatz in unserem Segment bei allen Marken um zwanzig Prozent zurückgegangen, während wir um 20 Prozent zugelegt haben. Das zeigt doch, dass wir mit unserer Meinung, ein gutes Fahrzeug zu haben, nicht allein dastehen. Und dass man mit Kundennachfrage im Rücken auch das Potenzial hat, Geld zu verdienen, sollte auch unbestritten sein. Man muss berücksichtigen, dass wir der Angreifer in einer Industrie sind, die enorm hohe Einstiegshürden hat. Man braucht im Automobilbau heute Patente, braucht Top-Personal, muss in Werke, Autohäuser und Entwicklungszenten investieren. Wenn wir diese Investitionen in die Zukunft stoppen würden, könnten wir sofort profitabel sein. Dann hätten wir eine Bruttomarge von 25 Prozent, um die uns ja insgeheim alle beneiden. Aber so gehen wir nicht vor. Wir reinvestieren um in Zukunft noch höhere Gewinne einzufahren.

Die deutschen Autobauer wollen in den kommenden Jahren eine ganze Flotte von Elektroautos auf den Markt bringen. Soll dann jeder Hersteller seine eigenen Ladesäulen errichten?


Mit den Superchargern haben wir natürlich einen Wettbewerbsvorsprung. Mercedes-Benz will jetzt auf dem Pariser Autosalon angeblich das Konzept eines Elektroautos vorstellen, das eine Reichweite von 500 Kilometern hat. Doch was macht der Kunde nach den 500 Kilometern? Ich glaube nicht, dass er sich zig Stunden an eine Raststätte stellen will, damit die Batterien aufgeladen werden können. Im Moment haben wir allein die Antwort auf diese Frage.


www.stuttgarter-nachrichten.de/...-4e78-9a23-3442e48f12b3.html

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE Otternase
Otternase:

@mora77

 
21:59

Yup ... erstaunlich: so viel 'Tesla geht unter' Nonsense wird hier reingestellt, und mit einem kurzen Ausschnitt aus einem Artikel führst Du all dieses 'Geblöke' ad absurdum. Gratulation. :-D

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE harryhammer

Verkaufszahlen

 
Dann soll mora77 doch die Verkaufszahlen hier einstellen,
damit die Fans sehen, WIE WENIGE AUTOS WIRKLICH VERKAUFT werden.

Was der Tesla-Verkäufer Rudat sagt, ist nämlich egal.
AUF DIE FAKTEN KOMMT ES AN.

NICHT AUF WISCHI WASCHI   :-))

Seite: Übersicht ... 620 621 622 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Tesla Motors Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
36 15.534 Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE UliTs harryhammer 22:09
  41 Shorttrading for Dummies mit Tesla & Netflix gloryjacksonhole gloryjacksonhole 19.08.16 07:10
2 10 Tesla im Februar bei 19,80 € ? Expert777 didiii 13.08.16 18:23
  69 Kursentwicklung harryhammer Rymax 30.06.16 17:22
  99 Wie entwickelt sich der Teslakurs? harryhammer Shea 22.04.16 12:14