TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !!

Beiträge: 21
Zugriffe: 1.835 / Heute: 2
PVA Tepla 2,416 € +0,46%
Perf. seit Threadbeginn:   -77,53%
 
Teleplan Int. 1,70 € -0,58%
Perf. seit Threadbeginn:   -93,87%
 
TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! Nase
Nase:

TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !!

 
28.09.99 09:33
#1
27.09.99

Nase     :   Herr Brehm, wie ich gelesen habe, ist TePla mit einem
            grossen taiwanesischen Halbleiterproduzenten in Ver-
            handlungen. Ist etwas Wahres daran ?

H.Brehm  :   Natürlich stehen wir mit grossen taiwanesischen Halb-
            leiterproduzenten in Verhandlung, dies aber nicht erst
            seit kurzem, sondern kontinuierlich.
            In diesem Markt haben wir ein gutes Standbein.

Nase     :   Wann können wir mit den angekündigten Übernahmen rechnen ?

H.Brehm  :   Die Übernahmen wurden für die zweite Jahreshälfte an-
            gekündigt. Wir wollen diese Vorgaben halten, ohne uns
            unter Druck zu setzen. Eine Übernahme macht nur Sinn,
            wenn durch den Zusammenschluss tätsächlich Synergien ge-
            nutzt werden können und wenn andererseits das gekaufte
            Unternehmen keine "Leichen" im Keller hat.
            Wir bleiben hier also am Ball.

Nase     :   Ist der Halbjahresbericht denn wirklich so gut ?
            34 % Wachstum ist für ein Unternehmen ihrer Grösse
            eigentlich nicht der Rede wert. Und Gewinnwachstum von
            140 % : Ist der Erfolg nicht eher steuerbedingt ?

H.Brehm  :   Wir hatten im Rahmen des Börsenganges abgekündigt,in den
            kommenden Jahren im Durchschnitt 34 % wachsen zu wollen.
            Diese Planung beruht auf konservativen Annahmen, ins-
            besondere in Bezug auf neu eingeführte Produkte und in
            Bezug auf die Verwendung des Emissionserlöses.

Nase     :   Und das heisst ?

H.Brehm  :   Mit unserem zum Halbjahr erreichten Wachstum liegen wir
            im Plan. Im Vergleich mit anderen Unternehmen am Neuen
            Markt sind die Wachstumszahlen zwar nicht herausragend
            hoch. Viele dieser Unternehmen machen allerdings noch über
            Jahre Verluste. Wir sehen uns soliden Wachstumskandidaten.
            Das dies die Börse honoriert, zeigt sich daran, dass
            obwohl der Neue-Markt-Index seit dem 21.Juni fast 15 %
            nachgab (Stand : 23.09), die TePla-Aktie in diesem Zeit-
            raum um fast 10 % zulegen konnte.

Nase    :    Herr Brehm, wir danken Ihnen für das Gespräch.


Gruss
Nase  
TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! aa21
aa21:

Re: TEPLA -ein solider NM - Wert

 
28.09.99 09:42
#2
Bin selbst auch bei 10,5 rein. Halte Tepla auf lange Sicht für ein erfolgreiches
Investment. Tepla selbst schreibt bereits schwarze Zahlen - das spricht
am NM für sich - das KGV um die 30 ist auch OK. Die Story überzeugt.
TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! BenNox
BenNox:

Bin gestern bei 10,8 € eingestiegen...

 
28.09.99 09:59
#3
Auch ich sehe den Wert in naher Zukunft zwischen 13-17 € stehen.
Gruß BenNox
TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! aa21
aa21:

Re: TEPLA -nächstes Jahr bei 20

 
28.09.99 10:14
#4
Nächstes Jahr um diese Zeit steht Tepla bei 18 - 20.
Dann kannst Du Deinen Gewinn steuerfrei einfahren. Bis
dahin brauchst Du die Aktie nicht beobachten
( -> Kostolany - kauf Dir am Besten Schlaftabletten )
TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! BenNox
BenNox:

Um Gewinne...

 
28.09.99 10:36
#5
...brauche ich mir vorerst keine Sorgen zu machen, mein Depot hat ungefähr die Farbe von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht zu deren besten Zeiten - d.h. es ist TIEFROT ;).

Ohne dem Fiskus etwas abgeben zu müssen, kann ich nach Herzenslust Positionen auflösen und mit meinen bisherigen Gewinnen verrechnen...

Gruß BenNox

P.s.: Von sagen wir mal 6000,- DM Gewinn gebe ich übrigens gerne dem Staat etwas ab, solange mein Anteil nicht geringer ist als der Anteil den ich abtreten muß. Klar der Fiskus hatte kein Risiko - aber dafür kann ich mit dem Gewinn schon wieder Handeln und muß nicht erst ein Jahr warten bis daß Geld endlich frei ist...
Dabei halte ich es dennoch für eine "schweinerei", da schließlich alle Gelder die an der Börse eingesetzt werden mindestens schon einmal versteuert worden sind. Es gibt immer zwei große Gewinner, den Staat und die Banken !
TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! SchwarzerLord
SchwarzerLor.:

Ich habe soeben nachgekauft

 
28.09.99 16:51
#6
Ich denke, daß nach unten bei 10,5 Schluß ist, und mit einem allgemeinen
Aufschwung wird auch Tepla auf ein passbles Niveau bei 14/15 gehoben.
Langfristig kann man da ohnehin wenig verkehrt machen.
TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! Alpet
Alpet:

Re: TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !!

 
28.09.99 16:59
#7
Nase, schreibst du eigentlich deine Interviews selbst ?
TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! Nase
Nase:

Hi Alpet...

 
28.09.99 17:02
#8
...warum sollte ich denn ?

Du kannst Dich doch auch mit TePla in Kontakt setzen. Geh` einfach
auf die TePla-Homepage, da steht alles weitere drin.

Gruss
Nase

TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! Alpet
Alpet:

vielleicht ein kleines bisschen geschummel ?

 
28.09.99 17:24
#9
Nicht das ich nichts von tepla halte, im gegenteil, aber das interview ist gefaked !
TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! Nase
Nase:

Glaub` was Du willst !

 
28.09.99 17:34
#10
Gruss
Nase
TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! Alpet
Alpet:

Re: TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !!

 
28.09.99 17:45
#11
mensch nase, nicht gleich beleidigt sein !

ich und du, wir wissen schon bescheid !
TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! Garion
Garion:

Re: TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !!

 
28.09.99 17:57
#12
Also wie auch immer. Ob nun gefaked oder nicht, es war auf alle Fälle Werbung für die so glaube ich doch noch recht unbekannte Tepla. Wenn
das wiedergegebene Interview echt war, woran ich nicht zweifle, dann umso besser. Es bestätigt die Strategie des Unternehmens und macht Lust die Aktie noch eine Weile zu halten.
Also alpet+nase streitet euch nicht, ihr seid doch beide Teplafans, oder?

Zum Schluß noch eine philosophische Frage an alle: Warum ist die Reihenfolge im ntv-Laufband eigentlich Teles,Teleplan,Tepla und nicht wie alphabetisch richtig Teleplan,Teles,Tepla (wie bei ariva)?
Jaja, es sind oft die kleinen Dinge des Lebens, die einen am Meisten beschäftigen.

Gruss an alle
Garion
TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! Alpet
Alpet:

garion

 
28.09.99 18:15
#13
ich bin wirklich auch ein grosser tepla-fan ! leider hat die aktie nicht die beachtung bekommen die sie verdient !

mit nase streite ich mich nicht, ist ja eher spassig gemeint !
aber nase, gib mir bitte mal eine adresse (mail) oder phonenumber,von dem an den du dich gewendet hast zwecks eigener anfrage !

gruss
alpet  
TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! Alpet
Alpet:

nase, die emailadresse haette ich noch gerne !

 
29.09.99 09:41
#14
Tepla hat heute ja gute anfangsumsaetze ! Sieht gut aus !
TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! Nase
Nase:

Hi Alpet...

 
29.09.99 13:12
#15
...die von Dir gewünschte E-mail-adresse :

Info@tepla.com
Herr Heiko Brehm , Investor Relations

Gruss
Nase

TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! Alpet
Alpet:

Merci Nase,

 
29.09.99 13:44
#16
werd mich mal schlau machen ! es wird zeit, dass der wert mal unternehmensseitig gepuscht wird !

Die anfängliche Kursoffensive ist ja wieder schnell verpufft ! denke aber, ich werde heute nochmals nachkaufen !
TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! BenNox
BenNox:

Ein Nachkauf meinerseits erfolgt....

 
29.09.99 16:19
#17
spätestens ab 10,3€ - solange kann ich noch warten, da ich bei 10,8 mit 250 eingestiegen bin.
Gute Geschäfte bis dahin...
Gruß BenNox

P.s.: Tepla kommt sobald sich die allgemeine Stimmung bessert - immerhin ist der Markt mit 3 Mio Aktien relativ eng. Anstiege können also durch relativ geringe Ankäufe ausgelößt werden - und da daß Unternehmen Fundamental gut bewertertet werden muß, ist die Aktie ruckzuck wieder oben - siehe die letzten Tage.
TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! BenNox
BenNox:

Tepla fällt auch heute nicht...

 
29.09.99 17:00
#18
...so richtig nach unten - der Wert hat vorerst seinen Boden gefunden - was meint Ihr ?
Gruß
BenNox

746100 FRA 10,70     + 500 15:59:44,70 29.09.99 10,50 10,80 11,20 10,50
TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! Alpet
Alpet:

Re: TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !!

 
29.09.99 17:14
#19
bin ja auch totaler teplafan, und decke mich auch immer wieder stueckchenweise ein, bei diesen kursen !

der aktie fehlt der letzte kick, in einem vielleicht bald positiven umfeld ! es ist immerhin bemerkenswert, wie resistent sich die aktie gegen den kursverfall am nm haelt ! hoffentlich bleibt sie bei einem einsetzenden aufwaertstrend nicht auch neutral !

TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! Nase
Nase:

Hi Alpet, Hi BenNox...

 
29.09.99 17:17
#20
...scheint so, als ob TePla bei 10,50 € seinen Boden gefunden hat.
Ist auch gut so, denn nun wissen wir Bescheid...

Gruss
Nase
TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !! Alpet

Re: TEPLA - INTERVIEW MIT HEIKO BREHM (Investor Relations) !!

 
#21
Wer hat eigentlich wieviel Teplas in seinem Bestand ?

Ich denke auch, dass Tepla bei 10.50 den Boden bildet ! Das ist ja bald Emissionsniveau !  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem PVA Tepla Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
25 791 PVA Tepla BackhandSmash Scooby78 30.11.16 10:04
  9 Die Täglichen Solar Prügel Heute Gut Morgen Schitt allegro7 Sayano 13.01.10 20:11
4 54 PVA TePla Aktie unterbewertet nedflanders99 Zephyr 02.07.09 10:06
3 55 günstiger Einstiegskurs nedflanders99 brunneta 04.03.09 11:35
6 115 Riesenumsatz bei Tepla . . . Francis Bacon siggi 14.02.09 01:25