TELES - Halbjahreszahlen

Beiträge: 5
Zugriffe: 1.174 / Heute: 1
Teles 0,15 € -5,06% Perf. seit Threadbeginn:   -99,69%
 
TELES - Halbjahreszahlen goa-head
goa-head:

TELES - Halbjahreszahlen

 
16.08.99 12:44
#1
Kräftiges Umsatz- und
  Ertragswachstum

  Der TELES-Konzern plante für 1999 einen
  Erlös von 340 MioDM (1998: 192 MioDM)
  und 42 MioDM (21 MioDM) Nettogewinn:

       Der Erlös sollte zu etwa 260 MioDM
       aus eigenem Wachstum stammen -
       hier also per Steigerung von etwa
       35% - und 80 MioDM aus
       Akquisitionen. Er sollte sich demnach
       im Verhältnis von etwa 75:25 auf
       "internes und externes Wachstum"
       verteilen.

        Der Nettogewinn 1999 sollte ebenso
       verteilt von internem und externem
       Wachstum stammen - also vom
       heutigen Konzern etwa 32 MioDM
       und von Neuakquisitionen rund 10
       MioDM.

  Diesem Plan gegenüber kann man die
  Geschäftsentwicklung des TELES-Konzerns
  bis zur Jahresmitte 1999 in zwei einfachen
  Sätzen beschreiben: Das Eigenwachstum
  verläuft nach Plan. Akquisitionen werden -
  so wie im vorigen Jahr - erst in der zweiten
  Jahreshälfte Beiträge zum Wachstum
  liefern.

  Diese sehr positive Aussage zur aktuellen
  Geschäftsentwicklung des TELES-Konzerns
  bestätigt der Vergleich von
  periodengerechtem Erlös und Nettogewinn
  der ersten Halbjahre 1998 (ohne später
  übernommene Unternehmen) und 1999:

         Beim Halbjahreserlös wurde ein

       Anstieg von periodengerechten 80
       MioDM auf rund 98 MioDM erzielt -
       also ein Wachstum von etwa 22% -
       obwohl die erlösstarken großen
       iSWITCH-Systeme erst seit dem
       Ende des zweiten Quartals 1999
       offensiv vermarktet werden können.
       Diese
       iSWITCH-Vermarktungskampagne
       ist mittlerweile mit sehr großem
       Erfolg angelaufen. Hinzu kommt im
       2. Halbjahr 1999 die
       Printmedien-Vermarktung unseres
       neuen Breitband-Internet-Dienstes
       skyDSL, die AOL-Kampagne (zu
       beiden siehe www.teles.de), sowie
       zusätzliche Absatzsteigerungen bei
       allen unseren Tochterunternehmen.
       Insgesamt wird für das 2. Halbjahr
       deshalb etwa eine Verdreifachung
       der perioden-gerechten bisherigen
       Wachstumsrate von 22% erwartet -
       und damit ein Erlös von 160 MioDM.
       Etwa 60 MioDM davon sollen im 3.
       Quartal und 100 MioDM im 4.
       Quartal erzielt werden.

       Beim Nettogewinn wurde ein Anstieg
       von rund 5,4 MioDM im Vorjahres-
       Halbjahr auf rund 10,5 MioDM im 1.
       Halbjahr 1999 erzielt - also ein
       Wachstum von über 95% bereits bei
       einem Halbjahres-Erlös von weniger
       als 100 MioDM. Für das 2. Halbjahr
       wird - bei gleichbleibenden Kosten -
       ein Erlös von 160 MioDM erwartet.
       Auch der Nettogewinn des 2.
       Halbjahres 1998 hatte sich auf rund
       15 MioDM fast verdreifacht. Daraus
       ergibt sich, daß das gegenwärtige
       Nettoergebnis von rund 10,5 MioDM
       deutlich über Plan liegt. Die
       Netto-Umsatzrendite von etwa 10%
       im 1. Halbjahr 1999 ist
       umstrukturierungs bedingt niedrig -
       sie wird im 2. Halbjahr kräftig
       steigen.

        Bezüglich Unternehmensübernahmen
       haben sich Verzögerungen ergeben.
       Wir sprechen derzeit mit mehreren
       kleinen und auch zwei größeren
       Kandidaten. Ihre Gesamtvolumina
       von Erlös und Nettogewinn
       übertreffen unsere obigen Planzahlen
       bei weitem.

  Dies zusammenfassend bestätigen wir
  unsere obigen Prognosen für den
  Geschäftserfolg des TELES-Konzerns im
  Jahr 1999 in vollem Umfang.



  Erläuterungen zum Geschäftsverlauf


  Starkes Ertragswachstum

  Wie geplant haben die Produktsegmente
  Infrastruktur-Systeme und Dienstleistungen
  mit ihren hohen Rohertrags-Margen ihren
  Anteil am Gesamterlös auf insgesamt 59%
  stark erhöht. Die Verbesserung des
  Betriebsergebnisses, trotz deutlichem
  Ausbau unseres Vertriebs, gegenüber dem
  1. Quartal 1999 und dem 1. Halbjahr 1998
  ist im wesentlichen darauf zurückzuführen.
  Dieser Anteil wird im 2. Halbjahr weiter
  wachsen.

  Durch den Börsengang 1998 wurde eine
  hohe Eigenkapitalausstattung erreicht und
  damit der Abbau sämtlicher verzinslicher
  Verbindlichkeiten ermöglicht. Folglich trug
  das Finanzergebnis in diesem Jahr deutlich
  zum Unternehmenserfolg bei.

  Der Gewinn vor Steuern konnte so um
  34,1% kräftig wachsen.

  Die bereits per 31.3.1999 berichtete
  Restrukturierung des Konzerns hat die
  Steuerbelastung des Gewinns vor Steuern
  stark sinken lassen. Dadurch hat sich der
  Nettogewinn gegenüber der
  Vorjahresperiode nahezu verdoppelt. Die
  Netto-Umsatzrendite erreichte nun 10,6%
  (bei 6% im gleichen Vorjahreszeitraum) und
  wird im 2. Halbjahr 1999 kräftig steigen.
TELES - Halbjahreszahlen Mr. Realtime
Mr. Realtime:

Ist dieser Kurs jetzt noch gerechtfertigt?

 
16.08.99 18:07
#2
Teles bei diesem Kurs und nach diesen Halbjahreszahlen ein absoluter Kauf.
Wer langfristig in einen soliden Wert investieren will, sollte nach meiner Meinung an einem Wert wie Teles festhalten.
Die Zeit und die Zahlen sprechen einfach für Teles.
Wenn Teles ihren Gewinn im 2. Halbjahr wie angekündigt gegenüber dem 1. Halbjahr nochmal verdreifachen wird, dann müssen ganz neue Berechnungen über die Bewertung der Aktie erfolgen.
Für mich deshalb auf diesem Niveau ein ganz klarer Kauf.
Ich sehe eine Parallele zu Steag Hamatech. Erst wollte sie auch keiner haben (Ich erinnere mich an die Diskussuion von vor zwei Monaten auf diesem Board) und dann als sie von allen empfohlen wurde, da fand sie plötzlich jeder toll und jeder wollte sie haben.
Nur ein Crash in nächsten Zeit könnte sie, so glaube ich, von einer größeren Erholung abhalten.
Deshalb mein Rat, jetzt die erste Tranche einfahren um dabei zu sein. Dann abwarten wie der Markt sich entwickelt. Nach der dann sehr wahrscheinlichen Korrektur des Gesamtmarktes, sollte man dann aber weitere Positionen aufbauen.
MfG
Mr. Realtime
TELES - Halbjahreszahlen chf1
chf1:

Teles müssen noch den Beweis erbringen,

 
16.08.99 21:53
#3
dass sie auch wirklich ihre Ziele erreichen. Der Artikel fäng schon entsprechend an (...) "plannte" (...) "sollte" (...). Das ist typisch für Teles. Dauernd Absichtserklärungen, Fantasiezahlen, was man in der Zukunft alles erreichen will, Übernahmen etc. etc.
Doch sie sollen endlich mal zu Taten schreiten, das mundvoll versprochene erfüllen... Erst dann wird Teles zu einem Top-Wert.

Gruss,
CHF
TELES - Halbjahreszahlen ronin
ronin:

CHF, TELES - Beweise

 
16.08.99 22:12
#4
Nun zum einen hat TELES jetzt den Beweis erbracht, das Geld verdient wird, entgegebn den Gerüchten es gäbe eine Gewinnwarnung. Zum anderen ist Fantsie das Salz inder NM-Suppe. Wenn ein Wert keine Nachridhten oder Absichten veröffentlicht, dann kritisierst du das auch. Und letzlich muußt du selber ein wenig Fantasie beweisen und Weitblick zeigen. Wenn du darauf wartest, das TELES Beweise bringt, hast du den ersten Schritt schon verpaßt. Und dann wirst du wahrscheilich verlangen, das TELES das Erreichte bestätigt usw.
CHF - Vorsicht ist schon gut und recht, aber man kann sich auch zu Tode fürchten.
CHF das sollte kein Angriff gegen dich sein, ich wollte nur zum Ausdruck bringen, das man ab und zu VOR der Herde und nicht mit ihr laufen muß.

Gruß RONIN
TELES - Halbjahreszahlen Rossi

richtig ronin

 
#5
Ronin, Dein Kommentar halte ich für richtig.

Ich bin bereits letzte Woche unter 40 Euro eingestiegen, nachdem der Vorstand nochmals betonte, die Gewinne wären wie prognostiziert.
Und das stimmte auch --> 30% in einer Woche gut gemacht.

Aber ebenso richtig ist es, wie ronin sagt, daß man bei einem Wert nicht auf die Zahlen warten soll, sondern vorher an den Wert glauben oder nicht.
Abgesehen davon: bei einem KGV von ca. 30 (2000) und einem Gewinnwachstum in dieser Größenordnung kann man (fast) nichts falschmachen.
Und noch etwas: der Chart hat Erholungspotential (rein technisch) bis zur 200-Tage-Linie. Und die verläuft bei 62 Euro.

Also....best invest

Rossi


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Teles Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
2 382 Teles AG 1000%+X ! 011178E Arielito 28.10.16 10:34
2 83 Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals M.Minninger RichyBerlin 17.05.16 12:32
  16 Löschung Viola tomschneider123 08.12.14 11:54
  9 TELES AG 1. 400.000 eur jackpot News realtime xelleon heischo 20.05.14 14:48
4 202 10 Gründe für die TELES Aktie - WKN: 745490 DER SPEKULANT Luxury-Gap 01.11.12 18:47