Team Communication (TMTV) : Neuer Geschäftsabschluss mit "Animal-Planet" :

Beiträge: 9
Zugriffe: 792 / Heute: 2
TV-Loonland kein aktueller Kurs verfügbar
 
Team Communication (TMTV) : Neuer Geschäftsabschluss mit
salinger:

Team Communication (TMTV) : Neuer Geschäftsabschluss mit "Anim.

 
30.05.00 13:56
#1
TEAM ENTERTAINMENT ERHÄLT ANIMAL PLANETS "CALL" FÜR WEITERE 13 STUNDEN DER HOCHGELOBTEN SERIE "CALL OF THE WILD" (RUF DER WILDNIS)

Actionserie für die ganze Familie auf der Basis von Jack Londons klassischem Roman wird ab Juli mit einem Etat von mehr als $ 10,4 Millionen produziert

Los Angeles, CA - 30. Mai 2000 - TEAM Entertainment, die Produktionsfirma der TEAM Communications Group, Inc. (NASDAQ-NMS: TMTV, Neuer Markt: TME), eines führenden multinationalen Produktions- und Vertriebsunternehmens mit Niederlassungen in Los Angeles, London und München, hat die wichtige Zusage für 13 weitere einstündige Episoden der hochgelobten Serie Ruf der Wildnis von Animal Planet erhalten. Dies gaben heute Drew S. Levin, TEAM Chairman of the Board und Chief Executive Officer, und Clark Bunting, Executive Vice President und General Manager, Animal Planet, bekannt. Mit der weiteren Verpflichtung hat TEAM jetzt eine Produktionszusage für insgesamt 26 Stunden. Die Produktion der 13 neuen Folgen wird voraussichtlich im Juli mit einem Etat von insgesamt $ 10,4 Millionen beginnen.

"Wir sind hoch erfreut, daß Animal Planet grünes Licht für die Produktion von 13 neuen einstündigen Folgen gegeben hat", sagte Levin. "Die ungeteilte Zustimmung unter Kritikern und Publikum ist ein eindeutiges Statement für die Qualität von Drehbuch, Darstellern, Regie und Gesamtleistung unseres kreativen Teams, das diesen Jack London-Klassiker zum Leben erweckt", fügte Levin hinzu. "Unsere Schauspieler und unsere Crew haben eine bemerkenswerte Arbeit geleistet, als sie Ruf der Wildnis mit unwiderstehlichen Stories in einer hervorragenden Produktion herausbrachten", so Levin weiter. "Wir freuen uns auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Animal Planet."

Inspiriert von der klassischen Story von Jack London, wurde aus Ruf der Wildnis ein spannendes einstündiges Fernsehspiel, das das Abenteuer, die Gefahren und das aufregende Leben während des Goldrausches einfängt. Gedreht wurde Ruf der Wildnis an zahlreichen Orten in British Columbia mit Shane Meier als der 15-jährige Miles, Nick Mancuso als sein Stiefvater John, Rachel Hayward als seine Mutter Adoley und dem Hund Kavic in der Rolle des legendären vierbeinigen Helden. Gemeinsam kämpft die Familie, um ihren Weg in der rauhen, ungezähmten Wildnis des Yukon zu machen. Mit Fortschreiten der Serie wird Ruf der Wildnis weitere unwiderstehliche Stories, gefährliche Abenteuer, Humor, Romantik und Intrigen vor dem atemberaubenden Hintergrund der nordwestlichen Pazifikküste zeigen. Die Serie, die von TEAM Entertainment in Zusammenarbeit mit CinuVu und Animal Planet produziert wird, wurde am 31. März als 2-stündiger Film zur Hauptsendezeit erstmals ausgestrahlt. Nachdem der Pilotfilm die Kritiker im ganzen Land begeisterte, gibt es Ruf der Wildnis jetzt regelmäßig zur Hauptsendezeit Montag abends um 20.00 Uhr (ET/PT). Die internationale Absatzorganisation von TEAM begann mit dem Verkauf der Serie an deutsche und europäische Sender, die die Screenings in Los Angeles besuchten".

"Als unser erstes Original-Fernsehspiel, das als Serie in der Hauptsendezeit läuft, ist Ruf der Wildnis ein wichtiger Meilenstein für Animal Planet", sagte Bunting. "Wir freuen uns gewaltig über die Reaktion auf die Serie und sehen den Dreharbeiten für die nächsten 13 Folgen gespannt entgegen."


TEAM Communications Group, Inc. (NASDAQ-NMS-Kürzel: TMTV) ist eine multinationale Produktions- und Distributionsfirma, die sich auf Programme für Familien, Action, und Abenteuerserien spezialisiert. Die Gesellschaft produziert eine breite Palette für führende US und internationale Sender. Unter den aktuellen Koproduktionen von TEAM sind: "Total Recall: 2070" mit Alliance Atlantis, Kanada und ProSieben, Deutschland; Jack Londons "Call of the Wild", eine Koproduktion einer Dramaserie für Animal Planet von Discovery; "World's Most Mysterious Places" und "Destination: Style" für Travel Channel von Discovery; "Wild Lifestyles" für Animal Planet und "So You Think You're Funny" mit Pearson Television. TEAM unterhält Büros in Los Angeles, London und München. Ihre Aktien sind an der NASDAQ-NMS (TMTV) und am Neuen Markt in Deutschland (TME) notiert.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
TEAM Entertainment Germany GmbH
Stefan Forstner
Tel.: +49 89 244409-0
Fax: +49 89 244409-99
Kontakt@team-entertainment.de
www.team-entertainment.de

die aktie ist weiterhin ein klarer kauf - es gibt am gesamten n.m keinen medienwert, der eine vergleichbare, internationale ausrichtung vorweisen kann und ein derartig gutbesetztes management besitzt.

gruß - sali.

Team Communication (TMTV) : Neuer Geschäftsabschluss mit
frechdaxx:

gehts etwas genauer ?? zahlen daten fakten prognosen ??

 
30.05.00 14:06
#2
meine nicht dich persönlich damit , aber ....
vor einigen wochen stand in der Zeitung ein artikel , der vergleichbar mit dem o.a. ist :
" 30 % der deutschen Ehefrauen gehen fremd " stand da...
doch was nutzt mir das ???   telefonnummern und adressen wären wichtig gewesen !!  

sollte ein witz sein ( um die anwesenden emanzipierten damen zu beruhigen )

andererseits : was erwartet Team C. aus o.a. Meldung in zahlen , fakten ??
Team Communication (TMTV) : Neuer Geschäftsabschluss mit
ruhrpottzocker:

Ich verspreche mir steigende Kurse bei uns von

 
30.05.00 14:14
#3
hoffentlich bald steigenden Umsätzen in Amiland.
Bisher wurde der Kurs bei uns gemacht. Das ist nicht gut.
Ein höherer Bekanntheitsgrad in Amiland könnte durchaus die Folge dieser Nachricht sein.
Positiv ist für mich, dass diesmal die Nachricht überraschend kam und nicht x-mal vorher angekündigt und verschoben wurde.
Bin gespannt, wie Amiland in den nächsten Tagen reagiert.
Gruß RZ
Team Communication (TMTV) : Neuer Geschäftsabschluss mit
ruhrpottzocker:

An Frechdaxx: Warum immer gleich Zahlen ?

 
30.05.00 14:26
#4
Das wäre das, was mir bisher immer missfallen hat. Das Ankündigen hervorragender Zahlen und das laufende Verschieben ihrer Bekanntgabe. Wenn alle drei Monate Zahlen bekannt gegeben werden, langt das vollkommen. Alles andere erweckt den Anschein des Unseriösen.
Wir haben die Info, dass 13 neue Folge produziert werden, die zur besten Sendezeit laufen sollen.
Wie sich das auf Zahlen auswirkt, werden wir sehen. Die sollen arbeiten und nicht ständig mit Zahlen jonglieren.
Für diejenigen Ungeduldigen, die auf Hammer-News und schnellen Gewinn aus sind, ist die Aktie nichts mehr.
Obwohl sonst weit überwiegend kurzfristig orientiert, glaube in diesem Fall an eine mittelfristig sehr lohnende Investition.
Gruß RZ
Team Communication (TMTV) : Neuer Geschäftsabschluss mit
ruhrpottzocker:

Zusatz: Steige immerhin nicht aus trotz Einstiegs bei etwa 6,30.

 
30.05.00 14:28
#5
Team Communication (TMTV) : Neuer Geschäftsabschluss mit
frechdaxx:

hi RZ....

 
30.05.00 14:35
#6
sollst ja auch nicht aussteigen ..*g
hätte nur gerne mal ne einschätzung gehabt , was die serie TeamCom einbringt. hab die aktie selber kenn mich aber mit medienwerten miserabel aus. daher... bei anderen adhocs wird ein umsatzvolumen angegeben , das durch einen bestimmten deal erreicht werden kann ..fehlt mir hier vollkommen.

Team Communication (TMTV) : Neuer Geschäftsabschluss mit
Franz Branntw.:

frechdaxx - Deine Fragen sind berechtigt ...

 
30.05.00 15:14
#7
... ich habe diese Meldung nun das 3. Mal gelesen und finde schwerlich echte Fakten - solche, die einen euphorisch werden lassen meine ich natürlich.

Ich versuch mal das Ding wenigstens teilweise zu analysieren:

Abs. 1: ".. hat die wichtige Zusage ... für weitere 13 Stunden  erhalten" heißt von der Wortwahl her, daß dies eine Auftragsproduktion ist. Der Etat von 10,4 Mio $ ist damit der Umsatz aus dem Deal, gegen den die Produktionskosten stehen.

Abs. 3: " .. nachdem der Pilotfilm die Kritiker im ganzen Land begeisterte .." heißt branchenüblicherweise, daß die Quote nicht so toll war - sonst müßten hier nicht die Kritiker herhalten.

und weiter: "Die internationale Absatzorganisation begann den Verkauf .... " heißt es ist trotz erfolgter Screenings noch nichts verkauft worden an die Deutschen und Europäer.

Völlig offen bleibt, wer eigentlich im Besitz der Rechte ist, das heißt wenn verkauft wird, wer bekommt den Kaufpreis.

Im Falle der unten genannten Serie Total Recall liegen die Rechte meines Wissens bei Alliance Atlantis, die diese vor kurzem an TV-Loonland nach Deutschland verkauft hat.(Wurde auch damals hier gepostet)

So jetzt steh ich schon wieder als der Miesmacher einer kleinen Mediencompany da. Das entspricht eigentlich nicht meinem Naturell. Aber ich kann auch nichts dafür, wenn da ein AG-Sprecher nicht in der Lage ist,
positive Nachrichten auch fundiert und klar darzustellen, wenn sie denn so positiv sind.

Gruß

FB

 
Team Communication (TMTV) : Neuer Geschäftsabschluss mit
ruhrpottzocker:

Hi Frechdaxx: Mein Zusatz bezog sich auch nur auf meinen letz.

 
30.05.00 15:15
#8
sollte ausdrücken, dass mich nicht Durchhaltenmüssen antreibt, sondern Aussicht auf guten Gewinn.
Zahlen kommen noch früh genug.
Gruß RZ und viel Glück
Team Communication (TMTV) : Neuer Geschäftsabschluss mit

Hi Franz Branntwein: Für mich bist du kein Miesmacher. Allerdi.

 
#9
abgewöhnt, an einzelnen Formulierungen und Sätzen herumzuinterpretieren.
Team Com hat Auftrag erhalten. Das ist zunächst einmal positiv. Mehr Inhalt sehe ich auch nicht.
Alles Weitere wird kommen - zu seiner Zeit.
Euphorische Meldungen (vor allem Ankündigungen) gefallen mir gar nicht.  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem TV-Loonland Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
10 510 TV-Loonland Mega Zock ? amaro Golfini 01.01.13 10:28
11 1.094 TV Loonland neue rakete Glücksspieler Zockerklaus 12.03.12 11:50
2 4 TV-Loonland Medien Nachzügler ! Marianne toni8000 07.01.11 09:52
2 31 Löschung M.M.T. Mr-Bean 23.09.10 11:38
  68 **TV Loonland** EBITA 165% soros Nukem 05.06.08 09:18