TDS

Beiträge: 59
Zugriffe: 10.960 / Heute: 1
TDS Informationst. kein aktueller Kurs verfügbar
 
TDS Palmengel
Palmengel:

TDS

 
07.10.05 13:11
#1
normalerweise kaum beachtet, kaum Handelsumsätze,
seit 11:44 Uhr kann man heut mal verstärkte Umsätze beobachten,
sicherlich nicht sehr hoch, aber man muss den Vergleich
mit anderen tagen sehen !
Hat jemand ein paar Infos ?

 

Palme....


33 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3


TDS goldeneye
goldeneye:

Positive Zahlen - negative Kursentwicklung

 
15.05.06 11:06
#35
Hat jemand eine Erklärung?
TDS Palmengel
Palmengel:

sieht doch gar nicht so schlecht aus

 
16.05.06 06:25
#36
wenn man es mal längerfristig betrachtet

Palme....TDS 40676

TDS 40676
TDS goldeneye
goldeneye:

Na ja, wie man's nimmt ... o. T.

 
17.05.06 12:15
#37
TDS Palmengel
Palmengel:

kurzfristige Charts machen bei denen

 
17.05.06 12:20
#38
sowieso nicht viel her, da ist viel zu wenig (Volumen) los....
Ich warte ja hier eher darauf, das mal ein paar mehr aufmerksam werden
und das Interesse steigt, dann gehts vieleicht ganz schnell...
Von den Nachrichten her gibts ja nur positives, nur im Moment interessiert es ebend niemanden...

Palme....TDS 2561723

TDS Palmengel
Palmengel:

Zahlen

 
27.07.06 13:05
#39
DGAP-Ad hoc: TDS Informationstechnologie AG
27.07.2006 12:14:00


   
DGAP-Adhoc: TDS Informationstechnologie AG: TDS steigert Ergebnis im zweiten Quartal

TDS Informationstechnologie AG / Vorläufiges Ergebnis

27.07.2006

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------

TDS steigert Ergebnis im zweiten Quartal • Umsatz auf Vorjahresniveau, gute Auftragslage • Effizienzsteigerungsprogramm zeigt Wirkung • Prognose für Gesamtjahr bestätigt

Neckarsulm, 27. Juli 2006. Die TDS Informationstechnologie AG (ISIN DE0005085609) hat im zweiten Quartal 2006 (zum 30. Juni) nach vorläufigen Berechnungen ihre Profitabilität deutlich verbessert. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg auf 2.066 TEUR (Vorjahr: 680 TEUR). Die EBIT-Marge erreichte 9,1 % (Vorjahr: 3,0 %) und die Bruttomarge erhöhte sich von 28,1 % auf 30,4 %. Der Konzern-Umsatz blieb mit 22.483 TEUR (Vorjahr: 22.382 TEUR) auf Vorjahresniveau. Auch das Konzernergebnis wuchs im zweiten Quartal kräftig auf 1.148 TEUR (Vorjahr: 16 TEUR). Grund für die höhere Profitabilität sind die im Jahr 2005 eingeleiteten Maßnahmen zur nachhaltigen Effizienzsteigerung.

Im zurückliegenden ersten Halbjahr 2006 weist TDS ebenfalls ein deutliches Ergebnisplus aus: Das EBIT stieg um rund 140 % auf 3.204 TEUR (Vorjahr: 1.336 TEUR) und das Konzernergebnis auf 1.645 TEUR (Vorjahr: 84 TEUR). Im Konzern setzte TDS im ersten Halbjahr 44.422 TEUR um, 3,6 % weniger als im Vorjahr.

Aufgrund vermehrter Neukundenabschlüsse im ersten Halbjahr und des guten Auftragsbestandes in Höhe von 150 Mio. EUR rechnet der TDS-Vorstand mit einer geschäftlichen Belebung und einem Umsatz in Höhe von 96 Mio. EUR. Gleichzeitig bestätigt TDS die Ergebnisprognose (EBIT) von mindestens 6 Mio. EUR für das Gesamtjahr 2006.

Der vollständige Quartalsbericht wird am 10. August 2006 veröffentlicht.

...be happy and smile


Palme...

TDS Palmengel
Palmengel:

TDS: Übernahmepoker in Neckarsulm

 
27.07.06 22:39
#40
TDS: Übernahmepoker in Neckarsulm

Der geplante Ausstieg des Großaktionärs GAP lässt aufhorchen: Ein Käufer des 74-Prozent-Anteils müsste auch den restlichen Aktionären ein Übernahmeangebot unterbreiten. Noch ist kein offizieller Kaufpreis bekannt, Gerüchten zufolge soll er aber deutlich über dem aktuellen Kursniveau liegen.  
Ein zu erwartender Preispoker dürfte die Aktie des IT-Dienstleisters weiter auf Kurs halten.

Der IT-Dienstleister aus Neckarsulm könnte schon in Kürze wieder verstärkt in den Fokus der Anlegerschaft geraten. Denn der bisherige Mehrheitsaktionär GAP (General Atlantic Partners) gab Ende Juni offiziell bekannt, seinen Anteil von 74,1 Prozent verkaufen zu wollen. Geht das Aktienpaket über den Tisch, müsste ein Käufer auch den ausstehenden Aktionären ein entsprechendes Übernahmeangebot unterbreiten. Das weckt Kursfantasie.




Denn der Kaufpreis liegt Flüsterschätzungen zufolge bei mindestens 3 Euro je Aktie. Obwohl die Firma auf diesem Niveau mit einem Marktwert von rund 87 Millionen Euro kein Schnäppchen mehr wäre, sei das Interesse der Wettbewerber auf Grund der guten Marktstellung von TDS im Bereich IT-Outscourcing groß, heißt es in Finanzkreisen.

Interessante Aktivitäten am Rande: Die beiden Aufsichtsräte Günter Steffen und Bernhard Dorn kauften in den vergangenen Tagen zu Kursen von 2,41 Euro und 2,50 Euro selbst für mehr als 100000 Euro TDS-Aktien.

Spekulative Anleger tun es ihnen gleich und legen sich bei Kursen um 2,40 Euro eine kleinere Position ins Depot. Ein Stoppkurs sollte danach bei 1,80 Euro platziert werden.

...be happy and smile


Palme...

TDS Palmengel
Palmengel:

ob hier mal was passiert

 
11.08.06 12:12
#41

 


...be happy and smile


Palme...

TDS 51089
TDS Palmengel
Palmengel:

sieht gut aus heut !

 
17.08.06 12:07
#42

 


...be happy and smile


Palme...

TDS Palmengel
Palmengel:

ich meinte, das hier

 
17.08.06 20:43
#43
kräftig Umsatz war auch dabei...
wenns morgen bestätigt wird, könnte das den Weg nach oben frei machen

 


...be happy and smile


Palme...

TDS 52168
TDS Palmengel
Palmengel:

Cool, die Briefseite ist bald leer

 
18.08.06 13:00
#44
Stück    Geld  Kurs Brief     Stück  
           3,50       680  
           3,38       1.071  
           3,00       8.800  
           2,84       2.000  
           2,80       3.500  
 
3.000        2,75    
3.000        2,70    
1.000        2,69    
6.000        2,68    
1.000        2,66    
2.000        2,65    
3.000        2,62    
3.000        2,61    
2.000        2,56    
2.000        2,51    
 

 


...be happy and smile


Palme...

TDS Palmengel
Palmengel:

hats vieleicht dann doch was hiermit zu tun ?

 
18.08.06 14:30
#45
TDS steht zum Verkauf

Der Investor General Atlantic will seine Anteile (74 Prozent) am Neckarsulmer Spezialisten für IT-Outsourcing TDS losschlagen.  

Wie die Computer Reseller News berichtet, dürften Wettbewerber am Outsourcing-Spezialist TDS brennend interessiert sein. Grund für das Interesse sei nicht so sehr die immer noch schwache Profitabilität von TDS. (Der Anbieter erzielte 2005 bei einem Umsatz von 93,4 Millionen Euro ein Ebit von drei Millionen Euro.) Es ist vor allem das Geschäftsmodell IT-Outsourcing mit Schwerpunkt HR- und SAP-Hosting für den Mittelstand, das die TDS zu »einem hoch interessanten Invest« macht.

Als Übernahme-Interessenten werden globale IT-Dienstleister wie T-Systems, IBM Global Services oder auch HP Services genannt. Das Aktienpaket von General Atlantic ist gegenwärtig über 52 Millionen Euro wert. Ohne einen kräftigen Aufschlag dürfte der Investor nicht zum Verkauf bereit sein. Denn das Geschäft mit dem Mittelstand verspricht gerade beim externen Betrieb von IT-Anwendungen ein stärker steigendes Wachstum als der Markt für IT-Services generell. Egal, wer am Ende zum Zug kommt: Die komplette Übernahme von TDS ist kein leichtes Stück Arbeit. Die restlichen 25,9 Prozent (7,56 Millionen Aktien) befinden sich in Streubesitz. Für ein öffentliches Übernahmeangebot müsste der Käufer ebenfalls tief in die Tasche greifen. Denn viele Aktionäre sind mit der TDS eine lange Durststrecke gegangen. Und wenn der Preis nicht stimmt, müssten sie über ein aufwändiges Squeeze-out aus dem Unternehmen gedrängt werden.

 


...be happy and smile


Palme...

TDS Palmengel
Palmengel:

da spielt doch einer ..

 
18.08.06 14:44
#46
die Stückzahlen auf der Geldseite sind ja voll die Schnapszahlen, da sag
noch einer Anleger wären humorlos...

Stück    Geld  Kurs Brief     Stück  
           3,50       680  
           3,38       1.071  
           3,04       1.000  
           3,00       8.800  
           2,98       1.000  
           2,95       500  
           2,90       2.000  
           2,89       1.000  
           2,88       2.000  
           2,87       1.500  
 
Quelle: [URL]http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/TDS.aspx[/URL]  
 
2.000        2,70    
222        2,65    
2.222        2,63    
3.333        2,62    
3.333        2,61    
2.222        2,56    
2.222        2,55    
2.222        2,51    
4.444        2,50    
3.000        2,47    


 


...be happy and smile


Palme...

TDS Palmengel
Palmengel:

hat jemand ne´Theorie,

 
19.08.06 07:04
#47
für die lustigen Stückzahlen im Orderbuch gestern ?

 


...be happy and smile


Palme...

TDS Palmengel
Palmengel:

Interesse steigt

 
29.08.06 09:46
#48
Stück    Geld  Kurs Brief     Stück  
           2,98       1.000  
           2,95       4.500  
           2,90       4.000  
           2,88       7.000  
           2,86       500  
           2,79       2.457  
           2,78       3.115  
           2,74       2.000  
           2,72       6.000  
           2,66       2.000  
 
Quelle: [URL]http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/TDS.aspx[/URL]  
 
2.000        2,61    
58.295        2,60    
4.000        2,55    
3.000        2,47    
2.000        2,45    
9.700        2,40    
1.500        2,30    
1.500        2,20    
116        2,15    
5.000        2,12    
 
Summe Aktien im Kauf    Verhältnis    Summe Aktien im Verkauf
87.111                   1:0,37          32.572
 

 


...be happy and smile


Palme...

TDS Palmengel
Palmengel:

mit dem sehr schönen Ausbruch über 2,60,

 
03.09.06 14:19
#49
hat sich ein sehr schöner Trendkanal ergeben,
Im Orderbuch ist auch ein großes Interesse an den wichtigen Marken zu erkennen,
siehe oben, die knap 60.000 Stück  auf der Nachfrageseite bei 2,60
untermauern die untere Trendbegrenzung..

 


...be happy and smile


Palme...

(Verkleinert auf 59%) vergrößern
TDS 55148
TDS goldeneye
goldeneye:

Alles wird gut?! TDS-Trendwende

 
29.09.06 10:07
#50
26.09.2006 12:39
TDS: Trendwechsel

TDS wird mittelfristig seinen historischen Trend nach oben durchbrechen. Die Prognose für TDS (Nachrichten/Aktienkurs) für den 25. Oktober ist 2,53 Euro.

Quelle: HappyYuppie.de
TDS 59477
TDS Palmengel
Palmengel:

Quartalsergebnisse der TDS AG:

 
09.11.06 13:01
#51
Quartalsergebnisse der TDS AG: TDS erreicht Jahres-Ergebnisziel 2006 bereits im dritten Quartal  

12:34 09.11.06  

TDS erreicht Jahres-Ergebnisziel 2006 bereits im dritten Quartal

- Starker Auftragseingang erhoeht den Auftragsbestand
- Ergebnisanstieg durch Effizienzsteigerung
- TDS hebt Ergebnis-Jahresprognose an

Neckarsulm, 9. November 2006 · Die TDS Informationstechnologie AG (ISIN DE0005085609) hat im dritten Quartal 2006 (zum 30. September) ihren Gewinn deutlich gesteigert. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg im dritten Quartal um 192 Prozent auf 2.830 TEUR (Vorjahr: 969 TEUR). Der Konzernumsatz blieb mit 22.173 TEUR rund 5 Prozent unter dem Vorjahresquartal. Gruende dafuer sind die weitere Fokussierung des IT Consulting-Geschaeftes sowie die TDS-Geschaeftspolitk, im Bereich HR Service & Solutions nur durch profitable Umsaetze zu wachsen. Die EBIT-Marge erhoehte sich signifikant auf 12,8 Prozent (Vorjahr: 4,2 Prozent). Das Nachsteuerergebnis im Konzern wuchs im dritten Quartal von 256 TEUR auf 1.511 TEUR. Dieser enorme Ergebnisanstieg in allen Segmenten belegt, dass das Effizienzsteigerungsprogramm aus dem Jahr 2005 greift.

Neunmonats-EBIT gegenueber Gesamtjahr 2005 verdoppelt

Das Gesamtjahresziel beim Ergebnis erreicht die TDS bereits nach neun Monaten. Das Konzern-EBIT stieg in den ersten neun Monaten kontinuierlich auf 6.034 TEUR und uebertraf damit deutlich den Vorjahreswert von 2.305 TEUR sowie die Jahresprognose von 6.000 TEUR. Der Umsatz lag mit 66.595 TEUR rund 4 Prozent unter dem Vorjahr. Das Konzernergebnis in den ersten neun Monaten stieg auf 3.156 TEUR (Vorjahr: 340 TEUR).

Auftragseingang verdoppelt - hoher Auftragsbestand

Im dritten Quartal konnte das Neckarsulmer IT-Unternehmen einen Zuwachs beim Auftragseingang von rund 103 Prozent gegenueber dem Vorquartal auf 36.902 TEUR verbuchen. Damit stieg der Auftragsbestand auf rund 164.306 TEUR.

Es ist TDS gelungen, namhafte Neukunden zu gewinnen und bestehende Kundenvertraege zu verlaengern: beispielsweise die Stadt Neckarsulm, die DaimlerChrysler AG Werk Rastatt, die Buerkert-Gruppe und Minol Messtechnik. Ausserdem bietet TDS Krankenhaeusern und den bayerischen Kommunen kuenftig alle Aufgaben rund um die Gehaltsabrechnung im Business Process Outsourcing an.

Solide Finanzstruktur

Die Bilanzsumme stieg gegenueber dem Jahresende 2005 zum 30. September 2006 um 4,3 Prozent auf 76.884 TEUR. Die Eigenkapitalquote wuchs durch Gewinnthesaurierung auf 38,5 Prozent. Der operative Cash Flow ist mit 5.659 TEUR deutlich positiv.
Jahresprognose angehoben

Die gute Auftragslage und die Wirkung des Effizienzsteigerungsprogramms veranlassen den Vorstand, die Gewinnprognose (EBIT) fuer das Gesamtjahr 2006 von 6 Mio. EUR auf rund 8 Mio. EUR anzuheben, den Umsatz erwartet die Gesellschaft mindestens auf Vorjahresniveau.

 


...be happy and smile


Palme...

TDS Palmengel
Palmengel:

wow, Übernahme

 
11.12.06 14:03
#52
Fujitsu Services schließt Vertrag zur Übernahme der Aktienmehrheit bei der Neckarsulmer TDS AG  

11:50 11.12.06  


Fujitsu Services schließt Vertrag zur Übernahme der Aktienmehrheit bei der Neckarsulmer TDS AG

Düsseldorf, Neckarsulm 11. Dezember 2006 Fujitsu Services unterzeichnete heute einen Vertrag zum Erwerb der Aktienmehrheit an der Neckarsulmer TDS AG. Der IT-Dienstleister zahlt dem bisherigen Mehrheitsaktionär, Finanzinvestor General Atlantic, 2,80 Euro pro Aktie. Der Vollzug des Vertrages ist von der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden abhängig. Neben General Atlantic haben weitere Aktionäre den Verkauf ihrer Anteile an Fujitsu Services angeboten. Somit wird sich der Anteil von Fujitsu Services an der TDS AG auf 79,1% belaufen. Diese Transaktion ist ein wichtiger Meilenstein in der vierzigjährigen Unternehmensgeschichte von Fujitsu Services in Europa. Damit baut das Unternehmen seine Marktposition weiter aus und unterstreicht seine Wachstumspläne im europäischen Markt. Mit ihren komplementären Geschäftsfeldern werden Fujitsu Services und TDS zu einer starken Kraft im deutschen IT-Services-Markt. Zu den Geschäftsfeldern der beiden Unternehmen gehören IT-Outsourcing, HR-Services und -Lösungen, Desktop Managed Services, IT-Infrastruktur-Services und IT-Consulting.

Andrew MacNaughton, Managing Director Continental Europe bei Fujitsu Services, erklärt: Dies ist ein wichtiger Meilenstein im Rahmen unserer europäischen Wachstumsstrategie. Unsere Beteiligung an der TDS AG erlaubt uns, unsere gemeinsamen Stärken zu nutzen und wird uns dabei helfen, einer der Top-IT-Dienstleister in Deutschland zu werden.

Fujitsu erwirtschaftet mit IT-Services weltweit einen Umsatz von mehr als 14 Milliarden Euro. Damit ist das Unternehmen die Nummer Drei im weltweiten IT-Dienstleistungsmarkt. Fujitsu Services, der europäische IT-Dienstleister im Fujitsu-Konzern, ist in über 20 Ländern tätig und beschäftigt europaweit 18.000 Mitarbeiter, 300 davon in Deutschland. Im vergangenen Geschäftsjahr (31. März 2006) setzte das Unternehmen 3,3 Milliarden Euro um. Die TDS AG erzielte in ihrem Geschäftsjahr 2005 einen Umsatz von rund 93 Millionen Euro. Das 1975 gegründete Unternehmen beschäftigt in Deutschland, Österreich und der Schweiz über 700 Mitarbeiter.

Bestehende und künftige Kunden profitieren sowohl von TDS Expertise im Bereich HR Business Process Outsourcing (BPO), vom ausgewiesenen SAP-Know-how, von den Stärken des Unternehmens im IT-Outsourcing und seiner Erfahrung im IT-Consulting als auch von Fujitsu Services Kompetenzen bei Design, Entwicklung und Betrieb von flexiblen IT-Infrastrukturen.

Diese Akquisition ist der erste Schritt, sagt Winfried Holz, Geschäftsführer von Fujitsu Services in Deutschland. Wir haben ehrgeizige Wachstumspläne in Europa speziell auch in Deutschland und ich freue mich, 700 neue Kollegen willkommen zu heißen, mit denen wir gemeinsam unseren Auftritt in Deutschland stärken. Wir werden bestehenden und neuen Kunden die Möglichkeit bieten, von der Kombination der Stärken der beiden Unternehmen zu profitieren. Damit schaffen wir die Basis für nachhaltiges Wachstum.

Mit einem starken und weltweit tätigen Partner an der Seite sind wir künftig in der Lage, unser gesamtes Dienstleistungsspektrum auch großen und international tätigen Kunden anzubieten, beschreibt Michael Eberhardt, Vorstandsvorsitzender der TDS AG. Unsere Geschäftsfelder passen perfekt zusammen und mit dieser Kombination sind wir bestens gerüstet für die künftigen Möglichkeiten und Herausforderungen des IT-Services-Markts.

Die Transaktion mit Fujitsu Services ist das Resultat der strategischen Prüfungen, die General Atlantic im Juni 2006 bekannt gegeben und seitdem verfolgt hat. Die Aktionäre werden ein Pflichtangebot zur Übernahme ihrer TDS Aktien zum gesetzlich vorgeschriebenen Mindestpreis erhalten, wenn die kartellrechtliche Freigabe erteilt ist. Der Preis liegt 14 % über dem offiziellen Schlusskurs der Aktie am letzten Freitag.



.................................................................­.
TDS 2961098
Palme...

TDS goldeneye
goldeneye:

Und jetzt?

 
11.12.06 16:57
#53
Was sollte man jetzt mit seinen Aktien tun? Verkaufen oder warten? Gibt es hier Jemanden im Forum, der einschlägige Erfahrungen hat? Welche Optionen sind jetzt wahrscheinlich?
TDS Palmengel
Palmengel:

Volumen heut geringfügig höher :)

 
11.12.06 17:12
#54
mal im Ernst goldenes Auge,
weiß nicht warum ich jetzt verkaufen sollte,
man sagt zwar "sell on good news" aber in dem Fall...
schau ich doch lieber noch ne Weile zu...

.................................................................­.
TDS 71040
Palme...

TDS 71040
TDS goldeneye
goldeneye:

keine Ahnung ...

 
11.12.06 17:19
#55
Aber ich habe da was gelesen ... Fujitsu kauft die Anteile für 2,80 ... wenn dann alles über die Bühne gegangen ist soll den verbleibenden Aktionären ein Angebot gemacht werden (nach § sowieso 14% über dem Kurs vom letzten Freitag (2,43 in Frankfurt) - das wäre dann 2,77 und somit würde sich gerade doch Verkaufen lohnen - aber wie gesagt, ich hab das nicht so richtig verstanden ... der Palmengel mit seinem göttlichen (Über)blick weiss doch bestimmt Rat.
TDS Palmengel
Palmengel:

nichts genaues weiß man nicht..

 
11.12.06 17:24
#56
es wird sich zeigen...
man bräuchte mal ein Beispiel, wie sich so etwas
bei anderen Firmen ausgewirkt hat...
.................................................................­.
TDS 2961562
Palme...

TDS Palmengel
Palmengel:

hab mich zum Verkauf entschlossen

 
12.12.06 10:39
#57
hab mal ein wenig zum allgemeinen Vorgehen gelesen,
es wird an die Privatanleger ein Pflichtangebot gemacht um die restlichen Aktien zu bekommen, sobald der Übernehmende 95% der Aktien in seinen Besitz bekommen hat, kann er ein Squeeze Out Verfahren anwenden, in dem er !! einen Prüfer einsetzt der den Wert der Firma kalkuliert, meist wird dort ein wenig pessimistisch abgestimmt
Nun ja, mal sehen ob s richtig war
.................................................................­.
TDS 2962871
Palme...

TDS TURBO_BULL

Pressemitteilung:

 
#59
Pressemitteilung: TDS und Dr. Geke & Associates praesentieren umfassende Studie auf breiter Datenbasis zu HR-Outsourcing

14:20 22.08.07  


Aktuelle Trends und Tendenzen beim HR-Outsourcing

TDS und Dr. Geke & Associates praesentieren umfassende Studie auf breiter Datenbasis



Neckarsulm, 22. August 2007. Der Geschaeftsbereich HR Services & Solutions der TDS AG hat gemeinsam mit der HR-Unternehmensberatung Dr. Geke & Associates GmbH die umfassendste Studie ueber die Outsourcing-Aktivitaeten im Personalbe­reich deutscher mittelstaendischer Unternehmen durchgefuehrt. Die Untersuchung, bei der mehr als 630 Unter­nehmen bis 5.000 Mitarbeiter telefonisch befragt wurden, zeigt Trends im HR-Outsourcing auf und beleuchtet das aktu­elle und zukuenftige Zusammenspiel zwischen Unternehmen und Dienstleistern. Ein wichtiges Ergebnis der Studie: Die zwei Hauptmotive, Aufgaben der Personalabteilung auszulagern, sind die Kosten­reduktion sowie die Konzentration auf das Kerngeschaeft. Welche Taetigkeiten und Prozesse des Personal­wesens einem Outsourcing-Partner anvertraut werden,  haengt dabei von der Unternehmensgroesse ab. Die komplette Studie kann kostenlos unter www.tds.de/trendpapiere heruntergela­den werden.



Grundlage der Studie ist die telefonische Befragung von Unternehmen aller Groessen und aus unterschiedlichen Bran­chen durch ein unabhaengiges Institut. Die groesste Gruppe bildeten mit 40 Prozent Unternehmen mit 100 bis 500 Mitar­beitern. Die Fragen behandelten die bisherige Akzeptanz von Outsourcing sowie kuenftige Zielsetzungen, spezifische HR-Outsourcing-Felder und das Marktumfeld. Rund ein Viertel der Befragten haben bereits einzelne Aufgaben und Prozesse der Personalarbeit an externe Dienstleister vergeben. Das staerkste Interesse an HR-Outsourcing zeigen die Telekommunikations-, IT- und Medien­branche sowie der Oeffentliche Dienst. Hier haben sich bereits 40 Prozent der Befragten mit dem Thema beschaeftigt oder bereits Aufgaben ausgelagert.





Outsourcing der Entgeltabrechnung weiterhin im Trend



Die Befragung zu den einzelnen Outsourcing-Feldern umfasst die Bereiche Personalbeschaffung, -entwicklung, -betreuung und Entgeltabrechnung. Die Taetigkeit, die mittelstaendische Unternehmen einem Dienstleister am meisten anvertrauen, ist die Lohn- und Gehaltsabrechnung. Mit 7,2 Prozent sind die Wachstumsprog­nosen fuer diesen Outsourcing-Bereich am hoechsten. Insbeson­dere Firmen mit bis zu 500 Mitarbeitern tendieren dazu, ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung auszula­gern. Im Beschaffungs­prozess steigt das Interesse an Outsourcing, vor allem fuer die Felder Ausschreibungen und Personalmarketing. „Mittelstaendische Unternehmen professio­nalisieren ihre Personalbereiche, weil sie die Anforderungen zur Bindung und Entwicklung von Mitarbeitern als Schluesselfak­toren fuer ihren Geschaeftserfolg erkannt haben“, kommentiert Dr. Michael Geke, Geschaeftsfuehrer Dr. Geke & Associates eines der wichtigsten Ergebnisse der aktuellen Studie. Kleine Betriebe lagern zunehmend administrative Prozesse wie die Vertragserstellung aus. Im Bereich Personalentwicklung verge­ben die Personaler am haeufigsten Seminarorganisation und ueberfachliche Ausbil­dung an externe Dienstleister.





Beim Dienstleister entscheidend: Referenzen



In der Zusammenarbeit mit Outsourcing-Dienstleistern legen die Unternehmen Wert auf die persoenliche Beziehung. 52 Pro­zent der Befragten wuenschen sich deshalb einen zentralen Ansprechpartner. Die wichtigsten Entscheidungskriterien bei der Auswahl des Dienstleisters sind Referenzen sowie die HR-Fachkompetenz. Bei der Outsourcing-Tiefe reicht das Spekt­rum von der reinen Wartung der Software ueber das Auslagern von Hardware bis hin zu komplet­ten Geschaeftsprozessen (Business Process Outsourcing, HR-BPO). Dienstleister stehen somit vor der Herausforderung, die ganze Bandbreite an Services sowie individuelle Loesungen anzubieten.



Bei den Personalabteilungen stehen die Zeichen derzeit wie­der auf Wachstum. Insbesondere bei IT-Fachkraeften und Ingenieuren zeigen sich bereits Engpaesse. Um hier die besten Kandidaten zu gewinnen und an das Unternehmen zu binden,  nimmt die strategische Personalarbeit an Bedeutung zu. Thomas Eggert, Geschaeftsfuehrer der TDS HR Services & Solutions, fasst zusammen: „Das Outsourcing insbesondere von zeitaufwaendigen Verwaltungs­aufgaben wird damit fuer die Personaler zu einer Option, um sich die noetigen Freiraeume zu verschaffen, die im Rahmen einer wertorientierten und professionellen Personalarbeit wichtig sind.“





Ueber Dr. Geke & Associates GmbH



Dr. Geke & Associates ist als HR-Business Beratung auf die Professionalisierung von HR-Bereichen spezialisiert und gehoert zu den fuehrenden Unternehmensberatungen fuer HR-Business-Management in Deutschland. Mit 26 Beratern und Hauptsitz in Bonn und weiteren Standorten in Deutschland arbeitet Dr. Geke & Associates branchenuebergreifend fuer zahlreiche grosse und mittelstaendische Unternehmen. Schwerpunkte sind die Entwicklung von Strategien fuer Personalbereiche in Anlehnung an die Unternehmensstrategie, die Steigerung der Effizienz und Effektivitaet in den Personalprozessen durch Prozessoptimierung, Entwicklung von HR-Shared Service Center und Beratung beim Outsourcing von HR-Prozessen, die Modernisierung von HR-IT Infrastrukturen, die Entwicklung von HR-Instrumenten zur Steigerung der Wirksamkeit aller HR-Aktivitaeten im Unternehmen als auch der Aufbau von Talent Management Systemen. Weitere Informationen unter www.gekeassociates.com





Ueber die TDS AG



IT Outsourcing, IT Consulting und HR Services: Diese Dienstleistungen bietet die TDS AG mittelstaendischen und grossen Kunden. Das 1975 gegruendete Unternehmen agiert schwerpunktmaessig in den Maerkten Deutschland, Oesterreich und der Schweiz. Im IT Outsourcing realisiert TDS individuelle Konzepte – unabhaengig davon, ob sich ein Kunde fuer das Auslagern einzelner Anwendungen (Application Hosting) oder der kompletten IT-Infrastruktur entscheidet. Im Fokus des Outsourcing-Angebots steht dabei der Betrieb von SAP-Anwendungen. Schwerpunkt des Geschaeftsbereichs IT Consulting ist SAP- und Enterprise Content Management (ECM)-Beratung. Als langjaehriges SAP-Systemhaus verfuegt TDS ueber fundierte Erfahrung rund um das SAP-Portfolio. Im Geschaeftsbereich HR Services & Solutions steht die Auslagerung von Geschaeftsprozessen aus dem Personalwesen (HR Business Process Outsourcing, BPO) im Zentrum: Mit mehr als 650.000 abgerechneten Personalstammsaetzen im Monat ist TDS in diesem Segment Marktfuehrer in Deutschland. Ausserdem entwickelt und vertreibt das Unternehmen Softwareloesungen fuer Personal, Rechnungswesen und Sozialwirtschaft. Mit diesem Angebot bedient TDS insbesondere Traeger der freien Wohlfahrtspflege, kirchliche Einrichtungen sowie Staedte und Kommunen. Derzeit beschaeftigt TDS etwa 800 Mitarbeiter und erzielte 2006 einen Umsatz von rund 92 Mio. EUR. Fujitsu Services ist seit Anfang 2007 mit rund 80 Prozent des Grundkapitals Mehrheitsaktionaer von TDS. Fujitsu Services ist eine Tochter des Fujitsu-Konzerns und eines der fuehrenden IT-Dienstleistungsunternehmen in Europa. Fujitsu Services entwirft, implementiert und betreibt Applikations- und IT-Infrastrukturen. Fujitsu Services hat im Geschaeftsjahr 2006/07 einen Umsatz von rund 3,6 Milliarden Euro erwirtschaftet, beschaeftigt ca. 20.000 Mitarbeiter und ist in ueber 20 Laendern taetig.





Seite: Übersicht Alle 1 2 3

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem TDS Informationstechnologie Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  8 Geplanter Squeeze Out anmelden76 Zocker40 30.12.11 08:44
  58 TDS Palmengel TURBO_BULL 23.08.07 10:00
  4 GAP Angebot an TDS-Aktionäre Supermario Goldeneye1 29.03.05 15:34
  1 Ein Aktien- Vorschlag! Gruenspan Gruenspan 01.04.03 13:33
  197 Frage Wo kommt ihr alle her ? Ich komme aus Dortmund Boersenmanager Jones 25.12.01 23:55