Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Teldafax Anstieg

Beiträge: 4
Zugriffe: 452 / Heute: 1
Teldafax Anstieg Mr.Diamond
Mr.Diamond:

Teldafax Anstieg

 
27.01.00 21:21
#1
An Markus und Bernd und alle anderen die auch zu früh aus Teldafax ausgestiegen sind. Die Frage ist nur wo führt das morgen hin? Ich sehe den Kurs bei 20 Euro. Stimmt mir jemand zu?
Teldafax Anstieg al_ka
al_ka:

Mögl. Erklärung (nicht von mir aber nachvollziehbar)

 
27.01.00 21:25
#2
Eine mögliche Erklärung.
              Ist nicht von mir,- habe ich gerade auf dem Consors Board gefunden:

              Das Volumen ist weiterhin ungwöhnlich hoch. Jemand kauft seit Tagen ganz massiv auf allen
              Börsenplätzen. Nicht erst mit der 3Sat-Börse, schon eine Woche lang davor hat sich der
              Umsatz
              verdoppelt.
              Die vergangenen zwei Tage wurde der Kurs durch scheibchenweises Aufkaufen auf einem
              Niveau
              kontrolliert.
              Ich sehe so viel Verunsicherung in diesem Board, daß ich verstehen kann, daß viele die
              Nerven
              verlieren
              und verkaufen weil´s nicht weiter nach oben geht. Es geht aber auch nicht nach unten. Weil
              systematisch
              genau die Menge aufgekauft wird die angeboten wird, nicht mehr. Eine Gruppe von Profis
              haben heute
              auf
              allen Börsen synchron die Ausgewogenheit des Bid/Ask Volumens auf einem Kursniveau
              völlig

              kontrolliert,
              mit dem Ziel, möglichst viele Teile billigst zu kaufen.
              Jeder, der mit Intraday-Charts vertraut ist, wird mir zustimmen, daß es eine beinahe
              0-Tagesvolatilität
              parallel auf allen Börsen bei so großem Handelsvolumen eigentlich nicht gibt. Die Pessimisten
              sind
              sowieso
              schon wieder ausgestiegen und die Zweifler drehen sofort auf halten oder kaufen sobald der
              Kurs auch
              nur
              um 3-4 Prozent zulegt und dann geht´s durch die Decke.

              Bis vor einer Woche waren noch 28,75% der TDF-Anteile im Streubesitz. Das sind ca. 9,7
              Mio Stück.

              In den vergangenen 10 Tagen wurden mehr als 7 Mio Stück gehandelt. Wie hoch könnte der
              Streubesitz
              jetzt noch sein? 5-6 Mio Stück; 14-17% ?
              Lenz, Klose und MBH-Telemedia halten zusammen 37,14%.
              Die englische APAX-Gruppe mit deutscher Tochter hat 34,1%.
              Wenn nun z.B. ein engl. Telefonanbieter der Apax ein Übernahmeangebot macht nachdem er
              vorher
              5,4
              Mio. Stück Aktien am freien Markt erworben hat (das sind 16%), brauchen sie die Zustimmung
              der
              Lenz
              Gruppe nicht mehr. Um das zu verhindern könnte nun die Lenz-Gruppe ihrerseits Aktien zurück
              kaufen. Die
              brauchen nur 4,4 Mio Stück für die absolute Mehrheit. Wieviel braucht der eine oder andere
              JETZT
              noch?
              1-2% ?
              Wer auch immer hier aufkauft, für die fehlenden 1-2 Prozent, das Zünglein an der Waage
              zahlen die
              locker
              auch das fünffache. Es geht überhaupt nicht mehr darum ob die Telda am Maßstab ihrer
              Zukunft***ssichten zu hoch oder niedrig bewertet ist. Im Moment ist die Mannesmann 280 mal
              so
              viel
              "wert".
              Nachfolgend, ein frei erfundenes Szenario nur um die Relation der Größenordnung zu
              verdeutlichen:
              Was
              für ein psychologischer Impakt für die Mannesmann-Aktionäre, wenn nächste Woche völlig
              überraschend
              die Nachricht über den Ticker kommt - Vodafone hat Teldafax gekauft!
              Eine Kursveränderung der Mannesmann-Aktie von nur 1 Euro stellt die gesamte
              Marktkapitalisierung
              der
              Teldafax dar.
              Im Grunde kostet die Teldafax der Vodafon gar nichts. Vodafon kriegt Mannesmann - das ist
              für mich
              so
              gut wie gegessen. Teldafax ist da nur so wie ein Aperitiv, ein Begrüßungsschluck am
              deutschen
              Telefon-Markt, der Entschlossenheit demonstriert.
              Es mag sich jeder selbst ein Bild darüber machen, für mich ist Teldafax der nächste Fusions-
              oder
              Übernahmekandidat.
              Da kann man nichts dabei verlieren selbst wenn es noch einmal ein oder zwei Euro nach unten
              gehen
              würde- na und?
              Und wenn heute im Tagesverlauf bei fallendem Handelsvolumen der Kurs das Niveau hält oder
              auch
              nur
              kleine Anzeichen von Anstieg sichtbar werden, kaufe ich nach, was das Zeug hält!
Teldafax Anstieg Mr.Diamond
Mr.Diamond:

Teldafax

 
27.01.00 21:49
#3
Hallo Al_Ka, danke für Deine Antwort, klingt irgendwie nachvollziehbar, hoffe mal das Beste!
Teldafax Anstieg Digedag

Geniale Erklaerung !!!! Teldafax - der neue Hype !!!! o.T.

 
#4


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen